Netzwerk 55plus

Beiträge zum Thema Netzwerk 55plus

Vereine + Ehrenamt
"Deutschland krempelt die Ärmel hoch - und braucht einen Termin im Impfzentrum!" (v.l.n.r.:) Guido Lohmann, Volksbank Niederrhein eG, Sebastian Mörth, „Wondervolle Brautmoden“ und Wolfram und Anja Reutlinger.

Moers - Ehrenamtliche verhelfen Senioren zum Impftermin
Moers bekommt zweites „Impfzentrum“

Leider wird hier nicht geimpft, aber zum Impfen in Wesel verholfen Unermüdlich engagieren sich die Moerser Sozialdemokraten in Abstimmung mit ihren Ratsfraktionen in den Nachbarstädten dafür, dass Moers neben Wesel ein zweites Impfzentrum bekommt. Antwort auf die Frage: "Wie komme ich nach Wesel und zurück...?" Jetzt ist der rührigen Ratsfrau aus Meerbeck, Anja Reutlinger, förmlich der Geduldsfaden gerissen: „Wenn hier schon kein zweites Impfzentrum möglich sein soll, dann will ich wenigstens...

  • Moers
  • 25.01.21
  • 1
Ratgeber

Selbsthilfe in Oberhausen
Der aktuelle Newsletter ist da!

Alle zwei Monate erscheint der Newsletter "SelbsthilfeNews" mit allen interessanten und wichtigen Informationen zur Oberhausener Selbsthilfe. Hier können Sie ihn lesen und hier regelmäßig abonnieren. In dieser Ausgabe : Die Selbsthilfegruppe „Plötzlich verwitwet“ im Gespräch / Netzwerk 55plus – Das Beste kommt noch / Farbe bekennen mit der grünen Schleife / Neuer Kurs zur Sterbebegleitung für Ehrenamtliche / Menschen mit Depressionen, Erstes Treffen einer neuen Selbsthilfegruppe / Autismus –...

  • Oberhausen
  • 16.12.19
Ratgeber

Netzwerk 55plus

Es gibt wieder neues vom Netzwerk 55plus in Witten. Nach dem Start  im Frühjahr 2017 hat sich die Gruppe dank der vielen ldeen der Mitglieder kontinuierlich weiterentwickelt. Neben den 14tägigen Zusammenkünften aller Mitglieder im Plenum, in denen neue ldeen und Organisatorisches besprochen werden, haben sich inzwischen viele weitere  Gruppen innerhalb des Netzwerks etabliert. Weitere Interessierte sind herzlich eingeladen! Der Lesekreis ,,Zurzeit diskutieren wir über ,,Die geistigen Gesetze"...

  • Witten
  • 09.01.18
Ratgeber

Netzwerk 55plus - die neue Gruppe ist gegründet und es geht weiter!

Zahlreiche Interessierte Menschen haben sich für die Gründung des neuen Netzwerkes für Alleinstehende ab 55 Jahre Anfang März interessiert. Nach einem ersten Kennenlernen haben sie bereits an dem neuen Netzwerk geknüpft und viele Pläne geschmiedet. Zukünftig wird es alle 14 Tage freitags um 17 Uhr in der Selbsthilfe-Kontaktstelle in Witten ein Netzwerktreffen geben. Das nächste Treffen findet am Freitag den 7. April statt. Weitere Interessierte sind herzlich eingeladen. Sie können bei den...

  • Witten
  • 28.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.