NetzWerkSenioren im Stadtbezirk Brackel

Beiträge zum Thema NetzWerkSenioren im Stadtbezirk Brackel

Ratgeber
Auch der ADFC Dortmund nimmt am 9. Aktionstag  für Senioren und deren Angehörige mit einem Angebot für die E-Bike Fahrer*innen teil. 
Rechtzeitige Anmeldung für die noch freien Plätze eines Schupperkurses sind...
2 Bilder

Für E-Bike Fahrer*innen:
Noch freie Plätze im Pedelec-Kursangebot des ADFCs

Besonders für Anfänger*innen auf dem E-Bike eignet sich das Angebot des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs Dortmund (ADFC) hervorragend, um das neue E-Bike besser kennenzulernen und mehr Sicherheit beim Fahren im Straßenverkehr zu erlangen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen des ADFCs bieten dieses Schnupperangebot im Rahmen des diesjährigen 9. Aktionstages „Zu Hause älter werden“ am Donnerstag, 19. September 2019 ab 14.00 Uhr auf dem Kirchplatz der Ev. Kirchengemeinde Brackel...

  • Dortmund-Ost
  • 12.09.19
Ratgeber
Mit einem interessanten und abwechlungsreichen Programm laden...
3 Bilder

9. Aktionstag im Stadtbezirk Brackel:
„Zu Hause älter werden - Angebote für Senioren und deren Angehörige“

Zum 9. Mal laden die Mitglieder des Netzwerks Senioren im Stadtbezirk Brackel und das Seniorenbüro Brackel zu einem Tag rund ums Älter werden in den eigenen 4 Wänden ein. Dabei steht in diesem Jahr das Thema Freizeit – Begegnung -Ehrenamt im Mittelpunkt der zahlreichen Vorträge und Informations-/Aktionsangebote. Mit einem vielfältigen Angebot am Donnerstag, 19. September in der Zeit von 11.30 -16.00 Uhr im Arent Rupe Haus der Ev. Kirchengemeinde Brackel, Flughafenstr. 7 ist der Aktionstag...

  • Dortmund-Ost
  • 03.09.19
Ratgeber
Die Veranstalter hoffen auch in diesem Jahr auf sommerliches Wetter für den Wohlfühltag, so dass viele Veranstaltungen draußen im Garten der AWO Tagespflege stattfinden können.
2 Bilder

Das Netzwerk Senioren und das Seniorenbüro Brackel laden ein:
Wohlfühltag im AusZeit –Cafe

Auf erneutem Wunsch der pflegenden Angehörigen findet am Montag, 29. Juli 2019 in der AWO-Tagespflege Wickede nach 2018 zum zweiten Mal ein Wohlfühltag für sorgende und pflegende Familienangehörige, Freunde oder Nachbarn statt. Daher beginnt das monatliche AusZeit Cafe an diesem Tag bereits um 11.00 Uhr vormittags und endet gegen 16.00 Uhr im Stephanus Gemeindehaus, Meylantstraße 85. Mit einer entspannenden und wohltuenden, gegenseitigen Massage unter Anleitung des Physiotherapeuten...

  • Dortmund-Ost
  • 14.07.19
  • 1
  • 1
Ratgeber
Tatjana Howlett (ortho-reha) – Bildmitte, stehend- erklärt die Funktion des Beckenbodens und wie er mit einfachen, regelmäßigen Übungen gestärkt werden kann.
4 Bilder

Seniorenbüro Brackel und das NetzWerk Senioren im Stadtbezirk arbeiten weiter an einem Tabuthema

Inkontinenz – eine Erkrankung, die nach wie vor mit Scham behaftet und somit immer noch zu einem Tabuthema gehört !? Nicht mehr im Stadtbezirk Brackel, wenn es nach dem Willen der Mitarbeitenden im Seniorenbüro Brackel Elke Meyer und Thomas Brandt und den Akteuren im Netzwerk Senioren geht. Folgerichtig veranstalteten diese im fünften Jahr in Folge 2 Veranstaltungen im Rahmen der diesjährigen, weltweiten Kontinenz-Woche. Rund 30 Interessenten füllten das Arent Rupe Haus in der...

  • Dortmund-Ost
  • 27.06.19
Ratgeber
In gemütlicher Runde beim Austausch über Alltagsfragen in der Pflege: Hierfür steht das beliebte AusZeit Cafe...
2 Bilder

AusZeit-Cafe
Ein Ort der Entspannung für pflegende und sorgende Angehörige

Pflegende und sorgende Angehörige sind beim nächsten AusZeit-Cafe in der AWO Tagespflege Wickede, Meylantstraße 85 am Montag, den 24. Juni 2019 um 16.30 Uhr wieder herzlich willkommen. Dieses Mal freuen sich Kornelia Groß, Leiterin der AWO Tagespflege Wickede und Thomas Brandt, Seniorenbüro Brackel wieder viele pflegende Angehörige begrüßen zu dürfen. Das monatliche Angehörigentreffen gibt pflegenden und betreuenden Angehörigen aber auch Nachbarn oder Freunde von Pflege-und...

  • Dortmund-Ost
  • 14.06.19
Ratgeber
Ralf Becker, DSW 21, begrüßt die zahlreichen RollatorfahrerInnen.
8 Bilder

Rollatorentag für mehr Sicherheit im Straßenverkehr und bei der Nutzung von Bus und Bahn

Fast 30 teilnehmende RollatorenfahrerInnen aus den gesamten Stadtbezirk Brackel und Umgebung wurden am Donnerstag, (09.06) auf dem Parkplatz des ev. Begegnungszentrums an der Johannes-Kirche in Dortmund-Wickede mit dem richtigen Ein- und Aussteigen nach einer kurzen, allgemeinen Einführung zum Verhalten an der Bushaltestelle und der zielgerichteten Kontaktaufnahme zum Fahrer des beabsichtigten Mitfahrens, geschult. Ralf Becker, Mitarbeiter der DSW21, fand dabei stets die richtigen Worte für...

  • Dortmund-Ost
  • 10.05.19
Ratgeber
Laden zum 7. Mal alle interessierten Bürger im Stadtbezirk Brackel zum Aktionstag rund um Fragen des Älterwerdens und des Verbleibs in der eigenen Wohnung ein:
3 Bilder

7. Aktionstag im Stadtbezirk Brackel: „Zu Hause älter werden - Angebote für Senioren und deren Angehörige“

Zum mittlerweile 7. Mal laden die Mitglieder des Netzwerks Senioren im Stadtbezirk Brackel und das Seniorenbüro Brackel zu einem Tag rund ums Älter werden und der Pflege ein. Dabei steht in diesem Jahr das Thema Demenz im Mittelpunkt der zahlreichen Vorträge und Informations-/Aktionsangebote. Das breitgefächerte Programm reicht von Besuchs- und Hospizdiensten, über Hilfen im Haushalt und in der Pflege, Hausnotruf- und Menüdiensten, der ambulanten, (teil-)stationären Pflege, bis hin zum...

  • Dortmund-Ost
  • 22.08.17
Ratgeber
Mit diesem LOGO...
3 Bilder

NetzWerkSenioren im Stadtbezirk Brackel stellt sich mit neuem Flyer den Bürgern vor

Wenn es sie nicht gäbe, dann müsste man sie erfinden: die Netzwerke für Senioren in den 12 Dortmunder Stadtbezirken. Doch zum Glück gibt es sie – wie auch die Dortmunder Seniorenbüros - seit mehr als 10 Jahren. Für das Brackeler NetzWerkSenioren ist diese Tatsache jedoch kein Grund die Hände in den Schoß zu legen, im Gegenteil: Bei der letztjährigen Jubiläumsfeier zum 10-jährigen Bestehen des Seniorenbüros Brackel und des Netzwerkes wurde der Wunsch nach einem neuen, aktuellen Kontakt- und...

  • Dortmund-Ost
  • 27.06.17
Ratgeber
Erstmals im Haus Beckhoff am Brackeler Hellweg gelegen findet das Seminar Älter werden zu Hause -Hilfe für die Helfenden statt,...
3 Bilder

Das NetzWerkSenioren im Stadtbezirk Brackel lädt ein: Älter werden zu Hause – Hilfen für Helfenden

Eine kostenlose Veranstaltungsreihe für Senioren, deren Angehörige, Freunde und NachbarInnen, die sorgen, betreuen und pflegen, damit Mann/Frau sicher in ihren eigenen Wohnungen alt werden können. Dabei geht es schwerpunktmäßig um die Wahrung der gewohnten Lebensqualität, um mögliche Unterstützung von außen und um die Selbstsorge für die Helfenden.  Wie will ich im Alter wohnen?  Welche Vorkehrungen sollte ich nicht auf die lange Bank schieben?  Wo kann ich qualifizierte Beratung...

  • Dortmund-Ost
  • 03.01.17
Ratgeber
Zahlreiche Interesseten und pflegende Angehörige waren zu Gast in den Räumen des Pflegredienstes Pflege mit Herz Hallmann um sich über die Neuerungen der Pflegeversicherungab dem 01. Januar 2017 zu informieren.

Vorträge zur neuen Pflegeversicherung fanden großes Interesse

Mirko Pelzer (AWO Tagespflege Dortmund) und Mirko Hallmann (ambulanter Pflegedienst Pflege mit Herz Hallmann GmbH) referierten am 22.November im Rahmen des Netzwerks Senioren im Stadtbezirk Brackel und in Zusammenarbeit mit dem Seniorenbüro Brackel über die Änderungen ab dem 1. Januar 2017 in der Pflegeversicherung. Rund 30 Interessenten besuchten die Veranstaltung in den Räumen des Pflegedienstes in der Oesterstraße 137 in Brackel. Wenige Tage später (28.11.2017) fand in den Räumen von...

  • Dortmund-Ost
  • 06.12.16
Ratgeber
Das Seniorenbüro Brackel und ...
5 Bilder

Von der Pflegestufe zum Pflegegrad - 2 Vorträge im Stadtbezirk Brackel:

Das Seniorenbüro Brackel und das Netzwerk Senioren im Stadtbezirk laden zu zwei Vorträgen ein, die der Frage nachgehen: Was verändert sich ab 2017 für Pflegebedürftige und deren Angehörige? Mirko Hallmann vom ambulanten Pflegedienst „Pflege mit Herz Hallmann“ referiert zusammen mit Mirko Pelzer, Leiter der AWO Tagespflegen in Dortmund in den Räumlichkeiten seines Pflegedienstes in der Oesterstr. 137, 44309 Do.-Brackel am Dienstag, den 22. November um 16.00 Uhr zu den Inhalten der ab...

  • Dortmund-Ost
  • 08.11.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.