Alles zum Thema Natur

Beiträge zum Thema Natur

Reisen + Entdecken
Herrlicher Strand.
24 Bilder

Ab geht's.
Zandvoort kennt keine Jahreszeit

Zandvoort Vier Jahreszeiten Städtchen mit viel Flair. Erholung: Das Hollands Küste zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Ziel für Erholungssuchende ist,dürfte allgemein bekannt sein. Jeder der die Stille liebt kommt einfach wenn die Sonnenhungrigen wieder das Weite gesucht haben. Zandvoort: Der Badeort Zandvoort ,bekannt als einer der schönsten Badeorte der Niederlande gelegen zwischen den Dünen des Amsterdamer Wasserschutzgebiet und den beeindruckenden Nationalpark Zuid-Kennemerland...

  • Bochum
  • 18.06.19
  •  11
  •  2
LK-Gemeinschaft
Bild vom Bild.
USB

Eine Katastrophe wie Plastik sich in unser Leben einschleicht
Wann geht uns endlich ein Licht auf ?

Wir schaffen das - wir ruinieren unsere Welt. COFFEE-TO-GO -BECHER ,Einkaufstüten - wir leben inmitten einer Welt von Plastik. Plastikmüll in den Ozeanen und an jeder Straßenecke.  Allein die Coffee-Shops verursachen weltweit Müllberge von fast 3 Millionen Tonnen Pappbecher mit Plastikdeckel. Unsere Welt vermüllt : Jährlich überfluten rund 10 Millionen Tonnen Plastikmüll unsere Weltmeere. Seit der Entwicklung von Plastik in den frühen 50ern hat die Menschheit 8,3 Milliarden Tonnen...

  • Bochum
  • 05.06.19
  •  68
  •  6
Reisen + Entdecken
7 Bilder

Impressionen von der Auenlandschaft Bislicher Insel

Wer die Natur liebt und gerne Vögel beobachtet, ist hier genau richtig. In der Nähe von Xanten liegt dieses riesige Naturschutzgebiet, durchzogen von Wanderwegen, vorbei an Vogelbeobachtungs- Häuschen und immer wieder neue Wasserflächen, kann man schöne Stunden  in der Natur verbringen.

  • Bochum
  • 28.05.19
  •  2
  •  2
LK-Gemeinschaft
Foto :
Marlies Bluhm.

Früher im Kohlenpott
Wenn es dunkel wird dann ...

,,Wenn es dunkel wird,dann kommst du aber heim!" Mutters Worte höre ich noch heute,wenn ich unsere Haustür schließe und es mich in die  freie Natur zieht.  Früher:  Als die Sommer noch Sommer waren ,wir Kinder noch herumstrommerten im nahen Wäldchen, schien unsere Welt noch in Ordnung.  Nichts war schöner, als mit nackten Füßen mitten im Bachlauf zu stehen oder mit Steinchen den Bachlauf zu verändern. Auch das herbstliche Sammeln von Kastanien, Bucheckern und Eicheln machte Spaß. Wie...

  • Bochum
  • 15.05.19
  •  40
  •  10
LK-Gemeinschaft

Herrliches Zufallstreffen "mit der Natur"...
"Mein erster Fuchs in Bochum"... Halde Hannibal doch ein Biotop?

Was für ein Anblick. Heute 20,45 Uhr.Da fahre ich wegen der neuen Geschwindigkeitsbegrenzung mit 30km/h über die Provitze und wen treff ich da? "Meister Reinecke vonne Halde". Der passierte seelenruhig die Provitze aus Richtung Riemke Bahnanlagen/GMU-Gelände zurück auf "seine Halde Hannibal" die "grüne Lunge Hofstedes". Dort sollen ja seit über 30 Jahren Fuchsfamilien ansässig sein. Ob der auf dem riesigen GMU-Gelände Karnickel für seine Welpen jagt? Hoffe der lässt meine "befreundeten...

  • Bochum
  • 21.03.19
  •  1
  •  1
Kultur

Neue NaturFreunde Jugendgruppe in Bochum
Bock auf Engagement?

Ab Montag gibt's wieder eine neue NaturFreunde-Jugendgruppe in Bochum. Wenn Ihr Lust darauf habt, Euch mit unserer Umwelt zu beschäftigen - vom Engagement gegen den Klimawandel oder auch gegen die Fremdenfeindlichkeit und vieles mehr - schaut vorbei. Aber auch sonst ist jede Menge los - und das beste: Ihr seit Eure eigenen Regisseure. Mit der Unterstützung von Jannis und Marina, Mitglieder der "alten" Jugendgruppe. Mischt mit! Habt Spaß! Findet neue Natur-Freunde! Ab Montag, 11.3....

  • Bochum
  • 09.03.19
  •  2
  •  1
Sport

NaturFreunde Jugendgruppe
Lust auf Abenteuer - draußen?

Ab Montag gibt's wieder eine neue NaturFreunde-Jugendgruppe in Bochum. Wenn Ihr Lust auf Outdooraktivitäten und vieles mehr habt - schaut vorbei. Wir haben z.B. eigene Kanus, mit denen wir raus können. Mitglieder sogar für lau! Aber auch sonst ist jede Menge los - und das beste: Ihr seit Eure eigenen Regisseure. Mit der Unterstützung von Jannis und Marina, Mitglieder der "alten" Jugendgruppe. Mischt mit! Habt Spaß! Findet neue Natur-Freunde Ab Montag, 11.3. 18:00 im...

  • Bochum
  • 08.03.19
LK-Gemeinschaft
Frauen eben.
12 Bilder

Farbenrausch
Farbe

Farbe Sinneseindruck des sichtbaren Lichts im Spektrum. So lese ich ... Farbe ist durch Augen und Gehirn vermittelter Sinneseindruck ,der durch Licht hervorgerufen wird . Subjektive Empfindung also. Das Leben ist voller Farbe vielfältig in seinen Tönen du musst nur die richtige Mischung finden. Mir liefen diese Farben über den Weg - mal hier mal da. Farbklekse die ich gerne hier zeige. 

  • Bochum
  • 07.03.19
  •  11
  •  5
Reisen + Entdecken
9 Bilder

BürgerReporter kennen kein Redaktionsschluss
Autofahren /Picknick hier auf dem Land ticken die Uhren anders

Ehrlich: Auf Deutschlands Straßen herrscht automobiler Krieg ! Kein Wunder das ich nur zu diesen Notfallfahrern gehöre. Beispiel: Wenn Schatz sein Bierchen möchte. Ansonsten ist mir Autofahren zu nervig - ich komme auch so ans Ziel. Weil: Erlebnisswelt Autobahn: Zwei Laster spielen miteinander Schneckenrennen, dahinter reihen sich ungeduldige Luxuslimosinen an, dessen Fahrer in Lauerstellung darauf warten, endlich die Höchstleistung ihrer Motoren auszureizen. Wie oft schaue ich in den...

  • Bochum
  • 15.02.19
  •  13
  •  5
LK-Gemeinschaft

Ein richtig fauler Tag
Etwas Gras über alles wachsen lassen-hier haben Sprayer keine Chance

Heute viel erlebt. Im Schatten einer großen Palme gelehnt - eingedösst. Das Meer, das wie ein Strom des Goldes in der Nachmittagssonne glitzert fast verschlafen. Auf Felsbrocken über das Meer hinweg gesehen. Das Wasser funkelnd wie Tröpfchen kleiner Diamanten in der Sonne bestaunt . Eine neue Bank gefunden. Hier haben Sprayer keine Chance.  Mal unseren OB in Bochum empfehlen.  Nun lasse ich über den rest des Tages einfach nur Gras über alles wachsen. Auch über die Bänke. Und...

  • Bochum
  • 12.02.19
  •  13
  •  5
Reisen + Entdecken
9 Bilder

Blick über den Zaun
BürgerReporter sind keine Warmduscher

Unterwegs: ,,Man weiß nie ,was man findet, wenn man die Augen offen hält." Kurz über den Zaun geblickt und schon wurde ich für meine Neugierde bestraft.  Die Sprenganlage gab mir eine unerwartete Dusche. Na, dann ziehe ich mich doch erst einmal um. Lach ...

  • Bochum
  • 12.02.19
  •  11
  •  3
Reisen + Entdecken
Unterwegs wie im letzten Jahr .
9 Bilder

Maspalomas Dünen werden sterben
Morgendliches Ritual

Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Gran Canaria sind natürlich die Dünen von Maspalomas . Für mich ist die Dünenlandschaft weniger eine Sehenswürdigkeit sondern eine Augenweide . Goldgelber feiner Sand soweit meine Blicke gehen . Ein wunderbarer stiller Ort wenn du früh auf den Beinen bist. Woher die Dünen stammen? Keineswegs handelt es sich um Saharasand ,der durch die Winde vom afrikanischen Festland herüber getragen wurde. Nein, der meterhohe Sand besteht aus Muschelkalk...

  • Bochum
  • 08.02.19
  •  21
  •  8
Reisen + Entdecken
8 Bilder

Der Sonne entgegen🌞
Blumen wohin du schaust🌷🌷🌷🌷

Was ist besser ?🤔 Blumen auf die Wege streuen sich täglich neu des Schönen freuen?🌹 Steine in den Weg zu legen zu erschweren sich das Leben?🤔 Ach,ich hab kurz nach gedacht🤗 und mich auf den Weg gemacht 🌷 Blumen auf den Weg zu streuen🌻 will dich hier damit erfreuen .🌼

  • Bochum
  • 07.02.19
  •  9
  •  4
Politik

Armes Bochum
Wenn die Bäume Trauer tragen- Mein Freund der Baum ist tot

Auf 9200 beziffert sich der Baumverlust in Grünanlagen, Bereichen Park, Sportanlagen und Straßenbäumen. Gesunde Bäume sehe ich mitunter - da bin ich sicher. Ein Spaziergang durch den Stadtpark lohnt. 🌲🌲🌳🌳🌿 Info: Stadt Bochum. Der Verlust von 10.700 Bäumen von 2013-2018 schmerzt. Gibt es eine Dunkelziffer? Neupflanzungen von 1500 Bäumen - das wars?  Armes Bochum. Wir Menschen in Hiltrop und Gerthe dürfen bald auch viele Bäume beisteuern.  Beton statt Bäume ... * Rahmenplanung...

  • Bochum
  • 30.01.19
  •  17
  •  8
Politik
Der kleine Leon aus Bochum - Gerthe hofft das die Natur erhalten bleibt für ihn und andere Kids.
4 Bilder

Lokales aus Bochum: Bürgerinitiative Gerthe - West lädt zum Infoabend
Termin 1.Februar 2019

Kein Platz für alle - volles Haus am 18.01.2019. Eine Resonanz die unglaublich war. Für alle die an diesem Abend weder einen Platz fanden oder es terminlich nicht einrichten konnten gibt es …. Eine weitere Info - Veranstaltung der Bürgerinitiative ,,Gerthe West-so nicht"!  Wo? Katholisches Vereinshaus  Castroper- Hellweg 415 44805 Bochum *Kein Platz - aber sie kommen wieder - so hörte ich im Umfeld den einen oder anderen Intressierten. Das gefällt mir.  Termin: 1.Feburar 2019...

  • Bochum
  • 21.01.19
  •  7
  •  4
Politik
Foto unsere WAZ vom 18.01.2019  (BLOSSEY)

Bürgerinitiative Gerthe -West lädt zum Infoabend
Heute Freitag 18.Januar ab 19:00 Uhr

Die Bürgerinitiative, ,,Gerthe West sammelt nicht nur Unterschriften sie informiert auch". Nimm dir Zeit-komme heute Abend . Ziel : Kath. Vereinshaus  Castroper-Hellweg 415 44805 Bochum  Infomiere dich: Vielleicht fehlt deine Stimme noch. Unsere zählt bereits... Anmerkung : Wichtig für uns ... Lasst uns die Luft zum atmen- lasst uns die Natur. Macht den Bochumer-Norden nicht zu dicht. Danke ...

  • Bochum
  • 18.01.19
  •  3
  •  2
Ratgeber
Verzaubert.
5 Bilder

🔊Bochum hat was
Der Spaziergang 🤗 oder der kleine Glücksbote.

Kleiner Ratgeber: Wenn alles nicht hilft wenn Trübsal deinenTag bestimmt🌩🌨☂☔ Versuch es: Lass die Seele baumeln. Wie ? Wenn alles grau in grau scheint - hilft dir ein ... kleiner Glücksbote mit Namen 🌞Spaziergang.  Es ist ihm eine Herzensangelegenheit 💖 dir zu helfen.💖 Er ist immer für dich da ... ob es stürmt🌫 schneit🌪 oder regnet☔ Nimm sein Angebot an zum.... Natür - lich auftanken.🌞 Du wirst sehen ihr Zwei werdet gute Freunde.🤗🤗 Ich treffe ihn gerne und oft .☔ Tschüss - er...

  • Bochum
  • 11.01.19
  •  23
  •  7
LK-Gemeinschaft
Explosion mit Grenzwerten.

Rettet die Erde
Atemlos durch Feinstaub - 450.000 Menschen sterben allein jährlich Europaweit

Alle Jahre wieder um Mitternacht geht es atemlos durch die Silvester Nacht. Millionen von Raketen und Böller werden explodieren, nun steigt er auf der Nebel aus feinen Partikeln und hüllt uns gnadenlos ein. Oh weh ... Ich lese : Als Grenzwert der EU gilt ein Tagesdurchschnittswert von 50 Mikrogramm pro Kubikmeter, es darf nur an 35 Tagen im Jahr überschritten werden. Alles nicht so schlimm? Silvester: 5000 Tonnen Feinstaub werden frei gesetzt - das wären 17 % des jährlich im...

  • Bochum
  • 30.12.18
  •  16
  •  3
LK-Gemeinschaft

Bochum aktuell : Vorsicht
Novemberblues mit Folgen

Der November ist der elfte Monat des gregorianischen Kalenders. Er hat 30 Tage und ist wohl nicht so beliebt. Schon früher als der November noch anders benannt war- wurde er stets grau und duster geschildert. Nebelung, Windmond ,Windmonat, Nebelmond, Wintermonat, Schlachtmond und Dritter Herbstmond so wurde er schon genannt. Es ist wieder November und damit hängen vermehrt wieder Nebelschwaden über dem Land - der Übergang in den grauen ,,Herbst" ist vollzogen. Mensch und Natur...

  • Bochum
  • 11.11.18
  •  20
Natur + Garten

Neue Natur- und Umweltgruppe für Kinder in Hofstede

Am Donnerstag, den 8.11.18 starten „HaRiHo – Die Stadtteilpartner“ (in Trägerschaft der Falken Bochum) im Treff Hofstede an der Riemker Straße 12 in Bochum-Hofstede eine Natur- und Umweltgruppe für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 14 Jahren. Diese findet dann immer jeden Donnerstag von 14.30 bis 16.30 Uhr statt (außer in den Ferien und an den Feiertagen). Im Rahmen des Angebots soll es insbesondere darum gehen mit den Teilnehmern die Natur mit allen Sinnen zu entdecken, zu zeigen,...

  • Bochum
  • 30.10.18
Kultur
Foto: Rainer Bresslein
10 Bilder

Immer schön den Durchblick behalten!

Ein paar spezielle Ein- und Aussichten aus dem chinesischen Garten der Ruhr-Universität Bochum die ein wenig aus dem "Rahmen" fallen - oder auch nicht! Alle Fotos: Rainer Bresslein

  • Bochum
  • 30.10.18
  •  23
  •  14
Natur + Garten
Der Wolf hält Ausschau nach Beute. Soll sein Schutz gelockert und er zum Abschuss freigegeben werden?

Frage der Woche: Sollen Wölfe zur Jagd freigegeben werden?

Der Wolf ist zurück in Deutschland. Nachdem er zur Jahrtausendwende fast komplett aus unseren Wäldern verschwunden war, beginnt er nun wieder bei uns heimisch zu werden. Doch nicht alle sehen dem positiv entgegen.Wölfe sorgten schon immer für Staunen in der Gesellschaft, sowohl in positivem Sinne als auch im Negativem. Er gilt als Wildhund, extrem scheu und unauffällig. Dennoch haben viele Menschen Angst vor Wölfen.  Das macht sich schon in Grimms Märchen "Rotkäppchen und der böse Wolf"...

  • Oberhausen
  • 19.10.18
  •  46
  •  6