Alles zum Thema Neubaugebiet Hohenbuschei

Beiträge zum Thema Neubaugebiet Hohenbuschei

Wirtschaft
Hofansicht von zwei der drei geplanten Mehrfamilienhäuser mit Eigentumswohnungen in Hohenbuschei. Sie werden unterirdisch durch eine Tiefgarage verbunden.
21 Bilder

Nach Einfamilienhäusern entstehen in Brackel nun Etagenwohnungen zum Kauf
Jetzt auch Wohnungen in Hohenbuschei

Nachdem im Brackeler Neubaugebiet Hohenbuschei vor allem Einfamilienhäuser gebaut worden waren, entstehen für 14 Millionen Euro bis Mitte 2021 dort aktuell 51 Eigentumswohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von mehr als 5000 Quadratmetern. Der Ratinger Wohnbauentwickler Wilma Wohnen hat dort mit Tiefbauarbeiten begonnen. Auf Höhe der Max-Michallek-Straße an der Hohenbuschei-Allee baut er auf einem Grundstück von 7.242 Quadratmetern nahe des Trainingsgeländes des BVB drei Mehrfamilienhäuser....

  • Dortmund-Ost
  • 02.02.19
Überregionales

Zehnjähriger verfolgt // Wer hat verdächtigen Mann an der Hohenbuschei-Allee in Brackel gesehen?

Zu einer Straftat ist es zwar nicht gekommen, doch die Dortmunder Polizei sucht Zeugen, die heute Morgen (10.11.) einen verdächtigen Mann an der Hohenbuschei-Allee in Brackel beobachtet haben. Gegen 7.45 Uhr meldete sich ein Mann bei der Polizei und gab an, dass sein Nachbarsjunge von einem fremden Mann verfolgt worden war. Er selber habe dann sofort die Verfolgung aufgenommen. Kurz zuvor hatte der zehnjährige Nachbarsjunge bei dem Dortmunder geschellt. Völlig aufgelöst berichtete er von...

  • Dortmund-Ost
  • 10.11.16
Politik
Die Türen der Erich-Kästner-Grundschule stehen offen für weitere 30 OGS-Kinder.

30 zusätzliche OGS-Plätze für die Brackeler Erich-Kästner-Grundschule

Der Elternprotest jüngst in der Sitzung der Bezirksvertretung (BV) Brackel hat sich gelohnt: Die Erich-Kästner-Grundschule bekommt zusätzliche OGS-Plätze. Das Angebot an der Brackeler Schule wurde kurzfristig um 30 Plätze aufgestockt. Damit haben Schulaufsicht, Fachbereich Schule und BV Brackel für alle Eltern, die eine Betreuung für ihre Kinder benötigen, eine sichere und verlässliche Lösung gefunden. Die Nachfrage an Betreuungsplätzen in Grundschulen ist in den vergangenen Jahren...

  • Dortmund-Ost
  • 15.06.16
Politik
Die Brackeler Erich-Kästner-Grundschule (r.) wird weiterhin die Räume der benachbarten, schon Mitte 2014 ausgelaufenen Augustinus-Schule (l.) mitnutzen. Hintergrund ist der anhaltende Schülerzahlen-Zuwachs in Brackel u.a. aus dem Neubaugebiet Hohenbuschei.

Weiter Schülerzahlen-Zuwachs in Brackel // Stadt hat Anmeldezahlen 2016 für Grundschulen vorgelegt

Zum Start des neuen Schuljahrs 2016/2017 im Sommer beginnt voraussichtlich für 4785 Kinder das Schulleben an den 89 städtischen Grundschulen in Dortmund. Zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahrs waren 4702 Anmeldungen gezählt worden, die sich dann bis zum Schulbeginn 2015/16 noch auf 4772 erhöht hatten. Wieder auffallend hoch sind auch in diesem Jahr die Zahlen der Schulanfänger im Stadtteil Brackel. Der Fachbereich Schule geht davon aus, dass die Schülerzahl in den Grundschulen – abweichend von...

  • Dortmund-Ost
  • 10.02.16