Alles zum Thema New York

Beiträge zum Thema New York

Sport
Der glückliche Biss in die Medaille: Nach anstrengenden zehn Kilometern freute sich Katja Arends über ihren gelungenen ersten Auslandslauf vor der Skyline Manhattans. Foto: privat / Arends
2 Bilder

Katja Arends aus Gladbeck ging beim ältesten Frauenlauf von New York an den Start
Gladbeck: Spannender Lauf im "Big Apple"

Der älteste Zehn-Kilometer-Lauf nur für Frauen, der Mini10k, findet seit 1972 in New York statt. Aus den ursprünglich 78 Läuferinnen sind über 8800 geworden. Die Gladbeckerin Katja Arends war in diesem Jahr eine davon. Katja Arends ist noch vergleichsweise frisch in der Läuferszene: Erst seit rund einem Jahr trainiert die Gladbeckerin regelmäßig - ganz für sich und aus eigener Motivation heraus. Aber auch ohne Verein im Rücken kann einen der Sport weit bringen - etwa zu einem internationalen...

  • Gladbeck
  • 11.06.19
Kultur
Gitarrist und Sänger Jochen Jasner eröffnet die diesjährige Reihe der Konzerte der Gitarren Inititative Niederrhein.

Gitarrist und Sänger Jochen Jasner spielt in der Xantener Michaelskapelle
Eine Musikreise Im Zeitraffer

Die Gitarreninitiative Niederrhein (GIN) setzt ihre Xantener Reihe mit einem Konzert in der Michaelskapelle fort. Eingeladen ist der Gitarrist und Sänger Jochen Jasner mit seinem neuen Programm: "Paris - New York". Xanten. Französische Chansons und Klassiker des "Great American Songbook" – in seinem neuen Programm unternimmt der Düsseldorfer Gitarrist und Sänger Jochen Jasner eine transatlantische Musikreise im Zeitraffer. Auf Chansons von Jacques Brel, Juliette Gréco oder Charles Trenet...

  • Xanten
  • 26.03.19
Kultur
Tolle Exponate und Ausstellungstücke. Fotos: Anja Jungvogel
13 Bilder

Ausstellung endet mit Besucherschlangen – Kulturbetriebe ziehen Bilanz
"The Pink Floyd Exhibition" zieht weiter nach New York

Am 10. Februar ist die Erlebnisausstellung „Pink Floyd: Their Mortal Remains“ im Dortmunder U zu Ende gegangen. Fünf Monate lang hat die Schau Menschen aus ganz Deutschland und sogar aus dem Ausland ins Dortmunder U gelockt. Nun begeben sich sämtliche Exponate auf die Reise nach New York. Man muss kein Pink-Floyd-Fan sein, um von dieser Ausstellung begeistert zu sein. Ein Schritt in die schillernde und farbenfrohe Welt der 70er um 80er Jahre reicht völlig aus, um zu begreifen, welch...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.02.19
Überregionales
Grand Marshall Peter Beyer und der Ratinger Schützenchef Gero Keusen bei der Steuben-Parade in New York.

Ratinger paradieren in New York

Spielmannsmusik, Blumenfüllhörner, ausgelassene Stimmung, Lederhosen, Dirndl und Schuhplattler, Dreigestirne, Schützen und Reiter auf der New Yorker Prachtmeile 5th Avenue – das war die 61. Steuben-Parade am vergangenen Samstag. Und ganz vorn mit dabei: der Ratinger Bundestagsabgeordnete Peter Beyer, der als Ehrenmarschall die Parade anführte. Mit dieser Ehre wurden Beyers Verdienste um die deutsch-amerikanischen Beziehungen gewürdigt. Mit von der Partie war der Ratinger Schützenchef Gero...

  • Ratingen
  • 20.09.18
Politik
Im Rathaus wurden Alumni des Austauschjahres 2017 begrüßt.

Austausch mit den USA: OB Sierau begrüßte Studierende

OB Sierau begrüßte gemeinsam mit Vertretern der der TU im Rathaus eine Gruppe von Studenten, die 2017 zu Gast an amerikanischen Elite-Universitäten war. Erstmals hatten zehn Studenten der UA Ruhr für zwei Monate Gelegenheit, in New York Land, Leute und Unternehmen kennenzulernen. Die Universitäts-Allianz (UA) Ruhr und der Initiativkreis Ruhr führen das „Transatlantic Ruhr Fellowship" durch.

  • Dortmund-City
  • 09.04.18
Kultur
Becca Stevens says her new album, Perfect Animal, ended up "exactly how it was meant to be.

Magic Music aus New York: Becca Stevens im domicil

Bezaubernde "Jazzy Songs" von der Singer/Songwriterin, (Jazz-)Musikerin und Komponistin Becca Stevens aus New York City gibt es am Samstag 24.3.18 um 20 h im Dortmunder domicil. Laut Fachpresse zählt Becca Stevens zu den großen Talenten ihrer Generation. Im Rahmen ihres Musikstudiums in New York begegnete sie Musikern aus den unterschiedlichsten Genres und wurde Teil der New Yorker Musikszene. So arbeitete sie u.a. mit Esperanca Spalding, Gretchen Parlato und Brad Mehldau. Beim Family...

  • Dortmund-City
  • 22.03.18
Kultur
Die Konzerte in Goch  begeistern nicht nur die Zuhörer selbst.

Mit viel Spaß verbunden - Zum 15. Mal der Pfalzdorfer Gospelworkshop

"Was dieses Projekt so beliebt macht, ist die Gemeinschaft“, sagt Norbert Tiede. Das "Projekt", welches er meint ist der Gospel-Workshop, der am Sonntag, 25. Februar, 19 Uhr, in der Pfalzdorfer Westkirche, und am 24. März, 19 Uhr, in der Evangelischen Kirche am Markt in je einem Konzert mündet. VON FRANZ GEIB Pfalzdorf/Goch. Hierfür kommen alle Beteiligten am Freitag, 23. Februar, ab 18 Uhr, in der Mehrzweckhalle Nierswalde zum zweitägigen Workshop zusammen. Bis zum ersten Konzert in der...

  • Goch
  • 19.02.18
Kultur
12 Bilder

"Open your Eyes": Singer-Songwriter Niall Connolly begeistert auch 2018 im Culucu Rindern

Nach fast auf den Tag genau 11 Monaten kehrte Niall Connolly ins Culucu in Rindern zurück, wo er uns erstmalig im Februar 2017 begeisterte. Und wieder ziemlich spontan entschlossen wir uns hinzugehen. Diesmal ist er auf Tour, um seine neue CD "Dream your way out of this one" vorzustellen. Was soll ich sagen - sie gefällt mir noch wesentlich besser als "All we have become" aus 2015.  Denn sie ist kraftvoller, die Gitarre tritt bei den schnelleren Stücken mehr in den Vordergrund und die Stimme...

  • Kleve
  • 20.01.18
  •  2
  •  13
Kultur
Zum Teil wurden die großen Hits von Udo Jürgens neu arrangiert. Das Publikum kann sich bei all den bekannten Melodien also auch auf Überraschungsmomente einstellen.

Vielen Dank für die Blumen

"Ein Königreich für einen Text und eine Melodie.“ Dieses Zitat aus einem seiner großen Hits charakterisiert, was das Wichtigste im Leben des Ausnahmekünstlers Udo Jürgens war: die Musik. Er war Sänger, Pianist, Entertainer, Songwriter und erfüllte all diese Facetten seines Schaffens mit unvergleichlicher Leidenschaft. Seine generationsübergreifende Musik und sein Lebenswerk stehen im Mittelpunkt einer neuen Bühnen-Show, präsentiert von erstklassigen Musikern und Sängern unter der Gesamtleitung...

  • Herne
  • 15.01.18
Kultur
TITELBLATT - (Fast) alles auf einen Blick
13 Bilder

Mein Fotokalender: Spiegelungen ... und alles Gute für 2018

Alle Jahre wieder ... Das Jahr geht zu Ende und Familie und Freunde haben ihn schon, den Fotokalender 2018 - natürlich zum Anfassen und auf Hochglanzpapier! Den Lesern, Freunden und Bekannten im LK stelle ich ihn hier vor und wünsche viel Spaß beim Durchblättern. Dieses Mal habe ich Spiegelungen von verschiedenen Reisen der vergangenen Jahre und aus der näheren und weiteren Umgebung zusammmengestellt. Ich bedanke mich für die netten Kontakte und Begegnungen in diesem Jahr, für die...

  • Düsseldorf
  • 29.12.17
  •  20
  •  17
Überregionales
Beatrice Faßbender und Ulrich Rüdenauer laden am Donnerstag, 7. Dezember, um 19.30 Uhr zu einem literarischen Streifzug durch New York in der Buchhandlung Hornung am Markt in Unna ein.

Ein vorweihnachtlicher New York-Abend – mit Texten, Musik und Drinks

Beatrice Faßbender und Ulrich Rüdenauer laden am Donnerstag, 7. Dezember, um 19.30 Uhr zu einem literarischen Streifzug durch New Yorkin der Buchhandlung Hornung am Markt in Unna ein. „Ein Wahnsinn, man könnte sogar sagen, das Paradies!“ Diese euphorische Ortsbeschreibung gilt New York City, der „Hauptstadt des 20. Jahrhunderts “ und der wahrscheinlich noch immer aufregendsten Metropole der Welt. Literaten, Musiker, Künstler aus aller Herren Länder hat dieses urbane Paradies in Massen...

  • Unna
  • 25.11.17
  •  1
Politik
Plan in groß, siehe auch: http://die-stadtgestalter.de/files/2017/11/dachpark-innenstadt.jpg
7 Bilder

Ein Park auf den Dächern der Bochumer Innenstadt

Die Großteil der Dächer entlang der Bochumer Fußgängerzone sind flach, also ideal für die Anlage von Dachgärten, Grünflächen und Gärten. Die Begrünung von Hausdächern liegt nicht nur im Trend, das Grün auf dem Dach verbessert das Mikroklima der Stadt, schafft neue Oasen für Pflanzen Tiere, besonders Vögel und Insekten. Dazu zeigt zum Beispiel das Café in der Dachetage des Baltz-Haus, von den Dächern der Stadt hat man völlig neue Ausblicke über die City. Die Idee des Dachparks - Vorbild High...

  • Bochum
  • 25.11.17
  •  2
  •  6
Kultur
Begeistert ihre Fans nicht nur im "Riff", sondern auch beim ZFR: Pamela Falcon.
4 Bilder

Institution beim ZFR - Pamela Falcon ist von Anfang an dabei

Das Zeltfestival Ruhr feiert in diesem Jahr bekanntlich seinen ersten runden Geburtstag: Seit zehn Jahren lockt die "Weiße Stadt am See" Musikfans von nah und fern an den Kemnader See. Die einzige Künstlerin, die von Anfang an dabei ist, ist Bochums beliebteste New Yorkerin, Pamela Falcon. Mit ihrer Show "Pamela Falcon & Friends @ ZFR" feiert sie ebenfalls Geburtstag. Die große Sause steigt am Dienstag, 29. August, ab 20.30 Uhr. Mit dabei sind tatsächlich einige illustre Freunde - allen...

  • Bochum
  • 24.08.17
  •  3
Überregionales
31.03.17: Pfarrerin Althaus bei der Aufstellung der Seelenbretter vor der Evangelischen Kirche am Markt zu Kettwig.

Kettwiger Pfarrerin geht nach New York

"Wann geht es denn los?", wollen die Kettwiger seit Wochen von ihrer Pfarrerin wissen. Und noch viel wichtiger: "Wann kommen Sie wieder?". Es hat sich herumgesprochen in der Gartenstadt: Silke Althaus geht nach New York. Jeder will deshalb noch einmal Hände schütteln und der allseits beliebten Kirchenfrau alles Gute wünschen. Es ist nur ein Abschied auf Zeit, ein Auslandssemester, wie Silke Althaus verrät. Für einige Monate wird sie als sogenannte "Besuchsgelehrte" („visiting scholars“) ein...

  • Essen-Kettwig
  • 08.08.17
  •  1
Kultur
4 Bilder

Pinke Schuhe - Nach fast 2 Jahren Endstation documenta 14

Im August 2015 zur Flüchtlingskrise find die Idee an zu wachsen linke Schuhe für eine Kunstinstallation zu sammeln. Durch einen Aufruf im Internet und in der lokalen Presse kamen schnell einige zusammen und so wurden Mitte September zur OpenAir Ausstellung ART in the Park, die erste Installation mit gerade einmal 42 Schuhen präsentiert. Danach folgten dann Aktionen vor der Kunstsammlung NRW, dem K21 und dem Düsseldorfer Landtag. Bei jeder Installation dabei, ein Plakat mit 10 Fragen zum Thema...

  • Düsseldorf
  • 15.06.17
  •  1
Kultur

Lucky Chops aus New York kommen ins domicil

Nachdem sie sich mit regelmäßigen Auftritten in der New Yorker U-Bahn ein immer größer werdendes Publikum erspielt hatten, filmte ein Tourist im März 2015 eine ihrer Performances, postete sie und seitdem gibt es kein Halten mehr für die furiosen Sechs aus dem Big Apple. Fernsehauftritte, ausverkaufte Hallen in den USA und Europa. Die Popularität bescherte der Band schließlich einen Slot als Hausband für eine Staffel der enorm erfolgreichen MTV Talk Show ›Girl Code Live‹. Dies eröffnete Lucky...

  • Dortmund-City
  • 18.05.17
Kultur
Vor gut sechs Jahren war Michael Eisenburger noch einer der Hauptdarsteller des Musicals „Ich will Spaß“ im Colosseum Theater, jetzt ist er als künstlerischer Leiter von „Ich war noch niemals in New York“ zurück.
Archivfoto: stage

Der Essener Michael Eisenburger und "Ich war noch niemals in New York"

Wenn das Ensemble des Musicals „Ich war noch niemals in New York“ die Bühnen des Landes rockt, dann hat ein gebürtiger Essener ein genaues Auge auf das, was auf der Bühne geschieht: Michael Eisenburger ist der künstlerische Leiter der Show mit den Liedern von Udo Jürgens. Musical-Fans kennen den inzwischen Wahl-Düsseldorfer als Ritch aus dem Musical „Ich will Spaß!“, das 2008 eben in jenem Theater in Essen Weltpremiere feierte. „Ist das schon so lange her?“, fragt der sympathische Künstler,...

  • Essen-Borbeck
  • 14.12.16
  •  2
Kultur
Leon legt derzeit Richtung New York ab.
2 Bilder

Leon spielt den Florian im Musical "Ich war noch niemals in New York" im Colosseum

"Schenk´ noch mal ein!", verlangt Leon mit aller Schmacht um ein weiteres Glas vom "Blut der Erde", dabei ist noch niemals ein Tropfen Wein über die Lippen des Elfjährigen gegangen. Der Bedingrader ist Kinder-Star im Udo Jürgens-Musical "Ich war noch niemals in New York". Bis 11. Dezember läuft die Show im Colosseum Theater. Kick, kick, klatschen, Sprung - und Pose! Vier Wochen vor dem Start der Shows in Essen sind für Leon und seine Mitstreiter die Proben gestartet. Die Premiere hat das...

  • Essen-Borbeck
  • 18.11.16
  •  1
Sport

Lembecker erfüllten sich einen großen Traum und liefen den New York-Marathon

Lembeck/New York. Acht Läufer/-innen des SV Lembeck erfüllten sich ihren Traum. Sie starteten erfolgreich beim mit 50.000 Läufern besetzten größten Marathon der Welt in New York. Am Donnerstag vor dem Start machten sich Ulla und Werner Winkelmann, Helga und Johannes Thier, Sabine Broders und Ingo Tewes, Doro und Andreas Fitzlaff sowie Marlies und Bernhard Gördes auf den Weg über den großen Teich. Während acht von ihnen ihre Laufschuhe im Gepäck hatten, flogen Helga Thier und Werner...

  • Dorsten
  • 17.11.16
  •  1
  •  2
Kultur
Neun Jahre jung und bald im Musical auf der großen Bühne: Daniel aus Bochum. Foto: Nolte
4 Bilder

„Ich war noch niemals in New York“: Kinderrolle im Musical - Für Daniel (9) aus Bochum wird ein Traum wahr

Für den kleinen Daniel aus Langendreer hat sich ein Traum erfüllt: Zurzeit laufen die Proben für das Udo-Jürgens-Musical „Ich war noch niemals in New York“ in Essen auf Hochtouren – und der Neunjährige ist mittendrin und voll dabei. Er ist einer von sechs Jungen, die die Kinder-Hauptrolle ergattert haben und jetzt der Premiere entgegen fiebern. Kaum erklingen die ersten Töne des Udo-Jürgens-Klassikers „Griechischer Wein“, knipsen die sechs Jungen das Lächeln in ihrem Gesicht an. Das klappt...

  • Bochum
  • 27.10.16
Vereine + Ehrenamt
Die Stammtischrunde vom Fanfarencorps Hervest-Dorsten 1957 e.V. traf sich vergangenen Freitag, 15. Juli, zum gemütlichen Frühstück.

Gemütliches Frühstück des Fanfarencorps Hervest-Dorsten 1957

Die „Senioren“ des Fanfarencorps Hervest-Dorsten 1957 e.V. treffen sich auch noch 49 Jahre nach der Teilnahme an der Steubenparade in New York 1967 immer wieder in regelmäßigen Abständen zu einer Stammtischrunde. Am vergangenen Freitag hatte Herbert Fiege als Leiter der Stammtischrunde die ehemaligen Aktiven mit Ihren Frauen zum gemütlichen Frühstück in die Gaststätte Rottmann`s in Deuten eingeladen. Beim gemütlichen Beisammensein hatten sich die Senioren so manches aus den vergangenen...

  • Dorsten
  • 18.07.16
Überregionales
Die Promis lieben Pia Bolte und ihre Kreationen. Da bildet auch Sarah Connor keine Ausnahme.
2 Bilder

Sarah Connor im Outfit der Borbecker Designerin Pia Bolte

Die Sängerin Sarah Connor war ein Mitglied der deutschen Jury beim Eurovision Song Contest (ESC) im Mai diesen Jahres. Sie vergab mit ihren Gesangskollegen 50 Prozent der deutschen Punkte, sowohl im zweiten Halbfinale als auch im Finale. Beim Vorevent des ESC auf der Hamburger Reeperbahn präsentierte die Künstlerin ihren neuen Song und dies im Outfit von Pia Bolte. Die gebürtige Borbeckerin, die seit Jahren als Dirndl- und Mode-Designerin erfolgreich in München tätig ist, überzeugte die...

  • Essen-Borbeck
  • 24.06.16
  •  1
Überregionales

In der Modewelt angekommen

Esther Hofmann aus Herne studiert im siebten Semester Modedesign am Fashion Design Institut in Düsseldorf. Am 30. Juni ist es soweit: Ihre Kollektion, bestehend aus acht Outfits, wird auf der Fashion Week Berlin präsentiert. Der Moment, auf den die 25-Jährige dreieinhalb Jahre hingearbeitet hat, steht kurz bevor. Ihre Wohnung in zentraler Lage ist pure Kreativität auf 26 Quadratmetern. Zeichnungen, Skizzen, Stoffproben und Bilder von Fotoshootings hängen an den Wänden. Modezeitschriften,...

  • Herne
  • 21.06.16