newPark

Beiträge zum Thema newPark

Politik
Nun ist die Brücke über den Dortmund-Ems-Kanal endlich gut angekommen. Das war am Montagmorgen - der Schiffsverkehr wurde ab 11 Uhr wieder freigegeben.
29 Bilder

Neues von der B474n – eine Brücke auf Rädern
Die Brücke über den Dortmund-Ems-Kanal ist fertig!

Datteln/Olfen. Am letzten Wochenende war es endlich soweit: Die „Straßen.NRW“ baut die Bundesstraße B474n als Ortsumgehung für die Städte Datteln und Waltrop. Zum ersten Bauabschnitt gehört eine neue 126 Meter lange Stabbogenbrücke, über die die Umgehungsstrecke den Dortmund-Ems-Kanal im Bereich des Dattelner Meeres queren wird. Sie hat zwei Fahrspuren und einen separat geführten Geh- und Radweg. Nun wurde die imposante Brücke mit Hilfe von Schwimmpontons über den Dortmund-Ems-Kanal im Bereich...

  • Datteln
  • 16.12.20
  • 1
Politik
Cay Süberkrüb freut sich aufs Spielen mit dem Enkel, Radfahren und Doppelkopf.
6 Bilder

Coronaleugner findet er schräg, stolz ist er auf NewPark und Berufskollegs
Interview mit Landrat Cay Süberkrüb

Die Sonne scheint in sein Büro. Geduldig und mit sanfter Hand befördert Cay Süberkrüb eine verirrte Biene zum Fenster hinaus. "Die kommen öfter rein. Dahinten ist unser Bienenhotel", erklärt der noch amtierende Landrat des Kreises Recklinghausen. Stadtspiegel: Regiert es sich, seit Sie letztes Jahr bekanntgaben, dass Sie sich nicht mehr zur Wiederwahl stellen, etwas entspannter? Cay Süberkrüb: Ich bin 66, da fängt laut Udo Jürgens bekanntlich das Leben an. Ich fand, es war Zeit, aufzuhören und...

  • Recklinghausen
  • 24.08.20
Ratgeber

Datteln: Rat der Stadt Datteln beschließt Flächennutzungsplan

Der Rat der Stadt Datteln hat in seiner letzten Sitzung vor der Weihnachtspause denFlächennutzungsplan für Datteln beschlossen, der unter anderem das Plangebiet von newPark beinhaltet. Der Flächennutzungsplan ist die Voraussetzung für denBebauungsplan „newPark“, der zurzeit aufgestellt wird. „Das ist ein weiterer wichtiger Schritt für die Realisierung von newPark“, betont newPark-Geschäftsführer Andreas Täuber. „Nachdem das Dattelner Teilstück der B474 nun gebaut wird, ist der Beschluss des...

  • Datteln
  • 23.12.18
Politik
Sie wollen am 14. Mai in den NRW-Landtag gewählt werden (v.l.): Ulrich Meick (CDU), Lisa Kapteinat (SPD), Mario Krüger (Grüne), Dr. Heinrich Josef Mußhoff (FDP) und  Dirk Knüvener (Linke).

Landtagskandidaten stellten in Diskussionsrunde ihre wichtigsten Themen vor

Bildung, Wirtschaft und innere Sicherheit waren am Mittwoch (26. April) die Hauptthemen während einer Diskussionsrunde in der Aula des Adalbert-Stifter-Gymnasiums mit fünf der insgesamt sechs Landtagskandidaten. Rund 40 Zuhörer waren der Einladung des IGBCE Regionalforums Castrop-Rauxel gefolgt, um sich über die Ansichten von Lisa Kapteinat (SPD), Ulrich Meick (CDU), Mario Krüger (Grüne), Dirk Knüvener (Linke) und Dr. Heinrich Josef Mußhoff (FDP) zu informieren Kostenfreie Bildung von der Kita...

  • Castrop-Rauxel
  • 29.04.17
  • 1
Politik
Landrat Cay Süberkrüb, NRW-Verkehrsminister Michael Groschek, Waltrops Bürgermeisterin Nicole Moenikes und Dattelns Bürgermeister André Dora (v.l.).

newPark: Planfeststellungsverfahren für Ortsumgehung Waltrop wird eingeleitet

Eine gute Nachricht für die Anwohnerinnen und Anwohner, Pendler und Wirtschaft im Kreis Recklinghausen: Verkehrsminister Michael Groschek teilte im Rahmen eines Gesprächs mit Landrat Cay Süberkrüb, Waltrops Bürgermeisterin Nicole Moenikes und Dattelns Bürgermeister André Dora in Düsseldorf mit, dass das lange erwartete Planfeststellungsverfahren für die Ortsumgehung von Waltrop jetzt eingeleitet wird. Die Planung und Abstimmung vor Ort rund um die B474n waren zeitaufwändig und umstritten. Der...

  • Datteln
  • 22.09.16
Politik

Zusätzliche Förderung für den Innovationsstandort newPark

NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin hat in Düsseldorf einen Förderbescheid über 1,16 Mio. Euro für das Industrieareal newPark an den Landrat des Kreises Recklinghausen und newPark-Aufsichtsratsvorsitzenden Cay Süberkrüb übergeben. Mit der Förderung soll „die Profilierung der Emscher-Lippe-Region als Standort für die Ansiedlung von Unternehmen kraftvoll vorangetrieben werden“, so der Wirtschaftsminister. „Das ist wichtig für die Region. Wir arbeiten mit vereinten Kräften daran, neue...

  • Datteln
  • 19.01.16
Politik
„Die newPark-Flächen müssen der Landwirtschaft erhalten bleiben“, sagte Friedrich Steinmann (l.), Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Recklinghausen, in einem Pressegespräch.

Landwirte wehren sich gegen "newPark"

Seit vielen Jahren ist eine Fläche von 503 Hektar zwischen Datteln und Waltrop im Regionalplan der Bezirksregierung als Industriegebiet ausgewiesen. Pächter vor Ort sehen ihre Existenz bedroht, wenn sie ihre landwirtschaftlichen Flächen verlieren. Einige von ihnen haben daher ihr Vorkaufsrecht nach dem Grundstückverkehrsgesetz bei der Kreisstelle der Landwirtschaftskammer angemeldet. Nun hat der Kreis Recklinghausen Klage gegen die hierzu erhobenen Auflagen der Landwirtschaftskammer...

  • Waltrop
  • 15.09.15
Politik

Heimischer Landtagsabgeordneter begrüßt Klage

Der Landtagsabgeordnete der CDU für den Wahlkreis Marl, Josef Hovenjürgen, begrüßt die Klage der VGV mbH. Die CDU Marl teilt die Ausführungen ihres Landtagsabgeordneten uneingeschränkt. Josef Hovenjürgen wörtlich: "Ich begrüße es, dass die Vestische Grunderwerbs- und Vermögensgesellschaft Kreis Recklinghausen mbH (VGV) gegen die Genehmigung mit Auflagen der NRW-Landwirtschaftskammer klagt. Wir können nicht zulassen, dass die Region zum Spielball der rot-grünen Landesregierung wird. Wir brauchen...

  • Marl
  • 01.09.15
Politik

Linke & Piraten lehnen NewPark-Pläne ab

„Diesem Beschlussvorschlag werden wir in der Ratssitzung nicht zustimmen.“ Utz Kowalewski, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN, kündigt eine Ablehnung der Dortmunder NewPark-Pläne an. Nachdem die Minister-Streitigkeiten über den riesigen Industriepark vor den Toren Dortmunds scheinbar beendet sind, will der Rat Dortmund die NewPark Planungs- und Entwicklungsgesellschaft mit Aufgaben der allgemeinen Wirtschaftsförderung betrauen. Die Linken & Piraten werden allerdings – ebenso wie die...

  • Dortmund-City
  • 01.09.15
Politik
Ralf Michalowsky ist Fraktionsvorsitzender der LINKEN im Kreistag von Recklinghausen

DIE LINKE: newPark jetzt in Würde beerdigen

Fast 40 Jahre währt die Mär vom Industriegebiet zwischen Datteln und Waltrop nun schon. In den ersten 20 Jahren war von der industriellen Erschließung der ehemaligen Rieselfelder die Rede und seit etwa 18 Jahren versucht man mit dem Kunstwort newPark ansiedlungswillige Unternehmen zu ködern. Dass dies in 40 Jahren nicht in einem einzigen Fall gelang, hat gute Gründe und ist nachvollziehbar, schreibt der Gladbecker Ralf Michalowsky, Fraktionsvorsitzender der LINKEN im Kreistag von...

  • Gladbeck
  • 27.08.15
  • 1
Politik
Auf einem Rieselfeld-Hof. Aus einer Dokumentation über die Lebens- und Arbeitswelt von Bäuerinnen und Bauern, deren Existenz durch Industrialisierungspläne bedroht war und auch heute noch ist. Das Foto entstand Ende der 70er Jahre.

Zur Erinnerung: „NewPark“ – 40 Jahre Widerstand gegen geplante Industrialisierung der Rieselfelder Datteln-Waltrop

Zum heutigen Kommentar: Jetzt scheint man im Hause BAUER umzuschwenken. Wenn wir so weitermachen, werden wir Menschen von diesem Planeten verschwinden (Leserbrief) An das Medienhaus Bauer, Marl: − Von: Dietrich Stahlbaum, Recklinghausen − Betr.: „Kungelei um den newPark?“ und Auf ein Wort − Vom 17. November 2012 Eine Kungelei um die Landesbürgschaft für das newPark-Projekt in den Rieselfeldern wäre auch aus meiner Sicht ein „politischer Skandal erster Güte“. Allerdings aus anderen Gründen und...

  • Recklinghausen
  • 22.08.15
  • 2
  • 6
Politik

Lässt SPD-Landesregierung unsere Region untergehen? Grüner Umweltminister muss gestoppt werden!

„Wir sind entsetzt und fassungslos über die Ministeranweisung,“ so reagieren CDU-Kreisvorsitzender Josef Hovenjürgen MdL und Kreistagsfraktionschef Benno Portmann auf die Entscheidung von NRW-Umweltminister Johannes Remmel. Dieser hatte die örtliche Landwirtschaftskammer angewiesen, den bereits beschlossenen Verkauf des newPark-Geländes an den Kreis Recklinghausen zu untersagen. Hovenjürgen: „Mit dieser Entscheidung schadet Minister Remmel unserer Region dreifach: 1. Er trägt zur weiteren...

  • Marl
  • 18.08.15
  • 1
Politik
Landrat Cay Süberkrüb scheint selbst nicht an Arbeitsplätze im newPark zu glauben

Landrat Süberkrüb leistet politischen Offenbarungseid

Mit dem Abschluß eines Mietvertrages über 273.000 Euro pro Jahr, für neue Büroräume des Jobcenters Herten, leistet der Landrat von Recklinghausen, Cay Süberkrüb, jetzt seinen politischen Offenbarungseid. o Das Geschäftszentrum, in dem sich die Büros befinden werden, wird erst noch gebaut - 3 Jahre. o Laufzeit des Mietvertrages - 17 Jahre. o Zweimalige Möglichkeit des Mieters, den Vertrag um jeweils 5 Jahre zu verlängern - 10 Jahre. o Macht zusammen 30 Jahre. Der Landrat geht also davon aus,...

  • Gladbeck
  • 27.02.15
  • 1
  • 3
Politik

Frei nach Pippi Langstrumpf: Ich male mir den Haushalt, wie er mit gefällt

Die heutige Haushaltsrede zu den Haushaltsberatungen für den Kreis Recklinghausen von Melanie Kalkowski. Sehr geehrter Herr Landrat, sehr geehrte Damen und Herren, Viele warme Worte haben wir auch heute gehört – über die dramatische Lage des Kreises, über unsere Verantwortung und gemeinsames Handeln. Ich bin jetzt sechs Monate im Kreistag, und von gemeinsamen Handeln und verantwortungsvoller Politik habe ich noch nicht viel gesehen. Dafür umso mehr Missstimmungen, Verbitterung und persönliche...

  • Marl
  • 15.12.14
  • 1
  • 1
Politik

Kreis Recklinghausen kauft NewPark Gelände

Nun soll es nach dem Willen des Landrates Cay Süberkrüb und dem Kreis Recklinghausen das Gelände für den NewPark in Datteln vermarktet werden. Wenn es dafür überhaupt noch Interessenten, nach der Schließung des Opelwerks in Bochum gibt. In den Rieselfeldern muss erst noch eine Infrastruktur geschaffen werden. Auf dem Opelgelände in Bochum ist alles vorhanden auch wenn es immer dort noch Investitionsbedarf nötig sein wird. Zu dem ist die Verbindung zur Autobahn immer noch in der Planung und...

  • Waltrop
  • 23.11.13
Natur + Garten
Mindestens zwölf schützenswerte Kiebitzpaare sind auf dem Gelände nachgewiesen worden, auf dem das neue Industriegelände "newPark" entstehen sollte. Die GRÜNEN im Recklinghäuser Kreistag betrachten die Idee für das Industriegebiet aber spätestens nach der Ablehnung der "Landesbürgschaft" als gescheitert.

"newPark": Umweltschutz kontra Arbeitsplätze

Gladbeck/Kreis Recklinghausen. Die Diskussion um das geplante und - vorerst - zu den Akten gelegte Industriegebiet "newPark" geht in die nächste Runde: Die GRÜNEN im Kreistag Recklinghausen jedenfalls zeigen sich wenig verwundert über die bisherige Entwckling, denn aus ihrer Sicht wird immer deutlicher, dass die "newPark"-Idee wenig durchdacht, unsinnig und unrealistisch sei. Leider, so die GRÜNEN weiter, gebe es aber offensichtlich einige Akteure, die das umstrittene Industriegebiet offenbar...

  • Gladbeck
  • 21.10.13
Politik

Wittke: „Verrat an den Interessen der Region“

„Verrat an den Interessen der Region“ hat der CDU-Kreisvorsitzende Oliver Wittke SPD-Fraktionschef Klaus Haertel nach dessen Äußerungen zur Ablehnung der Bürgschaft für den newPark durch die rot-grüne Landesregierung vorgeworfen. Der SPD-Politiker hatte nach der Beerdigung des Projekts durch den Landeswirtschaftsminister newPark als „nicht entscheidend“ für die Region bezeichnet. „Seit Jahren arbeiten Städte und Kreise, IHK und DGB an diesem Projekt, das bis zu 11.000 neue Arbeitsplätze in den...

  • Gelsenkirchen
  • 13.09.13
Politik
SPD-Chef Rajko Kravanja.
2 Bilder

newPark vom Tisch: Landesregierung übernimmt keine Bürgschaft

newPark steht vor dem Aus. Die Landesregierung hat es endgültig abgelehnt, die notwendige Bürgschaft in Höhe von 17,5 Millionen Euro für das 290 ha große Industrieareal in den Dattelner Rieselfeldern zu übernehmen. Damit kann das Industrieprojekt zu den Akten gelegt werden. Zur Ansiedlung von Großunternehmen hätte man immer Ja gesagt, erklärt SPD-Chef Rajko Kravanja. Aber davon sei schon lange keine Rede mehr gewesen, das Projekt sei immer kleinteiliger geworden – und hätte damit in Konkurrenz...

  • Castrop-Rauxel
  • 12.09.13
Politik
NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin.

newPark nicht zu verantworten - Landesregierung möchte Emscher-Lippe-Region kraftvoll unterstützen

Gemeinsam mit den Verantwortlichen aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung will Wirtschaftsminister Garrelt Duin in den nächsten Wochen eine belastbare Konzeption für die wirtschaftliche Zukunft der Region entwickeln. „Wir wollen, dass die Region gestärkt und mit guten Zukunftschancen aus dem aktuellen Strukturwandel hervorgeht. Dafür werde ich mich persönlich und mit ganzer Kraft engagieren“, erklärt der Minister. Duin unterstützt die Absicht der Oberbürgermeister Frank Baranowski...

  • Datteln
  • 11.09.13
Politik
Kein Geld aus Düsseldorf für den Bau des newParks. Foto: Andreas Hermsdorf/ pixelio.de

„Viele leere Versprechen“ - Landesregierung lehnt Bürgschaft für newPark ab

Große Enttäuschung bei Landrat Cay Süberkrüb: Die Landesregierung in Düsseldorf wird das Industrieareal newPark auf Dattelner Stadtgebiet nicht per Landesbürgschaft absichern. „Ich halte dies für eine Fehlentscheidung, deren Folgen für Arbeitsmarkt und Stadtentwicklung wir jetzt vermutlich nicht einmal alle absehen können. Wir stecken mitten im Strukturwandel, die Region steht vor zwei Zechenschließungen - und dann sowas. Wir fühlen uns von unserer Landesregierung im Stich gelassen.“ Herber...

  • Datteln
  • 11.09.13
Überregionales
Die Rieselfelder Datteln/Waltrop. Hier soll der newPark entstehen. Foto: Kreis RE
3 Bilder

newPark: Pro und Contra Wolfgang Werner und Walter Stach im Interview

„Dort, wo einmal der newPark entstehen und Tausenden Arbeit geben soll, treffen sich der Landrat des Kreises Recklinghausen, Bürgermeister aus den kreisangehörigen Städten sowie Vertreter des newPark-Aufsichtsrats. Gemeinsam wollen sie demonstrieren, dass eine ganze Region - halb so groß wie das Ruhrgebiet - hinter dem Industrieareal newPark steht. Laut Prognos-Gutachten sollen bis zu 9000 Arbeitsplätze geschaffen werden.“ Diese Mitteilung aus dem Kreishaus nahm Stadtspiegel-Mitarbeiterin Petra...

  • Waltrop
  • 03.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.