Niederlande

Beiträge zum Thema Niederlande

Politik
4 Bilder

Der europäische Arbeitsmarkt
Fachleute diskutierten im Wunderland

Arbeiten in Europa, besonders die grenznahe Beschäftigung in Deutschland, Belgien und den Niederlanden stand im Mittelpunkt des jährlichen EURES Crossborder-Seminars im Wunderland Kalkar. Eingeladen hatte die Euregio Rhein-Waal und es kamen in der vergangenen Woche über 80 Fachleute u.a. von Agentur für Arbeit, UWV (Uitvoeringsinstituut Werknemersverzekeringen), GrenzInfoPunkten, Le Forem, Sociale-Verzekeringsbank, Gemeinden, Jobcentern, VDAB (Vlaamse Dienst voor Arbeidsbemiddeling en...

  • Kalkar
  • 10.11.19
Ratgeber
Foto: Pixabay

Checkliste für das Reiseziel: Niederlande

In dem Artikel "Autofahrt ins Ausland- Das gilt es zu beachten" konnte man schon gut sehen welche Unterschiedliche oder Gleiche Regeln es in verschiedenen Ländern zu beachten gibt, wenn man mit dem Auto einreisen möchte. Hier findet ihr eine kompakte Übersicht über die jeweils wichtigsten Regeln für die Niederlande: Lichtbildausweis und Führerschein mitführen!Geschwindigkeitsbegrenzung beachten.    Autobahnen: 130 km/h    Schnellstraßen: 100 km/h   ...

  • 09.06.18
  •  1
  •  1
Ratgeber
50 Bilder

Schöne Wandertouren: Von Uitkijktoren und Struinroutes gleich hinter der Grenze bei Montferland und an der Mookerschans

Ein paar Tipps aus dem Urlaub, nicht nur für die Herbstferien, für Daheimgebliebene. Die Anfahrt von Kleve aus beträgt nicht mehr als zwischen einer halben und einer Dreiviertelstunde. Dann ist man entweder am Wald-Restaurant 't Peeske in Beek im Montferland oder aber beim Wald-Restaurant 't Zwaantje in Mook.  Wandern im Montferland Die Tour im Montferland haben wir schon im Juni gemacht. Zum Aussichtsturm in Stokkum sollte es über eine etwa 7 km lange Runde gehen. Großes Lob an unsere...

  • Kleve
  • 04.10.17
  •  22
  •  26
LK-Gemeinschaft

Achtung Glosse: Wegen Muhgate - Niederländer schicken Millionen Tulpenzwiebeln zurück

Gestern war es die Schlagzeile des Tages: die Türkei weist niederländische Kühe aus. Viele Menschen dachten zunächst an einen Scherz, konnten es nicht glauben, was diese Krise für Blüten treibt. Apropos Blüten, seit heute Morgen wird seltsames beobachtet auf den Blumenfeldern unseres couragierten Nachbarlandes. Tausende Freiwillige kriechen auf den Knien über die Äcker, buddeln Tulpenzwiebeln aus und sammeln sie in großen Eimern. Lastkraftwagen stehen bereit um die Fracht aufzunehmen und die...

  • Kleve
  • 17.03.17
  •  15
  •  19
LK-Gemeinschaft
26 Bilder

Schippern auf der Maas - eine Seh-Fahrt, die ist lustig :-)

Nachdem wir den Rhein nun zu Genüge kennen, zog es uns sozusagen an neue Ufer, und zwar an die der Maas. Vor einiger Zeit hatten wir gelesen, dass dort ab dem kleinen niederländischen Örtchen Well Rundfahrten angeboten werden. Da der Samstag vom Wetter her noch ganz gut gemeldet war, zogen wir also vormittags los. Kaum angekommen, war es natürlich grau und windig. Doch kneifen gilt nicht und alsbald kam auch die Sonne zurück und präsentierte Maas und Leukermeer von seiner schönsten Seite....

  • Kleve
  • 21.08.16
  •  15
  •  23
Sport
Bildquelle: Google CC

Kleve - Emmerich - Goch - Niederlande: Johann Cruyff ist verstorben

Ich bin mir nicht sicher woher die Sympathien bei mir für diesen begnadeten Fußballspieler kommen. Vielleicht liegt es an der Grenznähe zu den Niederlanden und die immer schon guten Kontakte unsererseits zu sehr vielen Niederländern, verbunden mit sehr vielen Freundschaften. Dazu kommet sicherlich der Besuch im März 1973 als ich die Gelegenheit bekam mit nach Amsterdam zu fahren und ein denkwürdiges Europapokalspiel gegen Bayern München miterleben durfte. Nun ist das niederländische...

  • Kleve
  • 24.03.16
  •  19
  •  16
Ratgeber
Hohe Erwartungen bei den regionalen Ausstellern der Touristikmesse Niederrhein im Wunderland Kalkar zum Start. Das regnerische Wochenende-Wetter bescherte schlussendlich gute Gespräche und zufriedene Gesichter.
2 Bilder

Touristikmesse Niederrhein: Alle Erwartungen erfüllt

Kalkar. Wenn parkende Autos Vorzeichen für die Anziehungskraft einer Messe sind, dann hat die Touristikmesse Niederrhein in diesem Jahr ihre Magnetwirkung in besonderer Weise unter Beweis gestellt. Schon von weit her zeichnete sich in den Vormittagsstunden dieses regnerischen Wochenendes der Rückstau all` derer ab, die unter dem massiven Kühlturm des Wunderland Kalkar ihren Parkplatz suchten. Hatten die Tourismusförderer der Region in den letzten Jahren insgeheim den Wunsch formuliert, mehr...

  • Kalkar
  • 22.02.16
Sport
In der Ausbildungs- und Trainingsstätte

Grenzüberschreitend Erfolg haben - Honorarkonsul Freddy Heinzel besucht Golf International Moyland

Golf International Moyland - das heißt auch: Golf für Jedermann - Golf für Alle - Golf im Kleinod Moyland .... Moyland bietet als Ortsteil der Gemeinde Bedburg-Hau auf überschaubarem Raum viele Möglichkeiten, die Natur und die ausgezeichnete niederrheinische Kulturlandschaft hautnah zu erleben, Golfen, Tennis, Wohnmobilstellplatz unmittelbar am Wasserschloss Moyland, Radwandern und Naturerkundung in Wäldern und Feldern bis hin zum Rhein, Kulturgenuss in alten Städten wie Kalkar, Xanten und...

  • Kalkar
  • 11.01.16
  •  1
  •  2
Politik
In den Niederlanden herrscht die geflügelpest - der Kreis Kleve reagiert jetzt mit besonderen Schutzmaßnahmen.

Geflügelpest in den Niederlanden - Kreis Kleve erlässt Maßnahmenkatalog

137 Kilometer lang ist die Grenze zwischen dem Kreis Kleve und den Niederlanden. Nachdem im Nachbarland in einem Geflügelbetrieb der hoch ansteckende Geflügelinfluenzaerreger H5N8 festgestellt worden ist, hat auch der Kreis Kleve einen Maßnahmenkatalog zum Schutz vor der potenziell auch für Menschen gefährlichen Vogelgrippe beschlossen. Als Reaktion auf einen Fall von Geflügelpest haben die Niederlande zunächst bis zum 19. November ein so genanntes „Standstill“ für sämtliche Transporte von...

  • Kleve
  • 17.11.14
Politik
Foto Google CC

Emmerich - Kleve - Goch: Die Niederlande trauern um die MH17-Opfer

Am heutigen Mittwoch stand für eine Minute unser Nachbarland still: In den Niederlanden sind die ersten Leichen der MH17-Opfer eingetroffen. Mit einer Schweigeminute gedachte das ganze Land der Toten. Der internationale Streit nach dem Absturz zwischen dem Westen, Russland, der Ukraine und den pro-russischen Rebellen hat uns deutlich gemacht wie schnell wir Opfer eines Krieges werden können. Der Tag der Heimkehr der Opfer wurde in unserem Nachbarland zum Tag der nationalen Trauer. Als die...

  • Kleve
  • 23.07.14
  •  12
  •  14
Überregionales
14 Bilder

Oranje boven - niederländisches Königspaar besucht Museum Schloss Moyland

Oh je, das Wetter. Es gibt Tage, da wünschte man sich den puren Sonnenschein. So ein Tag war Dienstag, der Tag, an dem das niederländische Königspaar im Museum Schloss Moyland begrüßt wurde. Rund 100 Königsfans hatten den Weg zum Schloss gefunden. Einmal den König sehen, einmal Máxima zuwinken, Fähnchen schwenken oder einen selbst gemalten Willkommensgruß hochhalten - das Wetter schreckte zwar, hielt aber die Fans doch nicht Zuhause. Ein bisschen orange war zu sehen, Fähnchen im...

  • Bedburg-Hau
  • 27.05.14
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft

Kleve - Emmerich - Goch - Wesel/Xanten: Eine Homage an eine Musikkapelle, die ich bis heute mag - Golden Earring

Seit einigen Tagen höre ich wieder gerne Songs von Golden Earring, einer Kapelle der wir schon zu ,,Moped-Zeiten'' hinterher gefahren sind und die heute immer noch einen Konzertbesuch wert ist. Golden Earring ist eine Rockband aus den benachbarten Niederlanden. Sie dürfte vor allem den älteren Semestern ein Begriff sein. Die Band hatte in den 70er und 80er Jahren ihren musikalischen Höhepunkt. Beachtlich ist, dass die Band seit nun mehr 1961 existiert, somit ein Jahr länger als die Stones. ...

  • Kleve
  • 27.01.14
  •  20
  •  11
Überregionales
Günter van Meegen
8 Bilder

Bürger-Reporter des Monats November: Günter van Meegen aus Bedburg-Hau

Das Team des Klever Wochenblatts hatte Günter van Meegen schon öfters im Blick, weil er als Bürger-Reporter schnell auf das lokale Geschehen reagiert (zum Beispiel zum Insolvenzantrag des Golfresorts). Oder sollten wir Günter vielleicht eher mit einem Augenzwinkern als unseren "Holland-Korrespondenten" bezeichnen? Stellen Sie sich kurz vor: Wer sind Sie? Nach 46 Jahren in der Arbeitswelt, zuletzt als Krankenpfleger beim Landschaftsverband Rheinland, konnte ich im vergangenen Jahr mit 60...

  • Essen-Süd
  • 31.10.13
  •  28
  •  22
Überregionales

Leichen der vermissten niederländischen Brüder gefunden

Vor rund zwei Wochen bat die niederländische Polizei um Hilfe auch in Deutschland: Vermisst wurde ein Brüderpaar. Jetzt wurden die Leichen der Kinder zufällig von einem Passanten zufällig in einem Wassergraben nahe Cothen bei Utrecht gefunden. Über die Todesursache wurden bisher keine Angaben gemacht. Nach der gerichtsmedizinischen Untersuchung bestätigte die Polizei, dass es sich um die beiden vermissten Kinder handle. Als mutmaßlicher Täter gilt der Vater. Er hatte die Kinder am 6. Mai zu...

  • Kleve
  • 20.05.13
  •  1
Überregionales
3 Bilder

Vermisst: Wo sind Ruben (9) und Julian (7)?

Niederländische Polizei bittet um Hilfe aus Deutschland Auf der Suche nach zwei verschwundenen Jungen hat die niederländische Polizei auch die deutschen Behörden um Mithilfe gebeten. Der Vater von Ruben (9) und Julian (7) hatte sich umgebracht, kurz nachdem er seine Söhne bei deren Mutter abgeholt hatte. "Wir schließen nicht aus, dass er mit den Kindern auch in der Region Aachen war", sagte Polizeisprecher Frank Hoe. Der Vater hatte die Kinder am Montag bei der Mutter im Ort Zeist...

  • Hünxe-Drevenack
  • 09.05.13
  •  7
Kultur
2 Bilder

Ökumene in den Niederlanden, 10-14 Mai 1942

Vor mehr als 70 Jahre erschien während der deutschen Besatzung in den Niederlanden illegal ein Pamphlet worin Holländer aufgerufen wurden den zweiten Jahrestag des Bombardements von Rotterdam und die darauf folgende Kapitulation als sechs Volkstrauertage zu begehen. Nicht nur trauern sollte das Volk über die mehr als 800 Toten in nur wenigen Minuten, wodurch das Königreich zum Kapitulieren gezwungen wurde, sondern auch über die toten Soldaten, die Deportierung der vielen Geistlichen und den...

  • Bedburg-Hau
  • 03.05.13
Überregionales
40 Bilder

Karneval in Rio? Tanz in den Mai? Nein, Krönung Willem-Alexander am 30.04.2013 mit Bilderstrecke aus Nijmegen!

Ja, manchmal lasse ich mich gern begeistern. Und da heute unser letzter Urlaubstag war, kamen wir im Laufe der letzten Woche auf die Idee, uns mit unseren Nachbarn in Nijmegen die Krönungszeremonie des Willem-Alexander anzuschauen und einfach mitzufeiern. Das weiß ich nämlich aus Erfahrung - feiern können sie, die Niederländer! Also kramte ich heute morgen in den Tiefen des Kleiderschrankes nach einem möglichst orangefarbenen Outift. Wenn schon, denn schon! Wir näherten uns Nijmegen und ich...

  • Kleve
  • 30.04.13
  •  12
Ratgeber
Hat in Fertigprodukten nichts zu suchen: Pferdefleisch. (Foto: Hans-Christian Hein_pixelio.de)

+++ Update: Ganze Pferdeteile wurden gehandelt +++

Von den Niederlanden ist der Skandal um falsch deklariertes Pferdefleisch jetzt auch rüber nach Deutschland geschwappt. Als erstes sind nach offiziellen Angaben 30 Betriebe in Nordrhein Westfalen betroffen. Insgesamt sollen 124 deutsche Betriebe beliefert worden sein. Das europäische Schnellwarnsystem spuckte am Donnerstag die Namen der Betriebe aus, die seit 2011 Ware von dem holländischen Hersteller Willy Selten bezogen haben könnten. Betroffen sind demnach Händler, weiterverarbeitende...

  • Kamen
  • 11.04.13
  •  15
Überregionales
23 Bilder

„de Ramp“ 1953 Flutkatastrophe in den Niederlanden.

Es war die Nacht von Samstag 31. Januar auf Sonntag 1. Februar 1953, die Niederlande, vornehmlich die Provinz Zeeland, wurden von der bisher größten Flutkatastrophe in ihrer Geschichte getroffen. Die Katastrophe zeichnete sich schon einige Tage zuvor ab. Nordwestlich von Schottland hatte sich ein Tiefdruckgebiet gebildet, welches sich zu einem Orkantief mit bis zu 170 Stundenkilometer Windgeschwindigkeit entwickelte. Dieses Wetter ist zunächst und für sich alleine betrachte, nichts...

  • Bedburg-Hau
  • 22.01.13
  •  11
Politik
2 Bilder

Stellung nehmen zum Kernkraftwerk in Borssele (NL)

Im niederländischen Borssele soll ein neues Kernkraftwerk gebaut werden. Um den genauen Standort festzulegen, wird im Vorfeld eine Umweltverträglichkeitsprüfung durchgeführt. Im Rahmen dieser Prüfung wird ein Grundlagenpapier ausgelegt, zu dem auch jeder Bürger und jede Bürgerin in Nordrhein-Westfalen bis zum 12. Januar 2012 Stellung nehmen kann. Das Grundlagenpapier für dieses Projekt kann ab sofort im Internet unter folgenden Internetadressen eingesehen...

  • Wesel
  • 27.12.11
  •  11
Politik
AKW Borssele Wikipedia Borssele_2008.jpg: Taco Witte from Holland
Creative Commons-Lizenz Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported lizenziert.
2 Bilder

Einsprüche gegen AKW Borssele NL

Die Niederländer setzen trotz der Reaktorkatastrophe in Fukushima weiter auf Atomenergie. Bei Borssele, in der Provinz Zeeland, soll neben dem derzeit einzigen Atommeiler (Laufzeit bis 2034) in den Niederlanden ein zweiter Block gebaut werden. Borselle liegt an der Schelde, rund 170 Kilometer von Bedburg-Hau entfernt. An den Kosten von 5 Milliarden Euro beteiligt sich der Energiekonzern RWE mit 30 Prozent. Gegen den Bau des AKW kann auch von deutschen Bürgerinnen und Bürger Einspruch erhoben...

  • Bedburg-Hau
  • 17.12.11
  •  12
Ratgeber
Lisa Scholten, 23, Janina Poos, 23, Ines Schürmann, 22, (vo.v.li), Kees-Jan van Oorsouw (hi. li) und Sebastian Janßen, 22, arbeiten gemeinsam an einem Ziel: Das Studium Deutsch als Fremdsprache absolvieren. Van Oorsouw leitet die Fachschaft Deutsch.

Rosige Berufsaussichten

Sie kommen aus Kleve und Umgebung, haben ihr Abitur in der Tasche und waren auf der Suche nach dem, was ihr Leben einmal ausfüllen soll. Dass dabei die Wege zu Studium und Beruf auch ins benachbarte Ausland führen, finden Ines Schürmann, 22, Lisa Scholten, 23, Janina Poos, 23, und Sebastian Janßen, 22, eher spannend. Sie wollen Lehrer werden, haben sich in Nimwegen fürs Fach Deutsch entschieden. „Uns gefällt es hier gut“, sind sich die vier Studenten einig. Gut gefallen, das bedeutet, dass sie...

  • Kleve
  • 23.06.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.