Alles zum Thema Natur

Beiträge zum Thema Natur

Natur + Garten
Festplatz in Dorsten
10 Bilder

Festplatz
Festplatz in Dorsten

Wenige kennen ihn, den Festplatz hinter der Fürst Leopold Allee. Noch liegt er Still da. Der eine oder andere war schon einmal hier und hat die Stille genossen. Auf dem kleinen Hügel hat man eine schöne Aussicht auf die Wenger Höfe und Hervest Dorsten. Über alledem thront in der Ferne der Wetterschacht von Fürst Leopold.

  • Dorsten
  • 25.04.19
  •  1
Natur + Garten
3 Bilder

Eichhörnchen Kalender als Spende
Eichhörnchen Kalender für einen guten Zweck

Auch in diesem Jahr hat die ehrenamtliche Eichhörnchen Auffangstation in Dorsten wieder einen Kalender mit den schönsten Eichhörnchen der vergangenen Saison herausgebracht. Die Saison war lang - und dauert im Grunde genommen immer noch an. Durch den warmen Herbst wurden sogar im Oktober immer noch junge Eichhörnchen in die Station gebracht. Insgesamt konnten 62 Tieren eine zweite Chance auf ein Leben in Freiheit geschenkt werden. Das kostet Kraft und Zeit aber auch viel Geld. Mit dem Kauf...

  • Dorsten
  • 06.12.18
Natur + Garten
Herbstliche Morgenstimmung
22 Bilder

Herbstliche Morgenstimmung
Erster Frost in Dorsten

Die erste frostige Nacht in Dorsten. Nebel am Morgen, da wird das Joggen fast schon zur Nebensache. Ein paar Schnappschüsse sind trotzdem entstanden für all die Langschläfer die, das schönste am Morgen verschlafen haben.

  • Dorsten
  • 03.11.18
  •  3
Natur + Garten
Der Wolf hält Ausschau nach Beute. Soll sein Schutz gelockert und er zum Abschuss freigegeben werden?

Frage der Woche: Sollen Wölfe zur Jagd freigegeben werden?

Der Wolf ist zurück in Deutschland. Nachdem er zur Jahrtausendwende fast komplett aus unseren Wäldern verschwunden war, beginnt er nun wieder bei uns heimisch zu werden. Doch nicht alle sehen dem positiv entgegen.Wölfe sorgten schon immer für Staunen in der Gesellschaft, sowohl in positivem Sinne als auch im Negativem. Er gilt als Wildhund, extrem scheu und unauffällig. Dennoch haben viele Menschen Angst vor Wölfen.  Das macht sich schon in Grimms Märchen "Rotkäppchen und der böse Wolf"...

  • Oberhausen
  • 19.10.18
  •  46
  •  6
Natur + Garten
Grashüpfer "Flip" zu Besuch.
11 Bilder

Grashüpfer "Flip" zu Besuch.

Da soll noch einer sagen Tiere interessieren sich nicht für Technik. Grashüpfer "Flip" ist einer von Ihnen. Sitzt auf der Kamera und inspiziert alles. Blitz, Linse, Auslöser. Beim Versuch "Flip" mit einer anderen Kamera abzulichten, springt er gleich auf diese und untersucht auch hier sofort alles. So ging es eine halbe Stunde. Von einer Kamera auf die andere. Technikfreak "Flip". Anschließend habe ich "Flip" dann die große weite Welt gezeigt. Die fand er auch Klasse und ist dort...

  • Dorsten
  • 07.08.18
  •  8
  •  5
Natur + Garten
58 Bilder

Ausflug zur Biologischen Station Recklinghausen

In der Hohen Mark befindet sich in Dorsten Ecke Besenkamp/Im Höltken der Punsmann Hof. Umgeben von Obst Streuwiesen und Gartenanlagen kann man vom 1.Mai, bis zu den Herbstferien Mo.-Do von 8.30Uhr-16.30Uhr und Freitags von 8.30Uhr-15.30Uhr bei freiem Eintritt vieles über die Natur erfahren. Schon auf dem Parkplatz wilde Rosen und Hagebutten. In den Bauerngärten kann man allerhand über Blumen. Kräuter und Gemüse lernen und an den Teichen wunderbar relaxen.

  • Dorsten
  • 23.07.18
  •  5
  •  5
Natur + Garten
Der Wald bietet Kindern eine abenteuerliche Spielumgebung. Mit einigen Tipps wird der Spaß an der Natur nicht verdorben. (Symbolbild)
2 Bilder

Mit Kindern im Wald: Tipps für ungestörte Entdeckertouren

Ein Ausflug in den Wald kann für Kinder ein echtes Abenteuer sein. Der Wald bietet neben der frischen Luft, spannendes unwegsames Gelände, das Spiel von Licht und Schatten, Bachläufe, Tierspuren, eine artenreiche Pflanzenwelt und ist gleichsam ein Ort der Ruhe und Entspannung. Aufenthalte im Wald fördern durch ihre vielfältigen Sinnesanregungen die körperliche und geistige Entwicklung der Kinder. Ein paar Dinge gilt es dabei aber zu beachten. Damit die Entdeckerfreude nicht getrübt wird, rät...

  • Gladbeck
  • 04.07.18
  •  1
Natur + Garten
Diese Hummel hat Regine Hövel mit ihrer Kamera "begleitet". Foto: Regine Hövel / lokalkompass.de
164 Bilder

Foto der Woche: Frühlingsboten

Noch sinken die Temperaturen nachts unter den Gefrierpunkt, aber beim Blick in den Kalender wird klar: Es ist Frühling! Und so suchen wir in dieser Woche typische Frühlingsboten! Habt ihr sie schon gehört? Spatzen und Meisen trällern am Morgen, um die geeignete Partnerin zu finden. Das Mehr an Licht bringt ihre Hormone in Schwung und sie sind ganz auf "Vogelhochzeit" eingestellt. Auch Igel und Feldhamster erwachen aus dem Winterschlaf und streifen auf der Suche nach Nahrung umher. Und auch...

  • Velbert
  • 24.03.18
  •  49
  •  34
Natur + Garten
Besentage (Archiv-Foto)

Besentage in Dorsten

Dorsten. Jeder Bürger kann sich beteiligen an den Dorstener Besentage vom 12. bis 17. März 2018! In der gesamten Stadt wird gesammelt! Jeder Teilnehmer kann sich sein Gebiet und den Zeitpunkt des Sammelns frei ausssuchen. Es sollte ein Gebiet sein, zu dem der Bürger auch einen Bezug hat. Jeder interessierte Bürger kann sich anmelden per Tel.: 02362/665606 oder per Mail unter ursula.eickmeier@dorsten.de. Die teilnehmenden Bürger erhalten Einmalhandschuhe und Müllsäcke, die bei EBD...

  • Dorsten
  • 08.03.18
LK-Gemeinschaft
Der Eisvogel ist ein beliebtes Fotomotiv. Foto: Klaus Fröhlich
191 Bilder

Foto der Woche: Vögel

Sie fliegen durch unser Portal, denn sie sind ein sehr beliebtes Fotomotiv: Vögel! Und weil ihr sie so gerne vor der Linse habt, widmen wir ihnen in dieser Woche unseren Wettbewerb "Foto der Woche". Sehr begehrt (weil selten) ist zum Beispiel der bunte Eisvogel, aber auch Enten und Schwäne, Küken, Eulen, Kraniche, Reiher, Bussarde oder Falken finden sich auf vielen Fotos, die bereits im Lokalkompass veröffentlicht worden sind. Ob im Flug oder auf einem Ast sitzend - wenn die Tiere dann noch...

  • Ennepetal
  • 17.02.18
  •  32
  •  35
Natur + Garten
Der Napoleonsweg. (Foto: Stadt Dorsten)
2 Bilder

Napoleonsweg in Barkenberg wird neugestaltet

Wulfen. Nach den vorbereitenden Rodungsarbeiten zu Beginn des Jahres wird nun die Neugestaltung des Napoleonsweges gemäß Grünkonzept für Wulfen-Barkenberg umgesetzt. Auf beiden Seiten der gepflasterten Haupttrasse wurde ein zwei bis drei Meter breiter Streifen freigeräumt und der bedeutende Weg so wieder in seiner ursprünglichen Ausdehnung sichtbar und erlebbar gemacht. Das entspricht übrigens auch der Konzeption als napoleonischer Heerstraße: Vor 200 Jahren wurde nur ein Kutsch- und...

  • Dorsten
  • 26.04.17
Natur + Garten
Leidenschaftliche Wärme – leidenschaftliche Kälte
29 Bilder

Leidenschaftliche Wärme – leidenschaftliche Kälte. Novalis

Leidenschaftliche Wärme – leidenschaftliche Kälte. - Novalis Wieder einmal hat es mich morgens in die Natur verschlagen. In den Lippeauen von Dorsten erlebt man Wunderbares zu jeder Jahreszeit. Hier ein kleiner Ausschnitt von den vielen Fotos, die in etwa zwei Stunden erstellt worden sind. Freitag, 30-12-2016

  • Dorsten
  • 31.12.16
  •  1
Natur + Garten
5 Bilder

Eichhörnchen gerettet

67 Eichhörnchen wurden in diesem Jahr in die Eichhörnchen Auffangstation in Dorsten gebracht. Damit schließt die Auffangstation für dieses Jahr Ihre Pforten. Nüsse sind gesammelt, der Winter kann kommen. Noch nicht ganz. Am 03.12.16 von 10 - 18 h auf dem Laternenfest bei Burdas Tierwelt in Gelsenkirchen, können sich Interessierte vor Ort über Eichhörnchen im Garten und die Arbeit in der Auffangstation informieren. Aber auch gern Nussspenden abgeben. Angeboten werden außerdem Schlaf- und...

  • Dorsten
  • 01.12.16
Überregionales
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck ist unsere BürgerReporterin des Monats September.
3 Bilder

BürgerReporterin des Monats September: Elisabeth Jagusch

"Oft suchen wir Stille und können sie nicht finden, bis sie uns plötzlich ungebeten besucht." – Zum Beispiel beim Betrachten der Schnappschüsse von BürgerReporterin Elisabeth Jagusch. Ob mit dem Fahrrad oder zu Fuß – Elisabeth Jaguschs zweites Zuhause ist die Natur. Mit ihrer Kamera ausgerüstet, durchstreift die fotobegeisterte Schermbeckerin seit Jahr und Tag ihre Heimatstadt und Umgebung, ihre Reisen führten sie aber auch in entlegenere Regionen Deutschlands. In den drei Jahren ihrer...

  • 01.09.16
  •  60
  •  37
Überregionales
3 Bilder

Nisthilfen und Wildschwein aus Holz - Holzbau-Workshop für Familien auf Hof Punsmann

Voll in ihrem Element waren am Mittwochvormittag 15 Kinder und ihre Begleiter beim Holzbau-Workshop vom RVR Ruhr Grün. Hier konnten die Jungen und Mädchen ihrem Basteltrieb freien Lauf lassen. So entstanden innerhalb weniger Stunden tolle Nisthilfen oder sogar ganze Wildschweine aus Holz. Es wurde fleißig gesägt, gebohrt, geschraubt und schließlich auch zusammensetzt. Fachkundige Unterstützung gab es dabei von den Fachleuten Michael Zielkowski, Jürgen Grewer, Thomas Kirchhoff und Manuela...

  • Dorsten
  • 11.08.16
LK-Gemeinschaft
Eine Pause muss sein, hier am Heidhof. Foto: Privat
2 Bilder

Fahrradtour ab dem Schermbecker Rathaus war ein Erfolg

Nachdem die Radtour in der Presse angekündigt wurde und auch der Wettergott die Sonne bestellt hatte, konnten Tourguide Hans Jörres und Birgit Lensing (Tourist-Info Schermbeck) knapp 60 Radler am vergangenen Sonntag begrüßen. Auf interessanter Tour und schönen Wegen, meistens abseits des Verkehrs, ging es in drei Teiletappen durch die Natur in Richtung Heidhof bei dem die erste Pause stattfand, weiter durch Wald und Flur zum Golfgelände Hünxer Wald mit zweiter Pause. Unterwegs waren andere...

  • Dorsten
  • 08.08.16
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Sportliches Naturwochenende des Fanfarencorps

Hervest. Das Fanfarencorps Hervest-Dorsten hat ein sommerliches Programm für das Wochenende des 23. Juli in den Sommerferien organisiert. Das Highlight war die Kanu-Tour auf der Lippe am Samstag. Nach einer ausführlichen Einweisung von den Lippepiraten paddelten die Hervester Musiker von Dorsten nach Schermbeck. Die Lippe fließt durch sehr schöne Naturschutzgebiete, über die viel erzählt werden konnte. Besonders die Jugendlichen hatten Vergnügen bei bestem Wetter und malerischer...

  • Dorsten
  • 01.08.16
Natur + Garten
Dorsten, Natur Pur. Lippe Auen in Dorsten, Maria Lindenhof.
11 Bilder

Dorsten, Natur pur.

Dorsten, Natur pur. Auf Streifzügen möchte ich euch den einen oder anderen Blickwinkel von Dorsten zeigen. Der Mensch und die Tierwelt im Einklang mit der Natur. Die Lippe Auen sind für Mensch und Tier ein wichtiger Bestandteil. Die Lippe kann sich bei Hochwasser ausbreiten und zeigt danach an den Ufern und Wiesen eine wunderbare Blütenpracht. Der Mensch kann hier seinem Hobby, dem Angeln nachgehen, oder nur die Stille genießen. Für Tiere ist es ein reichhaltig gedeckter Tisch....

  • Dorsten
  • 28.07.16
  •  5
  •  11
Natur + Garten
Ein Bild des Grumsiger Forstes. Zahlreiche schützenswerte Arten haben haben hier ihren Lebensraum.

EU-Kommission beugt sich Druck der Verbände - Studie zu Naturschutzgesetzen öffentlich

Die Europäische Kommission hat auf den Druck von Umweltverbänden reagiert und eine seit März zurückgehaltene Expertenstudie über die EU-Naturschutzrichtlinien herausgegeben. Sie gab am Dienstag, 5. Juli, einem Antrag des WWF auf Einsichtnahme statt. Der NABU und viele weitere Umweltverbände hatten seit Monaten gefordert, dass die Ergebnisse eines über ein Jahr währenden europaweiten „Fitness Checks“ des EU-Naturschutzrechts endlich öffentlich gemacht werden. Ein Entwurf der Studie war bereits...

  • Dorsten
  • 14.07.16
Natur + Garten
Gut leben. Natur und Umwelt schützen.

Ökotipp der Woche: Gesunder Sonnenschutz

Um sich vor gefährlichen UV-Strahlen zu schützen, ist Sonnencreme unverzichtbar. Doch bei der Fülle der Produkte hat man oft die Qual der Wahl. Bei Sonnencremes kann zwischen Mitteln mit chemischen und mineralischen UV-Filtern unterschieden werden. Aber Vorsicht: chemische Inhaltsstoffe können Allergien auslösen. Zudem beeinflussen sie häufig den Hormonhaushalt. Cremes mit mineralischen Filtern wie Zinkoxid lassen sich wegen der in ihnen enthaltenen Nano-Partikeln mittlerweile besser auf der...

  • Dorsten
  • 14.07.16
  •  2
Überregionales
Der Blick fürs Detail - Stefanie Vollenberg ist unsere BürgerReporterin des Monats Juli.
3 Bilder

BürgerReporterin des Monats Juli: Stefanie Vollenberg

"Ich möchte mit meinen Fotos zeigen, was man im Alltag viel zu oft übersieht: die wunderbaren Kleinigkeiten. Details, die so belanglos und alltäglich erscheinen, dass man sie fast gar nicht mehr wahrnimmt." Für Stefanie Vollenberg ist das Fotografieren, wie man an ihren Bildern sehen kann, nicht nur ein Zeitvertreib, sondern Talent und Leidenschaft. Die kreative Bottroperin mit dem Blick fürs Detail ist unsere BürgerReporterin des Monats Juli. Mit unserem Interview habt ihr die einmalige...

  • 01.07.16
  •  25
  •  29