Naturwissenschaft

Beiträge zum Thema Naturwissenschaft

Überregionales
28 Bilder

Greifen und Begreifen - die MINIPHÄNOMENTA macht Station in Deilinghofen

Beim Wettrennen mit Murmeln staunten die Grundschüler nicht schlecht. Warum beschleunigen die Kugeln unterschiedlich schnell? Und welche Kugel ist die schnellste?Der Märkische Arbeitgeberverband (MAV) hatte der Grundschule Deilinghofen die Miniphänomenta zur Verfügung gestellt. Vom 12. bis 28. Juni stehen die Experimentierstationen in Klassen und Schulfluren. Der MAV fördert die Grundschulen und damit die Grundschüler bei der selbstständigen Erkundung naturwissenschaftlicher Phänomene. Er...

  • Hemer
  • 20.06.17
Kultur
49 Bilder

Neues kommt von Neugier!

Physik zum Anfassen, Ausprobieren, Experimentieren in der Phänomena. Mit Experimenten zum Mitmachen werden Physik und Technik für jeden zum Erlebnis. Das interaktive Museum bietet Besuchern einen Ausflug in die Welt der Wissenschaft. Wer die Wissenschaft so hautnah erleben, verblüffende Erscheinungen mit eigenen Händen, Augen, Ohren ausprobieren und selbst Experimente bedienen kann, aus dem wird schnell mal ein Erfinder. Darauf zielt auch die Phänomenta in Lüdenscheid ab, die Groß und Klein für...

  • Arnsberg
  • 31.10.15
  • 4
  • 7
Überregionales
8 Bilder

Im Schloss Einstein die Natur entdecken und verstehen

Die Kindertagesstätte „Schloss Einstein“ in der Iserlohner Heide hat im vergangenen Jahr eine Spende über 27.000 US Dollar vom Aluminiumhersteller Alcoa Foundation erhalten. Das Geld wurde genutzt, um für kleinen Forscher eine neue Miniphänomenta aufzubauen. Leiterin Dagmar Schlingbäumer freut sich sehr über die neuen Möglichkeiten: „Im Mittelpunkt steht bei uns immer, das Lernen zu lernen. Die Kinder sollen sich Fragen stellen und das Gefühl entwickeln -,Ich kann etwas rausbekommen. Wenn ich...

  • Iserlohn
  • 05.03.14
Überregionales
16 Bilder

KTE Bredenbruch jetzt "Haus der kleinen Forscher"

„Forschen war in unserer Einrichtung immer schon gang und gäbe, doch wir Erzieherinnen haben die Phänomene immer durch die weibliche Brille gesehen - also ohne eine echte Erklärung geben zu können,“ scherzt Susanne Gimpel, Leiterin der Ev. KTE Bredenbruch. Das änderte sich vor gut zwei Jahren, als sich die Kindertagesstätte entschloss, an dem SIHK-Projekt „Haus der kleinen Forscher“ zu beteiligen, das bereits in Kindertagesstätten das Interesse an naturwissenschaftlichem Arbeiten und...

  • Hemer
  • 28.03.12
Kultur
Sand durch den Trichter in den Luftballon
27 Bilder

Wer, wie was? Wieso, weshalb, warum?

Antworten finden wir darauf in der Akademie 6 bis 99 in Arnsberg. Experimentieren, erforschen, entdecken, begreifen mit allen Sinnen. So macht das Lernen Spaß. Niemand fragt hier nach dem Alter. Klingt so selbstverständlich. Ist es aber nicht. Sehen Sie selbst. Auf den Webseiten der Bildungsstadt Arnsberg und der Initiative Patenschaften finden Sie weitere Infos, Webalben und Video-Clips aus der Akademie 6 bis 99. Viel Spaß dabei....

  • Arnsberg
  • 28.05.11
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.