Neubau

Beiträge zum Thema Neubau

Natur + Garten
21 Bilder

Auf dem neuen Radschnellweg (4)
Das letzte kleine Stück auf deutscher Seite - vom Forstgarten bis zum Bahnhof

Ein kleiner Spaziergang zum Relaxen. Immer wieder schöne Ausblicke vom Forstgarten an der Hochschule vorbei bis zum Bahnhof. Die Überlegung meines Mannes, ob die kleine Plattform am Tierpark eine Erinnerung an den Halt von Kaiser Wilhelm II im Tiergarten sein könnte. Am Red Waggon entlang, der Mitte März wieder seine Pforten öffnet, wie wir erfahren haben. Ein jeckes Tier im Kreisverkehr. Und ein bisschen Sonne obendrein.

  • Kleve
  • 02.03.19
  • 4
  • 3
Vereine + Ehrenamt

Kinder und Eltern besichtigen Baustelle

Zur Freude aller Beteiligten nimmt der Neubau an der Triftstraße 145 Formen an. In eingeschossiger Bauweise entsteht dort die dreigruppige Kindertagesstätte „Zauberstern“ des Caritasverbandes Kleve. Erfreut über den Baufortschritt trafen sich einige Kinder samt Eltern und Erzieherinnen auf der Baustelle, um sich einen ersten Überblick über die neue Kita zu verschaffen. Siegrid Schüßler, Leiterin der Kindertagesstätte, erklärte den Eltern anhand von Bauzeichnungen die jeweilige...

  • Kleve
  • 27.11.18
Kultur
27 Bilder

"Neu-Neoklassizismus"-Baustil in Kleve - Fortsetzung

Solch ein großes Interesse für den ersten Beitrag in diesem Rahmen hatte ich nicht erwartet. Darin sind die Frontfassade und die beiden Seitenfasseden beschrieben. Gestern bin ich mit meinem echten Fotoapparat wieder nach Kleve gefahren, um damit Fotos zu machen mit einer hochwertigen Qualität. Die Aufnahmen im ersten Beitrag habe ich mit der Kamera in meinem Handy gemacht. Als ich auf dem Koekkoekplatz stand und den Neubau der Volksbank Kleverland anschaute, kam ich auf die Idee darüber zu...

  • Kleve
  • 24.09.15
  • 2
Ratgeber
10 Bilder

"Neu-Neoklassizismus"-Baustil in Kleve

Heute habe ich mir den Neubau der „Volksbank Kleverland“ am Spoykanal mal angeschaut. Es wird noch fleißig am Gebäude gearbeitet, aber man sieht schon ganz genau, wie dieses neue Hauptverwaltungsgebäude aussehen wird. Im Erdgeschoss werden aber normale Bankgeschäfte mit Privatkunden erledigt. Es ist ein klassizistischer Palast mit geradlinigen Formen. Das ist wenigstens der Eindruck, wenn man den ersten Blick darauf wirft. Der neoklassizistische Baustil ist in Kleve beliebt. In der...

  • Kleve
  • 16.09.15
  • 1
Überregionales
Heinz Driehsen, Technischer Leiter SOS-Kinderodrf, Falko van den Bruck, Leiter SOS-Kinderdorf, Heinz Wrede, Architekt, und Florian Zitzke, Architekt (v.li.), erläutern das Konzept für den neuen SOS-Kindergarten an der Kalkarer Straße.

SOS-Kinderdorf investiert 2,05 Millionen Euro in neuen Kindergarten

Kleve. Sechs Jahre lang wurde am Projekt getüftelt bis die Idee ausgereift war. Im Januar 2015 wurde die Baugenehmigung erteilt - inzwischen sind die Rohbauarbeiten für einen neuen SOS-Kindergarten an der Kalkarer Straße weit fortgeschritten. Falko van den Bruck, Leiter des SOS-Kinderdorfs, fasst die Intention für den Neubau zusammen: „Wir wollten drei Komponenten zusammenführen: Zum einen den Kindergarten, ein Familienzentrum und einen Treffpunkt für Ehrenamtliche.“ Gebaut wird dort, wo...

  • Kleve
  • 30.06.15
Kultur
Tiergartenstraße 12
10 Bilder

Tiergartenstraße 12 in Kleve zeigt uns nun sein Gesicht

Das vorherige Gebäude Tiergartenstraße 12 wurde 2014 abgerissen. An seiner Stelle ist ein neues Gebäude errichtet worden. Sein westlicher Nachbar - die Hausnummer 14 - ist ein renoviertes Gebäude, das Mitte 19. Jh. gebaut wurde. Dessen Fassade ist symmetrisch aufgegliedert durch Sockel, Risalit mit den mittleren drei Fensterachsen, Höheunterschiede, Dachtraufe. Ochsenaugen, Balkon, Türnische, Rundbogenfenster und Putzfaschen um die Fensteröffnungen. Jetzt ist sichtbar, was der Architekt sich...

  • Kleve
  • 11.02.15
  • 2
Ratgeber

Glosse: Mittags halb zwei in Kleve oder warum wir ihn unbedingt brauchen, den neuen Supermarkt

Ich hab es wirklich nicht geglaubt. Dass wir noch einen brauchen. In Kleve. In einer Kleinstadt mit der vermutlich höchsten Dichte dieser... Etablissements. Aber gestern wurde ich eindrucksvoll eines besseren belehrt. Leute, macht Supermärkte auf! Noch so ein "Einkaufserlebnis" überleb ich nicht! Ja, es war wirklich leichtsinnig. Normalerweise ein absolutes No-Go beschloss ich an diesem Samstag, meine Einkäufe um die Mittagszeit herum zu tätigen. Wenn ich bei diesem fast schon novemberlich...

  • Kleve
  • 26.10.14
  • 8
  • 15
Ratgeber
Helmut van Kempen (re) und Joachim Schmidt, Caritas Kleve, sehen in der Trägerschaft des neuen Kindergartens eine Aufgabe, die hervorragend zum Angebot der Caritas passt.

Caritas übernimmt Trägerschaft eines neuen Kindergartens in Kleve

Die Stadt suchte einen Träger, der Caritasverband Kleve sagte zu: So wird es im neuen Kindergartenjahr 62 neue Kindergartenplätze für Kinder über drei Jahren geben. Der Standort der neuen Einrichtung wird zunächst die bisherige Sprachheil-Kindertagesstätte, Küpperstraße 52, in Kleve sein. „Wir bringen Erfahrungen aus Goch mit, was den Betrieb einer Kindertagesstätte angeht“, sagt Joachim Schmidt, Vorstand des Caritas-Verbandes Kleve. Dort würden überwiegend Kinder von Alleinerziehenden...

  • Kleve
  • 14.06.14
Politik
10 Bilder

Bauarbeiten am neuen Volksbankgebäude in vollem Gange

Die Bauarbeiten am neuen 11 Millionen Euro teuren Volksbankgebäude in Kleve sind mittlerweile in vollem Gange. Bagger graben den Boden um, die Arbeiter heben Gruben aus und die Bauarbeiten schreiten schnell voran. Wenn es mit dieser Geschwindigkeit so weiter geht dann wird es mit dem Fertigstellungstermin im Frühjahr 2016 keine Probleme geben. Vom Hotel Rilano aus hat man einen guten Blick über das Spektakel...

  • Kleve
  • 03.04.14
  • 2
  • 2
Politik
Über die Farbgebung soll noch diskutiert werden.
3 Bilder

Rathausbau ist in trockenen Tüchern - Fertigstellung im Sommer 2015

Es ist vollbracht. In der Ratssitzung von Mittwoch, 6. Februar, fiel um 18.19 Uhr der Beschuss, den Zuschlag zu Los 1 im Rahmen des Vergabeverfahrens zu Sanierung und Neubau des Klever Rathauses an die Firma Erich Tönnissen zu vergeben. Für Neuerrichtung und Teilsanierung wurde ein pauschaler Festbetrag von 11,591 Millionen Euro vereinbart. Von den anwesenden 46 Ratsmitgliedern stimmten 41 dem Vorschlag zu, die FDP-Fraktion votierte mit Nein. Bürgermeister Theo Brauer freute sich über "ein...

  • Kleve
  • 06.02.13
  • 3
Politik
Im Bereich der Umkleidekabinen im Sternbusch-Bad soll das neue Hallenbad gebaut werden.

Entschieden: Hallenbad wird im Sternbusch gebaut

Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Kleve hat am Donnerstag entschieden: Für 10 Millionen Euro soll ein neues Hallenbad auf dem Gelände des Freizeitbades Sternbusch gebaut werden . Fachleute hatten in den letzten Monaten ein entsprechendes Positonsspapier erarbeiteit, das einstimmig die Zustimmung des Aufsichtsrates fand. Jetzt muss nur noch der Klever Stadtrat zustimmen. Fünf Standorte waren für das Hallenbad in die engere Wahl gekommen: Neben dem jetztigen Standort am Königsgarten auch...

  • Kleve
  • 17.08.12
  • 11
Überregionales
Grundsteinlegung fürs neue Feuerwehrhaus in Kellen: Auch Bürgermeister Theo Brauer legte Hand an.

Der Grundstein liegt - Kellen bekommt ein neues Feuerwehrhaus

Am 15.07.2012 wurde unter tatkräftiger Mithilfe von Bürgermeister Theo Brauer der Grundstein für den Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Kellen vollzogen. Nach fast 60 Jahren erhalten die Feuerwehrleute des Löschzuges Kellen in direkter Nachbarschaft ihres bisherigen Gerätehauses einen Neubau, der den Standard der heutigen Zeit entspricht. Bereits im März wurde mit dem Abriss der Turnhalle der alten Willibrordschule im Jungferngraben mit der Baumaßnahme begonnen. Entstehen wird an dieser...

  • Kleve
  • 02.08.12
Politik

Klever Schwimmbadbau? Exakte Zahlen und Vorschläge gibt's erst übernächste Woche

Ja, ein Arbeitskreis beschäftige sich intensiv mit der Frage nach einem neuen Klever Hallenbad. Mehr könne aber im Augenblick noch nicht gesagt werden, denn „erst in der übernächsten Woche wird dem Bäder-Arbeitskreis, der sich mit den Fragen der Klever Schwimmbadlandschaft auseinandersetzt, das genaue Zahlenwerk vorgelegt“, erfuhr das Klever Wochenblatt jetzt aus gut unterrichteten Kreisen. Der Aufsichtsrat der Stadtwerke habe den Arbeitskreismitgliedern ein halbes Jahr Zeit eingeräumt, um...

  • Kleve
  • 09.06.12
  • 6
Politik
2 Bilder

Kleve - Von Baustelle zu Baustelle, es tut sich so einiges in der Kreisstadt

Wenn ich so über die Straßen in Kleve fahre, gibt es doch so einiges zu sehen, das Gesicht der Stadt verändert sich. Die Großbaustelle der Fachhochschule, die Baustellen Rilano Hotels Cleve, Spoj-Palais, Studentenheim, Volksbank Kleverland, Museum Kurhaus, ehemaliger Sportplatz an der Merowinger Straße, Gelände der Union, obere Hagsche Straße ... Rathaus - Hagebaumarkt Swertz ... und und und. Es tut sich so einiges in der Kreisstadt Kleve.

  • Kleve
  • 06.04.12
  • 9
Politik
In Donsbrüggen wurde gestern gefeiert: Das neue Feuerwehrgerätehaus an der Ackersheide wurde am Samstag offiziell eingeweiht und gesegnet. Foto: Mirko Holzbach

Donsbrüggen hat ein neues Feuerwehrgerätehaus

750 000 Euro wurden investiert - viel Engagement wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Kleve, Löschzug Donsbrüggen, eingebracht. Jetzt ist die Bauphase abgeschlossen, das neue Heim wurde am Samstag, 30. Juli, offiziell seiner Bestimmung übergeben. Pfarrer Bernd Weskamp beendete die Feierstunde: „Meine Haushälterin - ich bin in der glücklichen Lage noch eine zu haben - sagt immer zu mir: ‚Herr Pastor, für Sie gehe ich durch‘s Feuer - wenn es nicht brennt.“ Die Feuerwehrkameraden hingegen...

  • Kleve
  • 30.07.11
Vereine + Ehrenamt
Sie griffen im neuen Veriensheim der Brieftaubenzüchter zur Schere: Wilfried Suerick, Stellvertreter des Landrates, Horst Menzel, Präsident des Verbandes Deutscher Brietaubenzüchter und Kleves Bürgermeister Theo Brauer (v.li). Foto: Heinz Holzbach

Brieftaubenzüchter weihen neues Vereinsheim ein

Peter-Janssen-Haus prangt in großen Buchstaben auf dem Neubau an die Lise-Meitner-Straße. Innerhalb kürzester Zeit ist hier ein neues Zuhause entstanden: Das Vereinsheim der Brieftaubenzüchter ist nun nicht mehr an der Wiesenstraße in direkter Nachbarschaft zur Hochschule, sondern im Industriegebiet zu finden. Notwendig wurden Umzug und Neubau, weil das bisherige Grundstück der Taubenzüchter in die Bauplanung der Hochschule Rhein-Waal aufgenommen wurde. „Sie sind diejenigen, die hier sehr...

  • Kleve
  • 12.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.