Niederlage

Beiträge zum Thema Niederlage

Sport
Der FSV Duisburg (Foto) holte als einziges Duisburger Team am gestrigen Sonntag in der Fußball-Landesliga einen Punkt. Die drei anderen Duisburger Mannschaften gingen als Verlierer vom Platz.          Foto: FSV Duisburg

Duisburgs Fußball-Landesligisten mussten zum Teil bittere Pillen schlucken
Nur der FSV konnte punkten - Die Talfahrt der Hamborner Löwen geht weiter

Für die Duisburger Teams in der Fußball-Landesliga war der gestrige Sonntag kein guter Tag. Hamborn 07, Genc Osmann und der DSV gingen allesamt als Verlierer vom Platz. Lediglich der Oberliga-Absteiger FSV Duisburg holte einen Punkt. Besonders ge- und betroffen sind die Hamborner Löwen, denn die Talfahrt der Sportfreunde Hamborn 07 geht weiter und hat am Sonntagnachmittag den vorläufigen Tiefpunkt erreicht. Beim Tabellenschlusslicht SpVgg Steele musste sich die Mannschaft von Michael Pomp...

  • Duisburg
  • 14.10.19
Sport
Hier war die Zebra-Welt noch in Ordnung. Torschütze Lukas Daschner freute sich zusammen mit seinen Teamkollegen über das 1:0.
3 Bilder

Der MSV Duisburg verpasste den Sprung an die Tabellenspitze deutlich
Völlig verdiente Niederlage der Zebras

Dem MSV gelang in diesem Spiel so gut wie gar nichts. Nach der Führung durch Daschner kamen die Meppener durch einen Doppelschlag wieder zurück. Bis zur Halbzeit wurde die Führung auf 1:3 ausgebaut. In der zweiten Halbzeit hielten die Niedersachsen das Ergebnis. Die Zebras müssen aus diesem Spiel lernen und beim nächsten Spiel am Sonntag, in Chemnitz, wieder besser auftreten. Personell musste MSV-Trainer Lieberknecht sein Team auf einer Position verändern. Arne Sicker ist nach seiner roten...

  • Duisburg
  • 02.10.19
Sport
Nach dem Ende der Partie waren die Spieler bedient. So hatten Sie sich das dritte Spiel nicht vorgestellt.
3 Bilder

Die RESG Walsum verliert deutlich gegen die IGR Remscheid
Im dritten Spiel gab es nichts zu holen

24 Stunden nach dem 9:2 Erfolg und dem erzwungenen dritten Play-offs Spiel war die Ausgangslage völlig anders. Die Gastgeber ließen der RESG keine Chance und belohnten sich für eine couragierte Leistung mit dem Weiterkommen ins Play-off Halbfinale, die Saison ist für die Walsumer beendet. RESG-Trainer Christopher Nusch hatte es im Vorfeld der Partie schon angedeutet: „es geht alles bei Null los und die Remscheider werden nicht dieselben Fehler machen.“ Das taten die Remscheider auch nicht,...

  • Duisburg
  • 14.04.19
Sport
Große Ratlosigkeit herrschte im Anschluss bei den Spielern vor dem Gästeblock. Sowohl Fans, als auch Mannschaft waren mehr als bedient.
4 Bilder

Deutliche Niederlage für den MSV
Von den Chancen her war sicherlich mehr drin, Paderborn war im Abschluss konsequenter

Der MSV Duisburg schaffte es nicht, den Schwung aus dem Köln Spiel mitzunehmen und musste sich deutlich geschlagen geben. Die Chancen auf Tore waren da, die Paderborner waren das konsequentere Team und bleiben an den Aufstiegsrängen dran. Drei Spiele hintereinander gab es nun vier Gegentore. Nach dem 4:4-Spektakel beim Nachholspiel am vergangenen Mittwoch gegen den Tabellenführer aus Köln, spielten die Zebras beim SC Paderborn. Die Ostwestfalen sind auf Platz vier ganz dicht an den...

  • Duisburg
  • 13.04.19
Sport
Stanislav Iljutcenko traf zum 1:1 direkt nach der Halbzeit.
3 Bilder

Zebras rutschen auf den letzten Platz ab
Nach der Niederlage gegen Ingolstadt vergaben die Zebras eine große Chance auf den Anschluss

Es wird immer finsterer für den MSV Duisburg im Abstiegskampf. Nach der 2:4-Niederlage gegen den direkten Konkurrenten aus Ingolstadt sind die Zebras wieder Tabellenletzter in der zweiten Fußball-Bundesliga. Ein Sieg wäre so wichtig für den Anschluss gewesen, noch ist nichts verloren bei noch sieben ausstehenden Spielen, auch wenn das Restprogramm es noch in sich hat. „Wir brauchen die Fans und die ganze Stadt Duisburg, um bei diesem wichtigen Heimspiel gegen Ingolstadt zu bestehen.“...

  • Duisburg
  • 06.04.19
  •  1
Sport
Nach seinem Siegtreffer in der Verlängerung war die Freude bei Xavier Berruezo riesig.
5 Bilder

Die Rollhockey Männer beendeten die Saison mit einem Erfolgserlebnis, die Damen verpassten den vierten Platz knapp
Gemischte Gefühle nach dem RESG Doppelspieltag

Die Erleichterung war nach diesem Krimi bei allen Beteiligten groß. Die RESG-Männer beendeten die Punktrunde noch mit einem Erfolgserlebnis. Bei den Damen machte sich nach der Niederlage Ernüchterung breit, die Überraschung an den Play-offs teilzunehmen wurde ganz knapp verpasst. Bevor es in die entscheidenden Spiele geht haben sich die Männer des Rollhockey-Bundesligisten mit dem Sieg über den RSC Cronenberg neues Selbstvertrauen geholt. Trainer Christopher Nusch konnte nach dem Erfolg...

  • Duisburg
  • 24.03.19
Sport
Xavier Berruezo traf vom Punkt zum 7:2 Endergebnis.
3 Bilder

Null Punkte gibt es für die Roten Teufel an diesem Wochenende
RESG ließ zu viele Chancen liegen

Nach der knappen Niederlage gegen Germania Herringen am Samstag, gab es beim RSC Darmstadt 24 Stunden später eine deutliche Packung. 7:2 zeigte das Ergebnis am Ende auf der Anzeigentafel an. Tabellenmäßig wird sich bis zu den Play-offs nicht mehr viel tun beim Rollhockey-Bundesligisten. Trainer Christopher Nusch war nach dem Spiel sichtlich mitgenommen. Er konnte kaum nachvollziehen, was er da gesehen hatte. Zerknirscht fasste er das Spiel so zusammen: „Wir haben verdient verloren, weil wir...

  • Duisburg
  • 24.02.19
Sport
Miguel Vila traf per Penalty zum 1:4 Anschlusstreffer.
5 Bilder

Herringen machte am Anfang des Spiels den Sieg klar, Damen siegten noch nach einem 1:4 Rückstand
Knappe Niederlage für die Männer, Damen drehten das Spiel

Unterhaltsam war der Doppelspieltag für die Zuschauer in der Sporthalle Beckersloh in jedem Fall. Beide Rollhockey Teams der RESG Walsum verschliefen aber die kompletten ersten Halbzeiten. Die Damen konnten sich am Ende wieder durchsetzen, die Männer verpassten ganz knapp eine Verlängerung gegen die Germanen. „Mich ärgert vor allem die Anfangsphase, wir haben das zugelassen, was wir verhindert wollten.“ Die Analyse von RESG-Trainer Christopher Nusch war zunächst ernüchternd. Bis zur 14....

  • Duisburg
  • 24.02.19
Sport
Unter dem Motto "Wir tanzen auf jeder Party" begrüßten die MSV-Fans ihre Mannschaft zum Spiel gegen Union Berlin. Trotz Ihrer Unterstützung gab es am Ende wieder keine Punkte.
4 Bilder

Knappe Niederlage der Zebras gegen Union Berlin
Mit 2:3 musste man sich dem Aufstiegsaspiranten geschlagen geben

Nach dem 0:1 durch Zuji drehten die Zebras das Spiel durch Nielsen und Fröde zum 2:1. Das reichte am Ende aber nicht aus. Berlin kam durch Hartel zum 2:2 zurück ins Spiel, Andersson drehte das Spiel eine Minute vor dem Ende und sorgte damit für die nächste Heimniederlage des MSV. Die Gegner spielten am Freitag für beide Vereine. Durch das Unentschieden von Sandhausen gegen Darmstadt und der Niederlage von Köln in Paderborn können beide Mannschaften dadurch profitieren. Die Zebras hätten mit...

  • Duisburg
  • 16.02.19
Sport
Wie im Hinspiel auch, gab es für die Zebras gegen Greuther Fürth eine 1:0 Niederlage. John Verhoek wurde spät eingewechselt, konnte die Niederlage aber nicht verhindern. Zwei Elfmeter, eine rote Karte und Trainer auf der Tribüne waren die Highlights in diesem Spiel. Spielerisch gab es von beiden Mannschaften nicht viel zu sehen.

Zebras bleiben weiter unten drin
Ein Elfmeter besiegelte die Niederlage bei der Spielvereinigung Greuther Fürth

Nach einer torlosen Halbzeit, wurde das Spiel erst in der Schlussphase interessant. Enis Hajri sorgte nach einem Foul an Green für den mehr als umstrittenen Elfmeter. Fürths Keita-Ruel traf zum 1:0 in der 86. Spielminute. Einen zweiten Elfmeter konnte Wiedwald von ihm in der 90. Minute halten, Hajri musste in der Nachspielzeit noch mit rot vom Platz. Abstiegskampf pur bei der Spielvereinigung Fürth, nach der jüngsten Negativserie der Gastgeber haben die Franken reagiert. Stefan Leitl feierte...

  • Duisburg
  • 09.02.19
Sport
Auf die Unterstützung der eigenen Fans konnten sich die Spieler des MSV auch dieses Mal wieder verlassen. Am Ende war die Enttäuschung nach dem Ausscheiden riesig. Vereinzelte Pfiffe waren zu hören.
4 Bilder

Zebras verlieren das Achtelfinale gegen den SC Paderborn mit 1:3
Der Pokaltraum ist geplatzt

Trotz einer 1:0-Führung durch Cauly Souza wurde das Spiel von den Gastgebern noch aus der Hand gegeben. Großes Pech hatte der MSV in der ersten Halbzeit, als zweimal die Latte einem Torerfolg im Weg war. Nach der Führung war von den Zebras aber insgesamt zu wenig zu sehen. Paderborn nutzte das aus und machte clever seine Tore. Lieberknecht veränderte seine Startelf, nach dem Sieg gegen Darmstadt auf zwei Positionen. Enis Hajri musste wegen einer Risswunde an der Wade draußen bleiben, für ihn...

  • Duisburg
  • 05.02.19
Sport
Christopher Berg traf per Penalty zum 4:2. Seine zwei Tore sorgten für eine kurze Führung
3 Bilder

Derbysieg für die Damen, keine Punkte für die Männer
Team von Trainer Christopher Nusch verpasste die Chance Boden gut zu machen

Das Team von Silvia Romero fährt den dritten Sieg in Folge ein. Aufgrund von vielen verpassten Chancen hätte das Ergebnis aber noch deutlicher ausfallen können. Die Männer lagen zunächst mit 4:2 in Führung, am Ende gab es aber wieder keine Punkte. Silvia Romero und Lisa Dobbratz sorgten für die sechs Tore der Damen. Mit einer vollen Bank hatten die Walsumer keine Probleme mit den Düsseldorfern. Von Beginn an hatten die Roten Teufel das Spiel unter Kontrolle und spielten den Gegner an die...

  • Duisburg
  • 03.02.19
Sport
Über 2.000 MSV-Fans waren am Dienstagabend in Bochum dabei. Am Ende mussten sie sich mit einer knappen Niederlage zufrieden geben.
4 Bilder

Der VfL nutzte seine Möglichkeiten konsequent, die Zebras wachten zu spät auf
Knappe Derbyniederlage für die Zebras in Bochum

Der MSV verliert das Spiel schon nach der ersten Halbzeit durch Tore von Simon Zoller in der 13. und Patrick Fabian in der 20. Spielminute. In der zweiten Hälfte wurden die Zebras dann mutiger. Das Anschlusstor von Neuzugang Harvard Nielsen in der 79. Minute reichte aber nicht mehr aus für die Wende. Jetzt muss am Freitag im Heimspiel gegen Darmstadt 98 ein Erfolgserlebnis her. Spiel eins nach der Winterpause führte die Zebras zum Revierderby nach Bochum. Jetzt musste die Aufholjagd...

  • Duisburg
  • 29.01.19
Sport
Anna Kaub traf hier zur Wende für die RESG. Sie erzielte mit diesem Schuss den Ausgleich zum 8:8 und ebnete damit den Weg für den Erfolg.
5 Bilder

Es bleibt auch im neuen Jahr dabei, auswärts kann das Team von Trainer Nusch nicht gewinnen
Erster Sieg für die Damen, die Männer suchen weiter ihr Glück

Beide Begegnungen waren mit viel Dramatik und vielen Toren verbunden. Die Damen machten um 14 Uhr den Auftakt und setzten sich mit 8:10 bei den Remscheidern durch. Der Favorit wurde durch eine couragierte Aufholjagd ab der 39. Minute in die Knie gezwungen. Die Männer verpassten es nach einer 3:5 Führung den Sack zu zumachen. Am Ende konnten die Bergischen sich mit 8:5 durchsetzen. Die Damen machten um 14 Uhr den Auftakt zu dem Doppelspieltag, den Fans wurde ein Spiel geboten, was man sicher...

  • Duisburg
  • 13.01.19
  •  1
Sport
Die wenigen Möglichkeiten reichten nicht, für die letzten Punkte im Jahr 2018. Cauly Souza traf zwar zum zwischenzeitlichen 1:3, die deutliche Niederlage konnte er damit aber nicht verhindern.
4 Bilder

Letztes Heimspiel der Zebras ging auch verloren
MSV Duisburg verliert zu Hause gegen Dynamo Dresden mit 1:3

Versöhnlich sollte der Abschluss für die MSV-Fans aus dem Kampfjahr 2018 werden, daraus wurde allerdings nichts. Nach 53. Minuten führten die Gäste durch Röser, Atik und Kone´ mit 0:3. Der Anschlusstreffer von Souza diente auch nur der Ergebniskosmetik. In der Winterpause muss viel gearbeitet werden. Externe Verstärkungen sind auch nicht ausgeschlossen. Einen Tag vor dem Heiligen Abend wurde in der Schauinsland-Reisen-Arena noch Fußball gespielt. Dynamo Dresden war zu Gast und die Zebras...

  • Duisburg
  • 23.12.18
Sport
Der erste und sehr gefährliche Angriff der MSV-Frauen in den ersten Spielminuten blieb in der Essener Abwehr stecken, gleich vier SGS-Spielerinnen verhindern hier ein Gegentor, dazu klärt die Essener Torfrau Kim Sindermann gezielt die Situation.

MSV-Frauen verlieren mit sechs Gegentoren
Derbyniederlagein Essen

 Es lief schlecht für die Frauenabteilung des MSV am Samstag, 9. Dezember, an der Essener Hafenstraße. Das Team des SGS Schönebeck Essen knallte den Duisburgerinnen "die Bude voll!" Sechs Tore ohne Gegentreffer, das sah nicht so gut aus. Die MSV-Frauen rannten engagiert gegen das Essener Tor, aber nur in der ersten Halbzeit, dann spielte sich das Geschehen größtenteils im Duisburger Strafraum ab. Die Abwehr der Essenerinnen zeigte sich "gut aufgestellt", als dann noch die in der ersten...

  • Duisburg
  • 10.12.18
Sport
Fabian Schnellhardt konnte mit seinen Kollegen gegen Kiel nur eine Halbzeit mithalten.
4 Bilder

Duisburger Totalausfall in der zweiten Halbzeit
Deutliche 0:4 Niederlage gegen Kiel

Es bleibt dabei, der MSV Duisburg kann einfach nicht gegen Holstein Kiel gewinnen. Nachdem es zur Halbzeit noch 0:0 stand, ein Elfmeterpfiff blieb zu Gunsten der Zebras aus, kam in der zweiten Hälfte der Absturz. Schindler, Kinsombi, Serra und Lee machten die deutliche Niederlage perfekt. Bei diesem Spiel lief wirklich gar nichts zusammen und die Defensive versagte komplett. Der Blick geht weiter nach unten, der vorläufige Befreiungsschlag blieb aus. Ungeschlagen wollten beide Mannschaften...

  • Duisburg
  • 02.12.18
Sport
An Glowka und die Iserlohner Verteidigung führte einfach kein Weg vorbei. Miquel Vila und seine Teamkollegen hatten einfach zu wenig Ideen, um gefährlich vor das Tor zu kommen.
2 Bilder

Die Damen hielten beim Favoriten gut mit, die Männer versagten in der zweiten Halbzeit komplett
Doppelte Niederlagen für die RESG-Teams

Für die Mannschaften des Rollhockey-Bundesligisten gab es in Iserlohn nichts zu holen. Die Damen schlugen sich achtbar gegen den haushohen Favoriten. Die Damenmannschaft der ERGI haben bisher kein einziges Heimspiel seit ihrer Bundesliga Zugehörigkeit verloren. Die Männer haben den Glanz aus Turquel nicht mitnehmen können und gingen vollkommen unter. Spielertrainerin Silva Romero war mit dem Auftritt ihrer Mädels zufrieden. Die Damen der ERG Iserlohn sind das Maß aller Dinge. Der Neuling aus...

  • Duisburg
  • 25.11.18
Sport
Viel Motivation war vor dem Spiel nicht nötig gewesen. Die Spieler wussten worauf es ankam und lieferte den Fans einen spannenden Europapokal-Abend.
2 Bilder

Der Gastgeber aus Turquel konnte seinen Heimvorteil kaum nutzen
Rote Teufel unterliegen knapp in einem Wahnsinns Spiel

Als der Ball endlich um 22 Uhr portugiesischer Zeit rollte, sahen die Fans von beiden Mannschaften einen irren Europapokal-Fight. Mit nur einem Tor Unterschied musste sich die RESG Walsum geschlagen geben. Nach dem 4:4 im Hinspiel endete die Europapokal Reise für das Team von Trainer Christopher Nusch. Stolz waren Sie nach diesem Spiel alle. Zunächst begann der Abend für die daheimgebliebenen Fans mit einer riesigen Enttäuschung. Viele hatten auf einen Livestream über Youtube gehofft. Die...

  • Duisburg
  • 18.11.18
Sport
Nach dem überzeugenden 11:4 Heimspielsieg gegen die Bisons aus Calenberg, hatte das Team der RESG allen Grund zum jubeln.Fotos: Ralf Isselhorst
3 Bilder

Erster Sieg für die Männer, die Damen warten weiterhin auf einen Heimsieg

Den Damen ging die Puste aus, Männer siegten zweistellig gegen Calenberg RESG Walsum Damen – SC Bison Calenberg Damen (1:0) 2:3 RESG Walsum Männer – SC Bison Calenberg Männer (6:1) 11:4 Trainer Christopher Nusch konnte am Samstagabend durchatmen, sein Team hat in der Liga die ersten drei Punkte geholt. Gegen die Bisons aus Calenberg präsentierten die Roten Teufel sich souverän und ließen dem Gegner keine Chance. Die Damen-Mannschaft der RESG hatte es vor dem Anpfiff schon schwer,...

  • Duisburg
  • 28.10.18
Sport
Torsten Lieberknecht hatte sich sein erstes Heimspiel ganz anders vorgestellt. Sein Team wirkte verkrampft und kreierte kaum Torchancen. Fotos: Frank Preuß
3 Bilder

Heimpremiere für Torsten Lieberknecht misslungen

Fünf Heimniederlagen hintereinander gab es für die Zebras noch nie, es fehlte vor allem die Zielstrebigkeit Mit 0:1 mussten sich die Zebras gegen den FC St. Pauli am Montagabend geschlagen geben. Der eingewechselte Sami Allagui erzielte in der 84. Minute das Tor des Abends. Die Hamburger hatten über die 90 Minuten mehr vom Spiel. Den Meiderichern fehlte es vor allem an der nötigen Konsequenz und an Durchschlagskraft. Genau zwei Wochen ist es her, als Trainer Torsten Lieberknecht seine...

  • Duisburg
  • 22.10.18
Sport
Präsident Ingo Wald (links), unterhielt sich vor dem Spiel mit MSV-Pressesprecher Martin Haltermann. Der Vorstand muss jetzt entscheiden, wie es jetzt weiter geht.
3 Bilder

War es das für Trainer Ilia Gruev?

Nach der vierten Heimniederlage hintereinander muss der Vorstand handeln. Die Frage steht im Raum: Wird er es auch tun? Präsident Ingo Wald und Manager Ivica Grlic sahen eine intakte Mannschaft, an Moral und Kampfgeist hat es auch in diesem Spiel nicht gefehlt. Die 11.096 Zuschauer in der Arena sahen keine leblose Mannschaft. Es hat wieder an Durchschlagskraft gefehlt und der Gegner aus Regensburg nutzte seine Chancen konsequenter. Iljutcenko hatte in der zehnten Minute die große Chance...

  • Duisburg
  • 29.09.18
Sport
Kevin Wolze verwandelt den Elfmeter zum 1:0.
3 Bilder

Zebras geben in der zweiten Halbzeit das Spiel aus der Hand

Gegen Erzgebirge Aue mussten die Meidericher mit einer 1:2 Niederlage vom Platz Nach dem Elfmetertor von Kein Wolze kurz vor der Halbzeit, drehten die Gäste aus Aue das Spiel in der zweiten Spielhälfte. Die Endzeitstimmung ist bei den Meiderichern eingekehrt. Viel Zeit das Ergebnis zu verdauen bleibt nicht, am Mittwoch geht es in Magdeburg weiter. Die Sorgen auf der Stirn von Trainer Ilia Gruev waren groß, gerade einmal 17 Spieler standen ihm zur Verfügung. Sukuta-Pasu fiel kurzfristig...

  • Duisburg
  • 23.09.18
Sport
Moritz Stoppelkamp war beim Spiel gegen Fürth auch glücklos. Zumindest lief die zweite Hälfte besser als die erste. Die Belohnung blieb aber wieder aus.
2 Bilder

Im vierten Spiel gab es die vierte Niederlage für die Zebras

Die Leistung war besser als in allen anderen spielen, belohnen konnten sich die Meidericher am Ende dafür nicht Das vierte Spiel in Folge ohne Tore und ohne Punkte für den MSV Duisburg. Der Zweitligist hatte sich für dieses Spiel viel vorgenommen, der Rückstand in der zweiten Minute machte aber alle Planungen wieder zunichte. Tobias Mohr nutzte eine Unachtsamkeit eiskalt aus, die Zebras waren am Ausgleich dran, am Ende reichte es aber wieder nicht. Trainer Gruev veränderte sein Team nach...

  • Duisburg
  • 01.09.18
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.