Natur

Beiträge zum Thema Natur

Natur + Garten

INO-Aktion „Lasst Oeventrop aufblühen!“

Der Frühling naht! - Wer bekommt beim Anblick der bereits blühenden und duftenden Frühblüher keine Lust, Blumensamen für den Sommer auszusäen?! Die Initiative Oeventrop (INO) startet eine Aktion „Lasst Oeventrop aufblühen!“ Bei der Aktion können Oeventroper ihren Balkon oder Garten bienenfreundlich dank Saatmischung gestalten. Die artenreiche Spezial-Blühmischung für Bienen und Schmetterlinge besteht aus ein- und mehrjährigen Wild- und Kulturkräutern. Diese bieten Bestäubern von April...

  • Arnsberg
  • 07.03.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

„5 Jahren INO Oeventrop“ und weiter geht es mit alten und neuen Projekten

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung, konnte 1. Vorsitzender Olaf Spindeldreher einige Mitglieder im „Alten Gasthof Dicke“ zum kleinen Jubiläum begrüßen. Nach einigen vereinsinternen Formalien folgte ein Jahresrückblick von Olaf, auf die zahlreichen Projekte und Aktionen der INO 2019. Rückblick auf 2019 Beginnend mit dem Helferfest im Schnee auf der Feibe, Osterschmuck an den Bäumen öffentlicher Plätze von Oeventrop, Aufstellung schöner Bänke nähe Regenbogen, Bepflanzung und Pflege der...

  • Arnsberg
  • 07.02.20
  • 2
Vereine + Ehrenamt

Die INO wird auch 2019 das Ortsbild von Oeventrop verschönern

Mit der Jahreshauptversammlung im Gasthof „Heidi’s Art“, begann das neue Geschäftsjahr der Initiative Oeventrop e. V. INO Nach der Begrüßung folgte ein Jahresrückblick vom 1. Vorsitzenden Olaf Spindeldreher auf die zahlreichen Projekte und Aktionen der INO 2018. Hierzu zählte das Großprojekt; Aufstellen eines „Schwalbenbaumes“, der mittlerweile wohl zu einem weiteren Wahrzeichen von Oeventrop zählt, der neue Poesie Schaukasten am Ruhrtalradweg der von Rena Adam monatlich aktualisiert wird,...

  • Arnsberg
  • 09.02.19
  • 1
Natur + Garten
Der Wolf hält Ausschau nach Beute. Soll sein Schutz gelockert und er zum Abschuss freigegeben werden?

Frage der Woche: Sollen Wölfe zur Jagd freigegeben werden?

Der Wolf ist zurück in Deutschland. Nachdem er zur Jahrtausendwende fast komplett aus unseren Wäldern verschwunden war, beginnt er nun wieder bei uns heimisch zu werden. Doch nicht alle sehen dem positiv entgegen.Wölfe sorgten schon immer für Staunen in der Gesellschaft, sowohl in positivem Sinne als auch im Negativem. Er gilt als Wildhund, extrem scheu und unauffällig. Dennoch haben viele Menschen Angst vor Wölfen.  Das macht sich schon in Grimms Märchen "Rotkäppchen und der böse Wolf"...

  • Oberhausen
  • 19.10.18
  • 46
  • 6
Natur + Garten
Das erste ausgeflogene Spechtjunge.
6 Bilder

Glücksmomente - Buntspechtfütterung

In den letzten Tagen kamen die Buntspechteltern immer öfter an meine Futterstelle um sich einen Schnabel voll abzuholen. Die Kleinen machten mittlerweile bei ihrer Rückkehr so viel Radau, dass es nicht mehr lange dauern konnte bis sie ausfliegen. Heute kam der erste kleine Buntspecht mit an meine Futterstelle. Ein wirklicher Glücksmoment, das ich gerade mit Kamera im Garten war.  Ich bin sehr gespannt wie viele Kleine die Spechteltern mir noch vorstellen...hoffentlich bin ich dann auch...

  • Arnsberg
  • 12.06.18
  • 3
  • 3
Natur + Garten
6 Bilder

Mein kleiner Wildgarten - neues von der Wildkamera

Ich glaube nun ist es so weit, dass ich meinen Garten umbenennen muß. Bisher teilten sich Rosen, Stauden, Schmetterlingsflieder und ein paar wilde Pflanzen den Garten mit den üblichen tierischen Bewohnern. Aber momentan scheint das Wilde in meinem Garten im Vordergrund zu stehen, vor allem auf der tierischen Seite. Vor kurzem berichtete ich über die Entdeckung eines nächtlichen Besuchers an meiner Futterstelle für Vögel; aber nun hat anscheinend noch ein seltener Gast den Weg zu meinem...

  • Arnsberg
  • 04.06.18
  • 5
  • 5
Natur + Garten
10 Bilder

Waschbären erobern Arnsberg

Über Wochen, jeden Morgen das gleiche, Futterspender halb leer und der Meisenknödelspender aufgedreht und leer gefuttert. Zuerst dachte ich an Elstern oder Eichhörnchen; aber sind die kräftig genug den Zugspender für die Knödel zu öffnen? Als ein ortsansässiger Discounter eine Wildkamera anbot, habe ich natürlich nicht lange überlegt und am nächten Morgen ziemlich erstaunt die nächtlichen Aufnahmen angesehen. Schon interessant eine solche Kamera. Leider sind die Infrarotaufnahmen...

  • Arnsberg
  • 16.05.18
  • 12
  • 7
Natur + Garten
3 Bilder

Halbalbino-Drossel

Zuerst dachte ich ja meine neue Brille spielt mir einen Streich als ich ihn weit weg auf einem Dach entdeckte. Ein Weißkopfseeadler hier im Sauerland; aber der dürfte ja eigentlich auch um einiges größer sein:-)) Wie immer in solchen Momenten war ich ohne Kamera unterwegs, weil ich ja  eigentlich nur mal eben das Kind zum Schule bringen wollte und das Handy lieferte auf die Entfernung nicht gerade vorzeigbare Aufnahmen. Also nutze ich das Wochenende, früh morgens aus dem Bett um...

  • Arnsberg
  • 23.04.18
  • 6
  • 7
Natur + Garten
Der Kernbeißer (Coccothraustes coccothraustes)
6 Bilder

Besuch vom Finkenkönig

Bedingt durch Abholzarbeiten in einer alten Tannenschonung wegen eines Kanalbaus, deren Überreste Friederike noch ein wenig reduzierte und Baumfällarbeiten an der Bundestraße, war in meinem Garten in den letzten Monaten kaum ein Vogel zu sehen. Nur gelegentlich kamen ein paar Stammgäste vorbei. Heute war endlich mal wieder ein besonderer Besuchertag an meiner Futterstelle. Gleich zwei Pärchen vom Finkenkönig waren lange Zeit bei mir zu Besuch und eine der Vogeldamen untersuchte lange...

  • Arnsberg
  • 15.04.18
  • 6
  • 8
Natur + Garten
Diese Hummel hat Regine Hövel mit ihrer Kamera "begleitet". Foto: Regine Hövel / lokalkompass.de
158 Bilder

Foto der Woche: Frühlingsboten

Noch sinken die Temperaturen nachts unter den Gefrierpunkt, aber beim Blick in den Kalender wird klar: Es ist Frühling! Und so suchen wir in dieser Woche typische Frühlingsboten! Habt ihr sie schon gehört? Spatzen und Meisen trällern am Morgen, um die geeignete Partnerin zu finden. Das Mehr an Licht bringt ihre Hormone in Schwung und sie sind ganz auf "Vogelhochzeit" eingestellt. Auch Igel und Feldhamster erwachen aus dem Winterschlaf und streifen auf der Suche nach Nahrung umher. Und auch...

  • Velbert
  • 24.03.18
  • 49
  • 34
LK-Gemeinschaft
Der Eisvogel ist ein beliebtes Fotomotiv. Foto: Klaus Fröhlich
191 Bilder

Foto der Woche: Vögel

Sie fliegen durch unser Portal, denn sie sind ein sehr beliebtes Fotomotiv: Vögel! Und weil ihr sie so gerne vor der Linse habt, widmen wir ihnen in dieser Woche unseren Wettbewerb "Foto der Woche". Sehr begehrt (weil selten) ist zum Beispiel der bunte Eisvogel, aber auch Enten und Schwäne, Küken, Eulen, Kraniche, Reiher, Bussarde oder Falken finden sich auf vielen Fotos, die bereits im Lokalkompass veröffentlicht worden sind. Ob im Flug oder auf einem Ast sitzend - wenn die Tiere dann noch...

  • Ennepetal
  • 17.02.18
  • 32
  • 35
Überregionales
Der romantische Hafen von Greetsiel.
11 Bilder

Aufruf an BürgerReporter und Leser: "Hier bin ich gerne, weil ..."

Sommerserie zum "Wohlfühlort" In unserer Sommerserie "Mein Wohlfühlort" können Sie auf Lokalkompass.de (LK) Ihren Lieblingsort in Wort und Bild vorstellen. Und vor allem in persönlichen Worten (bitte kein Reiseführertext!) kurz erzählen: "Hier bin ich gerne, weil..." Ihren Beitrag laden Sie einfach auf www.lokalkompass.de hoch. Gerne auch mit mehreren Bildern. Tags (Stichworte): Sommerserie - Wohlfühlort - Bildergalerie. Wenn Sie noch nicht im LK registriert sind, können Sie sich...

  • Menden (Sauerland)
  • 04.09.17
  • 42
  • 18
Ratgeber
8 Bilder

Sommerserie zum "Wohlfühlort" - Hier bin ich gerne, weil.....

Ein Jeder von uns hat natürlich bestimmte "Wohlfühlorte", die er immer wieder gerne besucht - ob nah oder ferne. Und am häufigsten besucht man dann ja die Orte, die in nur wenigen Minuten zu erreichen sind und doch für einen erholsamen Tag oder auch nur ein paar Stunden Entspannung sorgen können. So habe auch ich längst den Ort gefunden, an den es mich immer wieder hinzieht, wenn ich Ruhe und Entspannung suche. - Ja, selbst im "Ruhestand" sehnt man sich an manchen Tagen nach völliger Ruhe! ...

  • Arnsberg
  • 24.07.17
  • 20
  • 13
Natur + Garten
10 Bilder

Familie Buntspecht

In den letzten Wochen war in meinen Nistkästen in Sachen Vogelnachwuchs ganz schön was los. Sechs junge Blaumeisen und acht kleine Kohlmeisen sind hier geschlüpft, leider hatte ich nicht das Glück sie beim ausfliegen beobachten zu können. Aber dank der Empfehlung der Naturschutzverbände den Vögeln auch im Sommer passendes Futter anzubieten, konnte ich ein paar herrliche Beobachtungen und Schnappschüsse machen, als die Eltern mit den Kleinen zum Futterhaus kamen. Seit ein paar Wochen...

  • Arnsberg
  • 23.06.17
  • 7
  • 10
Natur + Garten
10 Bilder

Ein Stieglitz / Distelfink-Pärchen (Carduelis carduelis)

Ich hatte frei und die Sonne schien, schöner konnte der Tag eigentlich nicht werden dachte ich; aber abends hatte ich mein eigenes Highlight. Ein Vogelpärchen des Jahre 2016 war zu Gast in meinem Garten und futterte ausgiebig die Samenstände des Löwenzahns ab. Leider entfernten sie sich knabbernd immer weiter aus meinem Zoombereich, um beim Sonnenuntergang noch Samen der Hemlocktanne zu probieren. Hoffentlich hat es ihnen geschmeckt und sie kommen öfter vorbei.

  • Arnsberg
  • 28.04.17
  • 9
  • 8
Natur + Garten
12 Bilder

Endlich Frühling

Sie war ein Blümlein hübsch und fein, Hell aufgeblüht im Sonnenschein. Er war ein junger Schmetterling, Der selig an der Blume hing. Oft kam ein Bienlein mit Gebrumm Und nascht und säuselt da herum. Oft kroch ein Käfer kribbelkrab Am hübschen Blümlein auf und ab. Ach Gott, wie das dem Schmetterling. So schmerzlich durch die Seele ging. Doch was am meisten ihn entsetzt, Das Allerschlimmste kam zuletzt. Ein alter Esel fraß die ganze Von ihm so heiß geliebte Pflanze. Wilhelm...

  • Arnsberg
  • 04.03.17
  • 7
  • 14
Natur + Garten
Nordische Schwanzmeise (Ae. caudatus caudatus)
9 Bilder

Meine Wintergäste

In diesem Winter war an meinen Futterstellen sehr wenig Besuch; witzigerweise kamen die Vögel dann auch noch meist bei diesigem Wetter. Die Aufnahmen sind nicht besonders gelungen, aber vor allem die nordische Schwanzmeise wollte ich euch doch trotzdem zeigen.

  • Arnsberg
  • 20.02.17
  • 6
  • 9
Natur + Garten
4 Bilder

Ich hab eine gefunden...Du auch?

Als ich gestern zufällig aus dem Fenster blickte, sah ich plötzlich wie unter meiner großen Tanne ein Stück Moos durch die Luft flog... und noch eins... noch eins. Ich sah den Übeltäter nicht und hatte zuerst unsere Hausdrossel im Verdacht, aber dann hörte ich ihn und sein keckerndes Gezwitscher und das Beste, er bekam Antwort aus nächster Nähe. Nichts wie los Kamera holen und vorsichtig aus dem Fenster blicken. Es waren zwei Eichelhäher auf der Suche nach ihren im Herbst versteckten...

  • Arnsberg
  • 14.02.17
  • 7
  • 13
Natur + Garten
5 Bilder

Wohin der Wind uns treibt...im Heißluftballon über´s Hochsauerland

...einfach nur abheben und schweben wohin der Wind uns treibt, eins der schönsten Abenteuer zwischen Himmel und Erde. Die Handyaufnahmen entstanden während einer Ballonfahrt, die mit dem Wind in Richtung Brilon führte. Hier geht es zu den selbst vertonten Videos:-)) Ich wünsche allen ein schönes langes Wochenende.

  • Arnsberg
  • 29.10.16
  • 12
  • 18
Natur + Garten
5 Bilder

Getrübtes Gartenglück

Bislang war ich immer sehr glücklich über die vielen verschiedenen Vogelarten die sich in meinem Garten einfanden. Trotz Futterpause im Sommer war immer Betrieb im Garten und viele Vögel zogen sogar ihre Jungen bei mit auf... Seit ca. sechs Wochen ist aber alles anders. Wenn ich aus dem Fenster schaue sehe ich höchstens mal einen Grünfinken oder eine vereinzelte Meise. Anfangs habe ich es auf das Wetter geschoben aber dann sah ich ihn zum ersten Mal. Er saß schon früh am Morgen auf dem...

  • Arnsberg
  • 22.10.16
  • 12
  • 12
Überregionales
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck ist unsere BürgerReporterin des Monats September.
3 Bilder

BürgerReporterin des Monats September: Elisabeth Jagusch

"Oft suchen wir Stille und können sie nicht finden, bis sie uns plötzlich ungebeten besucht." – Zum Beispiel beim Betrachten der Schnappschüsse von BürgerReporterin Elisabeth Jagusch. Ob mit dem Fahrrad oder zu Fuß – Elisabeth Jaguschs zweites Zuhause ist die Natur. Mit ihrer Kamera ausgerüstet, durchstreift die fotobegeisterte Schermbeckerin seit Jahr und Tag ihre Heimatstadt und Umgebung, ihre Reisen führten sie aber auch in entlegenere Regionen Deutschlands. In den drei Jahren ihrer...

  • 01.09.16
  • 60
  • 37
Natur + Garten
Hatten wir am Sonntag nicht Sommer?
10 Bilder

Schittwetter

Was haben wir in diesem Sommer nur für ein Wetter, ob sich das meine kleinen Gartenbesucher auch gerade fragen? Mittlerweile glaube ich, das ich in einem sogenannten Regenloch wohne. Der Rasen wächst dank der guten Bewässerung so schnell wie nie und Büsche und Sträucher machen es ihm nach. Der Schmetterlingsflieder blüht in luftiger Höhe und Aufnahmen von Schmetterlingen lassen sich nur mit dem Tele machen, wenn überhaupt mal welche kommen. Englische Rosen haben in diesem Sommer auch...

  • Arnsberg
  • 11.08.16
  • 9
  • 14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.