neukirchen-vluyn

Beiträge zum Thema neukirchen-vluyn

Politik
Das Urteil des OVG bestätigt die Auffassung des Kreises, dass die Erhöhung der Versorgungszeiträume nicht rechtmäßig ist und zu einer Festlegung von zu viel Abbauflächen für Kies und Sand führt.

Kies-Klage erfolgreich
"Das ist ein guter Tag für den Kreis Wesel“

"Das ist ein guter Tag für den Kreis Wesel,“ so Landrat Ingo Brohl nach dem Urteil des Oberverwaltungsgerichts Münster (OVG), das der Klage des Kreises Wesel und der kreisangehörigen Kommunen Kamp-Lintfort, Alpen, Rheinberg und Neukirchen-Vluyn gegen den Landesentwicklungsplan gefolgt ist. „Durch das Gerichtsurteil haben wir nun ein deutliches zusätzliches Signal, dass die Bedarfsermittlung von endlichen Rohstoffen wie Kies und Sand auf andere Füße gestellt werden muss. Dies betrifft nicht nur...

  • Moers
  • 05.05.22
Politik

OVG-Kiesurteil: „Klatsche“ für die Landesregierung

Die Forderung nach einem Kies-Moratorium muss nun endlich umgesetzt werden! Die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) begrüßt die klare Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes (OVG) Münster, das die Vorgaben des Landesentwicklungsplans (LEP) zum Abbau oberflächennaher Bodenschätze gestern für rechtswidrig erklärt hat. Nach Auffassung des Gerichtes ist insbesondere die Verlängerung des Versorgungszeitraums von 20 auf 25 nicht ausreichend mit anderen Belangen wie dem Umweltschutz...

  • Essen-West
  • 04.05.22
Politik
Gestaltet wurden die zwei ausdrucksstarken Plakate von einem Grundkurs Kunst sowie Schülern der SV des Julius-Stursberg-Gymnasiums.

Aktion des Julius-Stursberg-Gymnasiums
Plakataktion für den Frieden

Aufrüttelnde Botschaften begegnen seit dem 6. April allen Verkehrsteilnehmern auf der Neukirchen-Vluyner Niederrheinallee in der Höhe der Fördertürme. Gestaltet wurden die zwei ausdrucksstarken Plakate von einem Grundkurs Kunst sowie Schülern der SV des Julius-Stursberg-Gymnasiums. Fachkundig begleitet wurden die Arbeiten von den Kunstlehrerinnen Elfi Alfermann und Lisa Reckmann. Thematisch beziehen sich die beiden Plakate aufeinander: Das Plakat der SV „Krieg ist grausam“ spricht unser...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 08.04.22
Kultur
Heide Schmitt und Nachtwächter Peter Pechmann unterhalten während des Rundgangs mit geschichtlichen Informationen und lustigen Anekdoten.

Neukirchen-Vluyn - Nachts im Dorf
Nachtwächterführung mit Posaunenchor

Musikalische Klänge untermalen die Führung durch das Dorf Neukirchen Das Stadtmarketing Neukirchen-Vluyn lädt zu einer besonderen Stadtführung am Mittwoch, 23. März, ab 19 Uhr durch den Ortsteil Neukirchen ein: Der CVJM Posaunenchor Neukirchen begleitet Heide Schmitt und Nachtwächter Peter Pechmann während des Rundgangs und sorgt für eine stimmungsvolle Atmosphäre. Historie und Amüsement Beginnend an der evangelischen Dorfkirche, deren Anfänge bis ins 13. Jahrhundert zurückgehen, führt der Weg...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 19.03.22
Vereine + Ehrenamt
Sie hatten viel Freude bei ihrem Einsatz an der Aktion und an der Tatsache, dass die Menschen tatsächlich einen neuen Spendenrekord aufgestellt haben.

Neukirchen-Vluyn - Lions Frauen sammeln Spenden
Weit mehr als die Aktion: "Ein Teil mehr"!

Rund 160 Bananenkartons mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln Solch großartige Spende konnte jüngst von den Lions an die Neukirchen-Vluyner Tafel übergeben werden! Die Lions-Frauen des Clubs Rheurdt/Niederrhein luden kürzlich vor den beiden Edeka-Märkten Raber in Neukirchen und Vluyn die Bürger dazu ein, bei ihrem Wochenendeinkauf etwas zusätzlich zu kaufen und es zu spenden, das dann über die Tafel an Bedürftige weiterverteilt wird. Spendenrekord  „Wir waren überwältigt von der positiven...

  • Moers
  • 15.03.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
An den Karnevalstagen gibt es Events zum Wohlfühlen im im Freizeitbad Neukirchen-Vluyn.

Närrisch schwitzen
Sauna-Events im Freizeitbad Neukirchen-Vluyn

Am Karnevalswochenende kommen Saunafreunde im Freizeitbad Neukirchen-Vluyn voll und ganz auf ihre Kosten. Die ENNI Sport & Bäder Niederrhein (Enni) lädt am Nelkensamstag, 26. Februar, zum Saunatreff und am 28. Februar zum Rosenmontag-Wohlfühl-Tag ein. „Beide Events richten sich mit vielen verschiedenen Angeboten an die gesamte Familie“, erklärt Marion Wimmer-Haseneier, die als Eventkoordinatorin der Enni die Veranstaltungen mit dem Team des Freizeitbads organisiert. „Dabei bieten wir...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 24.02.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
Sommerfreizeiten sind immer das Highlight des Jahres für die Jugendlichen,“ sagt Bernd Tersteegen aus dem CVJM Moers.
2 Bilder

Nach Dänemark oder zum Segeln
Jugendfreizeiten in Moers und Neukirchen

Lock-Down, Quarantäne, Kontaktbeschränkungen – all das hat das Leben der Jugendlichen in den letzten beiden Jahren geprägt. Das gilt zwar für alle, aber für die Jugendlichen ist das besonders bitter, denn sie trifft die Pandemie in der für ihre Persönlichkeitsentwicklung vielleicht wichtigsten Lebensphase. „Der CVJM ist ein Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht, Angebote für Kinder und Jugendliche in Moers und in anderen Städten der Region zu machen. Sommerfreizeiten sind dabei immer das...

  • Moers
  • 23.02.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
Timo Rothe (links) übergab die Leitung der Geschäftsstelle in Vluyn an Björn Bremeyer.

Klompen sind schon in Arbeit
Björn Bremeyer leitet die Sparkassen in Vluyn

Das gibt es eher selten bei der Sparkasse: Als Timo Rothe seinem Nachfolger Björn Bremeyer jetzt die Leitung der Geschäftsstelle Vluyn übergab, begrüßte er ihn zugleich als sein neuer Chef. Der Vorstand der Sparkasse am Niederrhein hatte Timo Rothe zu Beginn des Jahres zum stellvertretenden Gebietsdirektor berufen. Gemeinsam mit Thorsten Holzgräfe ist er damit nun verantwortlich für die Teams der 23 Sparkassen-Geschäftsstellen von Moers bis Xanten. „Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe....

  • Neukirchen-Vluyn
  • 23.02.22
  • 1
Kultur
Es sind noch Karten erhältlich für das Soloprogramm von Bernhard Hoëcker am 31. März in der Kulturhalle Neukirchen-Vluyn.

Neukirchen-Vluyn - Event in der Kulturhalle
Comedian Bernhard Hoëcker

Es sind noch Tickets erhältlich Am Donnerstag, 31. März, spricht Bernhard Hoëcker in der Kulturhalle über „Morgen war gestern alles besser.“  Der Comedian wird sich wieder um das Wohl der Menschheit kümmern und ihr über seine mentale Trittleiter den Aufstieg erleichtern. Wie sind die Dinge des Lebens eigentlich richtig zu sehen? Gibt es überhaupt ein Richtig oder doch fast eher nur ein Falsch? Was soll das überhaupt alles? Nachhaltig, vegan oder sprachlos? Fakten legt Bernhard Hoëcker vorher...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 22.02.22
  • 1
Blaulicht

Resümee der Kreispolizeibehörde Wesel
Ein eher ruhiger Jahreswechsel

Auf einen eher ruhigen Jahreswechsel blickt die Kreispolizeibehörde Wesel zurück. In der Zeit vom 31. Dezember, 14 Uhr, bis zum 2. Januar, 7 Uhr, kam es im Kreisgebiet zu 51 silvesterbedingten Einsätzen. 17 Mal wurde die Polizei verständigt, weil Pyrotechnik in Verbotszonen bzw. nicht zugelassene Pyrotechnik gezündet wurde. In Xanten und Alpen geriet durch Pyrotechnik jeweils eine Hecke in Brand. Auf dem Parkplatz eines Discounters an der Uerdinger Straße in Moers kam es ebenfalls zu einem...

  • Moers
  • 02.01.22
  • 1
Politik
Ibrahim Yetim bei seiner Unterrichtsstunde in Neukirchen-Vluyn in der der Christophorusschule. Der SPD-Landtagsabgeordnete diskutierte mit Schülerinnen und Schülern über Politik und stellte sich den zahlreichen Fragen. Foto: Norbert Prümen

Ibrahm Yetim, MdL, zum Jahreswechsel 2021 - 2022
Respekt!!!

Ein wichtiges Thema in den politischen Diskussionen der letzten Zeit ist: Respekt! Das berührt mich auch ganz persönlich. Ich weiß aus meiner eigenen Biografie und bis heute, was es bedeutet, wenn mit einem Menschen respektlos umgegangen wird. Lautstark am Gartenzaun in Wahlkämpfen: „Wenn Sie einen deutschen Namen hätten, würde ich Sie wählen!“ Wenn heute Fackelzüge von Impfgegnern, Querdenkern und Rechtsextremen vor den Privathäusern von Amtsträgern stattfinden, dann ist das nicht nur...

  • Moers
  • 30.12.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Präsentieren den Kalender: Michael Ricks (Fotograf) und Cornelia Bothen (Pressesprecherin Asdonkshof).

Kreative Kooperation im Kreis Wesel
Fotograf und Asdonkshof produzieren Jubiläumskalender

Es war eigentlich ein ganz normaler Arbeitsauftrag für die neue Website des Asdonkshof für den Fotografenmeister Michael Ricks aus Neukirchen-Vluyn: das Erstellen von Drohnenaufnahmen und Produktfotos der in den stofflichen Behandlungsanlagen am Asdonkshof gewonnenen Wertstoffe. Beim Begutachten der Materialien aus der sogenannten ‚Nicht-Eisen-Fraktion‘ faszinierte Michael Ricks dann zunächst besonders das Farbspiel einer Kupferspule. Noch am Container enwickelte er gemeinsam mit Cornelia...

  • Wesel
  • 20.12.21
Politik
Vor zwölf Schülerinnen und Schülern des Berufscollegs gestaltete der Landtagsabgeordnete den Politikunterricht
3 Bilder

Politikunterricht
SPD Landtagsabgeordneter will Schülerinnen und Schülern Demokratie näherbringen

Bereits seit einigen Jahren besucht der Moerser SPD Landtagsabgeordnete Ibrahim Yetim unter dem Motto „Meine Zukunft, Meine Demokratie“ weiterführende Schulen in seinem Wahlkreis. Hierzu gehören die Stadt Moers und Teile der Nachbarkommune Neukirchen-Vluyn. Am Montag war das Berufskolleg Christophorusschule Ziel der Aktion. „Es geht mir darum“, so der 56jährige, „den Schülerinnen und Schülern klarzumachen, wie Demokratie funktioniert und dass nicht einer alleine Entscheidungen trifft“. So...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 15.12.21
Politik
Nach Plänen des RVR sollen weitere 180 Hektar Flächen für den Kiesabbau geschaffen werden. Die Heimatvereine wollen sich nun einer Verwaltungs-List bedienen.
2 Bilder

Neukirchen-Vluyn: Gegen den Kiesabbau
Vereine suchen Schlupfloch

Donkenplatte als Landschaftsschutzgebiet Anfang Oktober hatte das Ministerium beim Kiesforum des RVR angekündigt, das Gespräch zu suchen, und die Hoffnung gehegt, eine Lösung im Streit um die Offenlage des Regionalplanentwurfs und der zusätzlichen Kiesabbauflächen zu finden. Bereits damals machte das Ministerium deutlich, dass es nicht daran denkt, die Kiesflächen aus dem Planentwurf herauszunehmen oder ein Moratorium über die Ausweisung von Kiesflächen zu verhängen, bis über die Klage...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 15.12.21
Politik

Kiesfrage aus Regionalplan ausgliedern

Antrag der Fraktion DIE LINKE im RVR will breit getragene Lösung der Probleme ermöglichen Die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) hat gestern einen Antrag zur Aufstellung eines Sachlichen Teilplans „Gewinnung oberflächennaher Bodenschätze“ in den Verbandsausschuss des RVR eingebracht, der in der Verbandsversammlung am 17. Dezember zur Abstimmung gestellt wird. Damit will sie den hochumstrittenen Abbau von Kies im Kreis Wesel aus der Beschlussfassung des Regionalplans ausklammern...

  • Essen-West
  • 07.12.21
Politik
von links: Niels Awater, Tom Wagener, Elke Langenbrink, Niklas Graf

Wir bewegen gemeinsam!
Grüne Kandidaten*in für LTW 2022 vollzählig

PRESSEMITTEILUNG: Direktkandidat*innen der GRÜNEN im Kreis Wesel sind vollzählig Die vier Direktwahlkreise für die Landtagswahl im Kreis Wesel sind nun mit Grünen Kandidat*innen besetzt. Diese sind Elke Christiane Langenbrink aus Schermbeck, Tom Wagener aus Neukirchen-Vluyn, Niklas Graf aus Dinslaken und Niels Awater aus Rheinberg. Sie stellten sich auf der Kreismitgliederversammlung am 12.11.2021 in Wesel den Mitgliedern des Kreisverbandes vor. Elke Christiane Langenbrink, welche erst wenige...

  • Wesel
  • 25.11.21
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Wir sind wieder da!
Neueröffnung - Eclat Parfum Shop in Kamp-Lintfort

Liebe Schnuppernasen, aus dem Schnupper Stübchen vom Rathaus 8 wurde der Eclat Parfum Shop, wir sind jetzt auf der Schulstr.158 in Kamp-Lintfort/Geisbruch zu finden. Die schwere Corona Kriese hatte auch uns stark zu schaffen gemacht. Hohe Kosten, kaum Umsatz und zur besten Verkaufszeit im Dezember ein großer Lockdown der bis Mai 2021 angehalten hat. Das konnten wir leider nicht schaffen. Das es Zuhause ja am schönsten ist, wissen wir ja alle. Aber kennen Sie das, wenn man so unruhig ist und...

  • Kamp-Lintfort
  • 20.11.21
LK-Gemeinschaft
Freuen sich nach einjähriger Pause auf den Weihnachtsmarkt: Sabine Opgen-Rhein, Michael Birr und Alicia Weidenfeld von der MoersMarketing

Moerser Weihnachtsmarkt vom 18. November bis 22. Dezember
Endlich wieder Hüttenzauber

Die Vorfreude standen Michael Birr, Sabine Opgen-Rhein und Alicia Weidenfeld von MoersMarketing sichtlich ins Gesicht geschrieben: "Nach einem Jahr Zwangspause freuen wir uns, den Moerser Weihnachtsmarkt in diesem Jahr wieder veranstalten zu können." Moers. Nach einem Jahr Corona-Pause öffnet der Moerser Weihnachtsmarkt am morgigen Donnerstag, 18. November, wieder seine Pforten. Die ersten Aufbauten erfolgten bereits Anfang vergangener Woche auf dem Kastellplatz. „Das war notwendig, da der...

  • Moers
  • 16.11.21
Politik
Kreisparteitag in Neukirchen-Vluyn: Der kommissarische Vorsitzende Matthias Broeckmann gratuliert Charlotte Quik und Sascha van Beek zur Wahl.

74. Kreisparteitag in Neukirchen-Vluyn
Charlotte Quik neue Vorsitzende der CDU im Kreis Wesel

Am 6. November fand im VIVA Event- und Freizeitpark in Neukirchen-Vluyn der 74. Kreisparteitag der CDU im Kreis Wesel statt. In dessen Mittepunkt stand nach dem Verzicht der bisherigen Kreisvorsitzenden Sabine Weiss MdB auf den Vorsitz des CDU-Kreisverbandes die Neuwahl eines Vorsitzenden bzw. einer Vorsitzenden. Einzige Kandidatin für die Wahl des Kreisvorsitzenden war die 39-jährige Charlotte Quik aus Hamminkeln, die seit der letzten Landtagswahl im Jahr 2017 die Bürger aus den Kommunen...

  • Wesel
  • 09.11.21
Blaulicht

Verkehrsunfall auf der Kamper Straße in Moers
Autofahrer und Beifahrerin schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kamper Straße in Moers sind ein 78-jähriger Autofahrer und seine 76-jährige Beifahrerin schwer verletzt worden. Ein weiterer Fahrer eines Kleinbusses wurde leicht verletzt. Der 78-jährige Pkw-Fahrer aus Neukirchen-Vluyn wollte am Dienstag gegen 13.55 Uhr von der Lintforter Straße nach links auf die Kamper Straße abbiegen. Dabei stieß er mit dem Kleinbus zusammen, der auf der Kamper Straße Richtung Kamp-Lintfort unterwegs war. Da die Feuerwehr den eingeklemmten...

  • Moers
  • 05.11.21
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Unfallflüchtiger beschädigt Peugeot

Ein Unbekannter hat einen Peugeot beschädigt, der an der Josefstraße in Fahrtrichtung Xantener Straße parkte. Das Auto weist deutliche Kratzer am vorderen linken Kotflügel und an der Frontschürze auf. Der Verursacher flüchtete am Dienstag in der Zeit zwischen 12.20 und 13.05 Uhr von der Unfallstelle. Die Polizei Moers sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Flüchtigen geben können. Sie ist unter der Telefonnummer 02841 / 171-0 erreichbar.

  • Moers
  • 05.11.21
Blaulicht

Polizei sucht Hinweise
Unfallflucht in Kamp-Lintfort

Die Polizei in Kamp-Lintfort sucht Hinweise zu dem Fahrer eines blauen Kombi, der am Samstag (30.10.) gegen 18.50 Uhr von einem Unfallort geflohen ist. Eine 35-jährige Frau war mit ihrem weißen VW Tiguan auf der Kruppstraße in Fahrtrichtung Oststraße unterwegs. An der Kreuzung Oststraße / Kruppstraße hielt sie an einem Stopp-Schild an. Im Bereich der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß mit einem unbekannten Autofahrer. Er kam aus der Oststraße und wollte diese in Richtung Kruppstraße verlassen....

  • Kamp-Lintfort
  • 05.11.21
Blaulicht

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr in Kamp-Lintfort / Polizei sucht Zeugen
Steine auf die A57 geworfen

Unbekannte Täter haben am Freitag, 22. Oktober, gegen 10.15 Uhr Steine von einer Brücke auf die A57 geworfen und dabei ein Fahrzeug getroffen. Die Jugendlichen oder Kinder standen an der Brücke Nimmendohrstraße direkt über der A57 an der Anschlussstelle Asdonkshof. Ein Ford Ranger mit Moeser Kennzeichen kam aus Rheinberg und wollte Richtung Krefeld fahren. Als er an der Anschlussstelle vorbeifuhr, sah der Fahrer auf der Brücke zwei Personen, die etwas herunter warfen. Dabei handelt es sich...

  • Kamp-Lintfort
  • 25.10.21
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen für Überfall in Kamp-Lintfort
Raub auf Getränkemarkt

Am Freitag, 22. Oktober, gegen 19.40 Uhr betrat ein bisher unbekannter Täter einen Getränke-Markt an der Parkstra0e in Kamp-Lintfort und raubte von der zur Tatzeit allein anwesenden 46-jährigen Kassiererin das gesamte Bargeld aus der Ladenkasse. Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß in unbekannte Richtung. Seine Tatbeute hielt er während seiner Flucht offen in den Händen. Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, etwa 18 Jahre alt, schlanke Statur, südländisches Aussehen, schwarzes...

  • Kamp-Lintfort
  • 24.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.