Neubau

Beiträge zum Thema Neubau

Ratgeber
(v.l.) Dirk Rundmann (stv. technischer Leiter KKRN), Carsten Ascherfeld (Federführender Bearbeiter im Tiefbauamt Dorsten), Sybille Grund (Assistentin der techn. Leitung KKRN), Martina Hartmann (Projektkoordinatorin Wir machen MITte), Holger Lohse (Technischer Beigeordneter Stadt Dorsten), Dr. Andreas Weigand (KKRN Geschäftsführer), Julia Quast (Technisches Stadtteilmanagement Wir machen MITte), Guido Bunten (Prokurist KKRN), Bennet Kemper (Planungsbüro Kemper), Michael Habsch (ausführende Garten- und Landschaftsbau-Firma) – übrigens alle mit FFP2-Masken ausgestattet.

Wir machen Mitte
Baustart für den „Gesundheitspark St. Elisabeth-Krankenhaus“

Mit einem ersten Spatenstich begannen am Mittwoch, 13. Januar 2021, die Bauarbeiten für den Gesundheitspark St. Elisabeth-Hospital. Der Gesundheitspark ist Teil des „Spielflächen- und Bewegungsprogramms“ im Stadterneuerungsprogramm „Wir machen MITte“. Geschäftsführer Dr. Andreas Weigand und Prokurist Guido Bunten vom KKRN-Klinikverbund sowie Dorstens Stadtbaurat Holger Lohse und weitere Beteiligte freuten sich am Mittwoch bei dem offiziellen Startsignal, dass dieses Kooperationsprojekt zwischen...

  • Dorsten
  • 14.01.21
Ratgeber
Das Gebäude Ostwall 6-8 neben dem Toom-Gebäude soll einem Neubau weichen. Die ersten Vorbereitungen für den Abriss starten im Dezember.

Parkfläche nicht mehr nutzbar
Abriss des Gebäudes Ostwall 6-8 wird vorbereitet

Das Gebäude Ostwall 6-8 neben dem Toom-Gebäude soll einem Neubau weichen. Die ersten Vorbereitungen für den Abriss starten im Dezember. Dafür muss das Gebäude und das dazugehörende Grundstück eingezäunt werden. Die Parkplätze auf der kleinen Schotterfläche können dann nicht mehr genutzt werden.Die Parkplätze entlang der Straße Ostwall können zunächst weiter genutzt werden. Quelle: Stadt Dorsten Lesen Sie dazu auch:SCHROTTIMMOBILIE VERSCHWINDET: Neues Wohnhaus entsteht im Kern der...

  • Dorsten
  • 27.11.20
Ratgeber
Lange war es still im Umfeld des Gebäudes Ostwall 6-8, nördlich des Toom-Einkaufsmarkts in der Innenstadt. Das Haus ist seit einiger Zeit unbewohnt und auch den Musikstore gibt es nicht mehr. Nun kommt wieder Leben in den nördlichen Teil des Ostwalls.

Schrottimmobilie verschwindet
Neues Wohnhaus entsteht im Kern der Altstadt

Lange war es still im Umfeld des Gebäudes Ostwall 6-8, nördlich des Toom-Einkaufsmarkts in der Innenstadt. Das Haus ist seit einiger Zeit unbewohnt und auch den Musikstore gibt es nicht mehr. Nun kommt wieder Leben in den nördlichen Teil des Ostwalls. Im nächsten Jahr entsteht dort ein innerstädtisches, modernes Wohnhaus mit unterschiedlichsten Wohnungsgrößen. Der Abriss des alten Gebäudes wird schon in Kürze beginnen. Für die Dauer der Bauarbeiten müssen die an das Haus angrenzenden...

  • Dorsten
  • 15.10.20
Ratgeber

Wohnbebauung in der Feldmark
Bebauungsplan „Auf dem Beerenkamp / Schwickingsfeld – 2. Abschnitt“ liegt aus

Die vorhandene Wohnbebauung soll durch Einbeziehung der Industriebrache der ehemaligen Metallverarbeitung „Auf dem Beerenkamp 8 – 12“ maßvoll ergänzt und so die Nachfrage an Baugrundstücken der ortsansässigen Bevölkerung gedeckt werden. Gleichzeitig werden eine Bodensanierung und eine geordnete Erschließung gesichert. Vorgesehen ist eine Wohnbaunutzung von Einfamilienhäusern in Form von Einzel- und Doppelhäusern. Das Plangebiet liegt im Süden des Stadtteils Dorsten Feldmark zwischen der...

  • Dorsten
  • 09.09.20
Ratgeber
Die Freifläche zwischen dem Handwerkshof und der schwarzer Finnstadt dient seit Jahren nur als Hundewiese.
3 Bilder

Größeres Bauprojekt
Neubebauung zwischen Handwerkshof und schwarzer Finnstadt in Barkenberg geplant

Dem Umwelt- und Planungsausschusses liegt in seiner nächsten Sitzung am 12. Mai eine Vorlage vor, nachdem eine Neubebauung im Bereich der ehemaligen Baugruppe Marschall ('Y-Bau') geplant ist. Die Freifläche zwischen dem Handwerkshof und der schwarzer Finnstadt dient seit Jahren nur als Hundewiese. Der Planungsausschuss triff sich kommenden Dienstag und behandelt die Sache unter Top sieben der Tagesordnung. „Die Neubebauung des freigelegten Grundstücks der ehemaligen Baugruppe Marschall...

  • Dorsten
  • 06.05.20
Kultur
Im Schatten vom Wetterschacht! (Update 25-04-2019) - Fitnessloft
27 Bilder

Bauarbeiten auf dem ehemaligen Zechengelände Fürst Leopold
Im Schatten vom Wetterschacht! (Update 25-04-2019)

Im Schatten vom Wetterschacht! (Update 25-04-2019) Unglaublich wie schnell sich das ehemaligen Zechengelände Fürst Leopold verändert. Hier noch ein paar Impressionen (letzter Beitrag 13-02-2019). Direkt hinter dem Leo, siedelt sich ein Spezialist für Mono-Pumpen an (Fellerhoff). In direkter Nachbarschaft die Firma OFTEC-Oberflächentechnik. Auf der gegenüberliegenden Seite, direkt am Kreisverkehr, finden die Umbauarbeiten für ein Neues Fitnessloft statt. Direkter Nachbar ist...

  • Dorsten
  • 25.04.19
  • 1
Kultur
Leo, eine Begegnungsstätte
42 Bilder

Neubauten auf Fürst Leopold
Im Schatten vom Wetterschacht!

Im Schatten vom Wetterschacht! Baulich hat sich In den letzten Monaten viel auf dem ehemaligen Zechengelände Fürst Leopold getan. Um den Wetterschacht haben sich einige neue Firmen und Händler niedergelassen. Mein Rundgang zeigt nur einen kleinen Ausschnitt dessen, was einige von Euch vielleicht täglich zu sehen bekommen. Dass Leo, eine Begegnungsstätte direkt am Wetterschacht. Direkt hinter dem Leo, siedelt sich ein Spezialist für Mono-Pumpen an (Fellerhoff).In direkter Nachbarschaft die Firma...

  • Dorsten
  • 13.02.19
Politik
Momentaufnahme; Neubauten auf dem ehemaligen Zechengelände Fürst Leopold - Update 12-09-2018
12 Bilder

Momentaufnahme; Neubauten auf dem ehemaligen Zechengelände Fürst Leopold - Update 12-09-2018

Momentaufnahme; Neubauten auf dem ehemaligen Zechengelände Fürst Leopold - Update 12-09-2018 Momentaufnahme; Update 12-09-2018 Am Kreisverkehr auf der Fürst-Leopold-Allee in Fahrtrichtung „Fördergerüst Schacht 2 Fürst-Leopold“ (Aldi Markt) entsteht zurzeit ein neues Kanzleigebäude. Seit dem ersten Bericht (15.05.2018) ist aus der Baugrube ein gewachsener Neubau geworden. Im weiteren Verlauf entsteht hinter dem Kreisverkehr (Am Leo) ein weiterer Neubau auf etwa 26.000 qm. Hier baut die...

  • Dorsten
  • 12.09.18
  • 2
  • 3
Politik
Großbaustelle Bismarckstraße - Update 18-09-2017 - Wird schon eifrig genutzt.
22 Bilder

Großbaustelle Bismarckstraße - Update 18-09-2017

Großbaustelle Bismarckstraße - Update 18-09-2017 Da hat sich einiges getan in den letzten Wochen auf der Großbaustelle an der Bismarkstraße. Viele Tonnen Sand wurden in den letzten Monaten bewegt und gefestigt. Nun erkennt man schon den zukünftigen Straßenverlauf mit Kreisverkehr. Die Arbeiten sollen noch in diesem Jahr fertiggestellt werden. Großbaustelle Bismarckstraße - Update 04-08-2017 Großbaustelle Bismarckstraße - Update 11-03-2017 Großbaustelle Bismarckstraße - Update 21-01-2017...

  • Dorsten
  • 18.09.17
  • 2
  • 2
Überregionales
Der Neubau aus der Vogelperspektive. (Foto: Bludau)
2 Bilder

Edeka-Neubau in Hervest wird größter Frischemarkt in Dorsten

Hervest. Aus der Vogelperspektive ist die Größe des Edeka-Honsel-Neubaus in Hervest Dorsten gut zu erkennen. Der Grundstein wurde bereits in den vergangenen Tagen gelegt und so laufen die Bauarbeiten der Hallenkonstruktion bereits auf Hochtouren. Das Baugebiet befindet sich direkt an der Halterner Straße und gehört zum ehemaligen Zechenareal von Fürst Leopold. Bereits zum Ende des Jahres hin soll der mit 2.300 Quadratmetern Verkaufsfläche größte Frischemarkt in Dorsten fertig und für seine...

  • Dorsten
  • 25.04.17
Ratgeber
Jeder träumt vom Eigenheim. (Symbolfoto:Pixabay.com)

Eigenheimförderung: In Dorsten sind bis zu 107.500 Euro möglich

Dorsten. Vier von fünf Deutschen möchten in den eigenen vier Wänden leben. Dank niedriger Zinsen ist deren Finanzierung derzeit noch sehr günstig. Zudem unterstützt das Land NRW die Bürger innerhalb bestimmter Einkommensgrenzen durch vergünstigte Darlehen, die sogenannten öffentlichen Mittel. Diese betragen in Dorsten, wo Neubau wie auch Gebrauchtimmobilien gefördert werden, für eine vierköpfige Familie bis zu 107.500 Euro. „Das Darlehen setzt sich zusammen aus dem eigentlichen Baudarlehen,...

  • Dorsten
  • 14.03.17
Politik
Logistikzentrum Arvato wächst im Industriepark Dorsten/Marl
10 Bilder

Logistikzentrum Arvato wächst im Industriepark Dorsten/Marl

Das Logistikzentrum von Arvato (eine Bertelsmann-Tochter) im Industriepark Dorsten/Marl ist den letzten Monaten schnell gewachsen. Auf einer Grundfläche von etwa über 28.000 Quadratmetern (zwölf Hektar) erkennt man nun schon drei Hallen und ein zentrales Bürogebäude. Von der Marler Straße aus, (hinter dem DHL-Frachtzentrum) sieht man eine noch unbebaute riesige Fläche. Auf dieser Fläche können weitere zwölf Hallenmodulen plus zusätzliche Zwischenebenen erbaut werden. Damit kann weitere...

  • Dorsten
  • 14.01.17
  • 2
Überregionales
Stadtspiegel Gewinner zu Besuch in den Mercaden-Dorsten
27 Bilder

Stadtspiegel Gewinner zu Besuch in den Mercaden-Dorsten

Stadtspiegel Gewinner zu Besuch in den Mercaden-Dorsten In einem Gewinnspiel vom Stadtspiegel Dorsten, hatten am Donnerstag (21-01-2016) die Gewinner die Möglichkeit hinter die Kulissen der Baustelle Mercaden-Dorsten zu schauen. Centermanager Bernard Banning und Bauleiter Martin Wissing begrüßten die Besucher. Bei Kaffee und Kuchen wurden die Arbeitsschritte auf der Mercaden-Baustelle vorgestellt. Dabei ging Bauleiter Wissing auch ins Detail und beantwortet jede Frage der Besucher. Anschließend...

  • Dorsten
  • 21.01.16
  • 7
  • 8
Politik
Neue Straßenanbindung zum ehemaligen Zechengelände Fürst Leopold. (05 - Update)
10 Bilder

Neue Straßenanbindung zum ehemaligen Zechengelände Fürst Leopold. (05 - Update)

Neue Straßenanbindung zum ehemaligen Zechengelände Fürst Leopold. (05 - Update) Der Straßenverlauf „An der Wienbecke“ nimmt immer mehr Form an. Auf dem ehemaligen Zechengelände wird an allen Bereichen der Straße gearbeitet. Seit dieser Woche wird nun die erste Teerdecke „An der Wienbecke“aufgetragen. Eine weitere soll noch in dieser Woche folgen. Die neue Streckenverbindung von „An der Wienbecke“ nach Hervest-Dorsten ist offiziell noch gar nicht freigegeben, wird aber schon emsig genutzt. Für...

  • Dorsten
  • 22.07.15
  • 4
Politik
Update! Die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt – KW26/2015
22 Bilder

Update! Die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt – KW26/2015

Update! Die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt – KW26/2015 Der Klotz wächst und ist nun nicht mehr zu übersehen. Folgt man der Lippestraße in Richtung Mercaden Baustelle, hat man das Gefühl, das es dunkler wird. Der Westwall gleicht einem riesigen Parkplatz für schwere Maschinen in höhe der Mercaden Baustelle. Der Platz vor dem Goldenen Anker scheint einer ewigen Baustelle zu gleichen, die einfach nicht fertig werden will. Beim Erstellen der Fotos höre ich Stimmen die feststellen, das der...

  • Dorsten
  • 27.06.15
  • 3
Überregionales
Arbeitsplatz in 50 Meter Höhe - die Mercaden-Baustelle.

Arbeitsplatz in 50 Meter Höhe - die Mercaden-Baustelle.

Arbeitsplatz in 50 Meter Höhe - die Mercaden-Baustelle. Stefan Diebäcker, Redakteur bei der Dorstener Zeitung hatte das Vergnügen den Kranfahrer Norbert Wissing in 50 Metern höhe zu besuchen. Außer Fragen wurden auch Fotos gemacht. Den Artikel und die Fotos von Stefan Diebäcker/Dorstener Zeitung finden Sie unter, Zu Besuch bei einem Kranführer der Mercaden Dorsten, 13-03-2015

  • Dorsten
  • 13.03.15
  • 6
Überregionales
Update - Neubau einer Werkshalle für 20-Tonner "An der Wienbecke" in Dorsten. (02)
15 Bilder

Update - Neubau einer Werkshalle für 20-Tonner "An der Wienbecke" in Dorsten. (02)

Update - Neubau einer Werkshalle für 20-Tonner "An der Wienbecke" in Dorsten. (02) Neubau einer Werkshalle für 20 Tonner „An der Wienbecke" in Dorsten. (02) Die Bauarbeiten an der neuen Werkshalle bei der Firma Manfred Hoffmann Baumaschinen-Industrieservice an der Wienbecke gehen zügig voran. Viel Platz für die schweren Baumaschinen bietet der neu gepflasterte Hof vor der großen 14 Meter hohen Werkshalle, der bis an die Straße „An der Wienbecke“ heranreicht. Direkt im Kreuzungsbereich „An der...

  • Dorsten
  • 25.02.15
  • 2
  • 4
Politik
Update! Die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt – KW06/2015
16 Bilder

Update! Die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt – KW06/2015

Update! Die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt – KW06/2015 Der Klotz ist nun nicht mehr zu übersehen wenn man nach Dorsten kommt. Wo einst das Lippetorcenter stand, werden seit geraumer Zeit die Mercaden-Dorsten errichtet. Der Bau ist in den letzten Wochen enorm gewachsen. An vielen Bereichen wird gleichzeitig gearbeitet, sodass sich in einer Woche dementsprechend viel verändert auf dieser Baustelle. Seit ein paar Tagen ist nun auch der Westwall wieder in beiden Richtungen befahrbar. Auch...

  • Dorsten
  • 08.02.15
  • 6
  • 2
Politik
Update! Die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt - KW50/2014
29 Bilder

Update! Die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt - KW50/2014

Update! Die Mercaden-Dorsten kommen. Baufortschritt - KW50/2014 Die Umgebung am Westwall hat sich gewaltig verändert. Die Baugrube lässt nun die Ausmaße für die Mercaden-Dorsten erahnen. An vielen Bereichen wird gleichzeitig gearbeitet, sodass sich in einer Woche dementsprechend viel verändert auf dieser Baustelle. Seit Freitag ist wieder eine Fahrspur am Westwall, von der B224 kommend, für den Verkehr freigegeben. Mehr zum Thema in Lokalkompass unter „Suche“ Stichwort Mercaden in Dorsten....

  • Dorsten
  • 14.12.14
  • 2
Politik
Harald Nübel, stellv. Landrat (Mitte), gab gemeinsam mit Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff (3.v.r.) sowie den Bauverantwortlichen den Startschuss für den Neubau des Rad-Gehwegs entlang der K7 (Höfer Weg).
4 Bilder

Neue Fahrbahnoberfläche und Radweg für den Höfer Weg

In Rhade beginnt am Montag der Neubau eines komibinierten Rad-Gehwegs entlang der Kreisstraße 7 (Höfer Weg). Auf insgesamt 2,8 km Länge sollen in Zukunft Radfahrer parallel zur Straße auf einem eigenen, 2,50 Meter breiten, asphaltierten Weg von Dorsten nach Marbeck und Heiden im benachbarten Kreis Borken fahren können. Der Höfer Weg bekommt im Zuge dieser Arbeiten ebenfalls eine neue Fahrbahnoberfläche. Während der Bauzeit ist der Höfer Weg voll gesperrt. „Ich freue mich, dass wir heute mit dem...

  • Dorsten
  • 10.10.14
Politik
Baufortschritt Media-Markt „Auf der Bovenhorst“ in Dorsten (08)
11 Bilder

Baufortschritt Media-Markt „Auf der Bovenhorst“ in Dorsten (08)

Baufortschritt Media-Markt „Auf der Bovenhorst“ in Dorsten (08) Nun ist es fast geschafft, das große Plakat an der Außenwand vom Media-Markt in Dorsten hat es ja schon lange angekündigt. „Demnächst eröffnet hier Die Nr.1 Media Markt“. Auf dem Dach prangert seit einigen Tagen der Schriftzug Media-Markt, ein weiteres Hinweissymbol am Busbahnhof. Wie ich schon in meinem letzten Bericht geschrieben habe, sind die Arbeiten an der Außenanlage und im Inneren so weit abgeschlossen. Das Team ist immer...

  • Dorsten
  • 17.11.12
  • 2
Politik
Das Lippetor geht, die Mercaden-Dorsten kommen.

Das Lippetor geht, die Mercaden-Dorsten kommen.

Das Lippetor geht, die Mercaden-Dorsten kommen. Das Lippertorcenter, eine unendliche Geschicht die aber nun, so scheint es ein Ende hat. Denn schon ende 2014 Anfang 2015 soll der Betrieb in dem 60-Millionen-Euro teuerem Projekt seine Tore öffnen. Dies teilte der Investor Herbert Krämer, Unternehmer aus Bergisch Gladbach (hkm Management AG) vor wenigen Tagen den Mitgliedern von „SagJa! Zu Dorsten“ mit. Auf den etwa 12.000 Quadratmetern Verkaufsfläche ist der größte Teil bereits vermietet, nur...

  • Dorsten
  • 03.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.