new-york-marathon

Beiträge zum Thema new-york-marathon

Sport
Bettina Hütter und Andrea Berg
4 Bilder

OTV Endurance Team
New York! New York!

New York, New York….ich war noch niemals in New York Marathon laufen….diesen Traum hat sich Bettina Hütter vom OTV Endurance Team mit ihrem Start beim diesjährigen Marathon erfüllt. Gemeinsam mit den Vereinsfreunden Andrea und Ansgar Berg und Familie ging es bereits ein paar Tage vor dem Start mit dem Flieger nach New York. Sightseeing stand natürlich ganz oben auf der Liste. Das eigentliche Marathonwochenende begann dann bereits am Vortag des Marathons mit dem Frühstückslauf "Dash to the...

  • Oberhausen
  • 08.11.19
  •  1
Sport
Lara Gehre stolz im Ziel
16 Bilder

Dr. Lara Gehre ist nun Six Star Finisher

Dr. Lara Gehre vom VfL Bergheide erfüllte sich beim diesjährigen New York Marathon ihren Traum. Normalerweise ist es für viele Marathonläufer schon ein Traum einmal beim Marathonlauf in New York dabei zu sein. Für Lara Gehre ging der Traum aber noch weiter. Sie hatte sich vorgenommen in einem Jahr an allen 6 Marathonrennen der World Marathon Majors teilzunehmen. Internationale Wettkampfserie Diese internationale Wettkampfserie wird seit 2006 ausgetragen und besteht aus den...

  • Oberhausen
  • 08.11.18
Überregionales
Mitten durch die Straßenschluchten des Big Apple führte die Strecke.
9 Bilder

Zwei Borbecker erfüllen sich Marathon-Traum in New York

Zu einem runden Geburtstag darf man sich ruhig schon mal was wünschen. Thomas Liebisch und Manfred Burkowski haben das getan. Ihren „Fünfzigsten“ haben die beiden Borbecker Hobbyläufer zum Anlass genommen und sich mit der Teilnahme am diesjährigen New York Marathon einen langgehegten Traum erfüllt. Ihr Abenteuer „Big Apple“ haben die beiden akribisch vorbereitet. Dabei war es weder für Manfred Burkowski noch für Thomas Liebisch eine Marathon-Premiere. Ganz im Gegenteil. Liebisch,...

  • Essen-Borbeck
  • 23.12.14
Sport
Simon nicht allein in New York

Simon Schlebusch allein in New York … nicht so ganz …

Bereits am Mittwoch, dem 29. Okt. 2014 reiste Simon Schlebusch mit seinem Vater Johannes, der ihn als eigener "Fanclub" unterstützte, nach New York, um den „Big Apple“ ausgiebig zu erkunden. Am Donnerstag wurde bei einer Bootstour klar, wie weit eigentlich 42,195 Kilometer sind, denn vom Hudson River hat man einen eindrucksvollen Blick auf die in weiter Ferne liegende Verrazano-Bridge, die die Stadtteile Staten Island und Brooklyn mit einander verbindet. Von hier aus wurde auch der...

  • Wesel
  • 11.11.14
  •  3
Sport
Daniel Kusche kam geschafft, aber glücklich im Ziel an.

Daniel Kusche startete beim New York Marathon

Für viele Marathonläufer ist es das Objekt der Begierde: Der Start beim New York Marathon. Nicht umsonst handelt es sich hierbei um den größten Marathon der Welt mit einer diesjährigen Rekordstarterzahl von 50.740. Unter ihnen: Daniel Kusche von den Laufsporfreunden-Unna-2000, der sich in diesem Jahr seinen Traum erfüllte. Gänsehautfeeling kam bei ihm auf, als nach dern Nationalhymne Frank Sinatras „New York“ erklang und die Läuferinnen und Läufer auf die Strecke geschickt wurden. Mit...

  • Unna
  • 18.11.13
Überregionales
2 Bilder

Helden des Alltags: Marathon-Läufer Felix Wortelboer

Laufen ist sein größtes Hobby: Der Kettwiger Felix Wortelboer erfüllt sich zudem am 3. November den Traum, beim New-York-Marathon zu starten. Bei so viel persönlichem Glück ist es dem 52-Jährigen wichtig, ein bisschen davon auch an Schwächere weiterzugeben. „Viele große Laufveranstaltungen werden inzwischen dazu genutzt, Geld für karitative Zwecke zu sammeln“, berichtet Felix Wortelboer. „Und eine solche Sponsoren-Aktion, wie ich sie gestartet habe, ist weltweit häufig, aber in Deutschland...

  • Essen-Kettwig
  • 25.10.13
  •  5
  •  3
Sport
Trotz Absage des New-York-Marathons lief Reiner Kosche vom SuS Oberaden eine Tour durch die Straßen des "Big Apple".

Marathonteilnehmer ohne Marathon

In diesem Jahr hatte sich Leichtathlet Reiner Kosche vom SuS Oberaden entschieden und intensiv darauf vorbereitet am New-York–Marathon teilzunehmen, der dann aber aufgrund der Verwüstung durch Wirbelsturm „Sandy“ abgesagt wurde. Zum Zeitpunkt der Absage war der SuS-Sportler aber bereits in New York. „Das Beste draus machen“, dachte sich die Reisegruppe und führte daher am eigentlichen Marathontag einen Sightseeing-Lauf mit einer Gesamtlänge von 30 Kilometern durch einige Stadteile von New...

  • Unna
  • 27.11.12
Überregionales
Im New York-Ziel (o.v.l.): Jörg Schnittker, Olaf Neumann, Michael Hilker, Bernd Vangerow, Vera Beutler-Gauglitz, Rita Köhler, Martin Öhlenberg, Michael Köhler, Ralf Feser, u. v. l.: Jens Forsmann, Ulli Monecke, Uwe Breitrück, Henning Keil

Den New York-Marathon gelaufen

Die rotarische Marathon-Idee hatte zu Jahresbeginn Martin Oehlenberg, der den New- York-Marathon vor drei Jahren gelaufen ist. Akribisch bereiteten sich in der Folgezeit die Rotarier Uwe Breitbrück, Ralf Feser, Jens Forsmann, Michael Hilker, Henning Keil, Rita und Michael Köhler sowie Bernd Vangerow und deren Freunde Vera Beutler-Gauglitz, Jörg Schnitker, Olaf Neumann und Ulli Monecke auf den Lauf vor. Für jeden gelaufenen Kilometer werden von den Läufern und den beiden Rotary-Clubs aus...

  • Iserlohn
  • 14.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.