neuer Geschäftsführer

Beiträge zum Thema neuer Geschäftsführer

Politik

Josef Hadick geht 2021 in den Ruhestand
DWG und WINDOR suchen neuen Geschäftsführer

Die Dorstener Wirtschaftsförderung WINDOR GmbH und die Dorstener Wohnungsgesellschaft DWG sollen auch weiterhin von nur einem Geschäftsführer geleitet werden, wenn Josef Hadick zum 31. März aus Altersgründen aus den Diensten der Gesellschaften ausscheidet. Hadick, seit Mitte 2016 Geschäftsführer der WINDOR GmbH, hatte im vergangenen Jahr auch die Leitung der DWG übernommen. Dieses Engagement war zunächst zeitlich auf ein Jahr befristet, wird nun aber ebenfalls bis 31. März...

  • Dorsten
  • 08.07.20
Wirtschaft
Holger Hagemann folgt auf Bernd Ebbers

Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft
Bernd Ebbers raus, Holger Hagemann wird Geschäftsführer

Der Aufsichtsrat der Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft hat Holger Hagemann (42) zum Geschäftsführer bestellt. Er übernimmt die Geschäftsführung der Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft, des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums, der Katholischen Karl-Leisner-Pflegehilfe, der 4-K-Services und aller Tochtergesellschaften. Als Geschäftsführer der Katholischen Karl-Leisner-Pflegehilfe und der 4-K-Services steht ihm Ottmar Ricken zur Seite, heißt es in einer...

  • Kleve
  • 17.09.19
Wirtschaft
Sebastian Kirchmann

Aus dem Schwerter Rathaus:
Sebastian Kirchmann wird neuer Geschäftsführer der Stadtwerke

Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Schwerte GmbH sowie die Gesellschafterversammlungen haben in ihren Sitzungen am Donnerstag Sebastian Kirchmann zu einem weiteren Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Stadtwerke Schwerte bestellt. Sebastian Kirchmann tritt zum 1. April 2020 seinen Dienst in Schwerte an und wird ab dem 1. Oktober 2020 Nachfolger des jetzigen Geschäftsführers Michael Grüll, der sich zum 30. September 2020 in den Ruhestand verabschiedet. Sebastian Kirchmann ist bereits seit...

  • Schwerte
  • 12.07.19
Politik
Holger Benninghoff, neuer Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Wesel.

Holger Benninghoff übernimmt die Geschäftsführung der Kreishandwerkerschaft Wesel

Am 1. Oktober übernahm Holger Benninghoff die Geschäftsführung der Kreishandwerkerschaft des Kreises Wesel mit Sitz in Wesel. Er folgt damit auf Josef Lettgen, der im Oktober 2017 plötzlich und unerwartet verstarb. Der in Wesel geborene Benninghoff ist gelernter Tischler und Jurist, war zuvor mehr als 16 Jahre als Geschäftsführer in der Handwerksorganisation aktiv.Sein Aufgabenschwerpunkt wird die Vertretung der Interessen der Kreishandwerkerschaft gegenüber Politik, Wirtschaft und in der...

  • Wesel
  • 07.10.18
  • 1
Kultur
Christian Adams freut sich auf seine neue Aufgabe in Witten.

Wechsel an der Werkstadt-Spitze in Witten

Christian Adams hat die Geschäftsleitung übernommen Lange brauchte der künftige Werkstadt-Chef nicht, um den Trägerverein des soziokulturellen Zentrums von seinen Qualitäten zu überzeugen. „Christian Adams bringt genau die Qualifikationen und Erfahrungen mit, die für die vielfältigen Angebote und Aufgaben der Werkstadt gebraucht werden“, betont der Vorstandsvorsitzende des Trägervereins Volker Hassenpflug. Christian Adams ist Diplom-Pädagoge, war zuletzt als Geschäftsführer der...

  • Witten
  • 31.07.18
Überregionales

pro homine tritt mit neuem Geschäftsführer an: Johannes Hartmann neuer Amtsinhaber

Die pro homine – Krankenhäuser und Senioreneinrichtungen Wesel-Emmerich/Rees gGmbH bekommt einen neuen Geschäftsführer. Der Aufsichtsrat der pro homine, zu der das Weseler Marien-Hospital und das Emmericher St. Willibrord-Spital sowie eine Reihe von Senioren-einrichtungen gehören, wird seiner Gesellschafterversammlung an diesem Montag vorschlagen, den aus dem Ruhrgebiet stammenden Diplom-Kaufmann Johannes Hartmann mit sofortiger Wirkung zum Geschäftsführer zu berufen und den bisherigen...

  • Wesel
  • 09.04.18
Überregionales

Karl-Ferdinand von Fürstenberg komplettiert die Führungsriege der pro homine

Die Führungsriege der pro homine ist komplettiert: Karl-Ferdinand von Fürstenberg hat zum 1. Mai 2017 die Aufgaben des stellvertretenden Geschäftsführers sowohl des Gesamtkonzerns als auch des Marien-Hospitals übernommen. Der 36-Jährige war zuletzt Kaufmännischer Direktor im Malteser Krankenhaus St. Hildegardis, Köln. Die offizielle Einführung des neuen stv. Geschäftsführers findet am Mittwoch, 3. Mai, in der Musik- und Kunstschule Wesel statt. „Wir werden von den Erfahrungen, die Herr...

  • Wesel
  • 03.05.17
Politik

Stadtwerke-Chef nimmt seinen Dienst auf

Haltern. Seinen Dienst als Geschäftsführer der Stadtwerke Haltern am See hat nun Carsten Schier (Mitte) angetreten. Er fungiert als Sprecher der Geschäftsführung und wird das Unternehmen gemeinsam mit dem Technischen Geschäftsführer Dr. Bernhard Klocke führen. Am Dienstagmorgen machte Carsten Schier zusammen mit dem Kaufmännischen Leiter Heinz Bernhard Rogge (li.) seinen Antrittsbesuch bei Bürgermeister Bodo Klimpel (re.), der auch Stadtwerke-Aufsichtsratsvorsitzender ist. Carsten Schier...

  • Haltern
  • 04.10.16
Überregionales
Dr. Dieter Morlock

Dr. Dieter Morlock tritt zum 17. Oktober an als alleiniger Geschäftsführer der pro homine

Dr. med. Dieter Morlock wird neuer alleiniger Geschäftsführer der pro homine und ihrer Einrichtungen. Der 52-jährige Mediziner übernimmt die Aufgabe zum 17. Oktober 2016. Dr. Morlock wurde am Dienstag (13. September) vom Aufsichtsrat und von der Gesellschafterversammlung der pro homine einstimmig ernannt. Er tritt die Nachfolge von Dr. Johannes Hütte an, der die pro homine nach vierjähriger Tätigkeit als Geschäftsführer auf eigenen Wunsch verlässt. Dr. Morlock hat in den vergangenen 15...

  • Wesel
  • 30.09.16
Überregionales
Dr. Johannes Hütte lässt Wesel hinter sich.

pro homine-Aufsichtsrat stimmt Dr. Johannes Hüttes frühzeitigem Weggang zu

In seiner jüngsten Sitzung hat der Aufsichtsrat der pro homine gGmbH über die Bitte des Geschäftsführers Dr. Johannes Hütte, ihn vorzeitig aus der Geschäftsführung der pro homine zu entlassen, beraten und beschlossen, dem Wunsch zu entsprechen und den Geschäftsführervertrag mit Dr. Hütte spätestens zum 31. Oktober 2016 zu beenden. Dies ist einer aktuellen Pressemitteilung zu entnehmen. Der Aufsichtsrat dankt Dr. Hütte für seine erfolgreiche Arbeit in den vergangenen vier Jahren und bedauert...

  • Wesel
  • 21.07.16
Überregionales

Die Werkstatt für angepasste Arbeit hat einen weiteren Geschäftsführer

Gerade kommt er vom Treffen aus der Niederlassung Karl-Hohmann-Str., gleich geht es weiter in den Südpark. Der neue Geschäftsführer der Werkstatt für angepasste Arbeit (WfaA), Thomas Schilder, ist in seinen ersten Arbeitswochen in Düsseldorf ständig auf Achse. Er sieht sich die Standorte an, informiert sich über die Arbeitsabläufe. Vor allem aber lernt Thomas Schilder die Mitarbeiter kennen – und sie ihn. „Ich führe gerade sehr viele Gespräche. Dabei geht es längst nicht nur um...

  • Düsseldorf
  • 13.05.13
Politik
Die Wickederin Ursula Wirtz ist 1. Vorsitzende der Schutzgemeinschaft Fluglärm Dortmund - Kreis Unna (SGF).
2 Bilder

DREI FRAGEN AN... Ursula Wirtz (Schutzgemeinschaft Fluglärm Dortmund - Kreis Unna)

Thema: Udo Mager wird neuer Airport-Geschäftsführer 1. Markus Bunk geht, Udo Mager kommt - was erwarten Sie seitens der SGF vom Wechsel in der Geschäftsführung der Flughafen Dortmund GmbH? Ohne Arroganz können wir sagen, uns mit der Thematik und Problematik des Luftverkehrs in der gegenwärtigen Situation recht gut auszukennen. Das betrifft vor allem die wirtschaftliche Seite der Medaille. Dieser Wirtschaftszweig befindet sich seit geraumer Zeit in wirtschaftlichen Turbulenzen - die sich...

  • Dortmund-Ost
  • 12.02.13
Politik
Dortmunds oberster Wirtschafsförderer Udo Mager ist heute vom Airport-Aufsichtsrat als neuer Geschäftsführer der Flughafen GmbH gewählt worden
2 Bilder

Flughafen-Aufsichtsrat wählt Udo Mager zum neuen Airport-Geschäftsführer

In einer außerordentlichen Aufsichtsratssitzung am heutigen Freitag (8.2.) wurde Udo Mager zum neuen Geschäftsführer des Dortmund Airport gewählt. Markus Bunk verlängert Vertrag aus persönlichen Gründen nicht Der bisherige Geschäftsführer, Markus Bunk, kündigte dem Aufsichtsrat bereits im Dezember 2012 an, das Angebot einer Vertragsverlängerung nicht anzunehmen. Er müsse sich aus persönlichen Gründen vom Dortmunder Flughafen und einem großartigen Job verabschieden, erklärte der 46-jährige...

  • Dortmund-Ost
  • 08.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.