neues Team

Beiträge zum Thema neues Team

Wirtschaft
Das MHW-Team geht voll motoviert an die Arbeit.

Zwei Rückkehrer stärken die medizinische Kompetenz im Zentrum für Frauengesundheit
Senologie und gynäkologische Krebsmedizin am Weseler Marien-Hospital

Das breite Leistungsspektrum und die guten Strukturen im Zentrum für Frauengesundheit haben zwei Mediziner zu einer Rückkehr ans Marien-Hospital bewogen: Gloria Benzane-Frenkel ist nun Oberärztin in der Senologie (Brustheilkunde), Shady Hussein übernimmt zum 1. Juli 2021 die Funktion des Leitenden Oberarztes in der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Damit stärkt das Marien-Hospital, eine Einrichtung der pro homine gGmbH, mit zwei weiteren erfahrenen Kräften das Angebot für die...

  • Wesel
  • 09.06.21
LK-Gemeinschaft
Der erweiterte Vorstand des Jugendrats Gelsenkirchen.

Gelsenkirchener Jugendrat will sich in die Gestaltung der Stadt einmischen
Neues Team in den Vorstand des Jugendgremiums gewählt

Die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an kommunalpolitischen Entscheidungen und der Entwicklung ihrer Stadt lässt sich auch durch die Corona-Pandemie nicht bremsen. Nach erstmaliger Online-Wahl der Mitglieder des Gelsenkirchener Jugendrats im vergangenen Jahr, an der fast 18.000 junge Menschen aus Gelsenkirchen teilnehmen konnten, die eine weiterführende Schule besuchen und jünger als 18 Jahre alt sind, wurde nun der Vorstand auf einer virtuellen konstituierenden Sitzung demokratisch...

  • Gelsenkirchen
  • 09.04.21
Sport

Jung + ehrgeizig – Neues Team des LSV steht

LÜNEN. Verjüngt und ehrgeizig, technisch gut – das neue Team der Fußballer des Lüner für die zweite Saison in der Westfalenliga steht. Acht neue Spieler wurden verpflichtet. Bisher zehn aus dem bisherigen Kader gaben ihr Ja-Wort. Dem stehen bisher nur fünf Abgänge gegenüber. Der Kreis der Abgänge vergrößerte sich aktuell um Stürmer Mehmet Erdogan, der zum Klassenkonkurrenten – Wickede wechselt. „Aber wir haben mit Aihan Kurgan vom derzeitigen Zweien der Westfalenliga, SC Holzwickede, einen...

  • Lünen
  • 03.05.17
Kultur

Was tun gegen einen Steinzeit-Mann? Zwei neue Aufführungen der Heimatbühne Hamminkeln

Es ist wieder soweit: Die Heimatbühne Hamminkeln führt am 29. und 30. März ein neues Stück auf. Und alles ist ganz anders als jemals zuvor: Nur noch sechs Darsteller, eine neue Regisseurin (Anette Feldmann) und eine neue Bühnenbildnerin (Isabell Hain) – und der Stoff ist auch völlig neu. Die Aktiven spielen in diesem Jahr eine evolutionskritische Komödie „Balthasar Alletsee: Die Steinzeit ist kein Ponyhof“. Der erfolglose, aber durchaus bemühte Steinzeitmann Kaan (Stefan Schulz) hat ständig...

  • Hamminkeln
  • 14.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.