naturschutzgebiet

Beiträge zum Thema naturschutzgebiet

Natur + Garten
Brachten im Naturschutzgebiet Bloomshof wieder viele Kopfweiden "in Form": Dietrich Oermann, Michael Korn und Dr. Dieter Briese (von links nach rechts).

Naturschutzgebiet in Gladbeck-Ost bietet vielen Tieren einen Lebensraum
"Baum-Friseure" kümmerten sich um die Kopfweiden

So genannte "Kopfweiden" prägen das Bild im Bereich des Niederrheins, doch auch im Naturschutzgebiet Bloomsfeld in Gladbeck-Ost gibt es viele dieser Weiden, die als so genannte "Kopfbäume" ausgebildet sind und einer ganzen Reihe von Tieren als Unterkunft dienen. Allerdings müssen diese Laubtärger alle paar Jahr beschnitten werden, damit sie ihre Form behalten und auch weiterhin den Tierarten nützen. Die Höhlungen der Baumköpfe bieten beispielsweise hervorragende Nistmöglichkeiten. Als...

  • Gladbeck
  • 04.12.20
  • 2
Natur + Garten
Das Naturschutzgebiet "Westruper Heide" in Haltern am See gewinnt im Kreisgebiet sowie überregional immer mehr an Beliebtheit.

Naturschutzgebiet Westruper Heide: Hunde, Drohnen, Räder und Fotoshootings

Kreis. Das Naturschutzgebiet "Westruper Heide" in Haltern am See gewinnt im Kreisgebiet sowie überregional immer mehr an Beliebtheit. Nicht nur Erholungssuchende oder Spaziergänger mit Hunden schätzen die Landschaft der Heide: Hobbyfotografen und professionelle Fototeams nutzen das Naturschutzgebiet als Fotomotiv oder als Kulisse für Fotoshootings jeglicher Art. Auf der Suche nach immer spektakuläreren Aufnahmen wird häufig übersehen, dass es sich aber um ein im Landschaftsplan Haltern...

  • Haltern
  • 18.07.18
  • 1
Natur + Garten
Der gebürtige Gladbecker Landschaftsarchitekt Stefan Müller (vorne links) wird den "Dokumentar-Spaziergang" am Sonntag, 15. Oktober, leiten.

Am 15. Oktober entlang der "Boye": Bürgerforum lädt zum"Dokumentar-Spaziergang"

Gladbeck. Unter dem Titel „Entlang der Boye - Grenznahe Flusslandschaften zwischen Gestern und Heute“ will das "Bürgerforum Gladbeck" die Tradition der außergewöhnlichen und zugleich sehr populären "Dokumentar-Spaziergänge" fortsetzen. Und zwar am Sonntag, 15. Oktober. Die Teilnehmer treffen sich auf dem Wanderparkplatz an der Hegestraße zwischen Rentfort und Grafenwald in Höhe des "Schienhörstenweg", östlich der Brücke der Autobahn A 31 und gegenüber des Pilkington-Werkes. Start ist um 14 Uhr...

  • Gladbeck
  • 12.10.17
LK-Gemeinschaft

12. bis 26. April 2014 Mit der VHS Andalusien und die Semana Santa erleben

Eine Radreise durch Andalusien bietet die VHS Gladbeck in Zusammenarbeit mit RADREISEN Prass in den Osterferien an. Die Radler erleben im Süden Spaniens die blühende Landschaft mit weißen Dörfern wie Setenil, und die maurisch geprägten Städte Ronda und Cordoba mit der Mezquita. Höhepunkte der Rund- fahrt sind die SEMANA SANTA mit den bunten, farbenprächtigen Prozessionen und das Naturschutzgebiet EL TORCAL mit den gewaltigen Felstürmen gegen Ende der Radreise. Ausführliche Informationen gibt es...

  • Gladbeck
  • 23.01.14
Natur + Garten
Die Anleingebote aus dem Gladbecker Ortsrecht gelten nicht mehr

Anleinpflicht für Hunde aufgeweicht

Das wird die Gladbecker Hundebesitzer freuen: Die Anleinpflicht wurde jetzt durch ein Urteil des Oberverwaltungsgericht in Münster aufgeweicht. Danach ist für die Anordnung eines Leinenzwangs für Hunde im Wald in Nordrhein-Westfalen allein die Forstbehörde als Sonderordnungsbehörde zuständig, nicht aber die Kommunen. Sofern derartige Regelungen in örtlichen Verordnung stehen, sind diese nichtig. Für Gladbeck bedeutet das, dass die Anleingebote aus dem Gladbecker Ortsrecht nicht mehr gelten: Im...

  • Gladbeck
  • 19.10.12
  • 2
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.