Neujahrswanderung

Beiträge zum Thema Neujahrswanderung

Vereine + Ehrenamt
Die Mitglieder des Heimatvereins begaben sich auf die Spuren von Maria Reymer.

Neujahrswanderung „Rund um Rindern“
Auf den Spuren von Maria Reymer

Zur traditionellen Neujahrswanderung von Arenacum – Verein für Kultur und Geschichte in Rindern konnte der Vorsitzende Josef Gietemann über fünfzig Wanderer begrüßen. Von der Wasserburg Rindern führte der Weg über den Drususdeich zum Gut Hogefeld. Unterwegs gab es Wissenswertes aus der älteren und neueren Geschichte des Drususdeichs. Einige Teilnehmer konnten sich noch sehr gut an die sommerlichen Badefreuden in der „Strück“ erinnern. Dietrich Cerff von der NABU-Naturschutzstation Niederrhein...

  • Kleve
  • 12.01.20
Vereine + Ehrenamt
Gewandert wurde diesmal vom Franziskus-Zentrum durch den Scharnhorster Norden bis nach Grevel und zurück - hier im Bereich der Felder nördlich der Droote.
  2 Bilder

Neujahrswanderung
Tour mit der DJK Eintracht durch den Scharnhorster Norden

Wind und Regen konnten die zahlreichen Mitglieder und Freunde der DJK Eintracht Scharnhorst nicht davon abhalten, am Sonntagnachmittag (13.1.) an der traditionellen Neujahrswanderung des Vereins teilzunehmen. Die Tour führte in diesem Jahr vom Franziskus-Zentrum durch den grünen Scharnhorster Norden und endete mit einem geselligen Beisammensein mit Musik und Gesang in der Gemeinde-Gaststätte „Am Brunnen“.

  • Dortmund-Nord
  • 14.01.19
Vereine + Ehrenamt
Die Kamener Naturfreunde treffen sich alljährlich zu ihrer Neujahrswanderung, so wie auch dieses Jahr. Foto: Heribert Jurasik

Sportlich ins neue Jahr
Neujahrs-Wanderung der Naturfreunde

Kamen. Trotz des schlechten Wetters trafen sich zum Jahresauftakt am Neujahrstag die Kamener Naturfreunde wieder zu ihrer alljährigen Neujahrswanderung. Es wurde eine kleine Wanderung durch die Verbindungswege (Schleichwege) in Heeren gemacht, anschließend, nach einer 80-minütigen Wanderung, gab es dann Kaffee und Kuchen. Nach der Neujahrsbegrüßung, einem kleinen Gedicht, wurde dann auf das neue Jahr mit einem Glas Sekt angestoßen. Wie auch in diesem Jahr konnten wir zu der Neujahrswanderung...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.01.19
  •  1
Überregionales
  8 Bilder

Durch Felder und Wiesen

Kranenburg. Zwei Stunden wurde gewandert, das Kranenburger Umfeld erkundet, bevor es zum zweiten Frühstück ins Kranenburger Bürgerhaus ging. Hier wartete eine Niederrheinisches Frühstück auf die vielen Teilnehmer der Neujahrswanderung. Rund 200 Teilnehmer waren in diesem Jahr der Einladung von Bürgermeister Günter Steins gefolgt. Weitere Bilder unter www.lokalkompass.de/kranenburg

  • Kranenburg
  • 10.01.17
Überregionales
SONY DSC

Neujahrswanderung „Rund um Rindern“

Die traditionelle Neujahrswanderung von ARENACUM – Verein für Kultur und Geschichte in Rindern führte von der Wasserburg Rindern über den Drususdeich zum Gut Hogefeld. Unterwegs gab es Wissenswertes aus der Geschichte des Drususdeichs und der Rinderner Kade und einen selbstgemachten Wildbirnenlikör. Auf Gut Hogefeld besichtigten die Wanderer die alten Kellergewölbe, wo 1825 die Käseproduktion nach Holländer Art begann. Mit dieser Pioniertat legten Maria und Theodor Reymer den Grundstein für...

  • Kleve
  • 09.01.17
Überregionales
  5 Bilder

"Es kann 2016 nicht weitergehen wie 2015"

Kranenburg. Zwei Stunden wurde gewandert, das Kranenburger Umfeld erkundet, bevor es zum zweiten Frühstück ins Kranenburger Bürgerhaus ging. Hier wartete wie seit 29 Jahren ein Niederrheinisches Frühstück auf die vielen Teilnehmer der Neujahrswanderung, die vor 29 Jahren von Erwin Schmitz und Jacob Voss anstelle des Neujahrsempfangs ins Leben gerufen worden war. Und wie in jedem Jahr wurde wieder eine besondere Persönlichkeit mit dem Bürgerpreis der Gemeinde Kranenburg ausgezeichnet. Doch...

  • Kranenburg
  • 10.01.16
Sport

Neujahrswanderung der Radsportabteilung der SG Holzwickede

Trotz der widrigen Wetterverhältnisse trafen sich 18 Radsportler/-innen zur traditionellen Neujahrswanderung am 11. Januar .2015. Von Billmerich aus ging es durch den Bornekamp aus nach Unna. Dort wurden bei einem gemeinsamen Essen im "Meisterhaus" schon die ersten Details zur 19. Hilgenbaum-RTF besprochen, die am 08.03.15 von der Josef-Reding-Schule aus startet.

  • Unna
  • 13.01.15
Überregionales
  36 Bilder

Traditioneller Beginn des neuen Jahres in Kranenburg

Zwei Stunden Wanderung, eine zünftige niederrheinische Kaffeetafel und dann Ehrungen von Kranenburger Bürger mit dem Bürgerpreis der Gemeinde für besondere Leistungen oder ein herausragendes Engagement waren die Punkte des Kranenburger Neujahrsanfang. Die Gewinner waren, Kathi Schoofs,in der Entscheidung für "die Stimme Deutschlands" sehr weit gekommen, das „Guck-Mal-Theaters“, 35 Jahre lang hatte die Familie - Ralf und Marina Hendricks mit den Töchtern Monique, 26, und Marina, 31, für...

  • Kranenburg
  • 05.01.14
Vereine + Ehrenamt
  44 Bilder

Neujahrswanderung in Sonsbeck - Aktiv- & Gesundheitssport e. V. Issum lud ein

Alle Mitglieder und deren Familien waren am 12. Januar 2012 wieder zu einer Neujahrswanderung im Winkelschen Busch von Sonsbeck eingeladen. Zur Auswahl standen bei knackig kaltem, aber sonnigem Wetter, eine ca. 4 oder 8 km lange Strecke, die es abzuwandern galt. Start war am Reitplatz Graf Haeseler im Sonsbecker Wald. Vor dem Anpfiff gab es erst noch einen kleinen Sektempfang für die Wanderer, die sich danach gleich auf die geführten Pisten begaben. Unterwegs teilten sich dann die Gruppen...

  • Kamp-Lintfort
  • 23.01.13
  •  13
Sport
Für die Teilnehmer ging es von Lünern über Mühlhausen nach Westhemmerde und wieder zurück nach Lünern.

Gelungene Dreikönigs-Wanderung des TVEs

Der TV „Eintracht“ Lünern-Stockum führte am Sonntag, den 06. Januar 2013 seine jährliche Dreikönigs- und Neujahrswanderung „Historische Route um und über den Hellweg“ durch. Bei durchwachsenem Wetter wanderten 19 Teilnehmer unter der Führung von Rolf-Ulrich Wilbrand von Lünern über Mühlhausen nach Westhemmerde und zurück nach Lünern. An sieben markanten Stationen (Friedhof, Hellweg) erfuhren die Teilnehmer wichtige Daten und Fakten über die Historie dieser Standorte und erhielten bei der...

  • Unna
  • 07.01.13
Überregionales
Foto: Holzbach

Jos Derks wurde heute mit dem Bürgerpreis der Gemeinde Kranenburg ausgezeichnet

Wenn die Motoren knattern, die Helme startbereit im Motorradbeiwagen liegen, wenn sich Biker und Behinderte gemeinsam auf den Weg machen, dann hat Jos Derks seine Hand im Spiel. kranenburg. Seit vielen Jahren organisiert er die Motorrad-ausfahrt, der viele behinderte Menschen, die im Kranenburger Johannesstift leben, erwartungsvoll entgegensehen. Jedes Jahr im Juli ist es dann soweit: Die Bikergruppe hält vor dem Johannessift, die behinderten Menschen steigen in den Beiwagen ein - und los...

  • Kranenburg
  • 06.01.13
Vereine + Ehrenamt

Neujahrswanderung zur Schenkenschanz

Die traditionelle Neujahrswanderung des Heimatvereins Rindern führte über den Drususdeich nach Düffelward, wo die Wanderer mit einem Glas Sekt auf das neue Jahr anstießen. Anschließend setzte die Gruppe mit der Fähre über den Altrhein in Richtung Schenkenschanz. Dort wartete bereits die Stadtführerin „Änneken Schenk“ und viel Wissenswertes aus der Geschichte der Schanz. Trotz des windigen Wetters traten die Wanderer gut gelaunt den Rückweg zur Wasserburg in Rindern an, wo eine wunderbare...

  • Kleve
  • 16.01.12
Kultur

Das Neue Jahr erwandern

Am Sonntag, 8. Januar, findet wieder die traditionelle Neujahrswanderung des Heimatvereins Rindern statt. Die Wanderung „Rund um Rindern“ führt dieses Mal zur Schenkenschanz, wo die Melkerin Änneken Schenk die Neujahrswanderer erwartet und über die Schanz führt. Nach der Rückkehr (ca. 13.45 Uhr) gibt es in der Wasserburg Rindern eine niederrheinische Kaffeetafel zur Stärkung. Die Wanderung beginnt um 10.30 Uhr ab Museum Forum Arenacum in Rindern. Der Kostenbeitrag für die Teilnahme an der...

  • Bedburg-Hau
  • 27.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.