Natur

Beiträge zum Thema Natur

Reisen + Entdecken
  19 Bilder

Freizeit in NRW
Auf nach Essen - zum Eiffelturm des Ruhrgebietes

Die Erzbahnstraße in Bochum war eine Eisenbahnstrecke zur Versorgung der Hochöfen des Bochumer Vereins. Nun beginnt hier für uns der Start zu einer kleinen Fahrradtour.  Es ist kein Wunder, dass dieser Radweg auf der Erzbahntrasse so beliebt ist. Als Bahntrassenweg ist dieser sehr steigerungsarm und nahezu kreuzfrei und deshalb wunderbar für ungeübte Radler oder auch Anfänger geeignet.  Was darf es denn heute sein? Von Bochum nach Gelsenkirchen oder Richtung Essen? Eine weitere...

  • Bochum
  • 30.07.20
  •  37
  •  7
Natur + Garten
  2 Bilder

Sonnenblume und Stockrose / 24.07.2020

Am Rand eines Weizenfeldes sind Wildblumen gewachsen. Eine Sonnenblume die alleine dazwischen stand und eine Stockrose mit schönen Blüten habe ich fotografiert. Dieser Blütenstreifen dient hauptsächlich um Insekten Nahrung zu bieten.

  • Essen-West
  • 25.07.20
  •  5
  •  1
LK-Gemeinschaft
Mit dem Rad unterwegs. 
Immer wieder gern,besonders in der Heimat.
  60 Bilder

Freizeit in NRW
Bochum was sonst.

Bochum, dies ist nicht nur meine Stadt, sondern meine ganz große Liebe. Es ist die Stadt dessen Plattencover, 4630 Bochum in meinen Herzen brennt. Hier ist Herbert (Grönemeyer) zu Ruhm gekommen. ( Kennenlernen war auch drin  ) Bochum, hier ist Starlight zuhause, hier wird meine Currywurst zum Hit. Bochum: Unsere Stadt ist bunt voll pulsierenden Leben und  die Menschen hier tragen ihr Herz am richtigen Fleck . Und von wegen Kohlenpott: Bochums Lunge ist Grün und unsere Radwege ziehen...

  • Bochum
  • 24.07.20
  •  21
  •  3
LK-Gemeinschaft
Wie ein verwunschener Ort!
  30 Bilder

CORONA, du kannst mich mal! - Das Leben findet trotzdem statt!
Bilder aus dem Garten - Alles wächst wie immer und wir haben Spaß am Leben!!!

Das Leben findet trotzdem statt! Drei Frauen treffen sich im Garten und haben einfach nur Spaß! Mit Abstand und mit Anstand lässt es sich auch in diesen Zeiten gut aushalten! Natürlich ist die Kamera immer dabei; selbst wenn es in diesem Fall nur das Smartphone war! Denn im Bilde alles festhalten ist schön, wenn wir uns auch lange Zeit danach noch an diese sehr schönen Begegnungen erinnern... Geschlemmt wird bei so Treffen natürlich auch und auf die Kalorien achten wir da...

  • Düsseldorf
  • 21.07.20
  •  23
  •  5
Reisen + Entdecken
  45 Bilder

Sommerurlaub 2020
„Ruhe suchen und Hotspots meiden”

ist die Prämisse unser diesjährigen Sommerurlaube auf Usedom und Rügen gewesen. Eigentliche Hotspots habe ich auf den beiden Inseln lediglich auf den Seebrücken ausmachen können. In Heringsdorf auf Usedom haben die Urlauber größtenteils auf die Mund-Nasen-Bedeckung verzichtet und tummelten sich ohne Abstand auf der Strandpromenade. Gleiches galt für die traditionellen Seebäder auf der Insel Rügen. In den Hotels, Restaurants und Geschäften wurde peinlich genau darauf geachtet, dass der...

  • Essen-Ruhr
  • 12.07.20
  •  5
  •  2
Fotografie
  8 Bilder

Lavendel an der Halde "Großes Holz"

Beim westlichen Aufgang der Halde "Großes Holz" in Bergkamen, hat man schon beim Aufstieg einen tollen Blick.   Dort wächst in Etagen der lilafarbene Lavendel und mit dem richtigen Licht am Abend, kommt ein wenig Urlaubsfeeling auf.

  • Bergkamen
  • 04.07.20
  •  2
  •  3
Natur + Garten
  35 Bilder

"Gärten an der Ruhr"
Gärten in Essen öffnen ihre Tore 2020 (II)

Offene Gartenpfote 2020" Sonntag (14.06.) war ich, nach dem es etwas geregnet hat, im Garten der Fam. Brodersen auf der Margaretenhöhe. Ein über 600 Quadratmeter großer Garten mit angrenzendem Wald „Am Nachtigallental“. Eine Unmenge an Gehölzen und Blumen vor allem viele Farne und Funkien unterbrochen mit vielen Figuren und Gartenaccessoires. Vogelhäuser, Insektenhäuser und mehrere Sitzgelegenheiten waren auch vorhanden. Eine lohnende Garteninspiration die es sich lohnt, anzusehen. Auch...

  • Essen-West
  • 16.06.20
  •  3
  •  1
Natur + Garten
  16 Bilder

Giftpflanze
Schön und gefährlich

Vom Fingerhut sind alle Teile der Pflanze giftig. Bereits der Verzehr von zwei bis drei Fingerhutblättern kann tödlich enden. Eltern sollten den Fingerhut der Gesundheit ihrer Kinder zuliebe nicht in den eigenen Garten pflanzen. Das gleiche gilt natürlich auch für Haustierhalter. Also bleiben Sie auf Abstand mit dem Fingerhut.

  • Essen-Ruhr
  • 08.06.20
  •  2
Politik
Hermann Flores, Hannes Ellering und Bernhard Payer am neuen Unimog
  6 Bilder

BAUHOF HAMMINKELN AKTUELL

Die Stadt Hamminkeln informierte am Bauhof an der Industriestraße über drei aktuelle Themen: - Neuanschaffung eines Unimog - Unterstützung bei der Bewässerung von Bäumen und Beeten - Problematik der Hundekotbeutel FUHRPARKERWEITERUNG: Bereits seit Januar ist ein neues Bauhof-Fahrzeug, ein Unimog 1400 mit einem Geräteträger vom Typ 318 auf Hamminkeln Straßen im Einsatz. Die weitere Nutzung des bereits 20 Jahre alten Vorgänger-Fahrzeugs war unter Berücksichtigung der anstehenden...

  • Hamminkeln
  • 03.06.20
Natur + Garten
Das Wasserschloss Kalkum
bietet viel Schönes; Sonne
und Schatten finden alle,
die sich auf den Weg machen!
*
  30 Bilder

CORONA, du kannst mich mal! - FROHE PFINGSTEN!
Es grünt so grün... aber nicht in Spanien, sondern in Düsseldorf-Kalkum am Wasserschloss!

Es grünt so grün... (wenn Spaniens Blüten blühen)!~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Kein Urlaub - wegen CORONA und so - in Spanien, sondern in Düsseldorf-Kalkum! Was auf jeden Fall auch nicht schlecht ist... denn jetzt bei den vielen Sonnentagen kann jeder hier gerne im Schatten verweilen und Platz ist dort natürlich genug vorhanden! Zusammen mit ANA war ich dort am Vatertag - der ja eigentlich CHRISTI HIMMELFAHRT - ist! Ob da überhaupt noch viele dran...

  • Düsseldorf
  • 30.05.20
  •  21
  •  6
Sport
  14 Bilder

Fast vergessene Orte
Auf dem Almaring: Die alte Rennstrecke im Pott

Als ich über dieses alte Schätzchen stolperte, war ich doch sehr verblüfft. Mitten im Pott, genauer gesagt in Gelsenkirchen, soll es eine gut frequentierte Rennstrecke gegeben haben. Wo zwischen den Sechzigern und Achtzigern des letzten Jahrhunderts auf Initiative eines Herrn Anton Brunner Speedway-, Altwagen- und Motorrad-Rennen stattgefunden haben. Wieder ein Ausflugsziel, wo man Wandern, Natur und Geschichte bestens miteinander verbinden kann. Also fix die Anfahrt herausgesucht, Kameras...

  • Kleve
  • 30.05.20
  •  5
  •  4
Natur + Garten
  20 Bilder

Nahaufnahmen von Natur in Essen
Mit dem Tele durch die Gruga

Nahaufnahmen von Blumen und Tieren in der Gruga Es war ein Versuch mit meinem Teleobjektiv, Makroaufnahmen zu erstellen. Der Wind war mäßig und das Licht war gut. Ich habe die Bilder ohne Stativ gemacht. Beim nächsten Mal nehme ich aber ein Stativ mit und versuche noch näher an das Innenleben der Blumen zu kommen.

  • Essen-West
  • 26.05.20
  •  2
Reisen + Entdecken
  24 Bilder

Ausflugstipp
Kronenburg - Ein Tag Urlaub in der Eifel

Idylle und RomantikDas malerische Burgdorf Kronenburg (Kreis Euskirchen) lohnt immer einen Besuch. Auf den ersten Blick scheint hier die Zeit stehen geblieben zu sein. Vor wenigen Tagen machten wir bei schönstem Sommerwetter einen Ausflug in die Nordeifel, um die Ausstellung "Von Weimar ins Rheinland - Die Künstlerfamilie von Wille" im Kunstkabinett der Dr. Axe-Stiftung zu besuchen - für mich besonders interessant, weil ich an der Vorbereitung dieses Ausstellungsprojekts beteiligt war....

  • Düsseldorf
  • 23.05.20
  •  16
  •  6
Natur + Garten
  7 Bilder

Der Schwanenweiher in Bergkamen hat Nachwuchs

Der Schwanenweiher in Bergkamen hat Nachwuchs. Bereits Anfang April hatte ich das Schwanenpaar an diesem See beobachtet und fotografiert. Da das Nest unmittelbar an der Erich-Ollenhauer-Straße liegt und vom Bürgersteig aus sehr gut zu sehen ist, stört es den Tieren auch nicht, wenn man dort steht, beobachtet und fotografiert. Sogar der laute Verkehr ist kein Problem. Gestern konnte ich fünf Minischwäne zählen und hoffe, dass die Kleinen es schaffen, so mutig wie die Eltern zu...

  • Bergkamen
  • 18.05.20
  •  1
  •  1
Ratgeber
  23 Bilder

Grün
Grün ist nicht gleich grün!

Es gibt: Absinthgrün, Acidgrün, Adlerfarn Gelbgrün, Aentengrün, Agathiagrün, Ahorngrün, Aldehydgrün, Alexandergrün, Algengrün, Alhambragrün Aloegrün, Alpseegrün, Altgrün, Amazonasgrün, Amerikanisches Grün, Ampelgrün, Amulettgrün, Ananasgrün, Andeergrün, Anilingrün, Annagrün Anthrazengrün, Apfelgrün, Aquariumgrün, Arabischgrün, Armeegrün, Arnaudons Grün, Arrasgrün, Äthylgrün, Atlantikgrün, Auersbergergrün, Aventurin Grün, Avocadogrün, Azurgrün, Babyshitgrün, Bambusgrün, Barytgrün, Baselergrün,...

  • Essen-Ruhr
  • 12.05.20
  •  16
  •  2
Natur + Garten
  16 Bilder

Morgenstimmung am Niederrhein
Der Tag erwacht

Ich sollte kürzlich um 08:00 Uhr in Krefeld-Hüls (vom Start bis zum Ziel sind es 12,5 km) sein. Da der Wetterbericht einen schönen Tag versprach und ich eh früher als gewohnt aus den Federn musste, kam es nun auch nicht mehr darauf an, noch eine Stunde früher aufzustehen um statt des Autos mit meinem 🚴‍♂️„Cabrio“ anzureisen. Eine sehr gute Entscheidung, wie ich schon nach wenigen Metern feststellen konnte. Bereits nach einem Kilometer war ich in den Feldern, und statt der Geräusche der Autos...

  • Duisburg
  • 11.05.20
  •  10
  •  3
LK-Gemeinschaft
  2 Bilder

Sind die Eisheiligen nur die Scheinheiligen?
Pflanze nie vor der ,,kalten Sophie''. Wir haben es in diesem Jahr getan

Der Frühling war in diesem Jahr extrem warm und das über einige Wochen hinweg und so kam es wie es kommen musste, vor drei Wochen haben wir uns beim Gärtner unseres Vertrauens mit ner Wagenladung Blumen eingedeckt und alles ,,an Ort und Stelle'' in unserem Garten versenkt. Uns war bewusst das wir das noch niemals vor den ,,Eisheiligen'' gemacht haben. Denn an den Tagen der Eisheiligen Mitte Mai kann es immer wieder mal zu frostigen Temperaturen kommen.  ,,Pflanze nie vor der kalten Sophie''...

  • Emmerich am Rhein
  • 08.05.20
  •  34
  •  4
Natur + Garten
  30 Bilder

Natur
Rhododendren

haben sich fast auf dem gesamten Erball ausgebreitet. Sie wachsen in Küstenbereich bis ins Hochgebirge von Tibet. Sie gedeihen im tropischen Regenwald genauso gut, wie in der subpolaren Tundra. Und besonders blühen sie in Hülle und Fülle in der Gruga in Essen.

  • Essen-Ruhr
  • 06.05.20
  •  2
  •  3
Reisen + Entdecken
  24 Bilder

Spaziergang
Futtern wie bei Muttern

geht zur Zeit nicht, aber aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es hier am Bergerhof in der Elfringhauser Schweiz besonders gut schmeckt, wenn man die Damen hinterm Grill lässt. Heute war es recht ruhig und wenn man sich hier oben gut auskennt, führen so manche Waldwege dort hin, wo man hin will, ohne dass man auf andere Spaziergänger trifft.

  • Essen-Ruhr
  • 05.05.20
  •  2
  •  4
Natur + Garten
  81 Bilder

Spaziergang
Gruga im April 2020

Der Grugapark Essen hat nach mehreren Wochen Zwangspause durch das Coronavirus wieder zwei Eingänge geöffnet. Der Haupteingang an der Grugahalle und der Eingang an den Mustergärten stehen max. 3.000 Besucher zur Verfügung. Heute haben wir die Gelegenheit genutzt eine Runde durch den Park zu unternehmen. Die Frühblüher legen sich langsam zur Ruhe und die Sommerpflanzen erblühen gerade. Den "Schichtwechsel" stelle ich Euch in hier vor! Viel Spaß und nehmt Euch Zeit!

  • Essen-Ruhr
  • 30.04.20
  •  7
  •  3
Kultur
Die Klosterkirche von Westen.
  20 Bilder

Corona - Tapetenwechsel VII
"Tankstelle für die Seele": Kloster Knechtsteden

"Tankstelle für die Seele" verspricht die Infotafel vor der Kirche. Und es stimmt:  Mitten in der Natur, umgeben von Wäldern, Feldern und Streuobstwiesen, liegt die Klosteranlage Knechtsteden. Eine Baumallee führt auf das barocke Torhaus zu. Dahinter taucht die Abteikirche mit ihrer charakteristischen Silhouette auf. Der Osterspaziergang Zu Ostern besuchten wir wieder einmal die Klosteranlage, die linksrheinisch auf halber Strecke zwischen Düsseldorf und Köln liegt. Obwohl einige Teile...

  • Düsseldorf
  • 14.04.20
  •  13
  •  5
Fotografie
Gänseblümchen oder Bellis perennis oder wer es polnisch mag, Stokrotki
  9 Bilder

Löwenzahn und Gänseblümchen in den Osterferien
Zehn Schritte hinterm Haus - Gelb und Weiß

Heute gab es mal einen sehr kurzen Spaziergang, lediglich zehn Schritte hinter das Haus.Nun, außer Atem kommt man da nicht gerade, aber die Zeit reichte für ein paar blumige Bilder. Dazu noch ein wenig von neben und auf dem Baum und fertig ist der bunte kleine Bildermix. Viel Spaß dabei und einen guten Start in die zweite Ferienwoche oder Arbeitswoche,

  • Lünen
  • 13.04.20
  •  11
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.