Neujahr

Beiträge zum Thema Neujahr

Vereine + Ehrenamt
Betreuungskraft Anja Breier und Luise Pforte sind fasziniert vom Feuer in den Händen.
2 Bilder

Jahreswechsel im Friedrich-Ebert-Zentrum
Senioren in Altenessen waren begeistert

Normalerweise wird das neue Jahr im Friedrich-Ebert-Zentrum der AWO in Altenessen mit einem Neujahrsball gebührend gefeiert. Doch wie schon 2021 musste dies aufgrund der Corona-Krise ausfallen. Mit dem Künstlerehepaar Hein sorgte nun das Team des Hauses für spannenden Ersatz und viel Kurzweil. Mit einer „magischen“ Show und bunt schillernden Seifenblasen verzauberten die Beiden die Bewohner. Die durften unter anderem „brennende“ Blasen in der Hand halten oder sich komplett von einer Seifenblase...

  • Essen
  • 12.01.22
Kultur
1. Advent
12 Bilder

Dortmunder Stadtkrippe 2021 / 2022
Weihnachten zwischen Förderturm, BVB und Flut

Die Krippe in der alt-katholischen Pfarrkirche St. Martin präsentiert sich seit 2019 anders als die klassische Form mit Hirten und Schafen und ist sicher eine Besonderheit in der Region. Sie wird nicht fertig aufgebaut, sondern wächst vom 1. Advent von Woche zu Woche und aktualisiert das Thema der Weihnacht: Gott wird einer von uns. Gott ist dort zu finden, wo wir es vielleicht kaum erahnen. Das will unsere Stadtkrippe mit den Ereignissen unserer Tage vermitteln. Auch dunkle Erinnerungen, wie...

  • Dortmund
  • 11.01.22
LK-Gemeinschaft
Das erste Neujahrsbaby Martin Andreeva mit Mutter Miglena und Vater Mileantonov.

Gleich drei Neujahrsbabys
Das Jahr 2022 fängt mit einem Babysegen an

In Mülheim gibt es an diesem ersten Januartag nicht nur ein Neujahrsbaby zu begrüßen, nein, gleich drei süße Wonneproppen erblickten am 1. Januar in den Kreißsälen des Evangelischen Krankenhauses Mülheim (EKM) das Licht der Welt. Um 9.21 Uhr war es soweit: Mile Antunov und Miglena Andreeva freuten sich über die Geburt des Sohnes Martin Andreev (2828 Gramm schwer und 47 Zentimeter groß). Das Duisburger Paar erwartete die Geburt eigentlich erst am 10. Januar. Sie entbanden im EKM, weil dort der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.01.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Seniorenvertretung der Stadt Dinslaken wünscht alles Gute für das neue Jahr.

Neujahrgruß aus Dinslaken
Seniorenvertretung mit den besten Wünschen für 2022

Ein Neujahrsgruß der Seniorenvertretung der Stadt Dinslaken: „Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dinslaken im jungen wie auch gesetzten Alter, die Seniorenvertretung der Stadt Dinslaken wünscht Ihnen allen von Herzen alles Gute und Gesundheit für das Jahr 2022. Dies verbinden wir mit der Hoffnung, dass sie insbesondere von dem Coronavirus verschont bleiben und ein möglichst unbeschwertes neues Jahr verleben dürfen. Die Seniorenvertretung der Stadt Dinslaken legt in diesem Zusammenhang Wert...

  • Dinslaken
  • 03.01.22
  • 1
Blaulicht
Einbrecher verschafften sich in der Silvesternacht Zugang zu einem Einfamilienhaus in Hünxe.

Böse Neujahrsüberraschung in Hünxe
Einbrecher entwenden Bargeld und Schmuck aus Einfamilienhaus

Eine böse Überraschung erlebte eine Frau an Neujahr, als sie gegen 3.20 Uhr zu einem Einfamilienhaus an der Straße Bachstege zurückkehrte. Unbekannte hatten mit einem Stein die Terassentür eingeschlagen und sich anschließend Zutritt zum Haus verschafft. Hiernach durchwühlten die Täter sämtliche Räume und flüchteten nach jetzigen Erkenntnissen mit Bargeld und Schmuck. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe, Tel. 02858 / 91810-0.

  • Hünxe
  • 03.01.22
LK-Gemeinschaft
*Frohes Neues Jahr - Happy New Year*
7 Bilder

Frohes Neues Jahr - Happy New Year*

Ich wünsche euch ein Jahr mit vielen wunderschönen Momenten , Glück und Zufriedenheit, aber auch vor allem Gesundheit. Mögen eure Wünsche in Erfüllung gehen!  "Nun, wo ein Anfang gemacht ist, kommt das Beste von selbst nach." Hermann Hesse "Wer neu anfangen will, soll es sofort tun, denn  eine überwundene Schwierigkeit vermeidet hundert neue." Konfuzius Ein neues Jahr heißt neue Hoffnung, neue Gedanken und neue Wege zum Ziel. Das Beste für euch! - Fotos/ Copyright 3 - 6: Birgit Leimann -...

  • Hagen
  • 01.01.22
  • 4
  • 3
LK-Gemeinschaft

Optimismus für 2022
Gedanken

Ich werde sie auch irgendwie vermissen... ...denn sie ist ja nun eine ganze Zeit ganz nah und wird es auch noch eine kleine Weile bleiben. Bis sich die Corona-Pandemie in diesem Jahr von uns verabschieden wird. Diese Aussicht beruht nicht etwa auf Aussagen irgendwelcher Wissenschaftler oder Politiker. Nein. Sie ist schlichtweg Ausdruck meines Optimismus, der sich - so habe ich es mir vorgenommen - in diesem Jahr wieder ausbreiten soll. Und je mehr ich darüber nachdenke und mich die Vorfreude...

  • Kleve
  • 01.01.22
  • 4
  • 4
LK-Gemeinschaft
 Impfzentrum GELSENKIRCHEN

Impfung in Gelsenkirchen
Weitere Termine im Impfzentrum für Kinder und Erwachsene werden heute am 31.Dezember. 2021 freigeschaltet

Impfung in der Emscher-Lippe-Halle auch zum Jahreswechsel möglich. Weitere Termine im Impfzentrum für Kinder und Erwachsene werden heute am 31.Dezember. 2021 freigeschaltetGelsenkirchen. Ab dem 31. Dezember 2021 um 09:00 Uhr können auf der Internetseite der Stadt Gelsenkirchen unter www.gelsenkirchen.de/impfanmeldung weitere Termine für Impfungen gegen das Coronavirus gebucht werden. Es werden dann die Termine für die Zeit vom 04. bis zum 09. Januar 2022 freigeschaltet. Damit gibt es auch...

  • Gelsenkirchen
  • 31.12.21
Kultur

Ruhrpottischer Rückblick auf das Jahr 2021
Kolumne I Mein Rückblick 2021 und ein Frohes neues Jahr wünscht der Ruhrpottologe André Brune

Hömma! Is dat Jahr schon widda um? Da drehse dich morgens vonne rechten aufe linken Seite und lässt die Döppen trotzdem zu, wenn der Wecka schellt und schon is Silvester! Kommt mir so vor, als wenn mir dat jemand vergessen hat zu sagen, dat ein Jahr um die dreihundertfünfundsechzig Tage hat. Na gut. Ich gebs ja zu. Dat Jahr war rasant, aber allgemein in Kürze gut zusammenzufassen: Lockdown, Lufthansa-Aktie sinkt, Impfkampagne, Biontech-Aktie steigt, Lockdown, Impfkampagne, Maskenaffäre,...

  • Bochum
  • 30.12.21
  • 3
  • 1
Politik
Düsseldorf: In Nordrhein-Westfalen ist zum heutigen Donnerstag, 30. Dezember, eine Anpassung der Coronaschutzverordnung des Landes NRW erfolgt.

Düsseldorf: Corona-Update
Anpassung der Coronaschutzverordnung ab 30. Dezember

In Nordrhein-Westfalen ist zum heutigen Donnerstag, 30. Dezember, eine Anpassung der Coronaschutzverordnung des Landes NRW erfolgt. Durch diese sind zum Beispiel keine großen Publikumsmessen im Januar möglich. Die Düsseldorfer Messe boot 2022 kann somit nicht stattfinden. Die Anpassungen der Coronaschutzverordnung des Landes NRW haben keinen Einfluss auf die Allgemeinverfügung der Landeshauptstadt Düsseldorf vom 28. Dezember. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales teilte mit: Das...

  • Düsseldorf
  • 30.12.21
Reisen + Entdecken
An Neujahr veranstaltet das Hagener Bunkermuseum eine spannende Führung über drei Etagen im alten Weltkriegs-Bunker.

Hagener Stadtgeschichte
Neujahr im Bunker: Betonkoloss kann bei Führung am Jahresanfang erlebt werden

An Neujahr veranstaltet das Hagener Bunkermuseum eine spannende Führung über drei Etagen im alten Weltkriegs-Bunker. Die Besucher können dann den Betonkoloss in all seinen Epochen kennenlernen, viel zur Technik und zum Leben im Bunker erfahren. Sie erleben mit der Simulation von Fliegeralarm die Kriegszeit, aber genauso auch in einer weiteren Etage all die Gewerke, die in der Nachkriegszeit im Bunker untergekommen waren: vom Hotel ohne Fenster, über einen legendären Jazzclub mit weltbekannten...

  • Hagen
  • 30.12.21
  • 1
Ratgeber
Die Linien der Rheinbahn sind zum Jahreswechsel häufiger unterwegs.

Fahrplan für Silvester und Neujahr
Busse und Bahnen fahren in der letzten Nacht des Jahres häufiger und durchgängig

Damit an Silvester alle den eigenen „Schlitten“ stehen lassen und auch in kleiner Runde Sekt statt Selters trinken können, verstärkt die Rheinbahn ihren Fahrplan deutlich. Viele Busse und Bahnen im gesamten Netz sind länger und häufiger unterwegs. Die NachtExpress-Linien fahren im 30-Minuten-Takt durch bis morgens gegen 5 Uhr. Angebot in der letzten Nacht des Jahres Am Freitag, 31. Dezember, gilt tagsüber der Samstagsfahrplan. Die Straßenbahnen und U-Bahnen fahren bis 1:30 Uhr im unveränderten...

  • Ratingen
  • 29.12.21
Politik
Düsseldorf: Im Hinblick auf den anstehenden Jahreswechsel weist die Landeshauptstadt Düsseldorf auf das Feuerwerksverbot und Ansammlungsverbot für die Altstadt hin.

Düsseldorf: Verbotszone ausgeweitet
Feuerwerksverbot und Ansammlungsverbot an Silvester in Düsseldorfer Altstadt

Im Hinblick auf den anstehenden Jahreswechsel weist die Landeshauptstadt Düsseldorf auf das Feuerwerksverbot und Ansammlungsverbot für die Altstadt hin. Im Gegensatz zu den Vorjahren ist das Geltungsgebiet auf Grundlage der Erfahrungen von Polizei und Feuerwehr und angesichts der bisherigen Feststellungen zu Menschenansammlungen am Apolloplatz/Rheinkniebrücke südlich ausgeweitet worden. Von Volker Paulat Aktuell gilt nach der 1. SprengV - wie bereits im Vorjahr - bundesweit ein Verkaufsverbot...

  • Düsseldorf
  • 28.12.21
Ratgeber
Düsseldorf: Das Impfmobil der Landeshauptstadt Düsseldorf ist auch in der nächsten Woche im Stadtgebiet unterwegs.

Düsseldorf: Corona-Update
Impfmobil im Stadtgebiet unterwegs

Das Impfmobil der Landeshauptstadt Düsseldorf ist auch in der nächsten Woche im Stadtgebiet unterwegs. Am Montag, 3. Januar, macht das Impfmobil Halt am Rewe-Markt in Lierenfeld, Reisholzer Straße 13. Dienstag, 4. und Mittwoch, 5. Januar, steht das Impfmobil auf dem Freiheitplatz in Vennhausen. Am Donnerstag, 6. Januar, fährt das Mobil den Hammer Dorfplatz, Hammer Dorfstraße 124, an und am Freitag, 7. Januar, die Türkische Gemeinde, Münsterstraße 199. Interessierte können sich am Impfmobil...

  • Düsseldorf
  • 28.12.21
LK-Gemeinschaft
Am 3. Januar findet eine Wortgottesfeier in der St.-Aldegundis-Kirche in Emmerich statt.

kfd St. Christophorus lädt ein
Wortgottesfeier am 3. Januar in der St.-Aldegundis-Kirche

Das Neujahrstreffen der kfd St. Christophorus kann leider nicht im geplanten Rahmen stattfinden. Daher gilt jetzt die Einladung wohl besonders der Wortgottesfeier am Montag, 3. Januar um 9 Uhr in der St.-Aldegundis-Kirche. Das anschließende Neujahrsfrühstück muss leider wegen der aktuellen Inzidenz-Werte entfallen. Die Mitgliederzeitschrift „Junia“ wird gebeten, diese für die Mitglieder in Empfang zu nehmen.

  • Emmerich am Rhein
  • 28.12.21
Ratgeber

Mit dem ÖPNV ins neue Jahr
Stoag-Flotte ist Silvester unterwegs

Auch wenn die ganz großen Silvesterpartys dieses Jahr ausfallen, sind die Busse und Straßenbahnen der STOAG in der Silvesternacht unterwegs. Bis gegen 23 Uhr fahren die Busse und Bahnen nach dem Samstagsfahrplan, dann wird eine „Silvesterpause“ eingelegt. Am 1. Januar gilt der Sonntagsfahrplan. Bei den städteübergreifenden Linien 112, SB91, 122, 143, 185, 263, 905, 906, 907, 908, 918, 935, 939 und 979 gelten Sonderfahrpläne. Die NachtExpress-Linien NE1 bis NE7 setzen ab 00.30 Uhr wieder ein....

  • Oberhausen
  • 28.12.21
LK-Gemeinschaft
8 Bilder

Melde dich an unter - www.lokalkompass.de
Heute im Stadtspiegel: Ein Feuerwerk voller Bürgerreporter

Wer oder was sind Bürgerreporter? Bürgerreporter sind Menschen wie Du und ich ,die mit Digitalkamera oder Handys Fotos machen. Oft bevor die Professionellen Medienvertreter vor Ort sind, sie haben oft recht gute Ideen und setzen sie um. Bürgerreporter nehmen mit-du kannst dabei sein-ganz nah. Lust bekommen?   Berichte was dich bewegt und unter den Nägeln brennt. Macht mit:Gehörst du auch zu den Menschen die Interesse daran haben ,Texte und Beiträge einer interessierten Online-Gemeinschaft zu...

  • Bochum
  • 27.12.21
  • 95
  • 12
Ratgeber
Über den Jahreswechsel bieten die Apotheken ebenfalls ihren Notdienst an.

Gut zu wissen!
Apotheken Notdienste vom 27. Dezember bis 2. Januar

Apotheken Montag, 27. Dezember: Schiller-Apotheke, Kardinal-Galen-Str. 45, Altstadt, Tel. 0203/337711; Paracelsus-Apotheke, Im Schlenk 52, Wanheimerort, Tel. 0203/770408; Anker Apotheke, Bahnhofstr. 24, Meiderich, Tel. 0203/425150; Baerler-Apotheke, Grafschafter Str. 32, Baerl, Tel. 02841/80480; Dienstag, 28. Dezember: Bahnhof-Apotheke, Friedrich-Wilhelm-Str. 78, Dellviertel, Tel. 0203/20818; Marien-Apotheke, Fischerstr. 130, Wanheimerort, Tel. 0203/500650; Engel-Apotheke, Friedrich-Ebert-Str....

  • Duisburg
  • 27.12.21
Vereine + Ehrenamt

palliativer Weihnachtsgruss des Vereins Vielfalt e.V.

Wenn nichts mehr zu machen ist, ist noch viel zu tun. Wie Menschen würdig sterben können. Sätze die uns in der palliativen Versorgung am meisten beeindruckt haben. Auch in der besinnlichen Weihnachtszeit und den darauf folgenden Tagen des Jahreswechsel, ist der palliative Gedanke und das palliative Tun nicht beiseite geschoben oder vergessen. Man kann es nicht vergessen oder beiseite schieben, den der letzte Lebensweg macht keine Pause oder Halt vor Feiertagen oder sonstigen Geschehnissen. Aber...

  • Herne
  • 24.12.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Kinder-Impfärzte im Impfzentrum in Wesel, Dr. Andrea von Berg (ehem. Leiterin des Forschungsinstituts Allergologie an der Klinik für Kinder und Jugendmedizin im Marien-Hospital Wesel) und Prof. Dietrich Berdel (ehem. Chefarzt der Kinder- und Jugendmedizin am Marien-Hospital Wesel).

Impftempo im Kreis Wesel auf hohem Niveau
Neue Termine ab Donnerstag

Das Impftempo im Kreis Wesel befindet sich weiterhin auf hohem Niveau. In der vergangenen Woche (13. bis 19. Dezember) wurden an allen Impfstellen des Kreises insgesamt über 9.000 Impfungen verabreicht – davon über 300 Erstimpfungen, rund 640 Zweitimpfungen, rund 7.700 Boosterimpfungen und seit dem 17. Dezember über 450 Kinderimpfungen. Gemäß Erlass des Landes NRW soll der Kreis Wesel mindestens 6.200 Boosterimpfungen pro Woche ermöglichen. Für Booster-Impfungen ist eine Terminvereinbarung...

  • Wesel
  • 22.12.21
Kultur
Das Haus Witten hat wie viele Einrichtungen in der Stadt auch über die Feiertage geschlossen.

Weihnachtszeit
Öffnungszeiten der Einrichtungen des Kulturforums Witten

In der Weihnachtszeit gelten besondere Öffnungszeiten und beschränkte Erreichbarkeiten in den Einrichtungen des Kulturforum Witten. Kulturbüro Witten Das Kulturbüro ist vom 20. Dezember 2021 bis zum 4. Januar 2022 geschlossen. Stadtarchiv Witten Das Stadtarchiv ist vom 20. Dezember 2021 bis zum 2. Januar 2022 geschlossen. Ab dem 3. Januar können wieder Termine beim Stadtarchiv vereinbart werden. Märkisches Museum Witten Das Märkisches Museum ist vom 20. Dezember 2021 bis zum 4. Januar 2022...

  • Witten
  • 21.12.21
LK-Gemeinschaft
Die Rathäuser und das Bürgerbüro der Stadt Fröndenberg/Ruhr ist über Weihnachten und Neujahr geschlossen. Symbolfoto: lokalkompass.de

Stadt Fröndenberg öffnet im neuen Jahr
Rathäuser zwischen den Jahren geschlossen

Fröndenberg. Die beiden Rathäuser der Stadtverwaltung Fröndenberg/Ruhr sind zwischen den Feiertagen zum Jahreswechsel von Freitag, 24., bis einschließlich Freitag, 31. Dezember, für den Publikumsverkehr geschlossen. Da auch das Bürgerbüro zwischen den Feiertagen nicht geöffnet ist, werden die Bürger, die eine notwendige Reise planen, gebeten, die Gültigkeit ihrer Pass- und Ausweisdokumente rechtzeitig zu überprüfen.

  • Menden (Sauerland)
  • 21.12.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.