Naturmuseum

Beiträge zum Thema Naturmuseum

Reisen + Entdecken

Am Sonntag können Dortmunder die Museen nur digital erkunden
Internationaler Museumstag

Beim Internationalen Museumstag am Sonntag, 16. Mai locken die Dortmunder Museen mit zahlreichen digitalen Angeboten auf ihre Webseiten und Kanäle in den sozialen Medien. Das bundesweite Motto dabei: „Museen inspirieren die Zukunft“. Der Internationale Museumstag wird jährlich vom Internationalen Museumsrat ICOM ausgerufen und findet bereits zum 44. Mal statt. Ziel ist es, auf die Vielfalt der mehr als 6.500 Museen in Deutschland sowie der Museen weltweit aufmerksam zu machen. Ein Überblick...

  • Dortmund-City
  • 15.05.21
Kultur
Sechs neue "nordwärts"-KunstºOrte sind ab dem bevorstehenden Oster-Wochenende im Dortmunder Norden digital und kreativ zu entdecken.

Das Projekt "nordwärts" legt den Kindern ab Karsamstag ein ganz besonderes Ei ins Nest
Neue KunstºOrte im Dortmunder Norden digital und kreativ entdecken

Ab Karsamstag, 3. April, legt das Projekt "nordwärts" ein ganz besonderes Ei ins digitale Nest: Gemeinsam mit Kunstpädagogin Simone "Simi" Sonnentag setzt das Projektteam „nordwärts" seine KunstºOrte-Videos und damit das Geschichtenerzählen zu weiteren spannenden und überraschenden Orten im nördlichen Dortmund fort. Bereits im letzten Jahr hat das kreative Angebot viele Kinder begeistert. Mehrere hundert potenzielle Künstler*innen haben sich an der digitalen Aktion unter...

  • Dortmund-Nord
  • 30.03.21
  • 1
  • 2
Kultur
Kunstfreunde willkommen: Ins Dortmunder U lädt die beeindruckende Ausstellung des Künstlers Rainer Fetting ein. Zu den 130 Werken aus rund fünf Jahrzehnten zählt auch die Skulptur von Willy Brandt, ihr und einer Serie von Porträtbüsten von Helmut Schmidt widmet die Schau bis zum 5. April ein Kapitel.
6 Bilder

Dortmunder Museen, Bibliothek und das U öffnen / Termine für Ausstellungen online vorab buchen
Kultur wieder live erleben

Endlich: Nach und nach öffnen die Museen und Kultureinrichtungen wieder ihre Türen. Zunächst bleiben die Angebote eingeschränkt, ohne Gruppenangebote und Veranstaltungen. Dafür gibt es einiges zu entdecken: Hinter geschlossenen Türen ist in den Museen einiges passiert. Viele neue Ausstellungen warten auf Besuch. Den Anfang macht heute, 13. März, das U. Auf Ebene 6 im U läuft die große Ausstellung „Rainer Fetting“ mit Gemälden und Skulpturen eines der gegenwärtig wichtigsten deutschen Künstlern....

  • Dortmund-City
  • 13.03.21
  • 1
  • 1
Reisen + Entdecken
Hier ein Foto vom chilenischen San Quining Glacier. Der mehrfach preisgekrönte Fotograf präsentiert Wasser als landschaftsgestaltende Kraft.

Fotoausstellung "Wasser.." noch bis April im Naturmuseum Dortmund
Ausstellungen 2021

Bei sinkenden Ansteckungszahlen mit dem Coronavirus hoffen die Museen, bald wieder öffnen zu können. "Wasser – wie es unsere Erde formt" heißt der Titel einer Fotoausstellung von Bernhard Edmaier, die noch bis zum 11. April im Naturkundemuseum gezeigt wird. Sie zeigt Wasser als Quell allen Lebens – das den Planeten prägt, wie keine andere Kraft.

  • Dortmund-City
  • 04.01.21
Natur + Garten
Thomas Westphal, Oberbürgermeister und  Heiko Just, der stellv. Leiter Grünflächenamt präsentieren den symbolischen Scheck in Höhe von 25.000 Euro.

Stadt Dortmund ist mit Projekt am Rande des Fredenbaumparks Gewinnerin beim Bundeswettbewerb „Naturstadt – Kommunen schaffen Vielfalt“
Aus Rasen wird Wiese

Die Stadt Dortmund bekommt als eine von 40 Kommunen im bundesweiten Wettbewerb „Naturstadt – Kommunen schaffen Vielfalt“ für ihre Projektidee zur Förderung von Stadtnatur und Insekten im Siedlungsraum einen Preis in Höhe von 25.000 Euro. Eperimente am Fredenbaumpark Im Wettbewerb mit Projekten aus 310 Kommunen konnte Dortmund mit seinem Vorhaben überzeugen. Jetzt wird schon Anfang 2021 am Rande des Fredenbaumparks ein neuer Experimentierraum entstehen: „Natur ohne Mensch – Obst von Anderswo –...

  • Dortmund-City
  • 22.12.20
Ratgeber
Die JFS Eving an der Württemberger Straße.

Herbstferienprogramm in der Jugendfreizeitstätte Eving
"Natur erleben"

Vom 13. bis zum 24. Oktober, immer dienstags bis samstags von 14 bis 18 Uhr Uhr, wird in der Jugendfreizeitstätte (JFS) Eving, Württemberger Str. 8, ein Herbstferien-Programm unter dem Motto „Natur erleben“ angeboten. Zusammen mit dem Kinder- und Jugendtreffs Brechten wird es in der JFS Eving ein gemeinsames Programm für Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren geben. Die Erkundung von Lebensräumen der Tiere, Vogelfutter mischen, das Basteln von Herbstdekorationen, der Bau eines Insektenhotels...

  • Dortmund-Nord
  • 02.10.20
Kultur
Auch von diesem Raptoren ließen sich die 100 für eine Erstbegehung ausgelosten Eröffnungsgäste nicht vom Museumsbesuch abschrecken.
12 Bilder

Naturmuseum Dortmund zwischen Eving und der Nordstadt ist eröffnet
Heimische Natur und Erdgeschichte modern inszeniert

Dortmund hat ab heute (7.9.) ein Naturmuseum. Vom Namen über den Eingang und die Fassade bis hin zur Ausstellung: Innen wie außen ist so gut wie alles neu im ehemaligen „Museum für Naturkunde“. 100 für die Erstbegehung ausgeloste Dortmunder konnten sich davon an der Münsterstraße 271 überzeugen. Ab morgen (8. September) ist es wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Sechs Jahre nach der Schließung können die Menschen aus Dortmund und dem Umland das beliebte Museum endlich wieder besuchen....

  • Dortmund-Nord
  • 07.09.20
Kultur
Der neue Eingang des Naturmuseums mit einem Mammut-Stofftier, das es ebenfalls zu gewinnen gibt.

Stadt verlost heute ab 16 Uhr Tickets für einen Vorabrundgang
Modernisiertes Naturmuseum öffnet am 8. September

Das lange Warten hat ein Ende: Dienstag, der 8. September wird der erste reguläre Öffnungstag für das neue „Naturmuseum Dortmund“. Nach umfangreicher Gebäudesanierung und -modernisierung präsentiert sich das ehemalige Museum für Naturkunde an der Münsterstraße 271 zwischen Eving und der Nordstadt gelegen mit einer ganz neuen Ausstellung in Räumlichkeiten, die nach dem Umbau kaum wiederzuerkennen sind. Auf die geplante Eröffnungsfeier muss coronabedingt bekanntlich leider verzichtet werden....

  • Dortmund-Nord
  • 12.08.20
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Dr. Dr. Elke Möllmann (r.), Direktorin des neu benannten Naturmuseums, überreichte fünf ausgelosten Wettbewerbsteilnehmern Gutscheine für eine Führung hinter die Kulissen des Museums bzw. für einen Kindergeburtstag.
4 Bilder

Museumsgutscheine an fünf Wettbewerbsteilnehmer überreicht // Eröffnung im Sommer
Neuer Name Naturmuseum betont den Erlebnischarakter der neuen Dauerausstellung

Das bisherige Museum für Naturkunde der Stadt Dortmund hat einen neuen Namen: Im Sommer 2020 soll das Haus an der Münsterstraße nach fünfjähriger Sanierung und Modernisierung als „Naturmuseum Dortmund“ neu eröffnen. Das ist das Ergebnis eines öffentlichen Namenswettbewerbs, den die Direktorin Dr. Dr. Elke Möllmann im Sommer ausgeschrieben hatte. Mit dem Ergebnis ist sie hochzufrieden: „Der Name betont den Erlebnischarakter und passt wunderbar zum neuen Konzept des Museums, das die Lebensräume...

  • Dortmund-Nord
  • 09.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.