Netzwerk Senioren in Brackel

Beiträge zum Thema Netzwerk Senioren in Brackel

Ratgeber
Im Ev. Jakobus Gemeindehaus Wambel bietet das Netzwerk Senioren im Stadtbezirk Brackel einen Smartphone- und Tabletkurs für Senior*innen an.

Das Netzwerk Senioren im Stadtbezirk Brackel lädt ein
Smartphone- und Tabletkurs für Senior*innen in Wambel

Initiiert vom Repair Cafe Wambel, dem Seniorenbüro Brackel, der Evangelischen St. Reinoldi Kirchengemeinde und dem Computer Club Dortmund-Bildungszentrum Brackel e. V. richtet sich das kostenfreie Schnupperangebot an Senior*innen, die keine oder nur wenige Vorkenntnisse im Umgang mit dem eigenen Android Smartphone oder Tablet haben. Wann und Wo: An vier Nachmittagen vom 17.01. bis zum 07.02.2020, jeden Freitag von 17.00 bis 18.30 Uhr im Jakobus Gemeindehaus Wambel, Eichendorffstraße 31,...

  • Dortmund-Ost
  • 14.12.19
Kultur
Das Cafe LeseLust 60 plus bietet im Dezember wieder viele spannende Literaturvorschläge  von Bürger für Bürger aus dem Stadtbezirk Brackel an.

Cafe LeseLust 60 plus zu Gast im Seniorenhaus Lucia

Am Freitag, 06. Oktober begrüßt das Team vom Cafe LeseLust 60 plus die Vorleser*innen Monika Kerl und Pfr i. R. Tong Rosiepen im Seniorenhaus Lucia, Wickeder Hellweg 93, 44319 Dortmund Beide werden an diesem Vormittag in der Zeit von 10-12 Uhr den hoffentlich erneut zahlreich erscheinenden Literaturfreunden zum letzten Mal in diesem Jahr jeweils eines ihrer aktuellen Lieblingsbücher vorstellen und zum Weiterlesen empfehlen. Zu Beginn erhalten alle Besucherinnen selbstverständlich wieder...

  • Dortmund-Ost
  • 27.11.19
Ratgeber
Petra Laqua beantwortete viel Fragen zum Hausnotrufsystem, ehe...
3 Bilder

Leben am Hellweg früher und heute
Hausnotruf kann Leben retten – Alexa, Siri und Co dienen der Unterhaltung

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Vom Volksempfänger zur künstlichen Intelligenz“ stellte nach der Begrüßung durch Jenny Woop am 3. Aktionstag (14. 11.2019) das Deutsche Rote Kreuz sein Angebot des Hausnotrufs in den Räumen der AWO Wickede am Dollersweg vor. Die zuständige Mitarbeiterin Petra Laqua beantwortete vor den mehr als 50 Anwesenden viele Fragen u.a. zur Technik und der Reichweite des Hausnotrufs bevor Hobbyhistoriker Manfred Thiel über die geschichtliche Entwicklung der modernen...

  • Dortmund-Ost
  • 16.11.19
Ratgeber
Machten den Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe im Marie Juchacz Haus Asseln: Claudia Mokanski, Sparkasse Dortmund und...
11 Bilder

LEBEN AM HELLWEG früher und heute
Vorträge und Bürgerausstellung prägten die ersten beiden Aktionstage

Jeweils rund 30 Besucher*innen und Akteure der Begegnungsstätten erlebten den diesjährigen Auftakt der Veranstaltungsreihe Leben am Hellweg mit dem Thema „Vom Volksempfänger zur Künstlichen Intelligenz“. Den Auftakt am Dienstag, 12.11 machte Claudia Mokanski, Geschäftsstellenleiterin der Sparkasse Dortmund für Wickede, Asseln, Husen und Lanstrop im Marie Juchacz Haus der AWO Asseln. Sie stellte im Vergleich zu früher die modernen Online -Möglichkeiten und mobilen Angebote des Geld-und...

  • Dortmund-Ost
  • 14.11.19
Kultur
Horst Karbaum ( 2.ter v. lks) stellte zunächst sein Lieblingsbuch vor,…
2 Bilder

Cafe LeseLust 60 plus mit Horst Karbaum und Wolfgang Seebacher

Über 30 Literaturfreunde besuchten im Wintergarten der Bibliothek Brackel das Cafe LeseLust 60 plus. Horst Karbaum, der kurzfristig für Monika Kern einsprang, las zu Beginn der 63. Veranstaltung aus dem Buch von Marco Toccato „Sauber“ vor. Ein Krimi aus der Reihe des Kommissars Amor AmAro, der im vertrauten und bekannten Milieu spielt: im Dortmunder Kreuzviertel. Karbaum stellte die Romanfiguren vor und das beklemmende Thema der häuslichen Gewalt und entließ damit alle Bücherfreunde in die...

  • Dortmund-Ost
  • 10.11.19
  •  1
Kultur
Freuen sich über zahlreiche Besucher*innen an den 4 Aktionstagen: Die Mitarbeiter*innen der Seniorenkreise und Begegnungsstätten im Stadtbezirk Brackel und das Seniorenbüro Brackel
2 Bilder

Leben am Hellweg früher und heute
Ausstellung zu alten Technologien in Wambel

Die geplante Ausstellung von Bürgern unter dem Titel Vom Volksempfänger zur künstlichen Intelligenz findet am Mittwoch, 13.11.2019 von 11:00 bis 15:00 Uhr im Ev. Jakobus Gemeindehaus, St. Reinoldi Kirchengemeinde, Eichendorffstr. 31 statt Bislang haben Bürger aus dem Stadtbezirk Brackel und darüber hinaus rund 30 Ausstellungstücke zusammen getragen und werden diese präsentieren. Darüber hinaus erwartet die hoffentlich zahlreich erscheinenden Besucher*innen ein zeitgeschichtlicher Vortrag...

  • Dortmund-Ost
  • 05.11.19
Kultur
Das Team vom Cafe LeseLust 60 plus hofft auch in diesem November auf eine gut besuchte Veranstaltung  im Wintergarten der Bibliothek Brackel.
2 Bilder

Cafe LeseLust 60 plus lädt in die Bibliothek Brackel ein

Am Freitag, 08. November von 10.00-12.00 Uhr findet das Cafe LeseLust 60 plus aufgrund des Feiertages (01.11) eine Woche später in der Bibliothek Brackel, Oberdorfstr. 23 (balou) statt. Vorlesende sind an diesem Vormittag Monika Kerl und Wolfgang Seebacher und stellen jeweils ihr derzeitiges Lieblingsbuch vor. Sowohl Monika Kerl, als auch Wolfgang Seebacher sind den meisten literaturbegeisterten Zuhörer*innen bekannt, haben sie doch bereits in der Vergangenheit das ein oder andere Buch...

  • Dortmund-Ost
  • 01.11.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
Ein Ort des gegenseitigen Austausches für pflegende Angehörige:  Das monatlich stattfindende AusZeit Cafe in...
2 Bilder

AusZeit-Cafe lädt pflegende und sorgende Angehörige ein

Pflegende und sorgende Angehörige sind beim nächsten AusZeit-Cafe in der AWO Tagespflege Wickede, Meylantstraße 85 am Montag, den 28. Oktober 2019 um 16.30 Uhr wieder herzlich eingeladen. Dieses Mal freuen sich Kornelia Groß (Leiterin der AWO Tagespflege Wickede) und Gisela Supsar (Beratungsstützpunkt Leben und Pflegen) über den Besuch von pflegenden Angehörigen. Das monatliche Angehörigentreffen gibt pflegenden und betreuenden Angehörigen aber auch Nachbarn oder Freunde von Pflege-und...

  • Dortmund-Ost
  • 17.10.19
Ratgeber
Bereiteten die neue Veranstatlungsreihe vor: Seniorenkreise, Begegnungsstätten im Stadtbezirk Brackel, das Seniorenbüro Brackel und Referent*innen zum Thema
4 Bilder

Leben am Hellweg früher und heute -Neue Veranstaltungsreihe im Stadtbezirk Brackel

Zum 10. Mal initiieren Begegnungsstätten und Seniorenkreise zusammen mit dem Seniorenbüro Brackel eine neue Veranstaltungsreihe. Vom Volksempfänger zur Künstlichen Intelligenz, so der Titel beschäftigt sich vom 12. November – 15. November 2019 im Stadtbezirk Brackel mit den technischen Errungenschaften der letzten 100 Jahre. Moderne Technik in den eigenen vier Wänden spielt in unserem Leben schon immer eine wichtige Rolle. Ob in der Unterhaltung, in der Haus –und Gartenarbeit und nicht...

  • Dortmund-Ost
  • 10.10.19
Ratgeber
Im gut besuchten Arent Rupe Gemeindehaus…
6 Bilder

9. Aktionstag “ Zu Hause älter werden“ lockte zahlreiche Besucher*innen ins Arent Rupe Haus

Rund 250 Besucher hatten die Gelegenheit genutzt und sich im Ev. Gemeindehaus Brackel über Hilfen im Haushalt, in der Pflege und zu Fragen des Wohnens im Alter zu informieren. Nach der Begrüßung durch die stellv. Bezirksbürgermeisterin Heide Kröger-Brenner und Morya Gnanko (Ev. Kirchengemeinde Brackel) kam der unterhaltsame und musikalische, tänzerische Teil in der Zeit von 11.30 Uhr bis 16.00 Uhr nicht zu kurz: Die AWO Brackel /Neuasseln führten Zumba, Hula und Bauchtänze auf, der...

  • Dortmund-Ost
  • 20.09.19
Ratgeber
In gemütlicher und vertrauter Runde haben pflegende Angehörige die Möglichkeit im AusZeit Cafe ihre Fragen und Sorgen los zuwerden. Aber auch Erfahrungen und Tipps in der Pflege und zur Pflegeversicherung werden untereinander ausgetauscht.
2 Bilder

AusZeit-Cafe für pflegende und sorgende Angehörige lädt ein

Pflegende und sorgende Angehörige sind beim nächsten AusZeit-Cafe in der AWO Tagespflege Wickede, Meylantstraße 85 am Montag, den 30. September 2019 um 16.30 Uhr wieder herzlich eingeladen. Dieses Mal freuen sich Kornelia Groß (Leiterin der AWO Tagespflege Wickede), Torsten Kleinemeyer (Leitung Diakoniestation Süd-Ost) und Thomas Brandt (Seniorenbüro Brackel) über den Besuch von pflegenden Angehörigen. Das monatliche Angehörigentreffen gibt pflegenden und betreuenden Angehörigen aber auch...

  • Dortmund-Ost
  • 18.09.19
Ratgeber
Notfalldosen sollten bei zumindest bei erkrankten und pflegebedürftigen Menschen nicht im Kühlschrank fehlen, könne sie doch lebensrettend sein.
3 Bilder

Seniorenbüro Brackel und NetzWerk Senioren im Stadtbezirk Brackel
Notfalldosen und Ehrenamtsbörse ergänzen den 9. Aktionstag „Zu Hause älter werden“.

Impfpässe, Medikamentenplan, Patientenverfügung usw. begleiten immer mehr Menschen in ihrem Alltag. Doch wehe der Notfall tritt ein und die Retter wissen hiervon nichts oder finden den Aufbewahrungsort der Unterlagen nicht. Die Lösung findet sich dann hoffentlich im Kühlschrank, da dieser in (fast) jeder Wohnung in der Küche zu finden ist. Dort – genauer, in der Kühlschranktür -steht die sogenannte Notfalldose. Aufkleber an der Innenseite der Wohnungstür und der Kühlschranktür jeweils mit dem...

  • Dortmund-Ost
  • 09.09.19
Ratgeber
Ansprechpartner*innen für Belange des Älterwerdens  im Statdbezirk Brackel: die Mitglieder des Netzwerks Senioren und des Seniornebüros Brackel.
2 Bilder

NetzWerkSenioren im Stadtbezirk Brackel stellt neuen Flyer vor

Pünktlich zum diesjährigen Aktionstag für Senior*innen und deren Angehörige am 19. September 2019 im Arent Rupe Haus der Ev. Kirchengemeinde Brackel, Flughafenstr. 7 stellt das NetzWerkSenioren im Stadtbezirk Brackel zusammen mit dem Seniorenbüro Brackel den neuen Informationsflyer mit allen wichtigen Namen der Mitglieder und deren Telefonnummern vor. 77 Kontaktdaten sortiert nach 8 Angebotsschwerpunkten von ambulanter Pflege über Begegnungsangebote, Dienstleister, Sozialverbände bis hin zur...

  • Dortmund-Ost
  • 06.09.19
Ratgeber
Eine neues Seminarangebot "Demenz verstehen" beginnt ab 25. September erstmals...
4 Bilder

NetzWerk Senioren im Stadtbezirk Brackel
Neues Seminar: Demenz verstehen – Unterstützung für die helfenden Angehörigen

Jeweils mittwochs vom 25. September bis 30. Oktober 2019 in der Zeit von 16.30 -18.30 Uhr, geht es im Ev. Jakobus Gemeindehaus Wambel, Eichendorffstr. 31, 44143 Dortmund um die Fragen: • Wie kann Pflege und Betreuung von Demenzerkrankten zu Hause gelingen, ohne dass pflegende Angehörige, aber auch Freunde oder Nachbarn überfordert werden? • Was leistet die Pflegeversicherung? Ferner wird • zu Fragen des Krankheitsbildes, • des Umgangs mit Demenzerkrankten und • ...

  • Dortmund-Ost
  • 27.08.19
Vereine + Ehrenamt
Zusammen mit Expertinnen und Experten und dem Seniorenbüro Brackel bereiteten ehrenamtliche Mitarbeiterinnen der Seniorenkreise im Stadtbezirk Brackel erneut ein interessantes Thema vor.
2 Bilder

Leben am Hellweg früher und heute- Vorbereitung für eine neue Themenreihe

Begegnungsstätten und Seniorenkreise im Netzwerk Senioren für den Stadtbezirk Brackel bereiteten zusammen mit engagierten Partnern und dem Seniorenbüro Brackel eine neue Themenreihe vor. Zu Gast in den Räumen des CCDo wurde Ende Juli fleißig geplant und untereinander Absprachen getroffen, damit im Herbst erneut an vielen Orten im Stadtbezirk ein spannendes und möglichst generationsübergreifendes Thema Jung und Alt zusammen führt. Die Veranstaltungsreihe Leben am Hellweg früher und heute...

  • Dortmund-Ost
  • 05.08.19
  •  1
Ratgeber
Gegenseitiges Massieren mit einem Igelball kann ja so entspannend sein.
4 Bilder

Wohlfühltag im AusZeit Cafe

Weil es im vergangenen Jahr so schön war, wurde auf Wunsch der pflegenden Angehörigen zum zweiten Mal ein Wohlfühltag in der AWO Tagespflege Wickede angeboten. Nach einem kühlen Begrüßungssekt begannen die 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Tag mit dem Physiotherapeuten Thomas Fritz (Praxis physiofritz). Nach einer kurzen Lockerungseinheit von Schultern, Kopf und Nacken folgte eine wohltuende Massage mit sogenannten Igelbällen, zunächst alleine, später zu gegenseitig zu zweit. Anschließend...

  • Dortmund-Ost
  • 30.07.19
  •  1
Ratgeber
Auch in diesem Jahr veranstalten im Rahmen der Weltkontinenz Woche 2019 ...
4 Bilder

NetzWerkSenioren im Stadtbezirk Brackel und Seniorenbüro Brackel
2 Veranstaltungen für Menschen mit Kontinenz Problemen

Zum 11. Mal findet die Welt-Kontinenz-Woche (vom 17. - 23. Juni 2019) statt. Zahlreiche Aufklärungsveranstaltungen für Patienten und Weiterbildungskurse für Ärzte finden hierzu bundesweit statt. Denn trotz der hohen Anzahl Betroffener (etwa jede/jeder 10. Deutsche) geht über die Hälfte der Erkrankten aus Scham nicht zum Arzt. Darum ist es nach wie vor wichtig die Öffentlichkeit für dieses Thema zu sensibilisieren, denn es kann jeden treffen. Das Netzwerk Senioren und das Seniorenbüro im...

  • Dortmund-Ost
  • 06.06.19
  •  1
Ratgeber
Groß war das Interesse im AusZeit Cafe Wickede an geeigneten Spielen und Erfahrungen wurden untereinander weiter gegeben.
2 Bilder

AusZeit Cafe Wickede
Pflegende Angehörige tauschen Spielerfahrungen aus

Welche Spiele kann meine pflegebedürftige Mutter noch spielen? Mit welchen Spielen kann mein an Demenz erkrankter Ehepartner sich noch zeitweise alleine beschäftigen? Wie müssen die Spiele qualitativ beschaffen sein? Diese und viele andere Fragen rund ums Spielen waren Thema im AusZeit Cafe am 27. Mai in den Räumen der AWO Tagespflege in Wickede. Nicht ohne Grund: Die Zeit des gemeinsamen Spielens lenkt beide Seiten (pflegender/sorgender Angehöriger und zu pflegende/zu versorgende Person)...

  • Dortmund-Ost
  • 29.05.19
Kultur
Bereits 2017 war das Cafe LeseLust 60 plus erstmals in der kath. Gemeindebücherei in Wickede zu Gast.
2 Bilder

Cafe LeseLust 60 plus zu Gast im Dechant Mehler Haus

Am Freitag, 07. Juni von 10-12 Uhr begrüßt das Team vom Cafe LeseLust 60 plus die Vorlesenden Wolfgang Seebacher und Petra Scheffler im Dechant Mehler Haus der katholischen Kirchengemeinde Vom Göttlichen Wort (Wickede), Wickeder Hellweg 59. Beide werden an diesem Vormittag in der gemeindeeigenen Bücherei jeweils eines ihrer Lieblingsbücher vorstellen und den zuhörenden Literaturfreunden zum Weiterlesen empfehlen. Wolfgang Seebacher ist ehrenamtlicher Vorlesepate in der Stadt- und...

  • Dortmund-Ost
  • 28.05.19
Kultur
Bei  sonnigen Wetter kann der 9. Büchermarkt  hoffentlich wieder vor der Ev. Kirche in Brackel stattfinden. Andernfalls...
2 Bilder

9. Büchermarkt im Stadtbezirk Brackel kann stattfinden

Dank vieler Anmeldungen (26 Büchertische) ist der diesjährige Büchermarkt am Samstag, 25. Mai restlos ausgebucht und lädt nun zum Stöbern und zur Schnäppchenjagd ein. Auf dem Kirchplatz vor der Ev. Kirche in Brackel findet ab 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr zum 9. Mal das stadtbezirksweite „Openair –Angebot“ rund um das Thema „Buch und Lesen“ statt und auch in diesem Jahr haben die Organisator*innen der Ev. Kirchengemeinde Brackel, des Seniorenbüros, der Bibliothek Brackel, des Familienbüros und des...

  • Dortmund-Ost
  • 16.05.19
Kultur
Die Büchermarkt-Organisatoren aus Reihen von Senioren- und Familienbüro Brackel, Ev. Kirchengemeinde Brackel, Stadtteilbibliothek Brackel und CCDo-Bildungszentrum Brackel stellten Banner und Programm des 9. Büchermarkts vor Ort auf dem Brackeler Gemeindegelände vor.
3 Bilder

Anmeldung ab dem 7. Mai beim Seniorenbüro Brackel
9. Büchermarkt im Stadtbezirk Brackel am 25. Mai auf dem Ev. Kirchplatz

Am Samstag, 25. Mai 2019 von 9.00 -13.00 Uhr, ist es wieder soweit: Auf dem Kirchplatz der evangelischen Kirche in Brackel laden die dortige Kirchengemeinde Brackel, das Seniorenbüro Brackel, das Familienbüro, die Stadt- und Landesbibliothek des Brackeler Stadtbezirks, und das CCDo-Bildungszentrum Brackel e.V. zum mittlerweile 9. Mal zur Schnäppchenjagd und zum Stöbern für Groß und Klein nach Krimis, Comics, Romane, Sachbücher, Kinder- und Jugendliteratur ein. Das Rahmenprogramm weckt...

  • Dortmund-Ost
  • 30.04.19
  •  1
Kultur
Manfred Thiel - regelmäßiger Besucher im Cafe LeseLust 60 plus - liest...
2 Bilder

Cafe LeseLust 60 plus im Wintergarten der Bibliothek Brackel

Am Freitag, 03. Mai findet das Cafe LeseLust 60 plus von 10.00 -12.00 Uhr in der Bibliothek Brackel, Oberdorfstraße 23 statt. Als Vorleserin aus einem Buch ihrer Wahl beginnt Sabine Henke mit einem ihrer derzeitigen Lieblingsbücher. Sabine Henke- selbst Autorin- liest das erste Mal im Cafe LeseLust 60 plus vor. Sie gehört seit Dezember 2018 mit zum Vorbereitungsteam und ist manch einem vielleicht noch als Mitglied des Kirchenkabaretts in der 90er Jahren, der Bruder &Schwester GmbH,...

  • Dortmund-Ost
  • 26.04.19
Ratgeber
Nach einer theoretischen Einführung in die kräfteschonenden Bewegungsabläufe der Pflege…
2 Bilder

Praktische Tipps für pflegende Angehörige

An 4 Mittwochnachmittagen im Zeitraum vom 20. März bis 17. April erhielten 9 Teilnehmer*innen praktische Tricks und Hilfen für die alltägliche Pflege eines nahen Angehörigen in den eigenen Wänden. Möglich machte dies die Seminarreihe Gut pflegen und dabei gesund bleiben im Seniorenhaus Lucia. Den Beginn machten die Mitarbeitenden des Brackeler Seniorenbüros Elke Meyer und Thomas Brandt zum Thema Pflegebedürftigkeit- Was nun? Was tun? Dabei gaben sie einen Überblick über die neuen...

  • Dortmund-Ost
  • 24.04.19
Ratgeber
Mitglieder des Netzwerks Senioren im Stadtbezirk Brackel und ...
4 Bilder

AusZeit-Cafe bietet Pause vom Pflegealltag

Pflegende und sorgende Angehörige sind beim nächsten AusZeit-Cafe in der AWO Tagespflege Wickede, Meylantstraße 85 am Montag, den 29. April 2019 um 16.30 Uhr wieder herzlich willkommen. Für Fragen zur Pflegeversicherung und Entlastungs-/Unterstützungsangebote stehen die beteiligten Mitarbeiter im Netzwerk Senioren und des Seniorenbüros Brackel ebenfalls mit Rat und Tat zur Verfügung. Dieses Mal freut sich Kerstin Jung, Leiterin der AWO Tagespflege in Dortmund viele pflegende Angehörige...

  • Dortmund-Ost
  • 19.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.