neutorplatz

Beiträge zum Thema neutorplatz

Vereine + Ehrenamt
Auch die Stadt Dinslaken beteiligt sich als eine von geschätzt 2.300 Städten in 137 Staaten an der weltweiten "Fridays for Future"-Demonstration am morgigen Freitag, 20. September.

Zum Schutz unseres Klimas
Dinslaken beteiligt sich am Freitag, 20. September, an weltweiter Protestaktion "Fridays for Future"

Auch die Stadt Dinslaken beteiligt sich als eine von geschätzt 2.300 Städten in 137 Staaten an der weltweiten "Fridays for Future"-Demonstration am morgigen Freitag, 20. September. Treffpunkt ist um 12 Uhr auf dem Neutorplatz in der Dinslakener Innenstadt. Von dort aus geht es über Umwege weiter in Richtung Rathaus am Platz d'Agen. Nicht nur Schüler sind an diesem Tag aufgerufen, ein Zeichen zu setzen. Jeder ist aufgerufen, sich gemeinschaftlich für den Klimaschutz einzusetzen....

  • Dinslaken
  • 19.09.19
  •  1
Kultur
Zum Dinslakener Oktoberfest gibt es Festzeltmusik von der Live-Party band „Fetzngaudi-Express“. Foto: Veranstalter

Feiern wie in Bayern: O´Zapft is!
Dinslaken feiert am 27. September erstes Oktoberfest auf Neutorplatz

Zünftig gefeiert werden kann am Freitag, 27. September, im Festzelt auf den „Neutor Wies'n“. Bei deftigen Schmankerln und bayerischem Bier kann auf dem diesjährigen Oktoberfest in Dinslaken fröhlich geschunkelt und gefeiert werden. Beste Oktoberfest- und Festzeltmusik kommt in diesem Jahr von der Live-Party Band „Fetzngaudi-Express“, die Jahr für Jahr das Publikum bei großen Oktoberfesten begeistert. Zudem gibt es spaßige Aktionsflächen mit Nagelkloppen, Maaßheben und auch eine Eisstockbahn...

  • Dinslaken
  • 17.09.19
Kultur
Mallorca-Sänger Mickie Krause kennt das Dinslakener Publikum schon sehr gut.
3 Bilder

Schlager in der Stadt
Am 31. August steigt die 5. "Welcome Back Beach Party" auf dem Neutorplatz in Dinslaken

Das Team der Neutor Galerie begrüßt alle Dinslakener mit einem lauten „Welcome Back“ aus den Ferien und lädt zur fünften Beach-Party ein. Die Sommerferien enden diese Woche, höchste Zeit für die Welcome-Back-Beach-Party, mit der die Neutor Galerie alle Dinslakener und Fans der Neutor Galerie zurück aus dem Urlaub begrüßt und zum Feiern einlädt. Zum fünften Mal lässt die Neutor Galerie den Neutorplatz so richtig beben. Zwischen 12 und 22 Uhr spendiert die Werbegemeinschaft Neutor Galerie...

  • Dinslaken
  • 27.08.19
Kultur
Mit dem Street Beach Festival verwandeln wir die Innenstadt von Dinslaken in ein einzigartiges Urlaubsparadies und ermöglichen somit jedem Besucher Urlaub vor der eigenen Haustür mit echtem karibischen Flair.

Am Wochenende in Urlaubsstimmung
Street Beach Festival auf dem Neutorplatz in Dinslaken

Mit dem Street Beach Festival verwandelt Just Festivals die Innenstadt von Dinslaken in ein einzigartigesUrlaubsparadies und ermöglicht somit jedem Besucher Urlaub vor der eigenen Haustür mit echtem karibischen Flair. Sich mit einem fruchtigen Cocktail in der Hand in den Liegestuhl legen, die warmen Sonnenstrahlen genießen und einfach mal abschalten – Diese Traumvorstellung geht bei dem „Street Beach Festival Dinslaken“ in Erfüllung. Umgeben von großen Palmen, feinstem Sand und entspannten...

  • Dinslaken
  • 13.06.19
  •  1
Sport
Im Mittelpunkt des 3. Dinslakener Fahrradfrühlings stand: natürlich der Drahtesel, vor allem die Variante "E-Bike".
2 Bilder

MIT VIDEO: 3. Dinslakener Fahrradfrühling in Innenstadt gut besucht
Gelungener Auftakt bei bestem Wetter

Petrus muss vor knapp zwei Wochen tatsächlich auf der Pressekonferenz gesessen haben. Und was die Akteure des Dinslakener Fahrradfrühlings erzählt haben, muss ihm mehr als gefallen haben. Denn: Auf der dritten Veranstaltung dieser Art zwischen Altmarkt und Neutorplatz zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite. Sonnig, trocken, nicht zu warm. Kein Wunder also, dass die Massen kamen, vor allem zum Nachmittag hin. Im Mittelpunkt: natürlich das Fahrrad. Während sich Klein und Groß auf dem...

  • Dinslaken
  • 09.04.19
Blaulicht

Weitere Zeugen gesucht
Ladendieb flüchtete aus Parfümerie in Dinslaken - und stieß auf Neutorplatz mit Passantin zusammen

Am Dienstag, 15. Januar, gegen 13.20 Uhr stahl ein Unbekannter in einem Geschäft am Neutorplatz in Dinslaken Parfüm und flüchtete aus dem Laden. Dabei kam es zum Zusammenprall mit einer Passantin, die daraufhin einen Schrei ausstieß. Eine 35-jährige Gelsenkirchenerin hörte den Schrei und verfolgte den Unbekannten, der in Richtung Hans-Böckler-Straße flüchtete. Auch ein 45-jähriger Moerser versuchte, den Dieb festzuhalten, der sich aber losreißen konnte und letztendlich unerkannt...

  • Dinslaken
  • 16.01.19
Kultur
Am kommenden Samstag um 11 Uhr öffnet der Weihnachtsmarkt auf dem Neutorplatz in Dinslaken seine Pforten.

Programm für die ganze Familie
Sechswöchiger Weihnachtsmarkt auf dem Neutorplatz in Dinslaken öffnet am Samstag

Am kommenden Samstag, 17. November, um 11 Uhr eröffnet der Weihnachtsmarkt auf dem Neutorplatz und bleibt den Dinslakenern sechs Wochen erhalten, denn frei nach dem Motto „After Christmas“-Feeling schließt der Weihnachtsmarkt erst am 30. Dezember. Dinslaken. Um den Besuch des Weihnachtsmarktes so schön wie möglich zu gestalten gibt es neben Glühwein und Leckereien wie Spießbraten, Burgern, Crepes, Bubblewaffeln, Reibekuchen, Fisch und vieles mehr ein Kinderkarussell, eine Autoschleife, eine...

  • Dinslaken
  • 14.11.18
  •  1
LK-Gemeinschaft
60 Bilder

Beste Stimmung bei über 30 Grad: Heißeste 3. Sparkassen Eisstock-Challenge machte bei Finals auf dem Neutorplatz in Dinslaken ihrem Namen alle Ehre + Blaulichtmeine + Kunsthandwerkermarkt

Die heißeste Eisstock-Challenge machte ihrem Namen heute alle Ehre: Bei etwas über 30 Grad standen sich heute Mittag auf dem Neutorplatz in Dinslaken beim Finale der 3. Sparkassen Eisstock-Challenge zunächst die Finalisten des Jedermann-Doppelturnieres gegenüber. Über Platz eins und somit den Gewinn von 600 Euro dürfen sich die beiden Herren der Altstadt-Könige freuen. Im Anschluss folgte das Finale der Vierer-Mannschaften. Das Team des Niederrhein Anzeigers, "die Dauben-Dollen" mussten sich...

  • Dinslaken
  • 26.05.18
Kultur
Beim "Anzünden" des Weihnachtsbaums: Geschäftsführer der DIN Event, Jörg Springer; der gebürtige Dinslakener und Torwarttrainer bei Borussia Dortmund Wolfgang (Teddy) de Beer; Wilhelm Krechter, Geschäftsführer  Wohnbau DIN GmbH; Marc Hellmich von der Hellmich Unternehmensgruppe; Abteilungsleiter der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe; Centermanager der Neutor Galerie, Julian Koch und Mitorganisator Leon Finger
3 Bilder

Tannenbaum am Neutorplatz eingeweiht

Feierliches „Anzünden“ auf dem WeihnachtsmarktVor der Neutorgalerie wurde rechtzeitig vor dem ersten Advent der etwa 15 m hohe Tannenbaum innerhalb eines kleinen Rahmenprogramms in Betrieb genommen. Dies geschah durch gemeinsames Betätigen eines Buzzers durch die Veranstalter und Sponsoren, unter ihnen der Torwarttrainer von Borussia Dortmund und gebürtige Dinslakener, Wolfgang (Teddy) de Beer. Den Rahmen gestaltete unter anderem der Shanty Chor der Marine Kameraden Bocholt. Randolf...

  • Dinslaken
  • 01.12.17
  •  1
LK-Gemeinschaft
Der Eindruck stimmt: Das Publikum kam in Scharen und genoss die 2. Beach-Party auf dem Neutorplatz in Dinslaken in vollen Zügen.
6 Bilder

Dinslaken: Neutor Galerie sorgt für Mallorca-Feeling

Die Neutor Galerie sorgte für ausgelassene Urlaubsstimmung auf der Welcome Back Beach Party. Man verrät kein Geheimnis wenn man zusammenfassend sagt: „Das war ein voller Erfolg!“ Die 2. Welcome Back Beach Party der Neutor Galerie in Dinslaken am Samstag ließ keine Wünsche offen. Gesegnet von gutem Wetter fehlte es sowohl für Jung als auch für Alt an Nichts. Eine Strandfläche mit 70 Tonnen Sand, gesponsert von der Hellmich Unternehmensgruppe, lud aufgrund von bequemen Beachstühlen zum Verweilen...

  • Dinslaken
  • 16.08.16
  •  1
  •  1
Politik

Junge Union Dinslaken: Autoverkehr in der Fußgängerzone stärker überwachen

Die Junge Union Dinslaken (JU) fordert die städtischen Ordnungsbehörden dazu auf, den in letzter Zeit verstärkt auftretenden Autoverkehr in der Fußgängerzone, insbesondere innerhalb der Altstadt (Ev. Stadtkirche, Altmarkt, Eppinghovener Str.), stärker zu überwachen und entsprechend zu ahnden. „Es kann nicht sein, dass sich diese Praxis zu einer Gewohnheit entwickelt, nur weil die Autofahrer für ihr Vergehen keine Konsequenzen zu fürchten haben“, sagt JU-Pressereferent Felix...

  • Dinslaken
  • 06.05.15
Überregionales

Dinslaken: Restarbeiten beginnen

Auf dem Neutorplatz, in dem Bereich, wo bis vor kurzem die Baucontainer von Hellmich standen, und dem Durchgang zur Hans-Böckler Straße müssen noch Restarbeiten an der Pflasterfläche gemacht werden. Die existierende Baumreihe wird um sechs Sauerstoffspender verlängert. Auch ein Lichtmast wird noch installiert. Die Firma Loock will, akzeptables Wetter vorausgesetzt, in der Woche ab Montag, 9. Februar, mit diesen Arbeiten beginnen. Geplant sind für den Restausbau nach Auskunft aus dem...

  • Hünxe
  • 05.02.15
  •  1
Überregionales
Die Veranstaltung mit Darbietungen des Musikvereins Harmonie Sonsbeck/Labbeck im Kastell bildet den großen Abschlusspunkt der Seniorenfahrt des Heimat- und Verkehrsvereins.

Sonsbecker Senioren gehen auf "große Fahrt"

Die Seniorenfahrt des Heimat- und Verkehrsverein Sonsbeck findet am Mittwoch, 23. Juli, statt. Die Fahrt führt zum Gutshof Haarmühle in die Gemeinde Ahaus-Alstätte. Sonsbeck. Kurz vor dem Übertritt der Ahauser Aa ins niederländische Gebiet, kaum 300 Schritte von der Grenze entfernt, steht an ihrem linken Ufer die über 390 Jahre alte historische Wassermühle, nach dem altdeutschen Haar - hügelige Waldlandschaft - „Haarmühle“ genannt. In einem ehemaligen Wirtschaftsteil auf dem Gut Haarmann,...

  • Sonsbeck
  • 27.06.14
Politik

Dinslakener reden mit beim neuen Pflaster

Dinslaken. Bei der Umgestaltung der Plätze am Neutor spielt der Bodenbelag eine wichtige Rolle. Das künftige Pflaster grenzt dann nicht nur Parkflächen, Fußwege und Verkehrsbereiche voneinander ab, es soll auch noch die Fußgängerzone in der Neustraße und den neuen Stadtbereich optisch aus einem Guss erscheinen lassen. Die beauftragten Landschaftsarchitekten ha-ben hierzu einen Gestaltungs-vorschlag gemacht und interessierte Bürgerinnen und Bürger haben jetzt die Gelegenheit, sich vor dem...

  • Dinslaken
  • 17.07.12
Politik
Die neue Einkaufswelt auf dem Neutor- und Hans-Böckler-Platz könnte so aussehen, wie auf dieser Ansichtszeichnung. Der vorliegende Architekten-Entwurf zeigt die durchgehende Fassade des 16.000 Quadratmeter großen Geschäftszentrums. Links im Vordergrund steht heute noch der Hertie-Komplex. Im Hintergrund angedeutet ist das Berufskolleg an der Wiesenstraße, rechts die Saarstraße. Zu erkennen ist, dass Investor und Architektenteam eine Bebauung aus einem Guss anstreben, aufgelockert durch Aussengastronomie. Di

Neubau-Planung

Dinslaken. Es scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein, bis die Dinslakener Innenstadt ihr Gesicht grundlegend verändern wird. Das gilt nicht nur für den vorgesehenen Neubau des Geschäftszentrums auf dem Neutor-/Hans-Böckler-Platz, auch für den angrenzenden Bereich. Darüber und über ein noch aktiveres Citymanagement wollen die Stadtspitze und die Steuerungsgruppe Innenstadt am Freitag, 1. Juli, in einem Zelt auf dem Neutorplatz informieren. Wie der Neutorplatz, der Eingangsbereich der...

  • Dinslaken
  • 24.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.