neukirchen-vluyn

Beiträge zum Thema neukirchen-vluyn

Kultur

Kolumne: Wahrsagerei

Wahrsager wenden paranormale Methoden an; sie treffen damit Aussagen über die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Personen. Die Wahrsager legen beispielsweise Tarotkarten, lesen aus den Handlinien, pendeln oder deuten Träume. Sie können aber auch aus Zahlen oder den Sternen Persönlichkeitsmerkmale oder Ereignisse vorsehrsagen. Neukirchen-Vluyn ist bekanntlich ein Standort der Niederrheinischen Messen. Aktuell mach sie ein interessantes Angebot: Es gibt eine Ausstellung für...

  • Duisburg
  • 02.06.19
Vereine + Ehrenamt
156 Bilder

Musik verbindet - Konzertreise führte das 1. Akkordon Orchester Rheinhausen nach Mouvaux in Frankreich - Tag 1

Bereits Anfang Oktober ging es für das „1. Akkordeon Orchester Rheinhausen“ zu einem musikalischen Besuch in die Stadt Mouvaux, die zudem auch Partnerstadt von Neukirchen Vluyn ist. Aus technischen Gründen kommt der Bericht leider mit Verspätung. Begleitet wurde das 1. Akkordeon-Orchester Rheinhausen 1950 e.V., von Gerd Messner und Dagmar Simon vom Städtepartnerschaftsverein. Und auch Musikerin Ingrid Haseneier ist Mitglied des engagierten Vereins in Neukirchen Vluyn. Das Akkordeonkonzert...

  • Duisburg
  • 30.10.17
  • 2
Überregionales
17 Bilder

Hat er das längste Bild am Niederrhein ?

Bei meinem letzten Besuch in der Druckerei von Fritz van Rechtern erklärte mir Fritz dieses schöne lange Bild -------------- Fritz weiß wie lange es ist,----- ich weiß es jetzt auch, aber wer weiß es denn noch ?????-----

  • Neukirchen-Vluyn
  • 05.02.17
  • 15
  • 13
Kultur
44 Bilder

33. Landmarkt Littard in Neukirchen-Vluyn 2016 Handwerk, Deko & Genuss

4.November 2016,--- kleiner LK - treff auf dem Land.--- Die 6 Höfe rund um das Waldstück "Littard" öffneten auch in diesem Jahr zum Landmarkt Littard in Neukirchen-Vluyn ihre Pforten. Dabei handelt es sich um einen traditionellen Kunst- und Handwerkermarkt. Neben den handverlesenen Ausstellern gibt es auf dem Samannshof leckeren Grünkohl, Waffeln, Glühwein und Glühbier. Der Landmarkt Littard in Neukirchen-Vluyn findet immer am ersten Wochenende NACH dem 1. November statt. ---Gramer - Burger -...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 06.11.16
  • 8
  • 18
Kultur
47 Bilder

Neukirchen Vluyn, nicht nur zum Beten in die alte Dorfkirche.------------ (Teil 2 von 2)

Nach eingehender Führung und Erklärung der alten Kirchengeschichte folgten wir dem ,, Nachtwächter ,, Peter Pechmann zum Gutenbergjünger -----------Fritz van Rechtern -------------- in die ehem. 200 Jahre alte Metzgerei Mevissen, um mehr über das Thema Buchdruck zu erfahren. Auch hier noch einmal meinen herzlichsten Dank Dir lieber Fritz, sowie Deinem Stab, Peter Pechmann, Heide Schmitt, Barbara Mevissen, für die hervorragende Organisation, Gastfreundschaft und Fürsorge. Herzliche Grüße Jürgen...

  • Duisburg
  • 21.02.16
  • 14
  • 18
Kultur
22 Bilder

Neukirchen Vluyn, nicht nur zum Beten in die alte Dorfkirche.------------ (Teil 1 von 2)

Auf Einladung unseres ,, Gutenbergjüngers ,, Fritz von Rechtern, und dem ehem. Stadtarchivar dem heutigem ,, Nachtwächter ,, Peter Pechmann, sowie Frau Heide Schmitt und Barbara Mevissen folgten wir natürlich dem frommen Aufruf in diese schöne alte, neu sanierte und renovierte Dorfkirche. Nach eingehender Führung und Erklärung der alten Kirchengeschichte folgten wir dem Nachtwächter zum Gutenbergjünger Fritz van Rechtern mit seiner Geschichte, aber das zeige ich im 2. Teil. Als krönender...

  • Duisburg
  • 21.02.16
  • 6
  • 15
Kultur
7 Bilder

Nachtwächter trifft Buchdrucker

Ein Dank gebührt dem Gutenberg-Jünger aus Neukirchen-Vluyn, unserem lieben Fritz van Rechtern, für die Organisation dieses gelungenen Treffens. Es war ein schöner, interessanter und vergnüglicher Abend in geselliger Runde. Danke lieber Fritz für deine Mühe, und danke auch allen Anwesenden, die natürlich ebenfalls ihren Beitrag dazu geleistet haben, dass ich gerne an dieses Treffen zurückdenke.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 20.02.16
  • 38
  • 32
Natur + Garten
4 Bilder

Herbstliche Stille

Die Littardkuhlen (ehemalige Torfstichkuhlen am Rand der Littard) in Neukirchen-Vluyn Einfach durchatmen und genießen.....

  • Neukirchen-Vluyn
  • 01.11.15
  • 31
  • 29
Kultur
4 Bilder

Es herbstelt, das Laub der Bäume…..

….beginnt sich allmählich zu verfärben, wie hier an der Halde Norddeutschland in Neukirchen-Vluyn zu sehen. Die Halde Norddeutschland ist eine ehemalige Bergehalde des früheren Bergwerks Niederberg. Bei dem skelettartigen Haus in Form eines Stahlgerüstes, das den höchsten Punkt der Halde markiert, handelt es sich um ein „Hallenhaus“, das man für diverse Veranstaltungen mieten kann. Näheres zur Halde Norddeutschland siehe mein Beitrag vom 01.05.15

  • Neukirchen-Vluyn
  • 20.09.15
  • 13
  • 19
Kultur
Schon von weitem sticht einem das skelettartige Hallenhaus auf dem Gipfel der Halde Norddeutschland ins Auge
27 Bilder

Halde Norddeutschland

Die Halde Norddeutschland ist eine ehemalige Bergehalde des früheren Bergwerks Niederberg in Neukirchen-Vluyn. Mit ca. 81 Hektar Grundfläche (entspricht einer Fläche von 113 Fussballfeldern) und 102 Meter über NN ist sie die grösste Bergbauhalde am Ndrh. Über 80 Millionen Tonnen Bergematerial wurden in den letzten Jahrzehnten zu dieser eindrucksvollen Bergkulisse im ansonsten „platten Land“ aufgeschüttet. Besuchermagnete auf der Halde sind die Landmarken Hallenhaus und Himmelstreppe sowie der...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 01.05.15
  • 40
  • 20
Überregionales
Jürgen-Weiß aus Neukirchen-Vluyn
8 Bilder

BürgerReporter des Monats Januar: Jürgen Weiß aus Neukirchen-Vluyn

Jürgen Weiß hat zwei Hobbies, mit denen er im Lokalkompass auf sich aufmerksam macht: Er wandert gern und berichtet darüber, wobei er zu jedem Wanderweg auch die konkreten Routen aufzeichnet. Hier im Lokalkompass hat er mittlerweile eine beeindruckende Sammlung an Wanderwegen zusammengestellt. Die Nachricht, dass er BürgerReporter des Monats wird, erreichte ihn unterwegs: auf einer Wanderung in Dinslaken. Stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie? Mein Name ist Jürgen Weiß. Vor 47 Jahren in Moers...

  • 06.01.15
  • 37
  • 26
Natur + Garten
Die ersten 8 km lagen bereits hinter uns, als wir Moers-Kapellen fast schon wieder verließen.
33 Bilder

Nix wie raus,.........

.......ehe es sich der Wettergott wieder anders überlegt, sagten wir uns letzten Donnerstag und schwangen uns auf unsere Räder. Wer mag, begleite uns auf unserer Radtour durch die idyllische Niederrheinlandschaft. Näheres dazu s. Bildunterschriften.

  • Duisburg
  • 26.08.14
  • 30
  • 24
Überregionales
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn
8 Bilder

Bürger-Reporter des Monats April: Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn

Bald vier Jahre lang kennt Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn den Lokalkompass. Alleine die Zahlen seines Profils (fast 1.000 Beiträge und 8.000 Kommentare) lassen erahnen, dass Fritz seine Freude an der Community hat, im Virtuellen wie in Natura. Bitte stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie? Mit Fug und Recht kann ich von mir behaupten, dass ich ein wahrer Pfingstochse bin. Geboren wurde ich nämlich als erstes Kind im Hause meiner Eltern an einem Pfingstsamstag des Jahres, in dem...

  • Essen-Süd
  • 07.04.14
  • 62
  • 37
Kultur
9 Bilder

Gestern, in Fritzens Werkstatt

Gestern besuchten Jürgen Daum und ich unseren lieben(swerten) LK-Reporter und Gutenberg-Jünger Fritz van Rechtern in seiner Druckerei in Neukirchen-Vluyn. Fritz war so nett und hatte ein paar Wochen-Magazine, in denen von unserem LK-Treffen am Montag in Ossenberg mit Wort und Bild berichtet wurde, für uns organisiert. Da wir alle drei keine Kostverächter sind, hatte ich etwas Kuchen mitgebracht, Fritz sorgte für den Kaffee. Logo, dass wir zuvor aber erst einen Rundgang durch die Werkstatt...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 22.03.14
  • 33
  • 21
Kultur
4 Bilder

Alte Mühle Dong (Neukirchen-Vluyn)

Die 1874 errichtete Turmwindmühle "Alte Mühle Dong" war bis 1962 in Betrieb. Nach umfangreicher Sanierung wird sie heute als Wohnhaus und Büro genutzt. Die seit 1987 rekonstruierten Flügel sind funktionsfähig. Erwähnenswert: Am ersten Wochenende im Juli verwandeln Märchen- und Geschichtenerzähler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz das Gelände rund um die Alte Mühle in einen bunten Märchenpark. Das über die Grenzen der Stadt hinaus bekannte Märchenfestival zieht jährlich tausende große...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 26.01.14
  • 31
  • 15
Überregionales
Heribert Hölz (ganz links) und "seine" Bosnienhelfer. Foto: Heike Cervellera

Heribert Hölz sagt "Danke"

„Das habt Ihr mehr als verdient!“ sagte der „Chef“ der Bosnienhilfe, Heribert Hölz, zu seinen ehrenamtlichen Helfern in einer kleinen Feierstunde in seinem Haus in Neukirchen-Vluyn. Die treuesten und verlässlichsten Mitstreiter hatte er eingeladen und mit einer Dankurkunde überrascht, die der Diözesancaritas-Direktor aus Sarajevo ausgestellt hatte. Magische Altersgrenze Mehr als 20 Jahre haben diese Frauen und Männer im wahrsten Sinne des Wortes Schwerstarbeit geleistet, etwa 1.000 Tonnen auf...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 17.01.14
  • 4
Überregionales

Ehrlich fährt am längsten

Der Schreck war groß: Nach ihrem Bummel auf einem Hamborner Trödelmarkt musste eine Dame aus Neukirchen-Vluyn feststellen, dass ihr die Brieftasche abhanden gekommen war. Sämtliche Papiere und Karten – alles weg. Wenigstens der Verlust an Bargeld hielt sich noch in Grenzen. Also ran ans Telefon und erstmal alle Karten sperren. Geknickt setzte sich die Dame danach auf ihre Terrasse, um die ärgerliche Geschichte erst einmal zu verdauen. Dass ihr das zu allem Überfluss auch noch im verrufenen...

  • Duisburg
  • 18.06.13
  • 79
Natur + Garten
Rückwärtige Ansicht vom Spazier- und Radweg
14 Bilder

Wasserschloss Bloemersheim zur Frühlingszeit

Neukirchen-Vluyn: Das idyllische Wasserschloss Bloemersheim, am Rande der Niepkuhlen (ein sumpfiges Gelände) gelegen, wurde 1406 erstmals erwähnt und gehört zu den ältesten historischen Gebäuden in Neukirchen-Vluyn. Das Schloss ist heute noch Stammsitz der Familie von der Leyen und beherbergt die Frhr.-von-der-Leyensche Gutsverwaltung Bloemersheim. Die Gutsverwaltung ist ein vielseitiger Familienbe­trieb. Er besteht im Wesentlichen aus den Bereichen Landwirt­schaft, Obstanbau und der...

  • Duisburg
  • 15.05.13
  • 30
Überregionales
3 Bilder

Heribert Hölz: Der Mann mit der Millionentasche

Es war ein ereignisreiches Jahr für Heribert Hölz: „Seine“ Bosnienhilfe wurde 20 Jahre alt, er selbst zählt mittlerweile 70 Lenze, und trotzdem steckt der Neukirchen-Vluyner noch voller Pläne und Ideen für kommende Projekte. Dass so ein Mann auch mal gebührend gefeiert werden muss, bewiesen ihm seine Freunde am Balkan: Dort gab es im Oktober einen Gottesdienst in der Kathedrale von Sarajevo und einen Festakt in der Theologischen Hochschule, zu dem viele kamen, die mit Hölz in Bosnien für den...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 18.12.12
  • 1
Kultur
Titel: In einer anderen Welt
8 Bilder

..von Abstrakt bis Gegenständlich

.....eine Ausstellung der Künstlerin Elisabeth Lünemann im Kultur Café in der Kulturhalle in Neukirchen-Vluyn. Seit dem 16.11.2012 stellt die Künstlerin ihre Werke aus, sie nutzt die Räumlichkeiten ganz gezielt, um diese Arbeiten noch wirkungsvoller in Szene zu setzen. Lünemanns abstrakten Arbeiten sind im vorderen Teil des Café zu sehen, in den angeschlossenen Räumen finden sie die neueren Arbeiten. In den letzten Jahren hat sich die Künstlerin mehr den Stil der Gegenständlichkeit gewidmet,...

  • Duisburg
  • 19.11.12
  • 2
Ratgeber

Mordkommission ermittelt im "Fall Dieter Kahlen" / SoKo bittet um Zeugenhinweise

Als Feuerwehr und Polizei am Sonntagvormittag (28. Oktober) in die Wohnung des 55-jährigen Dieter Kahlen auf der Wiesfurthstraße eindrangen, fanden sie ihn dort tot vor: Laut Polizeibericht starb er gewaltsam durch eine Stichverletzung. Zuvor hatte sich seine 91-jährige Mutter seit Tagen Sorgen um ihren alleinstehenden Sohn gemacht. Seit Donnerstag vergangener Woche konnte sie ihn weder telefonisch noch an seiner Wohnung erreichen. Dieter Kahlen hatte eine Geschäftsreise nach Zypern geplant,...

  • Wesel
  • 30.10.12
Überregionales
22 Bilder

Menden 01.09.2012 / Leon Dee "LIVE" im Landgasthaus zum Stucken

Hallo Ihr lieben, am Samstag den 01.09.2012 war es wieder soweit. Leon Dee *LIVE* on Stage in Menden im Landgasthaus zum Stucken. Bereits um 19.30 Uhr trafen wir in dem gemütlichen Landgasthaus ein, in dem nicht nur das Essen ein Gedicht ist. Rainer, der Inhaber hatte uns für den 15.09.2012 eingeladen zum Fischbuffet (welches auch außerhalb von Menden sehr berühmt ist). Um 21 Uhr 30 hieß es dann endlich "LIVE on Stage" mit Leon Dee. Mit dem Song " Aber sowas von Sexy " begann das Programm. Das...

  • Duisburg
  • 04.09.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.