Neues Gymnasium Bochum

Beiträge zum Thema Neues Gymnasium Bochum

Kultur
Regine Andratschke spielt  Nadia Pierrette Arnault und Klaus Nierhoff mimt Pierre Arnault im Film „Omega“.
7 Bilder

Filmdreh in Bochum - Studenten verfilmen Science-Fiction-Reihe

Man denkt schnell an ein Raumschiff, wenn man das weiße Interieur und die Architektur des Neuen Gymnasiums betrachtet. Für vier junge Filmemacher passt die futuristische Aula perfekt in das Drehbuch ihres Films. Sie setzen derzeit die französische Zeichentrickserie „Es war ein mal... der Weltraum“ in einen Realfilm um. Mittlerweile sind die vier Filmfreunde schon gut zwei Jahre an der Realisation ihrer Idee zu „Omega – Der Film“. Was als Thema für ihre Bachelorarbeit begann, hat sich zu einem...

  • Bochum
  • 20.05.15
  • 1
Überregionales
Preisträger-Gruppenfoto für die Presse
24 Bilder

Dr. Hans Riegel-Fachpreis 2014: Fünf Hildegardis-Schüler unter den Prämierten

~ ~ ~ ~ Vier Schüler und eine Schülerin der Bochumer Hildegardis-Schule dürfen sich seit Donnerstag, 30.11.14 offiziell „Fachpreisträger des Dr. Hans-Riegel-Fachpreises 2014“ nennen. Von den insgesamt 60 in diesem Jahr eingereichten Facharbeiten verschiedener Schulen erfuhren 14 eine Prämierung. Mit Ronja Arnscheidt (2. Platz Biologie), Felix Albert (1. Platz Mathematik), Simon Dannenberg (2. Platz Geographie) sowie Nikolai Sonneborn (1. Platz Physik) und Jan-Martin Schemmann (2. Platz Physik)...

  • Bochum
  • 02.11.14
  • 4
  • 3
Kultur

„Blaswerk“ legt los

Am Sonntag, 28. April, stellt das Unterhaltungsorchester „Blaswerk“ der Musikschule Bochum um 17 Uhr sein neu erarbeitetes Programm vor. Das Orchester hat gerade eine intensive Arbeitsphase in der Landesmusikakademie Heek hinter sich und freut sich auf seinen ersten großen Auftritt des Jahres in der Aula des Neuen Gymnasiums, Querenburgerstraße 45. Das Ensemble bietet ein abwechslungsreiches Repertoire aus der Unterhaltungsmusik. Zu hören sein werden Hits von Robbie Williams, Gareth Gates,...

  • Bochum
  • 23.04.13
Politik
TKS-Direktor Bernhard Arens ist auch Vorsitzender der Bezirksdirektorenkonferenz der Bochumer Gymnasien.

Schulen schlagen Alarm: Wandertage, (Austausch-)Fahrten und Lehrgänge auf der Kippe

Hohe Wellen in der Schullandschaft schlägt ein höchstrichterlichen Urteil zur Reisekostenerstattung für Lehrer bei Wandertage oder Studienfahrten. Demnach ist nun Nordrhein-Westfalen, ebenso wie schon viele andere Bundesländer verpflichtet, die Beträge zu erstatten. Darauf dürfen die Pädagogen auch nicht mehr freiwillig verzichten. Was viele für gerecht halten, hat einen gravierenden Haken: Die Finanzierung ist durch den dafür bereitgestellten Etat von rund sechs Millionen Euro bei weitem nicht...

  • Bochum
  • 08.02.13
  • 1
Sport
Über 300 Gäste füllten die Aula des Neuen Gymnasiums beim Empfang des Stadtsportbundes.
48 Bilder

SSB-Empfang: Unterhaltsam, kurzweilig und warm - Fotos: Andrea Schröder

Den ersten Februarsonntag haben sich Vertreter aus Sport, Politik, Wirtschaft und Verwaltung im Terminkalender rot angekreuzt. Alljährlich steht an diesem Morgen der Neujahrs­empfang des Stadtsportbundes an. In diesem Jahr im Neuen Gymnasium, das nicht nur mit seiner imposanten Architektur beeindruckte, die Aula war vor allem bestens geheizt. Über 300 Gäste aus Sport, Politik, Wirtschaft und Verwaltung durfte die Vorsitzende des Stadtsportbundes, Gaby Schäfer, in der Aula begrüßen. Und die...

  • Bochum
  • 05.02.13
Politik

Philologen-Verband fordert gesunde Unterrichtsräume am NGB

Als besonders dringlich wertet Dr. Paul Reiter, der Vorsitzende der Philologen-Verbands-Bezirksgruppe Bochum/Hattingen/Witten, die unverzüglichen Maßnahmen zur Sanierung der zurzeit noch überdurchschnittlich hoch belasteten Klassenräume des Neuen Gymnasiums Bochum, das provisorisch im alten Gebäude der ehemaligen Erich-Kästner-Schule untergebracht ist. „Wir stehen auf der Seite der Lehrerinnen und Lehrer des NGB und erwarten von der Schulverwaltung, dass alle geeigneten Maßnahmen getroffen...

  • Bochum
  • 07.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.