Neubürger

Beiträge zum Thema Neubürger

Überregionales
Bürgermeisterin Dr. Dagmar Goch empfängt die jüngste Neubürgerin Lyvian mit ihren Eltern Kurt und Diem Reinhardt.   Foto: Stadt Hattingen

Bürgermeisterin trifft Neubürger

„Es ist zu einer schönen Tradition geworden, die neuen Hattinger Bürgerinnen und Bürger hier im Rathaus zu begrüßen“, empfängt Bürgermeisterin Dr. Dagmar Goch wieder 70 interessierte Menschen im Großen Sitzungssaal. „Wir können zwar die Geburtenrate nicht steigern, aber daran arbeiten, unsere Stadt so attraktiv zu gestalten, dass viele Menschen hier wohnen möchten und nach Hattingen ziehen.“ Wie die aktuelle Einwohnerzahl belegt, hat Hattingen im vergangenen Jahr tatsächlich mehr Bürger...

  • Hattingen
  • 18.03.14
  •  1
Politik
Im Rahmen der persönlichen „Postbotenüberbringung“ standen (v.l.) der Bundestagsabgeordneter Matthias Hauer, der Ratsherr und CDU-Vorsitzende Dirk Kalweit, der Bezirksvertreter Jochen Becker und der Pressesprecher der CDU Marc Hubbert darüber hinaus den Neubürgern für Anregungen, Kritikpunkte und Verbesserungsvorschlägen zur Verfügung.

CDU begrüßte die Neubürger in Dilldorf und Kupferdreh

Bereits seit dem Jahr 2000 begrüßt die CDU Kupferdreh/Byfang in allen Byfanger, Dilldorfer und Kupferdreher Neubaugebieten alle Neubürger mit einem Begrüßungsanschreiben, dessen Inhalt u.a. eine Adressübersicht über die am Ort befindlichen Apotheken, Ärzte, Jugendeinrichtungen, Kindergärten und Schulen sowie eine kleine geschichtliche Erläuterung zu den Stadt- und Ortsteilen Byfang, Dilldorf und Kupferdreh ist. Am letzten Donnerstagabend - zwischen 18.00 Uhr und 20.00 Uhr – war es wieder...

  • Essen-Ruhr
  • 12.12.13
Politik
Neubürgerbegrüßungsaktion August 2013

Bereits im August 2013 begrüßten die CDU-Ratsherren Matthias Hauer MdB und Dirk Kalweit die ersten Familien der Klimahaussiedlung auf der Dilldorfer Höhe. Neben der Lektüre für die Eltern gab es auch Gummibärchen für die Kinder.
2 Bilder

CDU startet zweite Neubürgerbegrüßungsaktion 2013

Erstmalige Neubürgerbegrüßungsaktion im Wohngebiet "Seebogen" am Baldeneysee Kupferdreh/Dilldorf. Am kommenden Donnerstag, dem 12. Dezember 2013, findet in den frühen Abendstunden die zweite Neubürgerbegrüßungsaktion der CDU Kupferdreh/Byfang im Jahr 2013 statt. Ziele sind diesmal der zweite Bauabschnitt der neuen Klimahaussiedlung auf der Dilldorfer Höhe und das neue Wohngebiet am unteren Schliepersberg. Erstmalig wird auch eine Neubürgerbegrüßungsaktion der CDU im neuen Wohngebiet...

  • Essen-Ruhr
  • 09.12.13
Überregionales
Feierliche Einbürgerung im Rathaus mit Bürgermeister Wolfgang Pantförder (l.). Foto: Stadt Recklinghausen

Feierliche Einbürgerung im Rathaus

Am Freitag, 6. September, fanden im Rathaus in Recklinghausen wieder Einbürgerungen statt. Begrüßt wurden die Neubürger von Vertretern aus Politik und Verwaltung. Bürgermeister Wolfgang Pantförder (l.) übergab die Einbürgerungsurkunden 13 Neubürgern aus Ghana, Libyen, der Türkei und der Ukraine.

  • Recklinghausen
  • 06.09.13
Politik
Bürger-Informationsstand 2012

v.l.: Die CDU Vorstandsmitglieder Wilhelm Franzen, Susanne Kaufhold, Margarete Sager, Dr. Rainer Sager und Ratsherr Dirk Kalweit beim traditionellen jährlichen Bürger-Informationsstand der CDU Kupferdreh/Byfang 2012 auf der Dilldorfer-Höhe.

Willkommen auf der Dilldorfer Höhe

Traditionelle Neubürgerbegrüßung und CDU-Infostand auf der Dilldorfer Höhe Kupferdreh/Dilldorf. Am kommenden Samstag, dem 17. August 2013, findet in der Zeit von 10.00 Uhr – 11.00 die jährliche Neubürgerbegrüßungsaktion der CDU Kupferdreh/Byfang auf der Dilldorfer Höhe statt. Um den neuen Mitbürgern Dilldorfs das Eingewöhnen in den Stadtteil Kupferdreh zu erleichtern, verteilen die Byfanger, Dilldorfer und Kupferdreher Christdemokraten traditionell ein Neubürgerbegrüßungsanschreiben an...

  • Essen-Ruhr
  • 14.08.13
Überregionales
Landrat Cay Süberkrüb (l.) begrüßt die Neu-Bürger. Foto: privat

Landrat begrüßt 36 neue Staatsbürger im Kreis

Der Kreis Recklinghausen ist um 36 neue deutsche Staatsbürger reicher: sechs Menschen aus Oer-Erkenschwick, zwölf Menschen aus Datteln, vier Bürger aus Haltern am See und 16 Bürger aus Waltrop haben seit kurzem die deutsche Staatsangehörigkeit. Landrat Cay Süberkrüb überreichte gemeinsam mit der Bürgermeisterin Anne Heck-Guthe (Waltrop) und den stellvertretenden Bürgermeistern André Dora (Datteln), Herbert Hamann (Oer-Erkenschwick) und Helga Ferling (Haltern am See) die Einbürgerungsurkunden...

  • Datteln
  • 14.05.13
Überregionales
4 Bilder

Sind sie nicht süß? Unsere Galerie der Wonneproppen!

Goch/Uedem. Noch ganz unbeeindruckt vom Trubel sind diese kleinen Wonneproppen, die mitten im närrischen Treiben das Licht der Welt erblickten! Dion Pasacal - geboren am 6. Februar - 3.530 g - 54 cm (Uedem) Finn Elias - geboren am 6. Februar - 3.600 g - 52 cm (Goch) John - geboren am 7. Februar - 3.740 g - 52 cm (Uedem) Justus - geboren am 4. Februar - 3.745 g - 55 cm (Goch)

  • Goch
  • 13.02.13
  •  1
Überregionales
5 Bilder

Sind sie nicht süß? - Unsere Galerie der Wonneproppen

In dieser Woche erblickten wieder viele neue Erdenbürger das Licht der Welt zwischen Goch und Weeze. Hier unsere Wonneproppen: Mayla - geboren am 2. Januar - 2. 380 Gramm - 45 Zentimeter (Weeze); Nikita - geboren am 30. Dezember - 3.190 Gramm - 52 Zentimeter (Goch); Emilia Mercedes - geboren am 30. Dezember - 3.420 Gramm - 53 Zentimeter (Pfalzdorf); Annika - geboren am 29. Dezember - 3.455 Gramm - 52 Zentimeter (Goch); Salim - geboren am 6. Januar - 3650 Gramm - 53 Zentimeter (Goch).

  • Goch
  • 09.01.13
Politik

Fahren Neubürger mit der EVAG ?

"Neu-Essener fahren eine Woche gratis" so lautete die Überschrift zu einer Überlegung, über die ich im Mai 2012 im lokalkompass berichtete. Wenn alle Essener Neubürgerinnen und Neubürger zur Begrüßung von der Essener Verkehrs AG ein kostenloses Wochenticket für das gesamte Stadtgebiet geschenkt bekämen, würde sicherlich ein Teil der Neubürger die Nutzung des ÖPNV durch ein reguläres Abonnement fortsetzen. Gerade nach einem Umzug oder Neuanfang in einer noch fremden Stadt werden...

  • Essen-West
  • 09.12.12
  •  1
Überregionales

Begrüßung für Neubürger im Kreis Unna

Bei einer kleinen Feier im Kreishaus Unna überreichte Kreisdezernent Rüdiger Sparbrod in Vertretung von Landrat Michael Makiolla Menschen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern eine Einbürgerungsurkunde. Insgesamt 25 Personen erhielten bei der Veranstaltung das für sie wichtige Dokument. Die Neubürger mit nun deutschem Pass kommen aus der Türkei (18 Personen), aus Brasilien (2) sowie jeweils eine Person aus Kasachstan, Griechenland, Sri Lanka, Italien und Polen. Die 25 neu Eingebürgerten...

  • Unna
  • 18.10.12
Überregionales
KreisdirektorRainer Stratmann mit den deutschen Neubürgern.

Feierstunde mit Kreisdirektor Stratmann - 21 Personen eingebürgert

Bei einer kleinen Feier im Kreishaus Unna überreichte Kreisdirektor Rainer Stratmann in Vertretung von Landrat Michael Makiolla Menschen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern eine Einbürgerungsurkunde. Insgesamt 21 Personen erhielten jetzt das für sie wichtige Dokument. Die Neubürger mit nun deutschem Pass kommen aus der Türkei (17 Personen) sowie jeweils 1 Person aus Serbien, Vietnam, dem Libanon und dem Kosovo. Die 21 neu Eingebürgerten wohnen in Bergkamen, Kamen, Schwerte, Werne...

  • Unna
  • 27.09.12
Natur + Garten
23 Bilder

Neue Art endeckt ?

Einige seltsame Reptilen endeckte Jaccy in einer Röhre-nachdem ich davon einige Fotos machte,hielt ich diese zu und nahm 2 dieser Tiere mit nach Hause- zum Glück war ein Terrarium frei-dort sitzen die nun und bestaunen uns so,wie wir es ebenfalls tun. Knapp 10cm mögen die "groß" sein,die beiden hübschen Tiere.

  • Alpen
  • 01.04.12
  •  28
Überregionales
Baby Luca. Foto: privat

Macht Babys fürs Internet!

Sie erinnern sich bestimmt an unsere herzige Rubrik „Baby der Woche“? Aus Platzgründen konnte sie nur in unregelmäßigen Abständen erscheinen. Aber jetzt ist alles anders: Unser Internet-Portal www.lokalkompass.de/herne und www.lokalkompass.de/wanne-eickel schreit geradezu nach süßen, knuddeligen Neubürgern unserer Stadt. Hören Sie das Rufen! Na prima. Seien Sie doch so lieb und stellen eines oder mehrere Bilder ihres Lieblings auf die Homepage. Das ist ganz einfach und geht schnell. Nicht nur...

  • Herne
  • 16.11.10
Natur + Garten
Pause am Ruhrtal-Radweg bei Echthausen
3 Bilder

Rückblick und Ausblick auf die Fahrradsaison

Die Ortsgruppe Fröndenberg – Menden des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs (ADFC) hatte am Montagabend in der Radstation den Kreisvorstand Unna zu Gast. Der Vorstand besucht regelmäßig die einzelnen Ortsgruppen in Fröndenberg, Kamen, Bergkamen und Werne. Zunächst konnte die erfreuliche Feststellung den Start in die Gesprächsrunde eröffnen, dass die vergangene Saison wieder einmal eine große Zahl von Radlern auf die Piste gebracht hatte. Die Ortsgruppe Fröndenberg – Menden konnte Mitgliedern...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 20.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.