Nena

Beiträge zum Thema Nena

Überregionales
Kurz vor dem großen Auftritt: Fanel und Kosta (v.l.).                                                         Foto: Wengorz

Nena-Konzert: Fanel und Kosta freuen sich über gelungenen Auftritt

Mit „Tears in Heaven“ von Eric Clapton musste er sich bei „The Voice of Germany“ aus dem „Team Nena“ verabschieden. Nun konnte Fanel Cornelius den Song noch einmal vor großem Publikum präsentieren. Zusammen mit Kosta Daniilidis begeisterte er knapp 3.500 Besucher des Nena-Konzertes in der Düsseldorfer Mitsubishi Electric Halle. Und bei einem Song von Eric Clapton sollte es nicht bleiben. Kurzerhand machten Fanel und Kosta aus der legendären „Layla“ eine „Nena“ („You‘ve got me on my knees,...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.05.12
Überregionales
Sie haben sich gesucht und gefunden: Fanel Cornelius und Kosta Daniilidis (v.l.)
                                                                         Foto: Thiele

Stadtanzeiger-Aktion: Kosta Daniilidis ist Fanels Gitarrist für den großen Nena-Auftritt

Er suchte seinen Gitarristen im gesamten Verbreitungsgebiet von lokalkompass - fündig wurde er zuhause in Castrop-Rauxel. Kosta Daniilidis, Mitarbeiter des BoGi‘s Café und Gitarrist der Band Moryarti, wird Fanel Cornelius („The Voice of Germany“) am Freitag (27. April) zu seinem großen Auftritt im Vorprogramm von Nena (Mitsubishi Electric Halle, Düsseldorf) begleiten. „Bei uns stimmt einfach die Chemie“, freut sich Fanel. „Es ist der Traum eines jeden Musikers, einmal auf einer solchen...

  • Castrop-Rauxel
  • 10.04.12
Kultur
Trat bei „Back To The Roots X“ auf: die Band „Egal was ist“.   Foto: Sander

Back To The Roots X

Das gibt es nur bei „Back To The Roots“ (BTTR), dass James Morrison, Creedence Clearwater Revival, Nelly Furtado, Steve Miller, ­Nena, Michael Bublé, Alica, Abba, Juli, Amy Winehouse und viele weitere Weltstars in einem einzigen Konzert zu erleben sind – und das auch noch live. Auch in der zehnten Auflage des Pop-Konzerts von Gesamtschülern in der zumindest anfangs voll besetzten Aula wurde wieder einmal geklotzt, nicht gekleckert. Die Licht-Show hätte auch „Profis“ gut gestanden, der...

  • Hattingen
  • 27.03.12
Kultur
Sucht einen Gitarristen für seinen ganz großen Auftritt beim Nena Konzert: Fanel Cornelius ("The Voice of Germany").                                                     Archiv-Foto: Thiele

Mit Nena auf die ganz große Bühne: Gitarrist gesucht

„Leidenschaft sollte er oder sie mitbringen, das ist das Wichtigste. Und natürlich sollte er richtig was drauf haben“, stellt Fanel Cornelius („The Voice of Germany“) klar. Für seinen Auftritt im Vorprogramm des Konzerts von Nena in der Düsseldorfer Mitsubishi Electric Halle am Freitag (27. April), sucht der Musiker einen begabten Gitarristen, der ihn bei seinem Auftritt begleiten möchte. Es ist die einmalige Chance, sein Können vor vielen tausend Menschen unter Beweis zu stellen und für...

  • Castrop-Rauxel
  • 14.03.12
Überregionales
Das Stadtanzeiger-Team drückt Sänger Fanel die Daumen.

Voice of Germany: Fanel, wir drücken dir die Daumen!

In Castrop-Rauxel ist er schon jetzt ein Star. Nun konnte Fanel Cornelius auch Sängerin Nena von seinem Talent überzeugen. Und er eroberte die Herzen des gesamten Stadtanzeiger-Teams. Daumen hoch, dass es für ihn in der Show „The Voice of Germany“ noch sehr viel weiter geht.

  • Castrop-Rauxel
  • 09.12.11
Überregionales
Nach seinem Erfolg bei der Casting-Show  „The Voice of Germany“  besuchte Fanel den Stadtanzeiger.    Foto: Thiele

„Der bezauberndste Paketbote der Welt“: Fanel Cornelius begeistert bei „The Voice of Germany“ und singt sich in das Herz von Nena

„Nena ist Kult! Und sie mag mich“, freut sich Fanel Cornelius. Seitdem die Sängerin ihn bei der Casting-Show „The Voice of Germany“ in ihr Team holte, geht es für den Musiker und Paketboten aus Castrop-Rauxel steil bergauf. „Kurz vorher steigt dein Puls und du bist nur noch auf deinen Auftritt fixiert“, erzählt Fanel. Millionen von Zuschauern konnten in der vergangenen Woche vor den Bildschirmen mitverfolgen, wie der Castrop-Rauxeler mit dem Song „Still got the blues“ von Gary Moore die...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.12.11
Kultur
Nena lässt am Pfingstsonntag bei den Ruhrfestspielen 99 Luftballons fliegen. Foto: Ruhrfestspiele

Ruhrfestspiele: Nena schwebt ein

Vom Bekanntheitsgrad einer Nena können die meisten Künstler - und Politiker erst recht - nur träumen. Fans hat die gebürtige Hagenerin praktisch in allen Altersstufen. Die ewig-junge Nena gibt am Pfingstsonntag, 12. Juni, um 20 Uhr das Abschlusskonzert, mit dem die 65. Ruhrfestspiele Recklinghausen enden.

  • Marl
  • 08.06.11
Kultur

Was Sie hören und was Sie besser lassen sollten

„Ja ist denn heut schon Weihnachten“ werden einige denken, wenn sich heute alles um zwei Best of-Alben dreht. Und tatsächlich ist der eine Silberling schon pünktlich zum Fest der Liebe erschienen, verdient es aber dennoch, neben einer Neuveröffentlichung erwähnt zu werden. Immerhin kommt Gabriele Susanne Kerner aus unserem schönen Hagen, dem Tor zum Sauerland, und feiert dieses Jahr auch noch ihren 50ten Geburtstag. Die unter Ihrem Künstlernamen Nena bekannte Sängerin blickt dabei auf fast...

  • Herdecke
  • 06.02.11
  •  5
Kultur
Beliebt und geliebt: Nena gibt das Abschlusskonzert bei den Ruhrfestspielen. Am Pfingstsonntag steht sie auf der Open-Air-Bühne im Stadtgarten. Foto: Ruhrfestspiele
  5 Bilder

Makatsch, Malkovich und Nena: Ruhrfestspiele 2011 verführen

"Paris, Texas": Heike Makatsch gibt ihr Theaterdebüt und schlüpft auf der Bühne in die Rolle, mit der Nastassja Kinski unter der Regie von Wim Wenders zum Weltstar wurde. Eine von vielen heißen Neuigkeiten, die Frank Hoffmann bei der Vorstellung des Programms der Ruhrfestspiele jetzt präsentiert hat. Umberto Tozzi (Samstag, 11. Juni, 20 Uhr) und Nena (Sonntag, 12. Juni, 20 Uhr) geben die beiden Abschlusskonzerte open air. Tatort-Kommissarin Andrea Sawatzki ist erstmals Gast auf dem "grünen...

  • Marl
  • 19.01.11
  •  3
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.