Alles zum Thema Nibelungenlied

Beiträge zum Thema Nibelungenlied

Reisen + Entdecken
Ein Siegfriedporträt des Künstlers Guido Lancelle aus dem Jahr 1934.

An einer besonderen Führung in Xanten teilnehmen
Siegfrieds Spuren erkunden

Xanten. Das Angebot der Tourist Information Xanten und des SiegfriedMuseums Xanten wächst ständig, was die Anzahl der Führungen und Mitmachaktivitäten betrifft. Museumsleiterin Anke Lyttwin: "Wir versuchen durch Themen- oder Kostümführungen besondere Akzente zu setzen und auf die Wünsche unserer Gäste einzugehen." Durch das Nibelungenlied ist Siegfried eng mit Xanten verbunden und nicht wenige Besucher kommen in die Stadt und ins Museum, um einer der bekanntesten Sagenfiguren des Mittelalters...

  • Xanten
  • 29.03.19
Kultur
Die Darstellung aus dem "Hundeshagenschen Kodex" zeigt Siegfrieds erste Begegnung mit Kriemhild an der Königsburg Worms.

Kulturelles Erbe der Menschheit
Vortrag im SiegfriedMuseum über das Nibelungenlied

Mit dem Nibelungenlied befasst sich Prof. Dr. Elke Brüggen von der Universität Bonn am Dienstag, 20, November, um 19.30 Uhr im SiegfriedMuseum Xanten. In ihrem Vortrag blickt sie auf die Aufnahme des Nibelungenliedes in das Weltdokumentenerbe der UNESCO im Jahr 2009. Das Nibelungenlied, um 1200 entstanden, ist das bekannteste Werk des deutschen Mittelalters. Sobald hierzulande die zyklisch wiederkehrende Diskussion um einen Kanon literarisch wertvoller Texte in deutscher Sprache auflebt, kann...

  • Xanten
  • 13.11.18
Überregionales
Dicker Schmöker - viele Leser: Wer sich daran beteiligen möchte, aus dem Nibelungenlied vorzutragen, kann sich im Xantener SiegfriedMuseum melden.
2 Bilder

Nibelungenlied-Lesung: Abenteuer, Helden und Mythen

Zu einem wahren Lese-Marathon kommt es am Sonntag, 21. Oktober, von 10 bis 20 Uhr im Kriemhildsaal des Xantener SiegfriedMuseum. Zum Vortrag kommt dabei das Nibelungenlied. Xanten. „Uns ist in alten maeren wunders viel geseit …“ – so beginnt das mittelhochdeutsche Nibelungenlied, das als eines der bedeutendsten Werke der Literatur 2009 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde und rund um die Inszenierung "Der Ring" dieses Jahr zentrales Thema am Schlosstheater Moers ist. Fast 2400...

  • Xanten
  • 10.09.18
Überregionales
Der König und sein Hofstaat gingen gerne auf Reisen.

Dr. Olaf Mückain begibt sich auf Wahrheitssuche in Worms

Xanten. Der Historiker Dr. Olaf Mückain referiert am Donnerstag, 13. Juli, um 19.30 Uhr im Kriemildsaal des SiegfriedMuseums Xanten zu dem Thema: „Worms - Vom Burgunderreich bis zu den Nibelungenfestspielen“. Dr. Olaf Mückain ist wissenschaftlicher Leiter des Nibelungenmuseums Worms und des Museums der Stadt Worms im Andreasstift, aus deren Bestände zahlreiche Leihgaben in der aktuellen Sonderausstellung des SiegfriedMuseums zu sehen sind. Xanten und vor allem Worms, Hof der Burgunderkönige,...

  • Xanten
  • 11.07.17