neues Stück

Beiträge zum Thema neues Stück

Kultur
Im vergangenen Frühjahr 2019 hatte die Komödie St. Marien Obereving das Stück "Kaviar trifft Currywurst" aufgeführt.
  2 Bilder

Komödie St. Marien Obereving spielt ab Ende April neues Stück // Vorverkauf läuft
"Bauer sucht..."

Auch in diesem Jahr möchten die Hobby-Schauspieler*innen der Komödie St. Marien Obereving bei gleicht acht Vorstellungen wieder die Lachmuskeln ihres treuen Publikums strapazieren. 2020 führt das Ensemble die Komödie „Bauer sucht...“ von Natalie Dünzebach und Martina Gerhold auf. Sollte die Fantasie des Zuschauers Verknüpfungen zu Fernsehformaten gewisser Privatsender herstellen, so sei das durchaus zulässig, teilt dazu Jürgen Blom von der Komödie mit wissendem Schmunzeln mit: "Aber es...

  • Dortmund-Nord
  • 24.01.20
Kultur
Sven und Göran hatten sich eigentlich auf ihr Wunschkind Patrick gefreut. Doch mit einem 15-jährigen Flegel hatten sie nicht gerechnet.

Mendener Amateurtheater zeigt "Patrick anderthalb"
Kleine Ursache, große Wirkung

Kleine Ursache, große Wirkung, unter dieser Überschrift könnte die Geschichte stehen, die das Mendener Amateurtheater ab dem 26. Oktober mit dem Stück "Patrick anderthalb" auf die Bühne bringt. Menden. "Es ist eine durchaus tiefgründige Geschichte, aber mit Herz und Witz erzählt", beschreibt Frauke Brenne. "Die drei Protagonisten haben dabei die gleichen Vorurteile, die immer noch in weiten Teilen der Gesellschaft verbreitet sind", ergänzt Simon Großerhode. Zusammen mit Frauke Brenne und...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.10.19
Kultur
Zum ersten Mal in ihrer gemeinsamen Arbeit werden Claudia Maurer und Mariela Rossi beide gleichberechtigt als Protagonistinnen auf der Bühne stehen.
  3 Bilder

In Würde altern
Ein selbst entwickeltes Stück im Theater der leere raum am Samstag, 13. April

Am Samstag, 13. April, um 19.30 Uhr feiert das Theater der leere raum in der Raumerstraße 11 in Frohnhausen Premiere mit seinem neuen Stück „How to age in dignity". Der endgültige Name steht im Moment noch nicht fest, denn es wird von Theaterregisseurin Claudia Maurer und Figurenspielerin Mariela Rossi gerade selbst entwickelt. Zum ersten Mal in ihrer gemeinsamen Arbeit werden beide gleichberechtigt als Protagonistinnen auf der Bühne stehen und sich auf dem Weg dorthin humorvoll und glamourös...

  • Essen-West
  • 19.02.19
  •  1
  •  1
Kultur
Aykut Kayacik, Slim Weidenfeld und Dennis Wilkesmann spielen die Rettungsschwimmer in "Scharfe Brise". Foto: Komödie Düsseldorf

Gewinnspiel: 2x2 Tickets für "Scharfe Brise" in der Komödie Düsseldorf

Wenn Rettungsschwimmer zu einer "Boy"lesquen Show einladen, ist Spaß garantiert! Darum geht es in der neuen Komödie "Scharfe Brise" in der Komödie Düsseldorf an der Steinstraße. Wir verlosen für die Premiere 2 x 2 Freikarten.  Das Freibad am Titisee sitzt auf dem Trockenen: Die Besucher bleiben aus, seit im Nachbardorf ein Freizeitbad mit vielen Attraktionen eröffnet hat. Die Rettungsschwimmer Georg, Patrick und ihr Praktikant Marcus sind rat- und wohl bald auch arbeitslos. Da besucht...

  • Düsseldorf
  • 24.04.18
  •  6
  •  10
LK-Gemeinschaft
Ups, wer liegt denn da?

"Chaos im Bestattungshaus": Heimatbühne Hamminkeln mit neuer Kömödie an drei Terminen

Die Heimatbühne Hamminkeln präsentiert stolz ihr diesjähriges Stück: „Chaos im Bestattungshaus“ – eine schwarzbunte Komödie von Winnie Abel in drei Akten.  Worum geht’s? Der Lackfabrikant Udo Kemp will aus einer unglücklichen Ehe flüchten – aber dabei nicht dem grausamen Ehevertrag seiner Frau zum Opfer fallen. Deshalb will er seinen Tod fingieren – inklusive dramatischer Beerdigung und Mahagonisarg. Für den Coup hat er sich den chronisch klammen Bestatter Gerd Speck und seine raffgierige...

  • Hamminkeln
  • 12.03.18
Kultur
Brandheiß!

"Mordsspaß im Musikantenstall": Zwei Aufführungstermine zum kleinen "R(h)einsegler"-Jubi

Zum 15-jährigen Bestehen spielt das Theaterensembles "R(h)einsegler" gibt's am 18. um am 19. November die Krimipersiflage: "Mordsspaß im Musikantenstall" von Tina Segler. Begleiten Sie Moni (Tina Segler) und Matti (Norbert Lypiak), die Sänger des bekannten Evergreens:"Mir san die Moni und der Matti!", die berühmten Moderatoren des "Musikantenstalls", bei deren Aufzeichnung Ihrer Weihnachtssendung, die nicht ganz so läuft wie geplant. Matti und Moni scheinen sich gegenseitig zu betrügen....

  • Wesel
  • 04.11.16
  •  2
Kultur
Bei dem neuen Programm der Studiobühne dreht sich alles rund um Freizeitwahn und Hobbykult. ^Foto: Studiobühne.

Jetzt ist Feierabend!

Langenfeld. Jetzt ist Feierabend! Und was macht der Langenfelder in seiner Freizeit? Er geht zur Studiobühne in den Flügelsaal des Kulturzentrums, um nach getaner Arbeit herzlich zu lachen. Das neue Programm des Langenfelder Kabaretts mit Lokalkolorit dreht sich rund um Freizeitwahn und Hobbykult. Buntes Infotainment Bei dem bunten Infotainment geht es zum Beispiel um absurde Rekorde, die beim Bügeln oder beim Wurstwassertrinken aufgestellt werden. Kein Witz, dafür trainieren Menschen täglich...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.04.16
  •  1
Kultur
Das Ensemble der Musikschule Langenfeld – Klaus Bembennek, Daniela Viol, Jochen Buff, Wilfried Schwarz,  Ingrid Bembennek (v.l.n.r.) und Angela Arndt (vorne)  – freut sich auf die gespielten Szenen in dem Streifzug durch Finnland.Foto: Michael de Clerque

Musikschule Langenfeld präsentiert Streifzug durch Finnland

Die Jahresmotto-Reihe geht mit Finnland in die neunte Runde und gibt den Startschuss für den traditionellen Streifzug der Musikschule. Hier laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren und nach der öffentliche Masken- und Kostümprobe dauert es nur noch ein paar Wochen bis zur Premiere im Flügelsaal des Kulturzentrums. Langenfeld. In Anlehnung an das diesjährige Jahresmotto der Stadt „Hei Suomi“ war Ingrid Bembennek in den letzten Monaten dem unbekannten Land im hohen Norden auf der Spur....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 19.02.16
Überregionales
Fotos: Mondpalast / Montaage: Erler

Anne Tanke mit Musike - Neues Stück im Mondpalast

Standing Ovations als der Vorhang fiel. Wieder einmal wurde im Mondpalast Premiere gefeiert, und diesmal gleich eine doppelte. Denn „Anne Tanke“, das neue Stück, ist eigentlich ein Musical. „Und das hatten wir so noch nicht“, freute sich Prinzipal Christian Stratmann nach dem Schlussapplaus über den gelungenen Einstand. Weil wir gerade bei den Premieren sind: Die Regie führte diesmal nicht Thomas Rech, sondern Ekkehard (Ekki) Eumann. „Ich konnte diesmal einfach Intendant sein und mich um die...

  • Herne
  • 07.11.11
LK-Gemeinschaft

Theater im Blickpunkt: Goodbye Ruhrgebiet - Meiers wagen's!

Wer kennt‘s nicht: Die Jugendlichen, die lieber Slang als Deutsch sprechen, die Situationen in denen man sich im eigenen Land ganz fremd vorkommt. Doch ist Auswandern des Rätsels Lösung? Sigi Domke hat‘s noch einmal gemacht: Er hat dem Theater Freudenhaus, Westfalenstraße 311, eine Gesellschaftskomödie geschrieben, die bestens unterhält, aber auch zum Nachdenken anregt. Helmut Meiers ist es nun endgültig leid! Er wird als Polier beurlaubt, weil die Kollegen ihn nicht mehr verstehen - und er...

  • Essen-Werden
  • 21.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.