Neue Deutsche Welle

Beiträge zum Thema Neue Deutsche Welle

Kultur
Michael Eckhoff zeigt Interessierten die Hagener Orte, welche für die "Neue Deutsche Welle" wichtig waren. Foto: Faber

Stadtspaziergang auf Spuren der "Neuen Deutschen Welle"
Michael Eckhoff lässt die 80er Jahre aufleben

Ein Stadtspaziergang der Hagen-Agentur führt am Samstag, 4. Mai, unter der Leitung von Michael Eckhoff zu den Orten der Neuen Deutschen Welle in Hagen. Ab sofort kann man sich für diese Tour anmelden. Vor 40 Jahren hieß es „Komm‘ nach Hagen, werde Popstar, mach dein Glück“. Zahlreiche Hagener Musiker und Musikerinnen starteten damals ihre Karrieren in der Volmestadt. Nena gehörte beispielsweise dazu, aber auch die Humpe-Schwestern, Extrabreit und Grobschnitt. In ihrem Umfeld etablierte sich...

  • Hagen
  • 24.04.19
Vereine + Ehrenamt
Gutes Wetter und viele Besucher - das wünschen sich die Macher vom "Fest der Autoparty" auch für dieses Jahr am Samstag und Sonntag, 18. und 19. Mai, auf dem Gelände des LWL-Industriemuseums Henrichshütte.    Foto: Römer
2 Bilder

Erste Infos fürs Wochenende 18./19. Mai vom Vorsitzenden Markus Lück
"Fest der Autoparty" in Hattingen: Das ändert sich

In diesem Jahr findet "Das Fest der Autoparty" in Hattingen statt am Wochenende vom 18. bis 19. Mai. Wie immer ist das Außengelände vom LWL-Industriemuseum Henrichshütte die stimmige Kulisse für alles rund um große und kleine, zwei- und mehrrädrige Fahrzeuge fast aller Art. Hinzu kommen noch Aussteller aus verschiedenen Branchen. Dann präsentiert sich dort wieder dieser vermutlich in Deutschland einzigartige Verein, der sich selbst so sieht: "Die Autoparty Hattingen ist ein Verein von...

  • Hattingen
  • 22.03.19
Reisen + Entdecken
Beim Campus Festival rocken rund 7.000 Musikfreunde mit Extrabreit. Das Fest steht ganz im Zeichen der Neuen Deutschen Welle. Auch die Ausstellung "Komm nach Hagen..., mach dein Glück" feiert die Neue Deutsche Welle, die vor rund 40 Jahren die Volmestadt zum Zentrum der Musikszene machte. Die Ausstellung findet begeisterten Anklang.
3 Bilder

JAHRESRÜCKBLICK STADTANZEIGER HAGEN
Der große Jahresrückblick - Teil 3: Hagen erinnert sich an die Neue Deutsche Welle und in Hohenlimburg wird eine Rekord-Weinernte eingebracht

Das Jahr 2018 ist vorbei, Zeit also die Dinge noch einmal Revue passieren zu lassen. In einem vierteiligen Jahresrückblick präsentiert der Stadtanzeiger Hagen spannende und bewegende Ereignisse aus dem letzten Jahr. Viel Spaß beim dritten Teil des Jahresrückblicks aus Hagen, Wetter, Herdecke und Breckerfeld 2018. Das war der September Wehringhausen. Auf dem Goldberg, im Schatten des Bismarckturmes, findet das dritte Schnurlos-Festival statt. Auf der Akku-Bühne stehen am ersten...

  • Hagen
  • 06.01.19
Kultur
29 Bilder

Ausstellung „Komm nach Hagen, ...mach dein Glück!“ im Osthaus Museum wird verlängert

Kurz, rau, und intensiv schwappte die Neue Deutsche Welle auch über Hagen hinweg. Doch schon Ende der 1970er Jahre, als Punk und New Wave die etablierte Rockmusik ablösten, gingen von der Hagener Musikszene so viele Impulse aus, dass die Volmestadt Anfang der 1980er Jahre als „Deutsches Liverpool“ galt. 40 Jahre nach den Glanzstunden der Hagener Musikgeschichte holt „Hagen Popstar Glück – Das Festival! die Aufbruchsstimmung der 1980er Jahre zurück ins Osthaus-Museum. Die wohl aufregendste...

  • Hagen
  • 07.09.18
Kultur
Schon Ende der 1970er Jahre, als Punk und New Wave die etablierte Rockmusik ablösten, gingen von der Hagener Musikszene so viele Impulse aus, dass Hagen Anfang der 1980er Jahre als „Deutsches Liverpool“ galt. 40 Jahre nach den Glanzstunden der Hagener Musikgeschichte holt „Hagen Popstar Glück – Das Festival!!“ die Aufbruchsstimmung der 1980er Jahre zurück, rein ins Museum und rauf auf die Bühne.
2 Bilder

„Hagen Popstar Glück – Das Festival!!“ holt die 80er zurück an die Volme

„Kierkegaard und Schopenhauer hatten beide recht, zwangsläufig und auf die Dauer endet vieles schlecht. Doch man muss auch sagen, dass das Leben sich nicht ziert, in Wirklichkeit ist ALLES drin und das wird krass serviert.“ Bewusst oder nicht – diese Zeilen aus dem 2005 erschienenen Extrabreit-Song „Süchtig“ bringen den Geist der Neuen Deutschen Welle auf den Punkt. Kurz, rau, und intensiv schwappte die Welle auch über Hagen hinweg. Doch schon Ende der 1970er Jahre, als Punk und New Wave die...

  • Hagen
  • 29.06.18
Kultur
Ist mit seiner neuen Band "Garage 3" am Samstag, 14. April, ab 20 Uhr im "Cafe Stilbruch" an der Rentforter Straße in Gladbeck-Mitte zu Gast: Friedel Geratsch (Mitte), Ex-Sänger der legendären NDW-Combo "Geier Sturzflug".

Ex-Sänger von "Geier Sturzflug" in Gladbeck: Live-Sound mit "Garage 3"

Prominenter Besuch wird am Samstag, 14. April, im "Cafe Stilbruch" an der Rentforter Straße 58, erwartet. Und ab 20 Uhr werden dort gleich zwei Bands für Live-Sound sorgen. Freuen dürfen sich die Gladbecker Musikfans auf ein Wiedersehen mit Friedel Geratsch, dem Ex-Sänger der legendären NDW-Combo "Geier Sturzflug". Mit seiner Band "Garage 3" hat sich Gratsch inzwischen kernigem Bluesrock mit deutschen Texten über das Leben verschrieben. Angelehnt an die Tradition der Bluesmusiker in den USA...

  • Gladbeck
  • 04.04.18
Kultur
Die Band Extrabreit hat längst Kultstatus erreicht. In den 1980ern wurde sie durch provokante Lieder wie "Hurra, hurra, die Schule brennt" bekannt.

Mondnacht mit Extrabreit

Die Wanner Mondnächte finden vom 2. bis 4. Juni auf dem Buschmannshof im Herzen Wannes statt. Mit dabei ist eine der kommerziell erfolgreichsten Neue-Deutsche-Welle-Bands der 1980er-Jahre: Extrabreit. Das Stadtmarketing setzt auf die bewährte Mischung aus lokalen Coverbands mit Tribute- und Revivalshows sowie Feuerwerken am Freitag- und Samstagabend. Headliner am Samstag ist die Queen Revival Band. Insgesamt stehen sieben Bands auf der Bühne. Los geht es am Freitag um 19 Uhr mit den...

  • Herne
  • 18.05.17
Kultur
33 Bilder

Nikolausmarkt am EK3 in Kamp-Lintfort eröffnet

Der traditionelle Nikolausmarkt findet aktuell wieder vom 1. bis zum 4. Dezember 2016, auf dem EK3-Vorplatz in Kamp-Lintfort statt. Er wird von der Werbegemeinschaft und der Stadt Kamp-Lintfort veranstaltet und wurde von Bürgermeister Prof. Dr. Landscheidt am Donnertag um 18 Uhr offiziell eröffnet. Der Markt scheint jetzt, einige Jahre nach dem Umzug vom Rathausplatz, auch seine best mögliche Aufstellung gefunden zu haben. In vielen aufgebauten Lichterhäuschen wird wieder viel Handwerkliches...

  • Kamp-Lintfort
  • 02.12.16
  •  12
  •  2
Überregionales
Markus sang seine Hits aus der Zeit der Neuen Deutschen Welle.
6 Bilder

Schlagernacht feierte Schützenfest-Premiere

Markus entführte die Partygäste in die Zeit der Neuen Deutschen Welle und Willi Herren holte Mallorca auf den Marktplatz. Premiere beim Schützenfest hatte am Freitag die Schlagernacht. Der Abend war eine heiße Sache, dafür sorgte auch das Tropen-Wetter. Die Biergärten gingen am Freitagabend nach einem heißen Tag in harte Konkurrenz zur Party im Festzelt. Der Auftakt des zweiten Schützenfest-Wochenendes war gut besucht, optisch war im Zelt aber noch Platz. Der Wendler-Absturz bescherte den...

  • Lünen
  • 18.07.15
  •  1
Überregionales
Pulswärmer und Lederschlips waren gerade nicht griffbereit und dennoch pulsiert in Jörg von der Heydt und Frank Fischer der Geist der frühen Achtziger.
5 Bilder

Die Neueste Deutsche Welle: Sie wollen Spaß mit dem Mund

San Francisco feierte seinen „Summer of Love“, aus Essen-Rüttenscheid kam der Rockpalast, Hagen hatte, nun ja, die kurzzeitige Ehre als inoffizielle Hauptstadt der Neuen Deutschen Welle zu gelten. Nena, Extrabreit und auch die Humpe-Schwestern waren nämlich wichtige Protagonisten jener Phase deutschsprachiger Unterhaltungsmusik, in der sich Dieter Thomas Heck zuweilen für die Hitparade schämte. Knapp 30 Jahre später möchten Jörg von der Heydt und Frank Fischer den Zeitgeist der frühen...

  • Hagen
  • 30.01.15
Überregionales
Ein Feuerwerk mit Schlagern im Stil der frühen 80er Jahre brannte Markus am Samstag bei den Iserlohner Sommernächten an diesem Samstag ab. (Foto-Montage K. Greitzke)
122 Bilder

Der Genuss-Pur-Samstag: NDW-Markus rockt die Iserlohner Sommernacht

Der tägliche Regenschauer kam zum ungünstigsten Zeitpunkt. Nämlich kurz vor 19 Uhr, als sich die eine oder der andere Iserlohner schon überlegte, die aktuelle Stadtoase nach dem gut besuchten Freitag noch einmal zu besuchen.Markus Mörl stand am Samstag bei den an allen vier Tagen gut besuchten Iserlohner Sommernächten mit seiner NDW-Revival-Show auf dem Programm. Rechtzeitig um 21 Uhr hörte dann der Sommerregen erst einmal auf. Und Markus, Jahrgang 1959, eine der Ikonen der Neuen Deutschen...

  • Iserlohn
  • 03.08.14
LK-Gemeinschaft
39 Bilder

Extrabreit im Schützenhaus Xanten

Am Samstag brachte die Gruppe "Extrabreit" das historische Schützenhaus am Fürstenberg zum Kochen und zeigte, dass die Jungs es immer noch mehr als im Griff haben.. Zu Hits, wie "Polizisten", "Hurra Hurra, die Schule brennt" und "Für mich soll´s rote Rosen regnen", das sie seinerzeit mit Hildegard (Hildchen) Knef zusammen veröffentlichten, führten in die 80er und 90er zurück und veranlassten so manchen, sich an die guten alten Headbanging- Zeiten zu erinnern und den einen oder anderen Song...

  • Xanten
  • 06.04.14
  •  2
Kultur
In den 1980er Jahren machte sich Extrabreit einen Namen in der Musikszene.

„Extrabreit“ gastiert im Xantener Schützenhaus

Einen musikalischen Rückblick in die Vergangenheit gibt es am Samstag, 5. April, um 20 Uhr im Historischen Schützenhaus auf dem Xantener Fürstenberg. Dann gastiert hier die Kultband der 80er Jahre „Extrabreit“. Xanten. Die damaligen Stars der „Neuen Deutschen Welle“ (NDW) gastieren mit ihren Hits im altehrwürdigen Schützenhaus. Kai Havaii und seine Mannen wollen am ersten Samstag im April den Niederrhein rocken. Sie verspotteten die Polizei, zündeten die Schule an und besangen düster den...

  • Xanten
  • 28.03.14
  •  2
  •  2
Kultur
Purple Schulz singt am Samstag. Foto: Veranstalter

Gewinnspiel: 5 x 2 Karten für Purple Schulz in Essen

22 Wochen in den deutschen Charts: Mit „Sehnsucht“ landete „Purple Schulz“ in den 90er Jahren einen der Erfolge der Neuen Deutschen Welle. Am Samstag, 14. März, kommt der Sänger nach Borbeck. In der Dampfe, Heinrich-Brauns-Straße 9-15, präsentiert der Kölner sein aktuelles Album „So und nicht anders“. Seinen Künstlernamen erhielt Rüdiger Schulz als 13-Jähriger, als er in einem Orgelgeschäft einem Verkäufer mit Interpretationen der Rockband Deep Purple auf die Nerven fiel. Bekannt wurde...

  • Essen-Borbeck
  • 12.03.14
  •  1
Kultur
Foto: Extrabreit

EXTRABREIT rocken das New EMPIRE Wesel!

"Hurra, hurra die Schule brennt": Wer kennt nicht den Ohrwurm der Kultband der Achtziger: Extrabreit? Oder hat bei "Flieger, grüß mir die Sonne" lautstark mitgegrölt? Am Donnerstag, 30. Januar, rockt eine der erfolgreichsten Neue-Deutsche-Welle-Bands das New Empire Wesel, Am Schornacker 17. Platin, Gold und Kultstatus vereint in der Mainhalle der Großraumdiskothek an der A3. Zudem wird noch ein Special Guest erwartet, der die Fans ab 18.30 Uhr im Vorprogramm einheizen wird! Tickets unter...

  • Wesel
  • 24.01.14
Kultur
Frl. Menke ist Stargast beim Marktfest. Fotos: CeBo
10 Bilder

32. Borbecker Marktfest mit Frl. Menke

Mit ihrem Tretboot geriet das „Frl. Menke“ 1983 in Seenot. Beim 32. Borbecker Markfest am Wochenende braucht der Stargast jedoch keinen gefährlichen Wellengang zu befürchten, wohl aber feucht-fröhliche Party-Stimmung. „Wir wollten uns auch mal eine große Nummer gönnen“, verrät Silvia Schöne, die Fachfrau für das Bühnenprogramm beim Markfest. Möglich gemacht wurde dies durch einen Sponsorenbeitrag. Ansonsten wirtschaftet der Initiativkreis Centrum Borbeck e.V. (CeBo) nämlich sparsam,...

  • Essen-Borbeck
  • 27.08.13
  •  1
Kultur
Hubert Kah -  ein echter Top-Act bei der „Tanz in den Mai“ - Nacht im Historischen Schützenhaus auf dem Xantener Fürstenberg.

Mit Hubert Kah in den Mai tanzen

Mit Pop, Wave und Rockmusik aus den 80ern und 90ern veranstaltet die Xantener Agentur Rein Events seine erste „Tanz in den Mai“- Nacht. Am Dienstag, 30. April, Einlass ab 20 Uhr kann man sich auf den Auftritt von Hubert Kah, einer „Ikone“ der Neuen Deutschen Welle freuen. Xanten. Der Live-Auftritt findet in der gewohnten Umgebung auf der Rein Event Bühne im Historischem Schützenhaus Xanten statt. Hubert Kah ist wohl die schillerndste Persönlichkeit der NDW-Ära. Kah hatte zu Zeiten der...

  • Xanten
  • 23.04.13
  •  3
Kultur
Stoppok mit Band

Seltenes Zusammentreffen in Unna

Unna. Zu einem exklusiven musikalischen Zusammentreffen kommt es am Donnerstag (11. Oktober) in der Lindenbrauerei Unna. Stoppok mit seiner Band, ein Garant für außergewöhnliche Unterhaltung in Verbindung mit einer groovigen Musik und extraordinären Texten, hat spezielle Gäste zum gemeinsamen Musizieren eingeladen. Die speziellen Gäste sind Herwig Mitteregger, Max Buskohl und die Band „The Transsylvanians“. Herwig Mitteregger war Ende der 70er Jahre Mitglied der Nina Hagen Band, aus der sich...

  • Unna
  • 04.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.