Neuasseln

Beiträge zum Thema Neuasseln

Vereine + Ehrenamt
Angesichts des aktuellen Schmuddelwetters werden die neuen bzw. auf Vordermann gebrachten Spielgeräte beim KGV "Einigkeit" neben der Bundesstraße 1 - im Hintergrund ist die Lärmschutzwand zu erkennen - eher weniger von den Kindern genutzt.

Corona vereitelte Spielplatzfest und Einweihung
Kleingärtnerverein "Einigkeit" an der Ortsgrenze Neuasseln/Aplerbeck dankt Unterstützern

Eigentlich war der Spielplatz im südlichen Teil der Gartenanlage des Kleingärtnervereins "Einigkeit" schon im Jahr 2019 neu gestaltet worden. Möglich wurde dies erst durch die große Unterstützung vieler helfender Hände und dank finanzieller Unterstützung. Doch die Corona-Pandemie vereitelte bis dato die offizielle Einweihung inklusive Spielplatzfest und Danksagung. "Dieses Vorhaben ist nun aufgrund der vierten Corona-Welle wohl endgültig gescheitert", bedauern Schriftführerin Antoniette Schwabe...

  • Dortmund-Ost
  • 01.12.21
Vereine + Ehrenamt
Diejenigen Jubilarinnen und Jubilare des TuS Brackel, die einem Foto und einer Veröffentlichung nicht abgeneigt waren.
2 Bilder

In der "Porree-Bar" in Neuasseln
TuS Brackel ehrt Jubilare und bestätigt Vorstandsmitglieder

Der TuS Brackel 1891 hat seine Jahreshauptversammlung in der "Porree-Bar", dem Vereinsheim der Neuasselner Gartenanlage "Am Funkturm", an der Holzwickederstraße abgehalten. Der 1. TuS-Präsident Lothar Hillmann ehrte hierbei insgesamt 40 Mitglieder für ihre zehnjährige Mitgliedschaft. Ferner wurden 22 Mitglieder für 25-jährige, elf Mitglieder für 40-jährige, sechs Mitglieder für 50-jährige, und zwei Mitglieder für 60-jährige Treue zum TuS ausgezeichnet. Mitglied Erika Braun konnte sogar für ihre...

  • Dortmund-Ost
  • 01.12.21
Kultur
Am Wickeder Dechant-Mehler-Gemeindehaus präsentierten u.a. die stolzen Kita-Leitungen die vom Erzbistum verliehenen Zertifizierungen als "familienpastoraler Ort". Im Bild (v.l.n.r.) Helena Grella (Kita St. Joseph Asseln), Hanna Mazur (Kita Vom Göttlichen Wort Wickede), Pfarrer Ludger Keite), Petra Juditzki (Kitaleitung St. Clemens Brackel und Kita St. Joseph Asseln), Britta Markötter (Kita St. Augustinus, Brackel), Nadine Hippler (Kita St. Clemens Brackel), Rebecca Pohl (Dekanat Dortmund), Alice Gerstenberger (Kita gGmbH Östliches Ruhrgebiet), Jeanette Höltken (Kita St. Nikolaus von Flüe Neuasseln), Antje Bettermann (Kitaleitung St. Nikolaus von Flüe Neuasseln).

Kindertagesstätten St. Clemens, St. Joseph und St. Nikolaus sind familienpastoraler Ort
Pädagogische Arbeit von drei Kitas vom Erzbistum ausgezeichnet

Es ist eine Würdigung der guten religionspädagogischen Arbeit und des Zusammenspiels mit den örtlichen Kirchengemeinden im Pastoralen Raum Dortmund-Ost. Die drei katholischen Kindertagesstätten (Kitas) St. Clemens aus Brackel, St. Joseph aus Asseln und St. Nikolaus von Flüe aus Neuasseln wurden jetzt als „familienpastoraler Ort“ zertifiziert. Damit zeichnet das Erzbistum Paderborn die systematische Umsetzung familienpastoraler Standards in den Einrichtungen aus. "Der Prozess hat das Team,...

  • Dortmund-Ost
  • 23.11.21
Vereine + Ehrenamt
Die beiden Jubilare Georg Glinka und Peter Schemann nahmen die Ehrung bei der Versammlung persönlich vom Vorsitzenden Friedrich-Wilhelm Harbott (von links) entgegen.

Mitgliederversammlung des TuS Neuasseln
Peter Schemann und Michael Knebel sind seit 50 Jahren dabei

Gut besucht und harmonisch verlaufen: Der TuS Neuasseln kam zur Mitgliederversammlung in der "Porree-Bar" des Gartenvereins "Am Funkturm" zusammen. Dabei bestätigte die Versammlung den Jugendvorstand, bestehend aus Jugendleiter Ralf Schemann, Geschäftsführer Peter Krahn und dem Sportlichen Leiter Martin Florczak. Außerdem ehrte der TuS-Vorstand um Friedrich-Wilhelm Harbott langjährige Vereinsmitglieder: Peter Schemann und Michael Knebel gehören dem Traditionsverein aus dem Dortmunder Osten seit...

  • Dortmund-Ost
  • 17.11.21
Blaulicht
Die Polizei sucht nun Zeugen nach dem Angriff auf den Busfahrer (Symbolbild).

Nach Verkehrsunfall an der Haltestelle "Fuchshöhle" in Neuasseln
39-jähriger Busfahrer attackiert und leicht verletzt

Vier bislang unbekannte Täter haben am Mittwochabend (10.11.) gegen 23.15 Uhr westlich der Aplerbecker Straße zwischen Neuasseln und Asseln einen 39-jährigen Busfahrer nach einem Verkehrsunfall körperlich angegriffen. Er wurde dabei leicht verletzt. Die Polizei sucht nun Zeugen. Der Verkehrsunfall ereignete sich beim Wenden des Busses. Der Fahrer wollte ein parkendes Auto, das die Bushaltestelle "Fuchshöhle" am östlichen Ortsrand Neuasselns blockierte, umfahren und touchierte dieses....

  • Dortmund-Ost
  • 13.11.21
Kultur
Ein Blick in die Neuasselner Gemeindebücherei (Archivbild).

Im Gemeindesaal unter der Nikolaus-Kirche
Bücher-Flohmarkt der KöB Neuasseln

"Endlich kann wieder ein Bücherflohmarkt stattfinden", freut sich das Team der Katholischen öffentlichen Bücherei (KöB) St. Nikolaus von Flüe um Arnold Bremer. Im Rahmen des "Bücherherbstes" kann am Samstag, 20. November, von 12 bis 16 Uhr im Gemeindesaal unter der Neuasselner Pfarrkirche, Arcostr. 72, in ausrangierten Büchereibüchern und im Fundus gespendeter Bücher gestöbert werden. "Sie finden eine breite und große Auswahl vor", wirbt Bremer. Es gilt die 3G-Regel. Öffnungszeiten der KöB,...

  • Dortmund-Ost
  • 12.11.21
Kultur
Sascha Gutzeit kommt mit Spinne Luise nach Neuasseln.

Lesung für Fichte-Grundschüler
Detektivspinne Luise in Neuasseln

Im Rahmen einer Lesereise ist der Autor Sascha Gutzeit am Dienstag, 16. November in Neuasseln zu Gast. Auf Einladung der Katholischen öffentlichen Bücherei (KöB) kommt der Hessener für zwei Vormittagsveranstaltungen mit Schulklassen der Fichte-Grundschule in den Kirchenraum St. Nikolaus von Flüe an der Arcostraße. Sascha Gutzeit bringt "Detektivspinne Luise" mit und verspricht mit ihr beste Unterhaltung für alle ab sechs Jahren. Die Neuasselner Schüler werden mit Luise eine ungewöhnliche Spinne...

  • Dortmund-Ost
  • 09.11.21
Kultur
Kreiskantor Wolfgang Meier-Barth spielt gleich zweimal bei der Orgeltour (Archivfoto).

Instrumenten-Vielfalt ist klingend zu erleben in Kirchen in Brackel, Neuasseln und Asseln
Orgeltour durch den Stadtbezirk Brackel

Im Rahmen einer ökumenischen Orgeltour durch den Stadtbezirk Brackel erklingt in drei katholischen und zwei evangelischen Kirchen in Brackel, Neuasseln und Asseln Orgelmusik in unterschiedlichen Facetten und Klangfarben. Zwei Organistinnen und zwei Organisten bringen die Instrumente zum Klingen und stellen diese vor. Die Idee dieser Orgeltour ist, dass die Besucher*innen den unterschiedlichen Klangcharakter und die unterschiedlichen technischen Merkmale der Instrumente hören und kennenlernen...

  • Dortmund-Ost
  • 09.11.21
Vereine + Ehrenamt
Das Büchereiteam bei Faltarbeiten (v.l.n.r.): Gisela Borgmann, Beate und Bettina Wippermann.

Katholischen öffentlichen Bücherei (KöB) St. Nikolaus von Flüe
"Orimoto" - die Kunst des Papierfaltens in Neuasseln

"Orimoto" ist die Kunst, Bücher durch verschiedene Faltungen in mehrdimensionale Objekte zu verwandeln. Das "ori" bedeutet wie beim Origami "falten" und "moto" ist der japanische Begriff für "Buch". Mitglieder des Büchereiteams der Katholischen öffentlichen Bücherei (KöB) St. Nikolaus von Flüe haben diese Technik erprobt und laden im Rahmen des "Bücherherbstes" in der Neuasselner KöB zu zwei Nachmittagen ein, an denen mit vorhandenen Büchern gestaltet werden kann: am Samstag, 13. November, von...

  • Dortmund-Ost
  • 09.11.21
Vereine + Ehrenamt
Daas Wappen der Blau-Weißen vom Funkturm.

In der "Porree-Bar" des Gartenvereins "Am Funkturm"
TuS Neuasseln hat Mittwoch Versammlung mit Ehrung

Der TuS Neuasseln 1889 lädt zur außerordentlichen Mitgliederversammlung ein für Mittwoch, 10. November, um 19 Uhr im Vereinsheim des Gartenvereins "Am Funkturm", Holzwickeder Str. 70. Auf der Tagesordnung in der "Porree-Bar" stehen u.a. neben diversen Berichten auch die Bestätigung des neuen Jugendvorstandes und die Jubilarehrung. Zugelassen sind nur Mitglieder nach den allgemeinen Corona-Richtlinien des Landes NRW. Weitere Infos beim 1. TuS-Vorsitzenden Friedrich-Wilhelm Harbott unter Tel....

  • Dortmund-Ost
  • 08.11.21
Sport
Jugendleiter Ralf Schemann (r.), Geschäftsführer Peter Krahn (l.) und Sportlicher Leiter Martin Florczak (M.).
2 Bilder

Neuer TuS-Jugendvorstand um Ralf Schemann lädt fußballbegeisterte Kinder ein
"Ohne Druck, aber mit Spaß"

Die Jugendabteilung des Traditionsvereins Turn- und Sportvereins (TuS) Neuasseln startet mit neuem Vorstand durch. Vorsitzender Ralf Schemann ist im Dortmunder Osten kein Unbekannter, denn zuvor war er 15 Jahre als Jugendleiter beim SV Brackel 06 tätig. Auch Geschäftsführer Peter Krahn ist erfahren in Sachen Jugendfußball: Mehr als zehn Jahre stand Krahn an der Spitze der Jugendabteilung der Blau-Weißen. Unterstützt werden die beiden durch den langjährigen Kassierer Dirk Westphal sowie durch...

  • Dortmund-Ost
  • 08.11.21
Kultur
Eine Montage von fünf Fotos der Erstkommunionfeiern im Pastoralen Raum Dortmund-Ost.

Im Pastoralen Raum Dortmund-Nordost
Späte Erstkommunionfeiern in diesem Jahr

Im Pastoralen Raum Dortmund-Ost fanden Ende August und Anfang September die restlichen Erstkommunionfeiern in kleinen Gruppen statt. Etwa die Hälfte der Familien hatte sich dafür entschieden, erst nach den Sommerferien an der Erstkommunion teilzunehmen. Aufgrund der Corona-Lage wurde bewusst eine vielfältige Auswahl angeboten, um in den katholischen Kirchengemeinden in Brackel, Wickede, Neuasseln und Asseln sichere Feiern zu ermöglichen und den Bedürfnissen der Familien entgegenzukommen. Das...

  • Dortmund-Ost
  • 15.09.21
Kultur
Mit Handauflegung und Chrisamsalbung spendete Prälat Thomas Dornseifer auch diesem Firmling in Begleitung des Firmpaten das Sakrament der Firmung.
5 Bilder

Stimmungsvolle Firmfeiern mit Prälat Dornseifer im Pastoralen Raum Dortmund-Ost
Segen für Jugendliche

64 junge Menschen aus dem Pastoralen Raum des Dortmunder Osten haben in vier stimmungsvollen Wortgottesfeiern das Sakrament der Firmung empfangen. Aus Paderborn war dazu Prälat Thomas Dornseifer angereist und er fühlte sich in den hiesigen Kirchen sichtlich wohl. Zwei Firmfeiern fanden in der Kirche Vom Göttlichen Wort in Wickede statt. Es nahmen auch zwei erwachsene Firmbewerber teil, die von Gemeindereferentin Claudia Schmidt auf das Sakrament der Firmung vorbereitet worden waren. Zwei...

  • Dortmund-Ost
  • 15.09.21
Blaulicht
Die Dortmunder Kripo hofft auf Zeugenhinweise (Symbolbild).

Polizei sucht etwa 20-jährigen Tatverdächtigen
Schwerer Raub auf Kiosk Am Funkturm in Neuasseln

Nach einem versuchten schweren Raub auf einen Kiosk am Samstagabend (14.8.) in Neuasseln sucht die Polizei Zeugen. Unter Vorhalt einer Schusswaffe hatte ein bislang unbekannter Täter die Herausgabe von Bargeld gefordert. Nach bisherigen Erkenntnissen betrat ein Mann gegen 20.25 Uhr einen Kiosk an der Straße Am Funkturm. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte er die Herausgabe des Kasseninhaltes. Der 59-jährige Betreiber kam der Forderung jedoch nicht nach. Um offenbar seiner Absicht Nachdruck...

  • Dortmund-Ost
  • 15.08.21
Natur + Garten
Bei der Kräuterweihe 2019 (Archivbild).

Team der KöB in Neuasseln lädt ein
Kräuterweihe am Samstagabend in St. Nikolaus von Flüe

Zum alten Brauch der Kräuterweihe lädt das Bücherei-Team der Neuasselner Kirchengemeinde St. Nikolaus von Flüe für Samstagabend (14.8.) um 18.30 Uhr im Rahmen des Gottesdienstes in der Pfarrkirche an der Arcostraße ein. Zum Fest der Aufnahme Marias in den Himmel wurden Kräuter gesammelt und in der Kirche gesegnet. "Gerade in den letzten Wochen haben viele die Bedrohung durch die Naturkräfte erfahren. Die Segnung der Kräutersträuße soll die Seite der Dankbarkeit über die Heilkräfte der Natur zum...

  • Dortmund-Ost
  • 13.08.21
Ratgeber
Der Lebend-Kicker kam richtig gut an!
3 Bilder

Neuasselner OGS-Kinder der Fichte-Grundschule vergnügten sich zwei Tage lang auf dem Sportplatz des TuS
Sport und Spaß in der Ferienbetreuung

Sport und Spaß in der Ferienbetreuung erlebten jetzt die Kinder des Offenen Ganztags (OGS) der Neuasselner Fichte-Grundschule. Zwei Tage lang hatten die Kids richtig viel Spaß. Auf dem Sportplatz des TuS Neuasseln an der Holzwickeder Straße wurden riesengroße Spielgeräte aufgeblasen, auf denen sie klettern, toben und spielen konnten. Möglich machte es das Trixitt-Team, das die Bewegungslandschaft aufbaute. Neben einem Fußball-Kleinfeld gab es einen Hindernisparcours, Basketballkörbe und vieles...

  • Dortmund-Ost
  • 06.08.21
Kultur
Arnulf Rybicki, Dortmunds Dezernent für Bauen und Infrastruktur (l.), Ulrich Heynen, stellvertretender Betriebsleiter Friedhöfe Dortmund (hinten, 3.v.l.), Ralf Dallmann, Leiter des Eigenbetriebs Friedhöfe Dortmund (hinten, M.) sowie Buchillustratorin Birgitta Nicolas (r.) und Auto Thorsten Trelenberg (2.v.r.) mit Kindern und Betreuerinnen der AWO-Kita "Auf dem Hohwart" bei der Kinderbuch-Präsentation auf dem 100 Jahre alten Dortmunder Hauptfriedhof.
4 Bilder

100 Jahre Hauptfriedhof Dortmund ... und eine ganz besondere Veröffentlichung zum Jubiläum
Städtischer Eigenbetrieb hat Mini-Kinderbuch über eine Friedhofs-Erlebnistour herausgegeben

Eine Festschrift zum 100-jährigen Bestehen ist eine tolle Sache, aber eben auch nichts Ungewöhnliches. Der Eigenbetrieb Friedhöfe Dortmund hat sich zum Jubiläum etwas anderes überlegt: ein Mini-Buch für Kinder mit wunderschönen Illustrationen, in dem eine Erlebnistour über den Friedhof erzählt wird: „Unterwegs auf dem Dortmunder Hauptfriedhof“. Als Bau- und Infrastruktur-Dezernent Arnulf Rybicki gestern (22.7.) die ersten 100 Exemplare einigen Kindern aus der benachbarten AWO-Kindertagesstätte...

  • Dortmund-Ost
  • 23.07.21
  • 1
Natur + Garten
Ein Bild noch aus der Bauzeit: Die Torbögen und der dazwischen liegende Hauptweg vom heutigen Westfalendamm (B1) im Süden und den zentralen Friedhofsgebäuden Am Gottesacker prägen noch heute den Hauptfriedhof.
36 Bilder

100 Jahre Hauptfriedhof Dortmund: Jubiläum an diesem Freitag, 16. Juli
Vom strauchlosen Gelände zur Parklandschaft im Dortmunder Osten

Am heutigen 16. Juli 2021 jährt sich zum 100. Mal der Tag, an dem der Hauptfriedhof Dortmund durch den damaligen Oberbürgermeister Dr. Ernst Eichhoff offiziell eingeweiht wurde. Die Erinnerung an diesen Tag ist Anlass für einen Rückblick auf die Entstehungsgeschichte des heute drittgrößten Friedhofs Deutschlands. Die größte Grünfläche Dortmunds Erstaunlich Wenigen ist bekannt, dass er gleichzeitig die größte Grünfläche Dortmunds ist, deutlich größer als der Westfalen- und der Rombergpark. Diese...

  • Dortmund-Ost
  • 16.07.21
Blaulicht

Wickede
Rauchentwicklung aus leerstehendem Gebäude in Wickede

Die Feuerwehr Dortmund wurde am Freitag ( 9.7 ) gegen 17:48 Uhr zu einer Rauchentwicklung aus einem leehrstehendem Gebäude in die Eichwaldstraße in Wickede alarmiert. Passanten welche sich an einer naheliegenden Bushaltestelle befanden, entdeckten die Rauchentwicklung und alamierten unverzüglich die Feuerwehr. Durch die  eintreffende Einsatzkräfte der Wache 3 ( Neuasseln ) wurde umgehend eine Erkundung über die Drehleiter durchgeführt, da es aus einem Fenster im Obergeschoss sowie dem...

  • Dortmund-Ost
  • 10.07.21
Ratgeber
Eine Info-Tafel macht draußen an der Arcostraße auf die Katholische öffentliche Bücherei in Neuasseln aufmerksam.
2 Bilder

KöB St. Nikolaus von Flüe ist sonntags vormittags geöffnet
Leseabenteuer auch in den Sommerferien

Auch in den Sommerferien ist die Katholische öffentliche Bücherei (KöB) St. Nikolaus von Flüe, Arcostr. 72, geöffnet. Jeden Sonntag von 10.30 bis 11.30 Uhr können Bücher und andere Medien ausgeliehen werden. Auch alle Interessierte, die bisher noch nicht zum Nutzerkreis gehören, sind herzlich eingeladen, sich umzuschauen und vor allem auch in den neu angeschafften Büchern, Hörmedien und Spielen zu stöbern. Das Büchereiteam freut sich über „junge und alte“ Bücherfreund*innen. Weitere Infos...

  • Dortmund-Ost
  • 06.07.21
Kultur
Vertreter verschiedener Religionen und Konfessionen beim Friedensgebet auf der Halde in 2018 (Archivbild).

Beim Vorbereitungstreffen Termin am 5. September verabredet
Friedensgebet auf der Halde

Bei einem Vorbereitungstreffen für das traditionelle Friedensgebet der Religionen sind erste Absprachen und Entscheidungen getroffen worden. Dies hat Pfarrer Ludger Keite vom katholischen Pastoralen Raum Dortmund-Ost mitgeteilt. Das Wichtigste in Kürze: Geplanter Termin ist Sonntag, der 5. September, um 11.30 Uhr auf der Halde Schleswig, der höchsten Erhebung im Stadtbezirk Brackel, mit Zugangsmöglichkeit von der Aplerbecker Straße 133. Regulär ist die Abraumhalde im Dreieck zwischen Brackel,...

  • Dortmund-Ost
  • 25.06.21
Kultur
7 Bilder

Im Pastoralen Raum Dortmund-Ost
Rund 75 Kinder feiern Erstkommunion

Im Pastoralen Raum Dortmund-Ost finden in diesem Jahr für etwa 75 Kinder viele einzelne Erstkommunionfeiern in kleinen Gruppen statt. In sechs Gottesdiensten haben etwa die Hälfte der Kinder ihr Erstkommunionfest bereits feiern können. Die anderen Familien haben sich dafür entschieden, erst nach den Sommerferien an der Erstkommunion teilzunehmen. Die vier katholischen Gemeinden in Brackel, Asseln, Neuasseln und Wickede bieten aufgrund der Corona-Lage bewusst eine vielfältige Auswahl an, um...

  • Dortmund-Ost
  • 20.05.21
Blaulicht
Die Rauchentwicklung beim Kita-Brand war groß, Anwohner mussten die Fenster schließen.

Wo werden die Kinder jetzt betreut?
Brandstiftung im Mini-Club in Neuasseln

Polizei geht von Brandstiftung aus. Nach einem Brand am Freitagabend (14.5.) ist das Gebäude einer Kindertagesstätte in der Haslindestraße in Neuasseln nahezu vollständig zerstört worden. Die Ermittlungen zur Brandursache in den Räumen der Elterninitiative "Mini-Club" dauern an. Gute Nachrichten nach dem Schreck zum Start ins Wochenende gibt es indes für die Kinder, die sonst den Mini-Club besuchen. "Die Fichte-Grundschule hat dem Mini-Club die Turnhalle zur Verfügung gestellt, damit die Kinder...

  • Dortmund-Ost
  • 18.05.21
Blaulicht
Sechs Stunden lang waren Einheiten der Dortmunder Feuerwehr im Einsatz an der Fichte-Schule in Neuasseln (Symbolbild).

AKTUALISIERUNG: Sechsstündiger Feuerwehr-Einsatz an der Fichte-Grundschule in Neuasseln
Als Kita und Jugendtreff genutzter Wohncontainer ausgebrannt: Sachschaden in sechsstelliger Höhe

AKTUALISIERUNG: Wie die Polizei am Sonntagnachmittag (16.5.) mitteilte, ist nach einem Brand am Freitagabend (14. Mai) das Gebäude einer Kindertagesstätte in der Haslindestraße nahezu vollständig zerstört worden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Demnach meldeten mehrere Zeugen gegen 19.20 Uhr die Rauchentwicklung auf dem Grundstück des Schulkomplexes in Neuasseln. Bei Eintreffen von Polizei und Feuerwehr standen bereits mehrere Gebäudeteile (Container) in Flammen. Die Löscharbeiten...

  • Dortmund-Ost
  • 16.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.