Alles zum Thema Natur

Beiträge zum Thema Natur

Natur + Garten
151 Bilder

Lammtag in Kalthof wurde zum Familienausflugsziel
Fotostrecke 8. Lammtag auf dem Stiftungshof Kalthof

Herrliches Wetter und Natur pur für Groß und Klein, was will man mehr. Der Naturschutzbund NABU MK lud am Sonntag zum 8. Lämmertag auf den Stiftungshof ein. Natur erleben und ein Gefühl bekommen wie der Mensch von klein auf mit der Natur umzugehen hat. Viele interessante Stände gaben Informationen über Federmäuse, Wölfe, Bienen - und Insektenschutz. Mit mach Aktionen für Kinder und ein tolles Programm sorgte einmal mehr für den großen Andrang auf den Hof. Schäfer Maik Randolph und das NABU-...

  • Iserlohn
  • 07.04.19
  •  1
Natur + Garten
Der Wolf hält Ausschau nach Beute. Soll sein Schutz gelockert und er zum Abschuss freigegeben werden?

Frage der Woche: Sollen Wölfe zur Jagd freigegeben werden?

Der Wolf ist zurück in Deutschland. Nachdem er zur Jahrtausendwende fast komplett aus unseren Wäldern verschwunden war, beginnt er nun wieder bei uns heimisch zu werden. Doch nicht alle sehen dem positiv entgegen.Wölfe sorgten schon immer für Staunen in der Gesellschaft, sowohl in positivem Sinne als auch im Negativem. Er gilt als Wildhund, extrem scheu und unauffällig. Dennoch haben viele Menschen Angst vor Wölfen.  Das macht sich schon in Grimms Märchen "Rotkäppchen und der böse Wolf"...

  • Oberhausen
  • 19.10.18
  •  46
  •  6
Natur + Garten
Diese Hummel hat Regine Hövel mit ihrer Kamera "begleitet". Foto: Regine Hövel / lokalkompass.de
164 Bilder

Foto der Woche: Frühlingsboten

Noch sinken die Temperaturen nachts unter den Gefrierpunkt, aber beim Blick in den Kalender wird klar: Es ist Frühling! Und so suchen wir in dieser Woche typische Frühlingsboten! Habt ihr sie schon gehört? Spatzen und Meisen trällern am Morgen, um die geeignete Partnerin zu finden. Das Mehr an Licht bringt ihre Hormone in Schwung und sie sind ganz auf "Vogelhochzeit" eingestellt. Auch Igel und Feldhamster erwachen aus dem Winterschlaf und streifen auf der Suche nach Nahrung umher. Und auch...

  • Velbert
  • 24.03.18
  •  49
  •  34
LK-Gemeinschaft
Der Eisvogel ist ein beliebtes Fotomotiv. Foto: Klaus Fröhlich
191 Bilder

Foto der Woche: Vögel

Sie fliegen durch unser Portal, denn sie sind ein sehr beliebtes Fotomotiv: Vögel! Und weil ihr sie so gerne vor der Linse habt, widmen wir ihnen in dieser Woche unseren Wettbewerb "Foto der Woche". Sehr begehrt (weil selten) ist zum Beispiel der bunte Eisvogel, aber auch Enten und Schwäne, Küken, Eulen, Kraniche, Reiher, Bussarde oder Falken finden sich auf vielen Fotos, die bereits im Lokalkompass veröffentlicht worden sind. Ob im Flug oder auf einem Ast sitzend - wenn die Tiere dann noch...

  • Ennepetal
  • 17.02.18
  •  32
  •  35
Überregionales
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck ist unsere BürgerReporterin des Monats September.
3 Bilder

BürgerReporterin des Monats September: Elisabeth Jagusch

"Oft suchen wir Stille und können sie nicht finden, bis sie uns plötzlich ungebeten besucht." – Zum Beispiel beim Betrachten der Schnappschüsse von BürgerReporterin Elisabeth Jagusch. Ob mit dem Fahrrad oder zu Fuß – Elisabeth Jaguschs zweites Zuhause ist die Natur. Mit ihrer Kamera ausgerüstet, durchstreift die fotobegeisterte Schermbeckerin seit Jahr und Tag ihre Heimatstadt und Umgebung, ihre Reisen führten sie aber auch in entlegenere Regionen Deutschlands. In den drei Jahren ihrer...

  • 01.09.16
  •  60
  •  37
Überregionales
Der Blick fürs Detail - Stefanie Vollenberg ist unsere BürgerReporterin des Monats Juli.
3 Bilder

BürgerReporterin des Monats Juli: Stefanie Vollenberg

"Ich möchte mit meinen Fotos zeigen, was man im Alltag viel zu oft übersieht: die wunderbaren Kleinigkeiten. Details, die so belanglos und alltäglich erscheinen, dass man sie fast gar nicht mehr wahrnimmt." Für Stefanie Vollenberg ist das Fotografieren, wie man an ihren Bildern sehen kann, nicht nur ein Zeitvertreib, sondern Talent und Leidenschaft. Die kreative Bottroperin mit dem Blick fürs Detail ist unsere BürgerReporterin des Monats Juli. Mit unserem Interview habt ihr die einmalige...

  • 01.07.16
  •  25
  •  29
Überregionales
BürgerReporter des Monats: Günther Gramer aus Duisburg.
7 Bilder

BürgerReporter des Monats November: Günther Gramer aus Duisburg

Günther Gramer aus Duisburg kennt und nutzt den Lokalkompass quasi seit Anbeginn, denn er ist bereits seit dem Jahr 2010 Mitglied unserer Bürger-Community. Die Redaktion wurde vor allem durch seine schönen Fotos auf Günther aufmerksam. Und auch wenn Günther sich nicht als Mensch der großen Worte sieht: als BürgerReporter des Monats hat er sich zum Interview bereit erklärt - damit auch jene ihn kennenlernen können, die ihm noch nicht bei einem der diversen Lokalkompass-Treffen begegnet...

  • 04.11.15
  •  61
  •  62
Überregionales
Frank heldt aus Kamen, hier beim Hafenfest am Marina Rünte Bergkamen.
6 Bilder

BürgerReporter des Monats Juli: Frank Heldt aus Kamen

Frank Heldt aus Kamen ist seit mehr als zwei Jahren Mitglied unserer Community. Im Interview erzählt er uns von seinem Faible für die Fotografie und die Natur - und ganz nebenbei erfahren wir, dass sein Vater Gerhard Heldt ebenfalls im Lokalkompass aktiv ist! Bitte stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie? Mein Name ist Frank Heldt und ich bin 1970 geboren. Aufgewachsen bin ich anfangs in Dortmund und weiter in Kamen-Methler, wo ich mit meiner Frau Jasmin in diesem beschaulichen Ort...

  • 13.07.15
  •  37
  •  40
Ratgeber
25 Bilder

Hemer - 5 Jahre danach Teil 2

Nach einem gemeinsamen Imbiss zum Mittag ging es dann in den Sauerlandpark. Aufgeteilt in mehreren Gruppen, wurden weitere Informationen gegeben und Fragen beantwortet. Startpunkt war der Himmelsspiegel. Eine große rechteckige Fläche bestückt mit Wasserfontänen, die im Wechsel mit einer nur Zentimeter dünnen Wasserschicht die Fläche benetzten. Darin spiegelte sich wie man vermuten kann dann der Himmel. Direkt dabei eine Mehrzweckhalle, die man für Veranstaltungen drinnen und auch draußen...

  • Hemer
  • 25.05.15
  •  4
  •  5
Politik
Zweimal in die Hände klatschen - die neuen LED-Laternen der Stadtwerke sind per Händeklatschen für jeden bedienbar.

APRIL, APRIL! Iserlohn: Licht an! durch Klatschen

Haben Sie's geglaubt? Die Geschichte ist nur ein Aprilscherz! Es ist wahrscheinlich die Revolution der Neuzeit: Die Stadtwerke stellen neue Straßenbeleuchtungen vor, die von jedem Passanten durch Händeklatschen zu bedienen sind. Geht eine Person über einen Bürgersteig und benötigt dabei eine entsprechende Beleuchtung, muss sie nur zweimal hintereinander in kurzen Abständen in die Hände klatschen. Umgehend wird der gesamte Straßenzug mit den neuen LED-Laternen ausgeleuchtet. Stolz...

  • Iserlohn
  • 01.04.15
  •  1
Überregionales
20 Bilder

Der personifizierte Glücksfall Karl-Heinz Tacke

Als einen „Glücksfall für den Märkischen Kreis“ betitelte kürzlich Landrat Thomas Gemke den engagierten Fachwart für Naturschutz und Umweltbildung, Karl-Heinz Tacke (77). Seine Liebe zur Natur hegt und pflegt Karl-Heinz Tacke schon seit seiner Jugend. Hoch droben in Wiblingwerde hat er sein Anwesen. Auf den umliegenden Flächen betreibt er eine Tannenzucht, die streng nach ökologischen Gesichtspunkten erfolgt. Mitglied des Hegeringes Märkischer Kreis ist Karl-Heinz Tacke schon seit über...

  • Iserlohn
  • 20.02.15
  •  1
Natur + Garten
56 Bilder

Winterimpressionen

Der Winter ist jetzt auch endlich in Iserlohn angekommen. Er hat nicht nur negative Seiten.

  • Iserlohn
  • 24.01.15
  •  4
  •  9
Natur + Garten
11 Bilder

Summer Time

Die Tage neigen sich seit der Sommersonnenwende am 21.06.2014 wieder zuneige. Nun kommt der Sommer mit seinen Motiven erst richtig und ich habe mich heute Morgen früh auf den Weg gemacht und das schöne Licht ausgenutzt. Ich hoffe auf euer gefallen und freue mich über Kommentare. Euer Chrisi

  • Hemer
  • 23.06.14
  •  3
  •  2
Natur + Garten
2 Bilder

NAJU und Kinder- und Jugendrat kämpfen für den Erhalt der Bienen

Mit kleinen Fühlern an dem Kopf verteilten gestern Nachmittag die Kinder der NAJU-Gruppe Südliche Innenstadt Tüten mit Wildblumensamen, aus dem einmal Futter für Bienen entsteht; Unterstützung erhielten sie dabei von Jugendlichen des Kinder- und Jugendrates. "Ich interessiere mich sehr für die Umwelt und deren Zukunft", erklärte das neueste Mitglied des jungen Rates Noah Düninghaus. Vor allem die Bereiche und Themen Elektrotechnik und Solarenergie hätten es im angetan: "Windkraft zum Beispiel...

  • Hemer
  • 15.06.14
Kultur
78 Bilder

Lammtag auf dem Stiftungshof Kalthof

Zur Einweihung des " Grünen Klassenzimmers" auf dem Stiftungshof in Kalthof lud das umweltpädagogische Programm des Naturschutzbundes ( NABU) ein. Um der Natur näher zu kommen, steht das Umweltbildungshaus Schulklassen und Kindergärten zur Verfügung. Kinder und Erwachsene konnten die ca.500 Coburger Fuchsschafe, Ziegen, Hühner und anderes Kleingetier bestaunen, bevor sie wieder im Frühjahr durch den Märkischen Kreis auf Wanderschaft gehen. Bei leckerem Stockbrot, Würstchen, Kuchen und Käse...

  • Iserlohn
  • 05.04.14
  •  1
Natur + Garten
Wechsel der Jahreszeiten? Da kommt Licht in die Lichtungen, die Blüten blühen und das Grün grünt wieder!
120 Bilder

Foto der Woche 11: Frühlingsanfang und Tag des Waldes

Am 20. März ist Frühlingsanfang, am 21. März Tag des Waldes. Entsprechend widmen wir unseren wöchentlichen Foto-Wettbewerb der Natur: zeigt unse Eure Motive von Wald und Wiese, Blumen und Blüten, Beeren und Bächen - lasst uns den Frühling hiermit offiziell einläuten! Der astronomische Frühlingsanfang ist dieses Jahr am 20. März. Dieser Zeitpunkt variiert und fällt, abhängig unter anderem vom Abstand zum letzten Schaltjahr, auf der Nordhalbkugel auf den 20. oder 21., selten auch auf den 19....

  • Essen-Süd
  • 17.03.14
  •  5
  •  23
Natur + Garten
Der Himmelgeister Rheinbogen in Düsseldorf
125 Bilder

Foto der Woche 04: Die Flüsse der Region

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Diese Woche lautet das Thema Die Flüsse der Region Diese Woche haben wir uns etwas für die Rubrik Natur ausgedacht: Ob Rhein, Ruhr, Emscher oder Lippe, ob Wupper, Erft oder Düssel - wir suchen die schönsten Fotos der Flüsse der Region. Brücken am Morgen, Uferpromanden im Sonnenuntergang, Picknick am Flussufer - zeigt uns, welche...

  • Essen-Süd
  • 27.01.14
  •  9
  •  29
Überregionales
Gerd Hiersemann
9 Bilder

Bürger-Reporter des Monats April: Gerd Hiersemann

Gerd Hiersemann berichtet regelmäßig über lokale Ereignisse aus dem Iserlohner Norden (Ortsteil Drüpplingsen). Dazu veröffentlicht er immer wieder ein paar ansehnliche Fotos. Ein einzelnes Thema liegt ihm allerdings ganz besonders am Herzen: die Umwelt. Stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie? Mein Name ist Gerd Hiersemann. Mit meiner Frau wohne ich seit ca. 40 Jahren im Iserlohner Norden. Wir haben eine Tochter und einen Sohn. Ich bin Geschäftsführer einer kleinen Firma und erlaube mir...

  • Essen-Süd
  • 01.04.13
  •  10
  •  1
Natur + Garten
3 Bilder

Kalt draußen!

Diese Vögelchen habe ich bei uns vor dem Wohnzimmerfenster aufgenommen.

  • Hemer
  • 07.02.13
Natur + Garten
7 Bilder

Ich habe Besuch bekommen

Schaut mal, da war es wohl dem Kleinen draußen zu ungemütlich und er kam durch die offene Balkontür in unser Wohnzimmer

  • Hemer
  • 31.01.13
  •  1
  • 1
  • 2