Neujahrsempfang

Beiträge zum Thema Neujahrsempfang

Vereine + Ehrenamt
Sie möchten die Zusammenarbeit, die schon seit vielen Jahren besteht, auch weiter fortsetzen: Katrin Jensen (von links), Leiterin der Gerhard-Tersteegen-Schule, Stephanie Dellit, Vorsitzende des Fördervereins, Reinhold Unger, Vorsitzender des Bürgervereins Hetterscheidt und sein Stellvertreter Wolfgang Lambart bei der Spendenübergabe.

Bürgerverein Hetterscheidt überreicht Spende an die Gerhard-Tersteegen-Schule
Insgesamt 500 Euro für den Trommel-Workshop

Einen Spendenscheck in Höhe von 400 Euro übergab der Vorstand des Bürgervereins Hetterscheidt nun an die Vorsitzende des Fördervereins der Gerhard-Tersteegen-Grundschule sowie an dessen Rektorin Katrin Jensen. "Schon viele Jahre verbindet unseren Bürgerverein eine tiefe Verbundenheit mit der ortsansässigen Grundschule sowie auch mit dem Kindergarten des Stadtteils", erläutert Reinhold Unger, Vorsitzender des BV Hetterscheidt. Schüler bastelten Glücksbringer Im Laufe dieser Zeit ist es...

  • Heiligenhaus
  • 13.02.20
Politik
Bürgermeister Michael Beck würdigte unter anderem das ehrenamtliche Engagement der Mandatsträger.
4 Bilder

Bürgermeister stiftet Ehrennadel für besonderen ehrenamtlichen Einsatz
Das „Heiligenhaus Feeling“

Viele Besucher aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens lauschten der Rede des Heiligenhauser Bürgermeisters zum Neujahrsempfang in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums. Das vergangene Jahr bezeichnete Michael Beck als vielfältig und ereignisreich. Es gab herausragende Jubiläen: 150-Jahre Freiwillige Feuerwehr und Turnverein Heiligenhaus, 125 Jahre Turn- und Sportverein Hetterscheidt und 50 Jahre Musikschule. „Diese Ereignisse trugen mit vielen anderen Veranstaltungen der Vereine,...

  • Heiligenhaus
  • 04.02.20
Politik
Rainer Hübinger von der SPD möchte Bürgermeister von Velbert werden.
2 Bilder

SPD-Vorsitzender möchte Bürgermeister von Velbert werden
Rainer Hübinger kandidiert

Der Velberter SPD-Vorsitzende Rainer Hübinger kandidiert bei den Kommunalwahlen im September für das Bürgermeisteramt. Dies gab er beim traditionellen Neujahrsempfang der SPD im Saal der „Vereinigten Gesellschaft“ in Langenberg bekannt. Hübinger konnte in Langenberg viele Vertreter der Vereine, der Verwaltung und der örtlichen und überörtlichen Politik begrüßen. Darunter waren unter anderem auch die SPD-Bundestagsabgeordnete und Staatssekretärin Kerstin Griese und der Vorsitzende der SPD im...

  • Velbert
  • 27.01.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Vereinsvorsitzender Wolfgang Werner (links) zog eine positive Bilanz auf dem Neujahrsempfang des Bürgervereins Langenberg.
2 Bilder

„Die Franziskaner gehen – wir bleiben!“

Neujahrsempfang: Bürgerverein Langenberg zieht positive Bilanz Der Bürgerverein Langenberg schaut auf ein „bewegtes“ Jahr zurück. Ob Grünkohlessen, Ausflugs-Fahrten, Weindorf oder Weihnachtsbaumschmücken – an genügend Aktivitäten mangelt es dem Verein nicht. Auch im Jahr 2020 wird keine Langeweile aufkommen, das machte Vereinsvorsitzender Wolfgang Werner beim diesjährigen Neujahrsempfang in seiner Begrüßungsrede unmissverständlich deutlich. Gut gefüllt war der große Saal der Vereinigten...

  • Velbert-Langenberg
  • 13.01.20
Vereine + Ehrenamt

Treffen des MTV Langenberg
Gibt's 2021 einen Empfang im Bürgerhaus?

Drangvolle Enge herrschte mal wieder in den Vereinsräumen des Männer-Turn-Vereins Langenberg 1882 (MTV) an der Donnerstraße. Der Vorsitzende Henrik Haase hofft, dass der 40. Neujahrsempfang des Traditionsvereins im nächsten Jahr im Historischen Bürgerhaus stattfinden kann. Dafür machte sich unter anderem der stellvertretende Bürgermeister Volker Münchow stark. Haase schaute auf 2019 zurück, wobei er unter anderem die beliebte Langenberger Treppenwanderung herausstellte.

  • Velbert-Langenberg
  • 06.01.20
Vereine + Ehrenamt

Wer wird Sieger der Schneewette?

Bei frostigen Temperaturen und Reif auf dem Boden kamen am Neujahrsmorgen rund 60 Zaungäste aus Hetterscheidt und dem "Dorf" vor der Hetterscheidter Sparkasse zur 44. Schneewette zusammen. "Eine Schnapszahl", stellte Reinhold Unger (dritter von links) fest. Der Vorsitzende des Bürgervereins Hetterscheidt hatte gegen Bürgermeister Michael Beck (links) gewettet, ob nun Schnee liegt oder nicht. Schiedskommissar Heinz Nardmann (zweiter von links) stellte offiziell fest, dass kein Schnee liegt....

  • Heiligenhaus
  • 02.01.20
Vereine + Ehrenamt
Der Spieltisch, der umgedreht auch für Billard geeignet ist, wurde von "Club"-Leiterin Edelgard Eichberg (von links), dem Fördervereinsvorsitzenden Volker Ebel und von Ulrich Hamacher ausprobiert.

Für den guten Zweck in Heiligenhaus
Im "Club" wird Airhockey gespielt

Beim Neujahrskonzert der Kreissparkasse Düsseldorf wurden 2.000 Euro für einen guten Zweck eingenommen. Diese Summe wurde durch die Thormählen-Stiftung verdoppelt. Während 1.000 Euro in ein Theaterprojekt zum Ersten Weltkrieg flossen, konnte der Förderverein des "Clubs" für 3.000 Euro einen Airhockey-Tisch anschaffen. Damit erfüllte sich ein lang gehegter Wunsch der Jugendlichen. Der Spieltisch, der umgedreht auch für Billard geeignet ist, wurde von "Club"-Leiterin Edelgard Eichberg (von...

  • Heiligenhaus
  • 18.06.19
Vereine + Ehrenamt
Die Mitglieder des Bürgervereins kamen beim Neujahrsempfang im Keller einer Schule zusammen.

Vereine in Heiligenhaus
Unterilper empfingen im Keller

Eng wurde es beim Neujahrsempfang des Bürgervereins Unterilp im Keller der Regenbogenschule. Der Vorsitzende Alfred Salmon (stehend links) begrüßte unter anderem Bürgermeister Michael Beck (stehend rechts). Der bedankte sich für die Einladung und versprach, dass der Bürgerverein den nächsten Neujahrsempfang in einem anderen Raum der Schule durchführen kann. Die Renovierung kommt nicht so schnell voran, wie gewünscht: "Wir haben das Problem, Firmen für die Arbeiten zu bekommen."

  • Heiligenhaus
  • 12.02.19
Vereine + Ehrenamt

Bürgerverein Langenberg war oft auf Tour

Vor zahlreichen Mitgliedern des Bürgervereins Langenberg und Gästen hielt der Vorsitzende Wolfgang Werner beim Neujahrsempfang Rückblick auf das vergangene Jahr. Dazu zählten zahlreiche kleinere Ausflüge in die nähere Umgebung und eine Drei-Tages-Tour nach Fulda. Grußworte gab es vom stellvertretenden Bürgermeister Volker Münchow und dem CDU-Bundestagsabgeordneten Peter Beyer. Für Unterhaltung sorgte die Gruppe "Spectaculum", die Ausschnitte aus ihrem großen Show-Programm zeigte.

  • Velbert-Langenberg
  • 29.01.19
Politik
Beim traditionellen Neujahrsempfang konnte Bürgermeister Michael Beck Gäste aus Velbert begrüßen, so seinen Kollegen Dirk Lukrafka (zweiter von links) sowie einen seiner Vorgänger, Heinz Schemken (vorne rechts).
2 Bilder

Bürgermeister Beck blickt auf viele Bauprojekte und auf Europa
„Das wird ein Jahr der Kräne“

Bei seinem Neujahrsempfang gab Bürgermeister Michael Beck ein sichtbares Bekenntnis zu Europa.  Die Bühne wurde durch die Flaggen von Großbritannien, Frankreich, Deutschland und der Europäischen Union beherrscht. „Europa ist nicht in allerbester Verfassung“, stellte Michael Beck fest, der sprachlos beobachtet, dass es ausgerechnet im Mutterland der Demokratie „drunter und drüber“ geht. Der Bürgermeister setzt „im kleinen“ ein Zeichen. Deshalb nutzte er den Neujahrsempfang, um die...

  • Heiligenhaus
  • 29.01.19
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Neues Jahresmotto der Stiftung Mary Ward wurde vorgestellt
„HALTung – Körpersprache wirkt"

Schwarz gekleidet und weiß maskiert – so stimmten die Kinder, Jugendlichen und Mitarbeiter der Stiftung Mary Ward auf das neue Jahresmotto ein. Was sage ich mit meiner Körpersprache aus? Was kommt durch meine Körperhaltung bei anderen an und wie möchte ich wirken. „Innere Haltung präsentiert sich wesentlich über körperlichen Ausdruck. Wir möchten den Kindern und Jugendlichen dies bewusst machen und sie ermuntern sich neu über unsere Programmangebote zu erleben. Starke und selbstbewusste Kids...

  • Velbert-Langenberg
  • 24.01.19
Sport

Sport in Velbert
SV Union leistet viel Integrationsarbeit

Im Rahmen des Neujahrsempfangs beim Sportverein Union Velbert wurden Anita Rösler (links) und Marion Kurka für 25-jährige beziehungsweise 40-jährige Mitgliedschaft geehrt. Gratulanten waren der zweite Vorsitzende Patrick Iber (von links), Geschäftsführer Dieter Blobel und Dieter Scholten, ebenfalls stellvertretender Vorsitzender. In seiner Ansprache stellte er heraus, dass beim SV Union Integration gelebt wird. Der stellvertretende Bürgermeister Emil Weise lobte die ehrenamtliche Sozialarbeit,...

  • Velbert-Neviges
  • 21.01.19
Politik

Politik in Velbert
Rückschau und Ausblick bei der SPD

Beim Neujahrsempfang des SPD-Ortsvereins, zu dem Besucher aus vielen Vereinen in die Vereinigten Gesellschaft kamen, blickte der Vorsitzende Rainer Hübinger auf ein erfolgreiches Jahr zurück: So wurde der Neubau des Schloss- und Beschlägemuseums auf den Weg gebracht, der Umbau des Forums zu einem Bürgerforum wurde beschlossen, das Sportzentrum bekommt ein Fußballstadion und eine zweite Gesamtschule scheint möglich zu sein. Staatssekretärin Kerstin Griese räumte ein, dass es auf Bundesebene ein...

  • Velbert
  • 15.01.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Neues aus dem Ortsteil Tönisheide
Nach den Reden ging es ans Büfett

Der Bürgerverein Tönisheide verwöhnt die Besucher des Neujahrsempfangs immer mit selbstgemachten Häppchen, die denen eines Partyservices in nichts nachstehen. "Die machen wir immer selber. Früh morgens kommen die Helfer zusammen, schnippeln und dekorieren, jeder hat seine Aufgabe", so die erste Vorsitzende Monika Hülsiepen, die auf das vergangene Jahr zurückblickte. Sie bedauerte die Schließung des einzigen Metzgers vor Ort und des Cafés am Kirchplatz. Der Bürgerverein braucht zudem einen neuen...

  • Velbert-Neviges
  • 15.01.19
Sport

Neujahrsempfang in Heiligenhaus
Steigende Mitgliederzahl bei der SSVg

Beim Neujahrsempfang der SSVg 09/12 Heiligenhaus wurde deftiger Grünkohl serviert. Zuvor hatte der Vorsitzende Heinrich Dedenbach (rechts) zusammen mit Hans Schäfers in Interview-Form Rückschau auf das vergangene Jahr gehalten. Die Mitgliederzahl veränderte sich positiv, 1347 Mitglieder treiben in verschiedenen Abteilungen Sport. Der Panoramaweglauf mit über 900 Teilnehmern war eine gute Werbung für die Stadt, stellte Dedenbach fest, der im übrigen die gute Zusammenarbeit mit der...

  • Heiligenhaus
  • 08.01.19
Sport

Sportverein aus Velbert
Männerturnverein ist auf Wachstumskurs

Richtig voll wurde es beim Neujahrsempfang des Männerturnvereins Langenberg 1882 (MTV) im Vereinsheim an der Donnerstraße. Der Vorsitzende Hendrik Haase erinnerte daran, dass diese Räume in dem Kellergewölbe vor 25 Jahren in Eigenregie ausgebaut wurden. Beim Rückblick auf das vergangene Jahr betonte er, dass der Verein auf Wachstumskurs ist und beim Himmelfahrtsfest mit dem Treppenlauf einen Rekord über 260 Teilnehmer verzeichnete. Kurios: Seit Ende November wartet eine Gruppe auf einen...

  • Velbert-Langenberg
  • 08.01.19
Vereine + Ehrenamt
Bei der Abgabe der Schneewette 2019 brachte Hetterscheidts Bürgervereinsvorsitzender Reinhald Unger (links) Unterstützung durch die Beisitzerin Brigitte Pohl mit. Schiedkommissar Heinz Nardmann (zweiter von rechts) achtete darauf, dass die Wettabgabe mit Bürgermeister Michael Beck den Regularien entsprach.

Hetterscheidter Schneewette: Wettpartner kamen zusammen
Unentschieden beseitigen

„Die geballte Macht des Bürgervereins ist gegen Dich“, drohte Reinhold Unger.Der Vorsitzende des Bürgervereins Hetterscheidt hatte zur satzungsgemäßen Wettabgabe bei Bürgermeister Michael Beck Unterstützung durch die Beisitzerin Brigitte Pohl mitgebracht. „Ich mache das Kreuzchen aus dem Bauch heraus, das wird schon richtig sein“, kündigte er an. „Und ich glaube, ich muss meinen Wetterfrosch erst wecken“, hielt Michael Beck dagegen und deutete mit der Bemerkung, dass der Frosch diesmal mir...

  • Heiligenhaus
  • 17.12.18
Politik

Bürgermeister Beck ist zufrieden

Viele Besucher drängten sich in der Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums, als der neue Bürgermeister Michael Beck seine Rede zum Neujahrsempfang hielt. Dabei blickte er zufrieden auf das vergangene Jahr zurück und ist optimistisch für die Zukunft, die von Wachstum geprägt sein wird. Mehr Geburten, mehr Wohnungen und neue Gewerbegebiete kündigte er an, auch eine Entscheidung über die Neuausrichtung des Heljensbades wird erwartet.

  • Heiligenhaus
  • 02.02.18
Überregionales

Plausch bei Kaffee und Kuchen

Gemütlich war es beim Neujahrsempfang des Bürgervereins Langenberg in der Vereinigten Gesellschaft. Bei Kaffee, Kuchen und Schnittchen kam die Bürgervereinsmitglieder ins Plaudern. Vorsitzender Wolfgang Werner zeigte sich ein wenig stolz, dass unter den 200 Mitgliedern viele sind, die sich aktiv einbringen und Langenberg gestalten. Allerdings musste er einräumen, dass es immer schwerer wird, junge Menschen zum Mitmachen im Bürgerverein zu gewinnen.Musikalisch wurde die Veranstaltung durch Otto...

  • Velbert
  • 03.02.17
Überregionales
Dr. Jan Heinisch präsentierte bei seinem wahrscheinlich letzten Neujahrsempfang als Bürgermeister ein Wimmelbild mit all den Dingen, die aktuell die Stadt prägen.
2 Bilder

Bunte Vielfalt der Stadt in einem Bild

Bürgermeister präsentierte ein buntes Panorama auf der Bühne Ein großes Wimmelbild auf der Bühne der Gymnasiums-Aula begrüßte die Gäste des Neujahrsempfangs des Bürgermeisters. "Sie sehen Heiligenhaus in einem bunten Kaleidoskop, wie es leibt und lebt“, beschrieb Dr. Jan Heinisch das bunte Panorama, das von dem Grafiker Sven Hornscheidt gestaltet wurde. „Das Bild vereint all das, was Heiligenhaus ein Stückchen besonders macht.“ Gezeigt werden viele stadtbildprägende Dinge, die erst in...

  • Heiligenhaus
  • 31.01.17
Kultur

Gute Laune beim Fanfarencorps

Beim Neujahrsempfang des 1.Fanfarencorps Neviges 1957 herrschte gute Laune. Die Musiker hatten Vertreter von verschiedenen Vereinen, mit denen sie zusammenarbeiten, eingeladen. Bei einem üppigen Frühstück wurde bestehende Kontakte vertieft und viele neue Ideen ausgetauscht.

  • Velbert
  • 30.01.17
Sport

SV Union mit vorbildlicher Jugendarbeit

Viele Besucher kamen ins Vereinsheim des SV Union Velbert, um beim Neujahrsempfang mit dem Vorsitzenden Wolfgang Dielschneider Rückblick und Ausschau zu halten. Optimistisch stimmen die Leistungen der Tischtennis- und Fußballabteilungen. Auch die Gruppen, in denen es um Fitness und Gesundheit geht, sind dem Verein sehr wichtig. Bürgermeister Dirk Lukrafka lobte nicht nur die sportlichen, sondern auch die sozialen Leistungen des Vereins, der eine vorbildliche Jugendarbeit betreibt. Trotz aller...

  • Velbert-Neviges
  • 23.01.17
Politik

Demokraten kamen ins Gespräch

Zum Neujahrsempfang hatte die SPD nicht nur die eigenen Genossen, sondern Mitglieder aus verschiedenen Vereinen und anderen politischen Parteien in die Vereinigte Gesellschaft geladen. SPD-Ortsvereinschef und Landtagsabgeordnter Volker Münchow forderte in seiner Begrüßung zu einem fairen Umgang untereinander und der Bekämpfung des Populismus auf. Bundestagsabgeordnte Kerstin Griese plädierte für einen größeren gesellschaftlichen Zusammenhalt. Gastredner war der ehemalige Landesarbeitsminister...

  • Velbert
  • 17.01.17
Überregionales

"Kein Mensch flieht freiwillig"

Bunt ist die Einrichtung schon seit einigen Jahren, seit vergangenem Jahr hat das Kinder- und Jugendhilfezentrum "Haus Maria Frieden" aber auch das Thema Flucht immer mehr erreicht. So leben in Wohngruppen und im Clearingangebot junge Menschen ohne Eltern, die fliehen mussten. "Kein Mensch flieht freiwillig – Zuhause kann überall sein!" lautet das Jahresmotto, das 2016 von allen Kindern, Jugendlichen und Mitarbeitern auf verschiedenste Weisen thematisiert und aufgearbeitet wird. "Es ist die...

  • Velbert-Langenberg
  • 25.02.16
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.