Nicole Dünchheim

Beiträge zum Thema Nicole Dünchheim

Vereine + Ehrenamt
Ehrung der Jubilare: v.li Elke Zillekens, Heidi Busch, Martina Ehlen, Claudia Lüdtke, Jürgen Gerecke.
8 Bilder

Besucherströme ließen sich vom Regenschauer nicht abhalten.
Lebenshilfe-Fest lebt vom Ehrenamt.

Langenfeld/Monheim. „Wir bedanken uns für die Unterstützung der vielen Helfer von der CDU Langenfeld und den „Langenfeld-Lady Lions“, erklärte Wohnverbund-Leiterin Marion Maxfield anlässlich der Eröffnung der „Dschungel-Party“ im und am Wohnheim der Lebenshilfe am Auguste-Piccard-Weg. „Auch die Hauswirtschaftsgruppe unter Leitung von Barbara Grau hat gestern und heute viel geleistet, um für das Kuchen- und Salatbüfett sowie den Grill zu sorgen.“ Alle Kollegen hätten sich unheimlich engagiert,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.10.19
Wirtschaft
Stefanie Förster und Matthias Kerruth freuen sich mit Jakob Dreesmann auf ihre gemeinsame Wohnung im Betreuten Wohnen.
16 Bilder

Der Neubau eines Lebenshilfe-Wohnheims an der „Alte Ziegelei“ in Velbert wurde mit vielen Gästen eingeweiht.
„Jetzt haben wir schnell eine Wohnung bekommen.“

Velbert/Kreis Mettmann. Stefanie Förster und Matthias Kerruth gehören zu den glücklichen Menschen, die jetzt ihre „eigenen vier Wände“ beziehen können. „Vor zwei Jahren hatte Herr Dreesmann angekündigt, dass hier ein Neubau entstehen wird. In dieser Zeit hatten Matthias und ich schon den Wunsch, zusammen als Paar zu wohnen. Nach der Ankündigung durch Herrn Dreesmann haben wir uns sofort auf ihn gestürzt und schnell eine Wohnung bekommen. Vielen Dank dafür, Jakob.“ Insgesamt 14 Bewohner...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 30.06.19
Vereine + Ehrenamt
Auch vor der Bühne wurde viel getanzt.
18 Bilder

Didi Trappe hatte den Närrischen bunten Abend der Lebenshilfe voll im Griff.
Karnevalistische Begeisterung ohne Ende.

Monheim/Kreis Mettmann. „Unser Didi Trappe hat wieder ein tolles Programm zusammengestellt“, kündigte Nicole Dünchheim, 1. Vorsitzende der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann, an. Bereits zum 21. Mal organisierte und moderierte er die Lebenshilfe-Sitzung im Saal der VHS Monheim. Schlag auf Schlag ging es dann durch das Programm. Mit großem Jubel empfingen die Bewohner, Angehörigen und Freunde der Lebenshilfe das Kinderprinzenpaar Prinz Luc und Prinzessin Martha samt Gefolge, deren...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.02.19
Politik
Eine Gesprächsrunde über den Sport für Menschen mit Behinderung moderierte der WDR-Kommentator und -Moderator Manfred „Manni“ Breuckmann (links). Gäste: (v.li.) Nicolai Herrmann (Special Olympics. NRW), Stefanie Wiegel und Steven Wilkinson (Athleten), Elke Klingbeil (Vorstand Lebenshilfe), Gudrun Kronenberg (Headcoach Lebenshilfe-Rollerskater).
15 Bilder

Themenschwerpunkt war der Sport für Menschen mit Behinderung.
Wertschätzung des Ehrenamtes beim Neujahrsempfang der Lebenshilfe betont.

Kreis Mettmann. Zum 10. Male lud die Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann in das Seminarzentrum des St. Marienkrankenhauses Ratingen ein. Und sie kamen alle, Mitglieder, Bewohner, Sponsoren, „vom Karnevalsprinzen bis zu den Politikern“, wie MdB Peter Beyer in seinem Grußwort betonte, „aus allen zehn Städten des Kreises, weil sie die Arbeit der Lebenshilfe wertschätzen“. Ein großes Dankeschön gab er an alle Engagierten, insbesondere aber an die ehrenamtlich Engagierten weiter. Der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.01.19
  •  1
Kultur
Die Lebenshilfe-Außenwohngruppe Turmstraße hat das 18. Adventsfenster gestaltet. Von links: Oliver Radant, Beate Hühn, Kay Uwe Höver, Rebecca Hoffmann (Praktikantin), Achim Weingarten, Monika Priebe, Christopher Gießler, Henning Hopf, Sabine Trimborn.
5 Bilder

Viele Monheimer Bürger hatten sich an der Turmstraße eingefunden.
Das 18. Adventsfenster erstrahlte bei der Lebenshilfe.

Monheim am Rhein. „Lasst uns froh und munter sein“, klingt es aus vielen Kehlen vor dem Wohnhaus der Lebenshilfe-Außenwohngruppe an der Turmstraße in Monheim. Die ca. 30-40 hier versammelten Menschen waren zur 18. Adventsfenster-Öffnung gekommen. Elfi Allmendinger hat Kerzen in Gläsern und Liederbücher mitgebracht, und die sangesfreudigen Menschen vor dem Haus stimmen – auf Wunsch der Menschen mit Behinderung – auch „In der Weihnachtsbäckerei gibt es manche Leckerei“ an, singen „Alle Jahre...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 19.12.18
Vereine + Ehrenamt
Von links: Vorstandsmitglieder Stephan Brune (stellv. Vorsitzender), Nicole Dünchheim (1. Vorsitzende), Wolfgang Dyck, Barbara Scheenaard, Johannes Dirks (neu), kaufm. Geschäftsführer Marius Bartos, pädagogischer Geschäftsführer Uli Gaßmann. Nicht auf dem Foto: Vorstandsmitglied Elke Klingbeil.
3 Bilder

Viele Informationen bei der jährlichen Mitgliederversammlung der Lebenshilfe.
Neubauprojekte der Lebenshilfe machen Fortschritte.

Kreis Mettmann. Rückblick nehmen, über neue Projekte und Ziele informieren und auch über die Finanzen des abgelaufenen Jahres berichten, das sind neben anstehenden Wahlen die Hauptpunkte der jährlichen Mitgliederversammlung, die kürzlich wieder im Kreishaus Mettmann stattgefunden hat. Nicole Dünchheim, 1. Vorsitzende der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann, dankte Landrat Thomas Hendele, „dass wir hier zu Gast sein dürfen.“ Nach den üblichen Regularien und dem Gedenken an die...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.11.18
Überregionales
Das ehrenamtliche Team an der Kuchen- und Salattheke.
35 Bilder

Viele fleißige Bienen halfen beim Sommerfest.

Das Ehrenamt kam beim Feiern der Lebenshilfe voll zur Geltung. Langenfeld. Aus dem gesamten Kreis Mettmann strömten hunderte Besucher zum Sommerfest der Lebenshilfe im Wohnheim Langenfeld am Auguste-Piccard-Weg. „Wir haben diesmal keine Pavillons aufgebaut, weil wir gutes Wetter haben, dafür kommen Sie ohne Sonnenbrand nach Hause“, begrüßte Wohnverbundleiter Stefan Stahmann die zahlreichen Gäste. Ehrenamtliche Helfer/innen von der CDU Langenfeld und den Lady Lions sowie viele...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.06.18
  •  6
  •  6
LK-Gemeinschaft
Kinderprinzenpaar, Gänseliesel und Spielmänner erhielten Uniferm-Taschen voller Süßigkeiten. Im Hintergrund Didi Trappe und Stefan Stahmann.
24 Bilder

Doppeljubiläum für Didi Trappe beim Lebenshilfe-Karneval.

Bei ausgelassener Stimmung wurde über drei Stunden mit Jubelklängen gefeiert. Monheim/Kreis Mettmann. Nicht nur aus Monheim, Langenfeld und Hilden waren die begeisterten Jecken der Lebenshilfe gekommen, sondern auch aus Velbert, Heiligenhaus und Wülfrath. „Jetzt geht’s los!“ – dieser Ruf kündigte immer wieder den nächsten Programmpunkt an. „Zum 20. Mal mache ich diese Veranstaltung“, rief Didi Trappe, Organisator und Moderator der Lebenshilfe-Sitzung im Monheimer VHS-Saal. „Außerdem...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.02.18
  •  2
Politik
Jakob Dreesmann (links) moderierte die Gruppe der 11 Experten aus dem Betreuten Wohnen. Hier gab es viele Einblicke aus dem Alltag und vor allem der Selbständigkeit bei persönlichen Entscheidungen
14 Bilder

Spannender Neujahrsempfang der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann.

Im Mittelpunkt stand die selbstbestimmte Teilhabe von Menschen mit Behinderung. Kreis Mettmann. Aus dem gesamten Kreis waren sie gekommen, um den Neujahrsempfang der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann zu erleben: Mitglieder, Bewohner, Vertreter vieler Einrichtungen und aus Politik und Verwaltung sowie Freunde und Unterstützer der Lebenshilfe. „Ich danke dem Team des Ärztezentrums St. Marienkrankenhaus mit Geschäftsführer Ralf Hermsen, die uns zum 8. Mal Räume und Kapazitäten zur...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.01.18
Kultur
Die Bewohner der Außenwohngruppe vor einem der beiden von ihnen gestalteten Adventsfenster. Vorn von links: Sabine Trimborn, Henning Hopf, Kay Uwe Höver, Oliver Radandt. Hintere Reihe von links: Christopher Gießler, Monika Priebe, Achim Weingarten, Volker Schießl (Betreuer), Beate Hühn.
8 Bilder

Adventsfenster strahlten doppelt bei der Lebenshilfe.

Am 12. Dezember kamen rund 40 Menschen zur 11. Adventsfensteröffnung. Monheim am Rhein. Acht Bewohner leben in der Lebenshilfe-Außenwohngruppe Turmstraße 5 in Monheim. „Sie freuen sich immer riesig, wenn auch bei ihnen eine Adventsfensteröffnung stattfindet“, sagt Stefan Stahmann, Leiter des Lebenshilfe-Wohnverbundes Langenfeld-Monheim. Rund 40 Menschen hatten sich vor dem Haus Turmstraße 5 versammelt, die alle eine brennende Kerze in Händen hielten und so die adventliche Stimmung...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 13.12.17
  •  1
  •  1
Politik
Der Vorstand der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann; von links Rosi Klein (ausgeschieden), 1. Vorsitzende Nicole Dünchheim, stellv. Vorsitzender Stephan Brune, Barbara Scheenaard (neu gewählt), Elke Klingbeil. Nicht auf dem Foto ist Wolfgang Dyck.
3 Bilder

Lebenshilfe muss zwei neue Bauvorhaben stemmen.

Die Mitgliederversammlung 2017 zeigte eine Vielzahl an Aktivitäten auf. Kreis Mettmann. Die Mitglieder der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann mussten zur diesjährigen Mitgliederversammlung im Kreishaus Mettmann viel Zeit mitbringen, gab es doch eine Menge zu berichten. Thema zu Beginn waren die Problematik, Stolpersteine und Mängel des neuen Bundesteilhabe- und Pflegestärkungsgesetzes, die von Rechtsanwalt Christoph Esser anschaulich und ausführlich erläutert wurden. Die 26 Artikel...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 29.09.17
  •  1
LK-Gemeinschaft
Trommelwirbel und Gesang kam von der Trommelgruppe unter Leitung von Dieter Lorscheid-Wolf.
20 Bilder

Lebenshilfe lässt sich vom Regen nicht abhalten.

Sommerfest mit „Schlagerparty“ im Wohnheim Velbert gefeiert. Velbert/Heiligenhaus. „Es ist ein feuchtes Sommerfest, aber die Lebenshilfe lässt sich vom Regen nicht abhalten, ordentlich zu feiern“, mit diesen Worten begrüßte Nicole Dünchheim, 1. Vorsitzende der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann, die zahlreichen Gäste. Das Wohnheim Velbert hatte zum Sommerfest mit Schlagerparty eingeladen. Die Bewohner kamen auch von anderen Wohnheimen wie Heiligenhaus und Ratingen und dem Betreuten...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.09.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Gäste tanzen vor der Bühne und im Saal.
26 Bilder

Der Saal kochte beim Närrischen Bunten Abend der Lebenshilfe.

Didi Trappe organisierte und moderierte diesen wundervollen Abend zum 19. Mal. Monheim a.Rh./Langenfeld/Kreis Mettmann. Ein Non-Stopp-Programm von drei Stunden mit lauter Höhepunkten und allen Gruppen, die im Monheimer Karneval Rang und Namen haben, das bringt für die Lebenshilfe nur Didi (Dieter) Trappe zustande, der dieses Jahr den „Närrischen Bunten Abend“ im Monheimer VHS-Saal zum 19. Mal moderierte. Eine Karnevalssitzung, die die Bewohner sowie deren Angehörige und Freunde zu...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.02.17
  •  1
  •  2
LK-Gemeinschaft
Die Gäste sparten nicht mit Beifall, feierten die Mitwirkenden mit tosendem Applaus.
4 Bilder

Karnevalshochstimmung für die Lebenshilfe.

Didi Trappe organisiert und moderiert zum 19. Mal die Sitzung. Monheim/Kreis Mettmann (jste). „Kommst Du auch zum Karneval nach Monheim?“ Solche Fragen machen in den Wochen vor den „tollen Tagen“ in den Lebenshilfe-Wohneinrichtungen die Runde. Gemeint ist die „Närrische bunte Abend“ der Lebenshilfe am Mittwoch, dem 22. Februar um 17:30 Uhr im VHS-Saal Monheim, Tempelhofer Str. 15. Zum 19. Mal organisiert und moderiert ihn Didi (Dieter) Trappe, der es immer wieder fertig bringt, alles...

  • Monheim am Rhein
  • 09.02.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Der Vorstand. v. links: Stephan Brune (stellv. Vors.), Rosi Klein, Nicole Dünchheim (1. Vors.), Wolfgang Dyck, Elke Klingbeil.
2 Bilder

„Die Lebenshilfe ist gesund“.

Die Mitgliederversammlung der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann wurde wieder im Kreishaus Mettmann abgehalten. Kreis Mettmann. Die Mitgliederversammlung der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann fand auch dieses Jahr wieder im Kreishaus Mettmann statt. „Uns verbindet eine enge vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Kreisverwaltung, und wir bedanken uns für die Gastfreundschaft“, erklärte Nicole Dünchheim, 1. Vorsitzende der Lebenshilfe Kreisvereinigung. Nach den üblichen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.09.16
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Das Bühnenprogramm gestalteten auch die Lebenshilfe-Bewohner mit.
15 Bilder

Sommer – Sonne – Straßenfest – ein Hit nicht nur für die Lebenshilfe.

Ein paar kleine Regentröpfchen haben dem Jubiläumsfest nichts anhaben können. Langenfeld. Die Langenfelder Kreuzstraße war im Bereich der Hausnummern 21, 26 und 30 nur zu Fuß passierbar. Die Lebenshilfe feierte am 27. August das 25-jährige Jubiläum der Außenwohngruppen in dieser Straße. Vom ganzen Kreis Mettmann kamen die Bewohner, um mitzufeiern und sich zu vergnügen. Und auch zahlreiche Bürger Langenfelds, vor allem aus der Nachbarschaft, feierten gerne mit und waren des Lobes voll...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 31.08.16
  •  1
LK-Gemeinschaft
Die 40 Personen große Gruppe der „Lebenshelfer“ verlebte einen schönen Tag in Mainz.
3 Bilder

Ein Dankeschön an die ehrenamtlichen Lebenshelfer.

Der Jahresausflug ging dieses Jahr in den Fernsehgarten nach Mainz. Kreis Mettmann. Längst nicht selbstverständlich für die Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann sind die vielen Leistungen, die ehrenamtliche Kräfte jahraus, jahrein erbringen. Einmal jährlich werden die ehrenamtlichen „Lebenshelfer“ mit einem Ausflug belohnt. So bezeichnete dies auch Nicole Dünchheim, 1. Vorsitzende der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann: „Auch der heutige Ausflug ist ein Dankeschön an die vielen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 14.06.16
  •  1
Ratgeber
Nklas Krimmel (2) war mit seiner Mutter Uta Krimmel gekommen. Er wird jetzt im Kindergarten gefördert. Vordere Reihe von links: Bürgermeister Daniel Zimmermann, Nicole Dünchheim, Birte Piller, Daniela Vossgätter. Hintere Reihe von links: Mareike Stuhldreier, Birgit Hahn, Birgit Cordes-Lacerenza.
2 Bilder

Neuer Standort für Frühförderung eingeweiht.

Die Frühförderstelle der Lebenshilfe in Monheim, die auch für Langenfeld zuständig ist, bedeutet einen großen Fortschritt für diese Arbeit. Monheim/Langenfeld. Ein herzliches Willkommen entbot Nicole Dünchheim, 1. Vorsitzende der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann, den zahlreichen Gästen, die zur Einweihung der neuen Frühförderstelle in die Tempelhofer Straße 11 in Monheim gekommen waren. „Wir bedanken uns vor allem beim ersten Bürger unserer Stadt und bei der Monheimer Verwaltung“,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.03.16
  •  3
LK-Gemeinschaft
Spontane Polonaise durch den ganzen Saal.
26 Bilder

Begeisterungsstürme beim Närrischen bunten Abend der Lebenshilfe.

Didi Trappe hat zum 18. Mal bei einer Lebenshilfe-Sitzung alle Register gezogen. Monheim/Langenfeld/Kreis Mettmann. „Ich weiß gar nicht, wo wir die alle unterbringen, so viele haben sich angemeldet, jeder Stuhl ist besetzt“, sagte Wohnverbundleiter Stefan Stahmann wenige Stunden vor Beginn des närrischen Treibens der Lebenshilfe im VHS-Saal Monheim. „Die Bewohner freuen sich immer wahnsinnig auf diesen Abend.“ Doch jeder hatte seinen Platz, als Didi Trappe und die Lebenshilfe-Vorsitzende...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 05.02.16
  •  5
  •  6
Überregionales
Rückblick 2015 und Ausblick 2016 - die 1. Vorsitzende Nicole Dünchheim informierte sehr umfassend über alle Vorhaben.
10 Bilder

„Es gibt noch Einiges zu tun!“ – Die Lebenshilfe ist im Aufbruch.

Dr. Markus J. Reimer hielt beim Neujahrsempfang der Lebenshilfe den Festvortrag über das Thema „Wa(h)re Innovation – Warum und wie wir anders denken müssen. Kreis Mettmann. Jedes Jahr ist die Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann dankbar dafür, dass der Neujahrsempfang im Ärztezentrum des St. Marienkrankenhauses Ratingen stattfinden kann. Die 1. Vorsitzende Nicole Dünchheim konnte auch diesmal mehr als 130 Gäste begrüßen, darunter den Bürgermeister der Stadt Ratingen, Klaus Konrad...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 14.01.16
  •  6
  •  5
Vereine + Ehrenamt
Die Weihnachtsgeschichte nimmt ihren Fortgang, der Engel kommt an die Reihe. Von li. Claudia Bierhoff, Julia Bierhoff, Charlotte Wittlich.
12 Bilder

Die etwas andere Weihnachtsgeschichte.

In der Teestube der Lebenshilfe wurde auf besondere Weise gefeiert. Langenfeld/Monheim. „Wir sagen euch an den lieben Advent“… Die Stimmen aus dem Wohnverbund der Lebenshilfe Langenfeld/Monheim klingen auch in der Teestube an diesem Donnerstag kräftig und voller Freude. So geht es weiter mit „Kling, Glöckchen“, „Alle Jahre wieder“ und besonders intensiv kommt die „Weihnachtsbäckerei“. Heidrun Haagmans, Claudia Bierhoff und Kordula Eller haben die Tische weihnachtlich geschmückt, Gebäck...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 19.12.15
  •  4
  •  9
Kultur
Sechs der acht Bewohner im Gemeinschaftsraum mit ihren beiden Betreuerinnen Michaela Golla und Lissa Strelow (rechts, stehend).
7 Bilder

14. Adventsfenster von der Lebenshilfe geöffnet.

Es wurde von der Monheimer Außenwohngruppe in der Turmstraße 5 gestaltet. Monheim a.Rh.. „Wir sind ein Team von sieben Frauen, die sich bei der Öffnung der Adventsfenster abwechseln, heute bin ich dran, die Öffnung zu moderieren“, sagt Ulla Meese. Etwa 50 Personen haben sich vor dem Gebäude Turmstr. 5 eingefunden, um die 14. Öffnung der Adventsfenster um 18 Uhr zu feiern. Dazu werden Liederbücher verteilt und gemeinsam mit den acht Bewohnern der Außenwohngruppe und ihren beiden Betreuerinnen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.12.15
  •  1
  •  2
LK-Gemeinschaft
Die "Grenzi-Family" hatte ihren großen Auftritt - in Anlehnung an die "Kelly-Familiy".
22 Bilder

Mitten in den 80ern begann das Leben im Wohnheim der Lebenshilfe Langenfeld.

Jetzt wurde das 30jährige Bestehen mit vielen Gästen gefeiert. Langenfeld. „Wenn wir in Langenfeld feiern, bleibt es zumindest trocken“, freute sich die 1. Vorsitzende der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann, Nicole Dünchheim. „Stefan Stahmann und sein Team haben ein ganz tolles Sommerfest organisiert.“ Das Wohnheim der Lebenshilfe in Langenfeld am Auguste-Piccard-Weg feierte sein 30jähriges Bestehen unter dem Motto „Mitten in den 80ern“. Corinna Bäz, Sylvia Fehling, Anne...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 21.09.15
  •  4
  •  3
Vereine + Ehrenamt
Ehrenamtlicher Vorstand der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann; von li. Elke Klingbeil, Rosi Klein, Wolfgang Dyck, Nicole Dünchheim, Stephan Brune.
2 Bilder

Auf die Lebenshilfe kommen große Investitionen zu.

Jahreshauptversammlung fand wieder im Kreishaus Mettmann statt. Kreis Mettmann. Im großen Sitzungssaal des Kreishauses Mettmann waren nur noch wenige Plätze frei. Nicole Dünchheim, 1. Vorsitzende der Lebenshilfe e.V. Kreisvereinigung Mettmann, konnte zu den mehr als 60 Mitgliedern und weiteren Gästen der Jahreshauptversammlung auch Rechtsanwalt Norbert Bonk begrüßen, der über das Thema „Behindertentestament“ referierte. Dabei stellte sich heraus, dass das deutsche Erbrecht ziemlich...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.09.15
  •  6
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.