Neuasseln

Beiträge zum Thema Neuasseln

Kultur
Der dreirädrige HimmelsFlitzer des Pastoralen Raumes Dortmund-Ost wird - inklusive Besatzung - im Advent in den Gemeinden Station machen.

Nach den Advents-Gottesdiensten im Dortmunder Osten
Himmelsflitzer im Einsatz

Das dreirädrige Kirchenmobil Himmelsflitzer sorgt im Pastoralen Raum Dortmund-Ost an den Adventssonntagen beim Nachdenken über Weihnachten auch für eine kleine Überraschung nach den Gottesdiensten: am 29.11. in St. Clemens (Brackel), am 6.12. in St. Joseph (Asseln), am 13.12. in St. Nikolaus von Flüe (Neuasseln) und am 20.12. in der Gemeinde Vom Göttlichen Wort (Wickede). P.S.: Auf den aus den Vorjahren bekannten Friedenslicht-Einsatz des Himmelsflitzers vor der evangelischen Kirche am...

  • Dortmund-Ost
  • 24.11.20
Politik
Flughafen, OWIIIa, Hellweg-Umbau und neues Amtshaus - Hartmut Monecke sieht viele Themen, die für den Stadtbezirk in der neuen Amtszeit wichtig sind.

Hartmut Monecke im Gespräch mit dem Ost-Anzeiger
Brackels neuer Bezirksbürgermeister: "Gemeinsamkeiten finden"

Seit knapp einer Woche im Amt: Hartmut Monecke ist Brackels neuer Bezirksbürgermeister. Der Ost-Anzeiger sprach zum Auftakt der fünfjährigen Amstzeit mit ihm über persönlichen Antrieb, Arbeitsweisen und künftige Aufgaben. Ost-Anzeiger (OA): Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Wahl, Herr Monecke! In der örtlichen SPD sind Sie kein Unbekannter; sitzen seit 16 Jahren in der Bezirksvertretung (BV). Warum jetzt Bezirksbürgermeister? Hartmut Monecke (HM): Danke! (lacht) Weil man mich...

  • Dortmund-Ost
  • 10.11.20
Blaulicht
Auf der Holzwickeder Straße vor der Kita gilt Tempo 30.

Bei einer dreistündigen Tempo-30-Kontrolle der Polizei nahe einer Kita auf der Holzwickeder Straße in Neuasseln
234 von 1624 kontrollierten Autos waren zu schnell

Drei Stunden lang überwachte der Verkehrsdienst der Dortmunder Polizei am Mittwoch (14.10.) auf der Holzwickeder Straße in Neuasseln mit einem Radarmessgerät den Verkehr. Dort, in der Nähe einer Kindertagesstätte, gilt Tempo 30. Von 1624 gemessenen Fahrzeugen fuhren 234 zu schnell. Das sei eine viel zu hohe Zahl, vor allem auch in der Nähe einer Kita, stellt die Polizei fest. In den meisten Fällen fuhren die Pkw auf der Holzwickeder Straße zwischen zehn und 21 km/h zu schnell. Bei 51...

  • Dortmund-Ost
  • 15.10.20
Kultur
Das Logo des katholischen Gemeindeverbundes im Stadtbezirk Brackel.

Im Pastoralen Raum Dortmund-Nordost
Ferienordnung verlängert über das Ende der Herbstferien hinaus

Im Pastoralen Raum Dortmund-Ost der vier katholischen Kirchengemeinden in Brackel, Neuasseln, Asseln und Wickede wird die wegen des aktuell reduzierten Pastoralteams festgelegte neue Gottesdienstordnung gemäß Ferienordnung über das Herbstferienende hinaus bis zum 22. November verlängert. Laut Beratung im Pfarrgemeinderat (PGR) hat sich die Ferienordnung in den Sommermonaten zwar bewährt. Doch nun müsse die Gottesdienstordnung gerade für die Vorabendmessen in der dunklen Jahreszeit noch...

  • Dortmund-Ost
  • 13.10.20
Kultur
Das Logo des katholischen Pastoralverbundes Dortmund-Ost.

Für katholische Gottesdienste im Dortmunder Osten
Ferienordnung gilt bereits ab dem 26. September

Der Pastorale Raum Dortmund-Ost verändert für alle katholischen Kirchen in Brackel, Neuasseln, Asseln und Wickede in den nächsten vier Wochen seine Gottesdienst-Zeiten. Mehrere Priester sind durch Krankheit, Fortbildung und Urlaub verhindert. Damit beginnt bereits ab Samstag, 26. September, die bewährte „Ferienordnung“ schon 14 Tage vor den Herbstferien. Diese Regelung gilt erst einmal bis nach den Ferien. Die Gottesdienste werden dann wie folgt angeboten: Montag, 19 Uhr, in Vom...

  • Dortmund-Ost
  • 24.09.20
Vereine + Ehrenamt
Das Logo.
2 Bilder

Neuasseln/Brackel
Basistreffen der Gruppe Zwischen Arbeit und Ruhestand

Die ZWAR-Gruppe Brackel/Neuasseln lädt zum Basistreffen für Montag, 28. September, ein in die DRK-Begegnungsstätte, Bredowstr. 49, in Neuasseln. Bei der Gruppe Zwischen Arbeit und Ruhestand ist alles coronagemäß organisiert, das Hygienekonzept mit dem DRK abgesprochen. Da die Plätze im Raum zahlenmäßig auf zwölf Personen begrenzt sind, sind zwei Termine nacheinander um 18 und 19 Uhr festgelegt worden. Anmeldung über die Homepage (https://zwar-do-brackel.de/zwe/) per E-Mail. Auch neue...

  • Dortmund-Ost
  • 22.09.20
Kultur
Die Neuasselner Pfarrkirche St. Nikolaus von Flüe.

Anmeldung wird bis Dienstag, 22. September, erbeten
Patronatsfest in St. Nikolaus von Flüe in Neuasseln

Die katholische Kirchengemeinde St. Nikolaus von Flüe kann zwar - coronabedingt - in diesem Jahr nicht wie gewohnt das traditionelle Mitarbeiterfest feiern, indes lädt die Gemeinde alle ehrenamtlich Tätigen mit Partner*in oder der Familien ein, das Patronatsfest am Sonntag, 27. September, an der Arcostraße mitzufeiern. Beginn des Festgottesdienstes ist um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche. Im Anschluss will man dort noch rund zehn Minuten zusammenbleiben, um ein kurzes Orgelkonzert zu genießen....

  • Dortmund-Ost
  • 17.09.20
Kultur
7 Bilder

In Brackel, Neuasseln, Asseln und Wickede
Verspätete Erstkommunionfeiern

Im Pastoralen Raum Dortmund-Ost fanden die Erstkommunionfeiern 2020 in einem anderen Format als in den anderen Jahren statt. In einem gut dreiwöchigen Zeitraum zwischen dem 15. August und dem 6. September haben die Kinder in neun Kleingruppen die Erste Heilige Kommunion empfangen. Unter dem Leitwort „Jesus, erzähl uns von Gott“ hatten sich in Brackel, Asseln, Neuasseln und Wickede im vergangenen Herbst 85 Kinder auf den Weg gemacht, um sich auf die Erstkommunion vorzubereiten. Begleitet...

  • Dortmund-Ost
  • 16.09.20
Ratgeber
Gift-Warnung in Neuasseln!
2 Bilder

Tierarzt und Tierfreunde warnen Hundehalter in Neuasseln
Hündin Holly vergiftet

Bislang wohl ein Einzelfall. Aber Neuasselner Hundefreunde und der Brackeler Tierarzt Leszek Iciek warnen Hundehalter in der Funkturm-Siedlung, nachdem in der Nacht auf Mittwoch (9.9.) Mischlingshündin Holly offensichtlich nach Giftaufnahme gestorben war. Hundebesitzerin Gabriele Tuschhoff erstattete Anzeige bei der Polizei. Tierarzt Leszek Iciek bestätigte dem Ost-Anzeiger, dass er die dreijährige "Holly", die zuvor Gras gefressen hatte, zunächst nach symptomatischem Brechdurchfall...

  • Dortmund-Ost
  • 15.09.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Am Montag in der DRK-Begegnungsstätte // Anmeldung erforderlich
Re-Start der ZWAR-Gruppe Brackel/Neuasseln

Die ZWAR-Gruppe Brackel/Neuasseln (Zwischen Arbeit und Ruhestand) kann sich nach langer Corona-Pause wieder treffen in der DRK-Begegnungsstätte, Bredowstr. 49, in Neuasseln. Das erste Basistreffen ist am Montag, 17. August. Regina Brattke informiert: "Es ist alles coronagemäß organisiert; da die Räume zahlenmäßig begrenzt sind, sind zwei Termine nacheinander - 18 Uhr und 19 Uhr -festgelegt worden." Eine Anmeldung bei einem der Moderatoren ist erforderlich über die Homepage...

  • Dortmund-Ost
  • 12.08.20
Politik
Während seiner ersten Sprechstunde im Marie-Juchacz-Haus in Asseln hat Reiner Kunkel (r.), neu gewähltes Seniorenbeirats-Mitglied der Stadt Dortmund, seinen langjährigen Vorgänger Franz Kannenberg (l.) verabschiedet.

Seniorenbeirat für Asseln und Neuasseln
Reiner Kunkel folgt auf Franz Kannenberg

Während seiner ersten Sprechstunde im Marie-Juchacz-Haus in Asseln hat Reiner Kunkel (im Bild rechts), neu gewähltes Seniorenbeirats-Mitglied der Stadt Dortmund, seinen langjährigen Vorgänger Franz Kannenberg (l.) verabschiedet. Kannenberg war zehn Jahre lang Mitglied des Seniorenbeirates, davon die letzten fünf Jahre dessen Vorsitzender. Die Sprechstunden des Beirats in Asseln finden ab sofort wieder regelmäßig jeden dritten Donnerstag im Monat von 14 bis 16 Uhr in der Asselner...

  • Dortmund-Ost
  • 20.07.20
Kultur
Rolf Sablotnys Kunstgarten.
6 Bilder

Ausstellung am Sonntagnachmittag im Kunstgarten am Schwarzen Weg in Neuasseln
"Achtung Querschläger"

Bildhauer Rolf Sablotny öffnet wieder seinen Kunstgarten, Schwarzer Weg 86, in Neuasseln. „Achtung Querschläger“ ist der Titel der neuen Ausstellung am Sonntag, 12. Juli. Von 14 Uhr bis 18 Uhr können Interessierte die neuen Werke von Rolf Sablotny, Sigrid Müller, Angelika Naujoks und Gastkünstlerin Monika Müller betrachten. Diese „Querschläger“ gehen in ihren Werken eigene Wege und wollen die Gäste mit ihrer Kunst unvermittelt und manchmal auch unsichtbar treffen. Das...

  • Dortmund-Ost
  • 08.07.20
Kultur
Die Begrüßungsstele der Gemeindebücherei St. Nikolaus von Flüe.

Zuhause in der Bücherei Neuasseln - auch in den Ferien
Medienbestand der KöB St. Nikolaus von Flüe jetzt online

Schon vom heimischen Computer oder Smartphone aus ist es jetzt möglich, im Bestand der Katholischen öffentlichen Bücherei (KöB) St. Nikolaus von Flüe zu stöbern. Seit Juni 2020 ist der Medienbestand der Neuasselner Gemeindebibliothek öffentlich im Internet zugänglich unter der Adresse www.bibkat.de/neuasseln. Leser/*nnen und alle Interessierte können nach Medien suchen, nach Neuerwerbungen filtern, sich als Leser (neu) anmelden, ihr Leserkonto einsehen und vieles mehr. Die Daten der Bücherei...

  • Dortmund-Ost
  • 29.06.20
Ratgeber
Um nur 50 Meter wurde die Bushaltestelle in Neuasseln verlegt (Symbolbild).

Gasundichte in der Straße Am Funkturm in Neuasseln:
Bushaltestelle der Linien 422, 436 und NE20 für rund zwei Wochen verlegt

Wegen einer Gasundichte auf der Straße Am Funkturm in Neuasseln musste die Haltestelle „Haslindestraße“ der Buslinien 422 und 436 sowie der NachtExpress-Linie NE20 in Richtung Holzwickeder Straße ab Donnerstag(25.6.) für rund zwei Wochen verlegt werden. Die Ersatzhaltestelle befindet sich laut Mitteilung von DSW21 etwa 50 Meter hinter der normalen Haltestelle. Weitere Informationen sind dem Internetangebot www.bus-und-bahn.de (mobil: bub.mobi) unter "Aktuelles - Verkehrshinweise" zu...

  • Dortmund-Ost
  • 26.06.20
Blaulicht

Nach einem Rettungsdiensteinsatz in Neuasseln
Notfall-Rucksack mit Medikamenten wird vermisst

Nach einem Rettungsdiensteinsatz in Neuasseln wird der Notfallrucksack eines Rettungswagens vermisst. Der Rucksack enthält unter anderem lebenserhaltende Medikamente. Bei unsachgemäßem Gebrauch kann die Verabreichung dieser Medikamente zu lebensbedrohenden Zuständen führen, teilt die Feuerwehr mit. Die Bevölkerung wird gewarnt, Medikamente unbekannter Herkunft einzunehmen. Bei Auffinden des Rucksacks wird gebeten, über Notruf (112) die Feuerwehr Dortmund oder jede Polizei-Dienststelle...

  • Dortmund-Ost
  • 19.05.20
Sport
Das Wappen des Vereins.

Fußballer, Betreuer und Schiedsrichterassistent verstorben
TuS Neuasseln trauert um Jürgen Minten

Der TuS Neuasseln trauert um Jürgen Minten, der im Alter von nur 60 Jahren verstarb. Minten schnürte bereits als Jugendlicher seine Fußballschuhe für den Traditionsverein aus dem Dortmunder Osten. Das langjährige Vereinsmitglied war zuletzt als Betreuer der ersten Fußball-Mannschaft, sowie als Schiedsrichterassistent für den TuS tätig. Der stets bescheidene Jürgen Minten hinterlasse beim TuS eine nur schwer zu schließende Lücke, schreibt TuS-Pressesprecher Frank Büth. Der gesamte Verein...

  • Dortmund-Ost
  • 15.05.20
Kultur
Der Garten voller Kunst liegt am Schwarzen Weg 86 in Neuasseln.
2 Bilder

Künstler Rolf Sablotny lädt in sein Atelier nach Neuasseln ein
Skulpturen im Garten

Auch in Zeiten von Corona sollten die Genüsse der Kunst nicht auf der Strecke bleiben, meint Rolf Sablotny, Künstler aus Neuasseln. "Deshalb möchte ich alle einladen, meinen Skulpturengarten zu besuchen, sich umzuschauen, Anregungen zu finden und ihrer Seele Positives zu gönnen", so der Künstler. Geöffnet ist der Garten am Schwarzen Weg 86 offiziell montags bis freitags von 15 bis 17 Uhr sowie nach Vereinbarung. Der Zugang ist für zwei Personen erlaubt, die sich mit zwei Metern Abstand...

  • Dortmund-Ost
  • 13.05.20
Vereine + Ehrenamt
Gruppenbild der Wachabteilung mit dem verabschiedeten Kollegen Ernst Schiefbahn (Mitte) vor der Feuerwache 3 in Neuasseln an der Aplerbecker Straße.

Ernst Schiefbahn zur letzten Schicht auf der Neuasselner Feuerwache 3 abgeholt
Überraschung gelungen

Überraschung gelungen. Zu seiner letzten Dienstschicht bei der Berufsfeuerwehr Dortmund musste Ernst Schiefbahn am 30. April nicht alleine aufbrechen. Einige Kollegen der Feuerwache 3 in Neuasseln erteilten dem 60-jährigen Kollegen die Ehre und machten sich morgens auf den Weg nach Soest, um Schiefbahn unter gebührender Beachtung der aktuell geltenden Corona-Maßnahmen nach 30 Dienstjahren zu seiner letzten Dienstschicht zu begleiten. Um diese letzte Fahrt zur Arbeit zu einem besonderen...

  • Dortmund-Ost
  • 06.05.20
Kultur
Gottesdienst in der Brackeler St.-Clemens-Kirche unter den Auflagen der Corona-Schutzverordnungen.
2 Bilder

Pastoraler Raum Dortmund-Ost hat wieder mit Gottesdiensten begonnen
"In eine Normalität mit Corona eingewöhnen"

Der Pastorale Raum Dortmund-Ost mit den vier katholischen Kirchengemeinden St. Clemens (Brackel), Vom Göttlichen Wort (Wickede), St. Joseph (Asseln) und St. Nikolaus von Flüe (Neuasseln) hat an diesem Wochenende begonnen, nach achtwöchiger Pause, wieder mit Bedacht Gottesdienste anzubieten. In den Kirchen waren die begrenzten Sitzplätze klar eingezeichnet. Dies ist etwa ein Viertel der sonst üblichen Sitzplätze. Die übrigen freien Plätze standen durch ein Verbotsschild nicht als Sitzplatz...

  • Dortmund-Ost
  • 05.05.20
Kultur
Auch in der Wickeder Pfarrkirche Vom Göttlichen Wort soll es schon bald wieder Gottesdienste geben (Archivbild)

Im Pastoralen Raum Dortmund-Ost
Katholische Gottesdienste wieder ab 2. Mai

Laut Mitteilung des Pfarrbüros des Pastoralen Raums Dortmund-Ost von heute (24.4.) finden ab Samstag, 2. Mai, wieder die regelmäßigen Gottesdienste in den Kirchen des Pastoralverbundes der vier katholischen Gemeinden in Brackel, Asseln, Neuasseln und Wickede statt. Natürlich müssen die vorgegebenen Abstandsregelungen eingehalten werden. Somit können nicht so viele Gottesdienstbesucher teilnehmen, wie es „normal“ wäre. Die zur Verfügung stehenden Plätze sind gekennzeichnet. Niemand sollte...

  • Dortmund-Ost
  • 24.04.20
Kultur
An den Installationen vor den Kirchentüren konnte man bei bestem Wetter auch draußen beten.
3 Bilder

Pastoraler Raum Dortmund-Ost: Installationen auf den Kirchvorplätzen an Kar- und Ostertagen
Kreatives Gebet unter freiem Himmel

Die vier katholischen Kirchengemeinden des Pastoralen Raumes Dortmund-Ost hatten jetzt statt der Kar- und Oster-Gottesdienste an den einzelnen Feiertagen jeweils verschiedene Installationen auf den Kirchenvorplätzen. Damit war jederzeit bei bestem Wetter das Gebet unter freiem Himmel möglich. Insbesondere am Karfreitag kamen viele Menschen tagsüber mal vorbei, um eine Blume am Kreuz abzulegen, so Pfarrer und Pastoralverbundsleiter Ludger Keite. Zugleich waren die Kirchen für ein stilles...

  • Dortmund-Ost
  • 13.04.20
Kultur
Die Kirchen St. Clemens in Brackel (hier im Bild) und VGW in Wickede sind auch in der Osternacht am Karsamstagabend (11.) geöffnet.

Im Pastoralen Raum Dortmund-Ost in Brackel, Neuasseln, Asseln und Wickede
Katholische Kirchen an Kar- und Ostertagen fürs stille Gebet geöffnet

Auch wenn derzeit im Pastoralen Raum Dortmund-Ost keine Gottesdienste stattfinden, bleiben die vier katholischen Kirchengemeinden in Brackel, Neuasseln, Asseln und Wickede ihren Mitgliedern verbunden. Auf der Homepage www.kirche-dortmund-ost.de sind, so Pfarrer und Pastoralverbundsleiter Ludger Keite, alle wichtigen Informationen zu finden. Wie am Gründonnerstag, 9. April,  und Karfreitag, 10. April, sind die Pfarrkirchen auch zu Ostern (11. bis 13. April) für das persönliche Gebet geöffnet....

  • Dortmund-Ost
  • 08.04.20
Ratgeber
Noch ein wenig Geduld aufbringen müssen die Neuasselner, Brackeler und Asselner, bevor sie wieder "mal eben kurz" über die Buddenacker-Brücke über die B1 ins Gewerbegebiet Aplerbeck-Ost zum Einkauf fahren können.
2 Bilder

Neue Buddenacker-Brücke über die B1 noch bis zum 30. März gesperrt
Anfahrt zum Einkauf erschwert

Als wären die Erschwernisse durch das Coronavirus nicht genug... Noch bis zum 30. März, 6 Uhr, bleibt die neue Buddenacker-Brücke über die Bundesstraße 1 in Höhe der Anschlussstelle "Dortmund-Sölde" voll gesperrt, weil dort derzeit die abschließenden Asphaltierungs- und Markierungsarbeiten erfolgen. Die Menschen im Dortmunder Osten, die ansonsten gern im Gewerbegebiet Aplerbeck-Ost ihren Lebensmittel-Großeinkauf bei Real und Aldi erledigen, müssen bis dahin einen weiten Bogen fahren...

  • Dortmund-Ost
  • 24.03.20
Ratgeber
Offen stehen werden auch die Türen der Brackeler St.-Clemens-Kirche sonntags von 11 bis 12 Uhr.

Pastoraler Raum Dortmund-Ost bietet virtuelle Andacht auf YouTube
Kein Gottesdienst, aber offene Kirchentüren sonntags von 11 bis 12 Uhr

Der Pastorale Raum Dortmund-Ost bietet zwar bis auf Weiteres in allen Kirchen keine öffentlichen Gottesdienste mehr an. Zugleich aber sind in den vier katholischen Kirchen in Brackel, Wickede, Asseln und Neuasseln sonntags von 11 bis 12 Uhr die Kirchentüren für ein stilles persönliches Gebet oder zum Anzünden einer Kerze geöffnet. An den Festtagen zu Gründonnerstag, Karfreitag und Ostern werden ebenfalls die Gotteshäuser geöffnet sein, vorbehaltlich einer nicht ausgesprochenen...

  • Dortmund-Ost
  • 18.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.