Niederrheinpokal

Beiträge zum Thema Niederrheinpokal

Sport

Rather SV hofft auf Attraktiven Gegner

Heute ist die Auslosung der 2.Pokal Runde im Niederrheinpokal. Ein Attraktiver Gegner währe natürlich nicht schlecht da währen zum Beispiel Rot-Weiss Essen,Wuppertaler SV oder der MSV Duisburg. lassen wir uns mal überraschen die Auslosung ist um 18.30 Uhr.

  • Düsseldorf
  • 30.08.16
  •  2
Sport
Kein normales Spiel: RWE-Cheftrainer Sven Demandt trifft auf seinen alten Klub. Archivfoto: Gohl

9:0-Pokalsieg gibt RWE Selbstvertrauen für Partie gegen Titelfavoriten

„Ich würde lügen, wenn ich sage, dass es ein normales Spiel für mich ist“, gesteht Sven Demandt, Cheftrainer von Rot-Weiss Essen. Bevor er von Wehen Wiesbaden an die Hafenstraße wechselte, trainierte er fünf Jahre lang den morgigen Gegner seiner Mannschaft: Borussia Mönchengladbach II. „Die Mannschaft, die ich in Gladbach trainiert habe, ist im Kern zusammengeblieben. Selbst die Leute auf der Gladbacher Trainerbank kenne ich durch und durch. Ich werde viele Hände schütteln, aber die...

  • Essen-Borbeck
  • 26.08.16
  •  1
Sport
Marco Brings tat sich in vorderster Spitze schwer gegen die kantige Speldorfer Abwehr.
Foto: Bangert
2 Bilder

Großer Pokal-Kampf

Ersatzgeschwächte Mintarder verpassen beim 1:2 gegen Speldorf den durchaus möglichen Sieg Stark ersatzgeschwächt mussten die Mintarder in der ersten Runde des Niederrheinpokals in den Wettbewerb einsteigen. Unterm Strich blieb nur die eine Frage: „Was wäre in Bestbesetzung möglich gewesen?" Nach dem Gewinn des Essener Kreispokals durfte das Team der Auslosung des Niederrheinpokals entgegen fiebern. Es wurde ein Lokalderby mit dem Mülheimer Landesligisten VfB Speldorf. Ganz Mintard...

  • Essen-Kettwig
  • 08.08.16
Sport
Die Speldorfer schwören sich auf das Spiel ein.
13 Bilder

Speldorf bezwingt Mintard im Niederrheinpokal

250 Zuschauer sahen sich am Sonntag das Fußball-Lokalduell zwischen den beiden aktuell besten Mülheimer Mannschaften an. In der ersten Runde des Niederrheinpokals setzte sich der Landesligist VfB Speldorf am Ende verdient mit 2:1 (1:0) gegen den Bezirksligisten Blau-Weiß Mintard durch. Zwar begannen die Hausherren engagiert, doch mit zunehmender Spieldauer übernahmen die Speldorfer die Initiative. Ein Lattentreffer von Janis Timm und ein Schuss ans Außennetz von Michael Andres untermauerten...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.08.16
Sport
Fabian Holzmann ist neuer Trainer in Mintard.
Foto: DJK Mintard
3 Bilder

„Alle Facetten des Fußballs nutzen“

Der neue Mintarder Trainer Fabian Holzmann stand dem Kettwig Kurier Rede und Antwort Die DJK Mintard beeindruckte schwer: Nach dem souveränen Gewinn des renommierten Turniers um den Preußen Cup ist das Team in aller Munde. Als Kreispokalsieger stehen die Blau-Weissen in der ersten Runde des Niederrheinpokals und treffen am Sonntag, 7. August, um 15 Uhr daheim in der Aue auf den Lokalrivalen VfB Speldorf. Der Kettwig Kurier unterhielt sich mit dem neuen DJK-Trainer Fabian Holzmann. Der...

  • Essen-Kettwig
  • 04.08.16
Sport
Die Jagd auf den Niederrheinpokal wird ab dem 7. August mit der ersten Runde eröffnet und der RWE will ihn wieder gewinnen. Foto FVN

Das Los hat entschieden: Erste Runde im Fußball-Niederrheinpokal am 7. August

Unter Leitung des Fußballausschuss-Vorsitzenden des FVN Wolfgang Jades, der gleichzeitig auch Pokalspielleiter ist, fand die Auslosung der ersten Runde des Niederrheinpokals 2016/17 statt. Aus zwei Töpfen, die nach Leistungsklassen sortiert waren, damit auch die vermeintlich „kleinen“ Vereine auf einen „Großen“ treffen können, wurden die ersten 32 Partien gezogen. Heimrecht hat dabei immer der Klassentiefere. Die Spiele finden am 7. August statt. Ausgenommen von diesem Terminplan sind die...

  • Moers
  • 20.07.16
Sport

Finale Fußball Niederrhein-Meisterschaft

Die Ü50 Fußballmannschaft vom SV Rot Weiß Mülheim qualifizierte sich für die Finalrunde der Niederrhein-Meisterschaft. Das Endrundenturnier fand am Samstag, den 11.6. an der Sportschule Wedau im Rahmen des Festivals des Breitensports statt. Gespielt wurde in zwei Gruppen, wobei sich die beiden Gruppenersten für die nächste Runde qualifizieren. Die Kicker von Rot-Weiß-Mülheim trafen im letzten und entscheidenden Spiel um den Gruppensieg auf die Mannschaft vom VFB Uerdingen. Die Mülheimer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.06.16
Sport
5 Bilder

SGS Essen U15 gewinnt den Niederrheinpokal – Dallmann & Nesse besuchen den TSV Gruiten

Der TSV Gruiten 1884 richtete am Samstag für den Kreis Wuppertal Niederberg den "Tag des Mädchenfußballs" aus. Neben verschiedenen Mädchen-Fußballturnieren wurde auch das Endspiel im Niederrheinpokal für die U15-Juniorinnen ausgetragen. Die Talente der SGS Essen siegten ohne Probleme gegen den SV Siegfried Materborn mit 9:0 (6:0) und holten damit den heiß begehrten Pokal an die Schönebecker Ardelhütte. Auf besondere Einladung des TSV Gruiten besuchten Linda Dallmann und Kirsten Nesse aus...

  • Essen-Borbeck
  • 05.06.16
Vereine + Ehrenamt
Lange vor Beginn des Spiels treffen die Rettungswagen des ASB Ruhrs ein, das Team ist bestens vorbereitet.
3 Bilder

Ein fröhliches Fußballfest - der Rettungsdienst des ASB Ruhrs zieht positive Bilanz

Spiel, Satz und Sieg: nicht nur für Rot-Weiß Essen entpuppte sich der 28. Mai 2016 als Tag wahrer Glückstreffer. Während sich die Spieler des Essener Traditionsvereins über ein 3:0 gegen den Wuppertaler Sportverein - und damit das gewonnene Pokalfinale - freuen durften, ziehen auch die zahlreichen Rettungssanitäter des Arbeiter-Samariter-Bundes Regionalverband Ruhr e. V. positive Bilanz. Der letzte Samstag im Mai, rund 17.000 Menschen haben den Weg ins Essener Stadion gefunden. An diesem Tag...

  • Essen-Steele
  • 30.05.16
Sport
We are the Champions: Rot-Weiss Essen verteidigt den Pott. Fotos: Gohl
90 Bilder

Rot-Weiss Essen holt den Niederrheinpokal!

Für einen Tag wurde das Stadion an der Hafenstraße wieder zum Hexenkessel: Vor gigantischer Kulisse mit knapp 17.000 Zuschauern gewann Rot-Weiss Essen gestern gegen den Wuppertaler SV das Finale des Niederrheinpokals verdient mit 3:0. Wirken die Gäste anfangs gefährlicher, besorgen ein Doppelpack von Moritz Fritz und ein starker Fernschuss von Leon Binder dem RWE erneut einen versöhnlichen Saisonabschluss. So viel Aufregung, so viel Stimmung hat das Stadion Essen lange nicht mehr erlebt: Ein...

  • Essen-Borbeck
  • 29.05.16
  •  2
  •  2
Sport
Der Pokal hat eigene Gesetze: Rot-Weiss Essen will die Trophäe an der Hafenstraße halten. Archivfoto: Gohl

Alles ist offen im Pokalfinale zwischen RWE und WSV

Der größte Gewinner der Oberliga Niederrhein trifft einen der größten Verlierer der Regionalliga-West: Auf den letzten Metern schaffte Rot-Weiss Essen den Klassenerhalt, der Aufstieg des Wuppertaler SV ist nach einer starken Saison längst beschlossene Sache. Im morgigen Pokalfinale im Stadion Essen (17 Uhr) ist deshalb alles offen: „Die Chancen stehen 50 zu 50“, weiß RWE-Trainer Sven Demandt. Daniel Grebe hatte den richtigen Riecher: Noch vor sechs Monaten steuerte er im Dress von Rot-Weiss...

  • Essen-Borbeck
  • 27.05.16
  •  2
  •  3
Sport
Endlich eingespielt: Geburtstagskind Marcel Platzek (li.) und Sturmsenior Frank Löning (re.) wirbelten gemeinsam die Dortmunder Offensive auf. Fotos: Gohl
55 Bilder

Schöner Sieg zum Schluss: RWE gewinnt 2:1 gegen BVB II

„Alles halb so wild, Herr Farke: Ist doch Sommerpause!“, tröstet Schiri Andreas Steffens den BVB II-Coach nach dem frühen Schlusspfiff. Versöhnlich trennen sich auch die befreundeten Mannschaften Rot-Weiss Essen und Borussia Dortmund II am letzten Spieltag der Regionalliga-West 2015/2016: Nach einer guten Leistung fährt der RWE einen verdienten 2:1-Sieg ein und hält so die Spannung fürs Pokalfinale gegen Wuppertal hoch. Die große Verabschiedung war am gestrigen Samstag im Stadion Essen nicht...

  • Essen-Borbeck
  • 22.05.16
  •  3
Sport
U15-Kapitänin Lena Kuschniok bekommt von Klaus Koglin den Siegerpokal überreicht. 
Foto: Henschke

Der MSV Duisburg kommt

Zwei Titel für Mintard beim Tag des Mädchenfußballs - heute Abend Niederrheinpokal Am Tag des Mädchenfußballs im Kreis Essen gewannen Mintards Mädchen in zwei Altersklassen den Kreispokal. Zudem bekamen sie wie schon bei der Hallenrunde als Ausrichter großes Lob vom Essener Fußballkreis, vertreten durch Alexandra Schönmeier und Klaus Koglin. Während ab den D-Juniorinnen bereits um Pokale gespielt wurde, stand bei den Jüngsten der Spaß im Vordergrund. Die E-Juniorinnen spielten eine...

  • Essen-Kettwig
  • 03.05.16
  •  2
Sport

FSV Mädchenpower Hilden U15 zieht ins Viertelfinale des Niederrheinpokals ein

19.03.2016 SF Königshardt - FSV Mädchenpower Hilden U15 1:6 Nachdem das reguläre Treffen in der Meisterschaft am 12.03.16 in den Mai verschoben wurde, fuhren wir im Pokalachtelfinale erstmals nach Oberhausen zum SF Königshardt. Da das Pokalspiel am ersten Ferienwochenende stattfand herrschte auf der Platzanlage des Gastgebers gähnende Leere. Selbst unsere Gastgeber hatten erst etwas später Treffpunkt. Da Königshardt in der Liga ebenfalls sieglos ist, rechneten wir uns durchaus Chancen...

  • Hilden
  • 23.03.16
Sport
Bilder aus dem letzten Jahr: Sind die Oberhausener – hier der Underdog – erneut Finalgegner von Rot-Weiss Essen? Archivfoto: Gohl

Sieg für die Seele? Rot-Weiss schlägt FC Kray im Pokal-Halbfinale

Mit einem deutlichen 4:1-Sieg gegen den FC Kray löste Rot-Weiss Essen heute an der Hafenstraße das Ticket für das Finale des Niederrheinpokals ein. Rot-Weiss spult den Pokalabend routiniert – wenn auch nicht immer souverän – ab, Kray fehlt die Qualität, um dem Lokalrivalen die Stirn zu bieten. Für den RWE treffen zweimal Ivan, Zeiger und Grund, den FC-Anschlusstreffer besorgt Kehrmann. Rot-Weiss Essen startete mit Rückenwind in das Halbfinale, erst am Freitag hatten sie dem Tabellenprimus...

  • Essen-Borbeck
  • 15.03.16
  •  1
  •  1
Sport

Achtelfinale im Niederrheinpokal von Blau-Weiß Mintard gebucht

Die Mintarder U13 - Mädels haben mit dem Sieg gegen den TV Dabringhausen das Achtelfinale erreicht. Für die Mädchen ist es das erste Mal, das sie im Niederrheinpokal gespielt und dann direkt mit einem Sieg die nächste Runde erreicht haben. Das Spiel begann wie fast immer, recht gutes Spiel, Chancen ohne Ende, aber kein Tor. Es dauerte bis kurz vor der Pause, als Miranda zum erlösenden 1:0 traf. Nach der Pause zeigten die Mädels endlich auch mal, das sie Tore schießen konnten. Miranda (2),...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.03.16
Sport
4 Bilder

Böse Überraschung! Mintarder U15-Mädchen scheiden im Niederrheinpokal aus

Eine böse Überraschung gab es für die Mintarder U15- Fußballerinnen am Karnevalssamstag. In der ersten Runde des Niederrheinpokals unterlag die DJK der SG Kaarst mit 3:5 Toren. Obwohl das blau-weisse Team überlegen war und Torchancen für mindestens vier Spiele hatte, waren es hinterher die Gäste aus Kaarst, die jubeln durften. Mintard schnürte den Gegner von Anfang an hinten ein und kam zu guten Torchancen. Großes Pech hatte die DJK, als Jule Hupe den Ball an die Latte setzte und der...

  • Essen-Kettwig
  • 08.02.16
Sport
Die U15 der DJK Mintard.         Foto: privat

Mintarder Mädchenteams im Niederrheinpokal

Am Samstag, 6. Februar, starten die U15 und die U17 der DJK Mintard in den Pokalwettbewerb auf Verbandsebene. Daheim in der Mintarder Aue spielen um 15 Uhr die U15-Mädchen der DJK Mintard gegen die SG Kaarst. Nach dem Aufstieg in die Leistungsklasse und dem Erreichen der Finalrunde bei der Verbandshallenmeisterschaft wollen die Mädchen auch im Pokal für Furore sorgen und in die zweite Runde einziehen. Da das letzte Testspiel ausgefallen ist, konnte Mintard nur ein Spiel dieses Jahr...

  • Essen-Kettwig
  • 04.02.16
  •  1
Sport
Schießt Hönnepel-Niedermörmter im Alleingang ab: Mittelfeldmotor Benny Baier. Archivfotos: Gohl
2 Bilder

Rot-Weiss Essen: Mit Baier-Doppelpack ins Halbfinale

Nach einem 2:0-Sieg gegen die SV Hönnepel-Niedermörmter im gestrigen Viertelfinalspiel des Niederrheinpokals 2015/2016 steht Rot-Weiss Essen unter den letzten Vier des Wettbewerbs. Über lange Phasen hielt der Oberligist aus Kalkar im Stadion Essen tapfer dagegen, am Ende reichte die Leistung aber nicht für einen Sieg. Die beiden Treffer (11. und 33.) gehen auf die Kappe von Mittelfeldmotor Benjamin Baier, den dritten hatte er in Hälfte zwei sogar auch auf dem Fuß. Die SV Hönnepel-Niedermörmter...

  • Essen-Nord
  • 22.11.15
  •  2
Sport
Oberhausen hofft auf Revanche, Hö-Nie will den Titelverteidiger aus dem Wettbewerb kegeln: Die nächste Runde des Niederrheinpokals steigt im Stadion Essen. Archivfoto: Gohl

Rot-Weiss: Pokalheimspiel gegen Hö-Nie

Das Viertelfinale des Niederrheinpokals zwischen dem SV Hönnepel-Niedermörmter und Rot-Weiss Essen findet an der Hafenstraße statt. Beide Vereine einigten sich auf einen Tausch des Heimrechts für das Spiel am 21. November. Gespielt wird demnach um 14.30 Uhr im Stadion Essen. Geöffnet wird nur die Sparkassen-Tribüne sowie die WAZ-Westkurve. Tickets für die Begegnung sind ab sofort im Fanshop an der Hafenstraße, im Fanshop im Limbecker Platz sowie im Online-Shop zu erwerben. Noch vorher, am...

  • Essen-Nord
  • 12.11.15
  •  1
Sport

B1 empfängt den SV Raadt um 19 Uhr - Kreispokal 2.Runde

+++ Matchday an der Dorfstrasse - 2.Rd Kreispokal +++ Im heutigen Spiel stehen sich der TV Jahn Hiesfeld und der SV Raadt gegenüber... die Veilchen hungrig auf Wiedergutmachung von Sonntag beim verlorenen Spiel bei Hamborn 07.... Soweit sind bis auf Luca alle fit und werden die geforderten 110 % vom Trainer mit Sicherheit erfüllen.. Anstoß an der Dorfstrasse ist um 19 Uhr +++ Matchday an der Dorfstrasse - 2.Rd Kreispokal +++

  • Dinslaken
  • 16.09.15
  •  1
Sport
Auf Wiedersehen! Gleich sieben Rot-Weisse verabschiedeten sich beim letzten Heimspiel der Saison. Fotos: Gohl
35 Bilder

Ab in die Sommerpause: Rot-Weiss Essen mit 1:2-Niederlage gegen zehn Kölner

Einen versöhnlichen Saisonabschluss gab es für Rot-Weiss Essen nicht: Im letzten Spiel der Regionalliga-West musste sich der Traditionsverein gestern mit 1:2 der U21 des 1. FC Köln geschlagen geben. Rot-Weiss-Coach Reiter tut die Partie leid, sein Gegenpart Stephan Engels hängt trotz des Sieges nach dem Spiel seinen Job an den Nagel. Die letzte Partie der Saison ist die Zeit für Verabschiedungen, gleich sieben Spieler erhielten vor Anstoß Blumenstrauß und Erinnerungsfoto: Ein Ständchen zum...

  • Essen-Nord
  • 24.05.15
  •  1
Sport
Kleeblätter schleichen enttäuscht vom Rasen. Foto: Michael Gohl
2 Bilder

RWO enttäuscht - eine Hand am Pott

Oberhausen. Fußball kann die schönste Nebensache der Welt sein. Aber manchmal, ja manchmal offenbart „König Fußball“ auch sein grausames Gesicht. Und diese Fratze mussten nach dem Finale im Niederrheinpokal die Spieler von RW Oberhausen ins Antlitz schauen. 120 Minuten hatten die Mannen von RWO-Coach Andreas Zimmermann kämpferisch und läuferisch alles gegeben. Doch am Ende, am Ende war es RWE-Keeper Niclas Heimann, der den Elfmeter von Christoph Caspari parierte, selber so zum Helden...

  • Oberhausen
  • 15.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.