Nessie

Beiträge zum Thema Nessie

Natur + Garten
Nessi ist das Maskottchen im Freizeitbad GochNess und freut sich auf das kommende Wochenende.

Das Freizeitbad in Kessel feiert sein 20-Jähriges mit vielen Aktionen - Ein Gewinnspiel gibt es auch
Das GochNess fetzt

Am Freitag, 30. August, ist es soweit, GochNess feiert 20-Jähriges. Los geht es mit „Ness fetzt“. Ein rockiger Abend mit Skip Direction, eine der besten Coverbands am unteren Niederrhein und Kasalla, der Kultband aus Köln. GOCH. Samstags gibt es dann eine House am Strand deluxe Ausgabe, bei der neben Laut & Lästig, Hoff & Dutch und Lawrence Jr. auch der Star DJ Moguai, bekannt von der 1Live DJ Session, für beste Stimmung sorgen wird. „Aktuell können wir noch nicht mitteilen, ob...

  • Gocher Wochenblatt
  • 27.08.19
Kultur

Gocher Wochenblatt kürt kleine Künstler
Tolle Bilder gemalt und tolle Preise gewonnen

Ist denn schon Weihnachten? Nein, aber Geschenke gab es trotzdem und zwar vom Gocher Wochenblatt. Am Weihnachtsmalwettbewerb des Blättchens hatten sich unzählige Kinder von drei bis sieben Jahren beteiligt und schöne Kunstwerke eingereicht. Daraus die schönsten Siegerbilder herauszufinden war echt schwer, denn eigentlich hätten alle einen Preis verdient gehabt. Mit Hilfe von "Nessie" aus dem Freizeitbad GochNess, Kimberly Fylla von den Stadtwerken, der Künstlerin Birgit Blesting und der...

  • Gocher Wochenblatt
  • 02.02.19
LK-Gemeinschaft

Selbst Nessie strahlt - Kleine Künstler des Karnevalmalwettbewerbs gekürt

Da hatten die kleinen Künstler gut Lachen. Im Beisein von Nessie wurden im GochNess die Gewinner des Karnevalmalwettbewerbs im Gocher Wochenblatt gekürt. Diesmal blieben alle Preise in der Weberstadt. So durfte sich Emma Rosenbaum (4 Jahre) über eine Wertkarte (25 Euro) der Gocher Stadtwerke freuen. Warengutscheine, jeweils im Wert von 25 Euro, gingen an Mia Rosenbaum (6), gestiftet von Bonnfinanz Weidemann, Sara Meesters (7), gestiftet von Bike Mobil, Marie Perau (4), gestiftet von...

  • Goch
  • 17.03.18
LK-Gemeinschaft

Nach der Aktion im Gocher Wochenblatt: Da war die Freude bei den kleinen Malern aber groß

Die Mühe hat sich ausgezahlt. Fleißig zum Buntstift griffen zahlreiche Jungen und Mädchen, um beim Ostermalwettbewerb des Gocher Wochenblattes mitzumachen. Am Ende musste die Glücksfee entscheiden, wer die Preise bekommt. Marina Lohkamp (8 Jahre) aus Goch darf sich über einen Einkaufsgutschein über 25 Euro von REWE Goch freuen. Auto Elbers spendiert dem kleinen Gocher Till Korsten (5) einen Gutschein fürs GochNess. Badespaß (im wert von 25 Euro) gibt's auch für Laura Augstein (8) aus Goch....

  • Goch
  • 19.05.17
  •  1
LK-Gemeinschaft

Nessie, Yeti und die U35 - Glosse

Es gibt diese dankbaren Themen, mit denen man immer ein Blatt füllen kann. Bevor sich gähnende Leere ausbreitet oder ein Kanal mangels Ideen das Senden einzustellen droht, wird bestimmt wieder das Ungeheuer von Loch Ness gesichtet oder es stolpert ein Medien erfahrener Extremsportler einem großen, haarigem Wesen in die Arme, das nicht auf dem Namen Chewbacca hört. Visionäre blicken nicht nur in Hollywood zurück in die Zukunft, das können auch Fraktionen im Rat einer Stadt. Recyceln ist...

  • Recklinghausen
  • 06.04.16
  •  1
LK-Gemeinschaft
Bildquelle: Google CC

Kleve - Emmerich - Goch - Niederrhein: Sommerloch - Das Drama um Griechenland, stiehlt Nessie die Schau

Nessie, ist angesäuert. Wenn alles normal verläuft ist Nessie in den Sommermonaten immer der Superstar in der Medien. Aber in diesem Jahr läuft alles anders. Das Drama um die Staatspleite in Griechenland stiehlt Ihr die Show. Was soll Nessie im nächsten Jahr machen? Wie soll es mit Ihr weitergehen? Im schlimmsten Fall droht Ihr wohl die Einschläferung.

  • Kleve
  • 15.07.15
  •  14
  •  30
Vereine + Ehrenamt
  155 Bilder

Schottlands bekanntester Einwohner besuchte Duisburg – Nessie Shooting am Innenhafen

Da staunte doch so mancher Besucher des „Marinamarktes“, als eine illustre Gesellschaft am Pfingstmontag durch den Innenhafen zog, auf der Suche nach dem liebenswerten Geschöpf aus dem schönen Schottland, um das sich so viele Sagen und Geschichten ranken. Die offiziellen „Duisburg Nessie Hunters“, erkennbar an ihren entsprechend beschrifteten T-Shirts, besuchten den Marinamarkt und fragten dort die Marktbesucher, darunter auch Gerhard Mercator, ob sie „Nessie“ gesehen hätten. Immerhin...

  • Duisburg
  • 24.06.14
LK-Gemeinschaft
So sieht es aus, das „Ungeheuer“ vom Phoenix-See: Ein Mini-Katamaran mit Flosse und kleinem Motorantrieb. An einer dünnen Schnur befestigt, ließ Werner Brauckhoff das Gefährt seine Runden im Phoenix-See drehen. Seine Enkelin Franziska (l.) kann sich nur an den Kopf fassen: „Opa, was hast Du Dir da wieder für einen Spaß erlaubt“, scheint sie zu denken.
  2 Bilder

Zahnlos, harmlos: Das "Ungeheuer" vom Phoenix-See. Rätsel ist gelöst...

Kein Hai, kein Ungeheuer wie in „Loch Ness“, keine Robbe, die vom Zoo in Brünninghausen nach Hörde gewatschelt ist: Das Rätsel vom Phoenix-See ist gelöst. Was Spaziergänger an dem trüben, verregneten Freitagabend (22. Juli) gesehen und fotografiert haben, war nichts anderes als eine harmlose, zahnlose Attrappe - ein Scherz, den sich Werner Brauckhoff aus Berghofen erlaubt hat. Reumütig meldete sich der 65-jährige Rentner jetzt in der Redaktion des Süd-Anzeigers um das „Rätsel vom...

  • Dortmund-Süd
  • 02.09.11
LK-Gemeinschaft
Das Bild schickte uns ein Leser, der Freitagabend (22. Juli) am See spazieren ging.  Es löste jede Menge Spekulationen aus.
  3 Bilder

Das Rätsel vom Phoenix-See - ungelöst. Aber: Ganz Hörde staunt über Moby Dick

Was schwimmt da im Phoenix-See? Es wird wohl für immer ein Rätsel bleiben, was ein Süd-Anzeiger-Leser an einem grauen, stürmischen Freitagabend (22. Juli) am See fotografiert hat. Die Aufnahme hat für Gesprächsstoff gesorgt und jede Menge Spekulationen: Hat sich ein Hai in das Gewässer verirrt? Oder hat Hörde gar ein Ungeheuer wie „Nessie“ in Loch Ness? Oder hat sich jemand einen Spaß erlaubt? Die meisten unserer Leser tippten auf einen Spaßvogel. Etwa Mirco Leutz mit seiner...

  • Dortmund-Süd
  • 22.08.11
LK-Gemeinschaft
Attrappen-Theorie: Dieses Bild schickte uns Süd-Anzeiger-Leser Hans Kischel. Er hat es im Juni 2009 an der Nordsee bei Alkmaar aufgenommen. „Es war ein Hai aus Plastik“, schreibt er.
  4 Bilder

Das "Ungeheuer" im Phoenix-See. Neue Vermutungen

Was schwimmt da im Phoenix-See? Hat Hörde ein Seeungeheuer wie „Nessie“ in „Loch Ness“? Die Fotos, die ein Süd-Anzeiger-Leser aufgenommen und uns geschickt hat, sorgen für Spekulationen. Dem Rätsel sind Süd-Anzeiger-Leser jetzt auf der Spur. Die Attrappen-Theorie vertritt Hans Kischel: „Das Foto habe ich an der Nordsee bei Alkmaar gemacht (siehe links). Es handelte sich um einen Plastik-Hai. Er schwamm an einer Leine am Ufer im Umkreis von zehn Metern. Nichts anderes wird es im Phoenix-See...

  • Dortmund-Süd
  • 09.08.11
  •  3
Überregionales
Rätselhaft: Phoenix-See-Bewohner mit Haifisch-Flosse. Das Bild schickte uns ein Leser, der Freitagabend am See spazieren ging. Es ist keine Fotomontage.
  2 Bilder

Was schwimmt da im Phoenix-See? Wilde Spekulationen

Große Aufregung und Rätselraten in Hörde. Hat sich ein Hai in den Phoenix-See verirrt? Oder gibt‘s in dem Gewässer ein Ungeheuer wie in „Loch Ness“? Da staunte so mancher Spaziergänger nicht schlecht. Freitagabend (22. Juli), graues, gruseliges Wetter, der Blick über den See, seine Oberfläche ist vom Wind leicht aufgewühlt. Aus den Wellen ragt eine schwarze Flosse, die zielstrebig ihre Runden dreht. Fotoapparate werden gezückt um das Ereignis festzuhalten. Spekulationen. Ist es ein Hai,...

  • Dortmund-Süd
  • 26.07.11
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.