Niederrheinpokal

Beiträge zum Thema Niederrheinpokal

Sport
Enzo Wirtz traf an seinem 24. Geburtstag doppelt.

Viertelfinal-Derby im Fußball-Niederrheinpokal
RWE deklassiert Burgaltendorf mit 9:1

Nach dem Oberligisten 1. FC Kleve hat Regionalligist Rot-Weiss Essen als zweiter Club das Halbfinale im Fußball-Niederrheinpokal erreicht. Nach dem 9:0-Kantersieg im Achtelfinale gegen den Oberligisten SV Schonnebeck deklassierten die Bergeborbecker im Viertelfinale vor 2748 Zuschauern im Stadion Essen den Landesligisten SV Burgaltendorf mit 9:1 (4:1). Drei Oberligisten hatten die Burgaltendorfer im laufenden Wettbewerb bereits ausgeschaltet, und auch gegen den haushohen Favoriten ging der...

  • Essen-Borbeck
  • 05.12.19
Sport
 Einen Fanschal zum Pokalknüller gegen RWE hat der SV Burgaltendorf fertigen lassen.

Viertelfinale im Niederrheinpokal gegen SV Burgaltendorf
RWE geht ausgeruht ins Derby

Ausgeruht geht Fußball-Regionalligist Rot-Weiss am Donnerstag, 5. Dezember, um 19.30 Uhr in das Viertelfinale des Fußball-Niederrheinpokals gegen den SV Burgaltendorf. Das für den vergangenen Sonntag geplante Regionalliga-Gastspiel beim TuS Haltern war wegen Unbespielbarkeit des Rasens in der Mondpalast-Arena in Wanne-Eickel abgesagt worden. Doch nicht nur deshalb sind die Bergeborbecker gegen den um zwei Klassen tiefer angesiedelten Landesligisten haushoher Favorit. Erneut können sie im...

  • Essen-Borbeck
  • 03.12.19
Sport
Auch das Viertelfinale im Niederrheinpokal gegen den SV Burgaltendorf trägt RWE im Stadion Essen aus.

Nächstes Pokalderby im Stadion Essen
RWE am 5. Dezember gegen SV Burgaltendorf

Auch das Viertelfinale im Fußball-Niederrheinpokal findet im Stadion Essen statt. Am Donnerstag, 5. Dezember, um 19.30 Uhr fordert Landesligist SV Burgaltendorf den Regionalligisten Rot-Weiss Essen in dessen "Wohnzimmer" heraus. Im Duell "David gegen Goliath" sind die Bergeborbecker natürlich hoher Favorit. Im Achtelfinale hatte die Truppe von Trainer Christian Titz den Oberligisten SV Schonnebeck mit 9:0 deklassiert. Mit Oberligisten hat allerdings auch der SVA gute Erfahrungen gemacht....

  • Essen-Borbeck
  • 12.11.19
Sport
RWE-Trainer Christian Titz gab auch Spielern aus dem zweiten Glied eine Chance.

Derby im Fußball-Niederrheinpokal
RWE deklassiert Schonnebeck mit 9:0

Rot-Weiss Essen hat im Niederrheinpokal das Viertelfinale erreicht und zugleich eindrucksvoll unter Beweis gestellt, wer die Nummer eins im Essener Fußball ist. Oberligist SV Schonnebeck wurde im Stadion Essen mit 9:0 (5:0) deklassiert. Von der ersten Minute gab RWE vor 2.600 Zuschauern den Ton an und ließ den Gegner kaum an den Ball kommen. Die Führung besorgte allerdings der Schonnebecker Georgios Ketsatis mit einem Eigentor (17.). Damit war der Bann gebrochen, und es ging Schlag auf...

  • Essen-Borbeck
  • 30.10.19
  •  1
Sport
Wegen des vereisten Kunstrasens am Schettersbusch wurde das Testspiel zwischen der Spielvereinigung und RWE, hier mit Florian Bichler (l.) und Jonas Erwig-Drüppel,  im Januar zur Halbzeit abgebrochen.

Essener Derbys im Achtelfinale des Niederrheinpokals
Schonnebecker freuen sich auf Rot-Weiss

Im Achtelfinale des Fußball-Niederrheinpokals kommt es zum Derby zwischen dem Oberligisten SpVg Schonnebeck und Regionalligist Rot-Weiss Essen. Das ergab die Auslosung am Mittwochabend in der Sportschule Wedau. Gespielt werden soll laut Rahmenterminplan am 8./9. Oktober, doch hat RWE am 11. Oktober bereits sein Heimspiel gegen Fortuna Köln. Vor allem in Schonnebeck wurde gejubelt, haben doch einige Leistungsträger der Spielvereinigung wie Markus Heppke, Thomas Denker, Kai Nakowitsch oder...

  • Essen-Borbeck
  • 26.09.19
Sport
Einen offenen Schlagabtausch lieferten sich Rot-Weiss Essen und der KFC Uerdingen bei der Neuauflage des letztjährigen Halbfinales.
2 Bilder

2:1 gegen Uerdingen
RWE gelingt Pokalrevanche

Die Revanche ist geglückt. Am 2. April war Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen im Halbfinale des Niederrheinpokals am KFC Uerdingen (0:2) gescheitert, am Freitagabend warfen die Bergeborbecker den klassenhöheren Drittligisten und Titelverteidiger bereits in der zweiten Runde mit 2:1 aus dem Wettbewerb.  Natürlich waren die Vorzeichen diesmal ganz andere. Vor fünf Monaten war die Saison für die Rot-Weissen gelaufen, nun empfing der ungeschlagene Regionalliga-Zweite den Siebzehnten der 3....

  • Essen-Borbeck
  • 06.09.19
Sport
Schon im Halbfinale am 2. April bekamen es die Rot-Weissen mit Weltmeister Kevin Großkreutz zu tun.

Niederrheinpokal-Revanche schon in der 2. Runde
RWE empfängt erneut KFC Uerdingen

Bereits in der zweiten Runde des Fußball-Niederrheinpokals kommt es zu einem echten Kracher. Bei der Auslosung am Donnerstagabend in der Sportschule Duisburg-Wedau wurde als vorletzte Partie Rot-Weiss Essen - KFC Uerdingen gezogen.  Das Duell zwischen dem Regionalligisten und dem Drittligisten hatte es erst am 2. April gegeben. Damals war es allerdings das Halbfinale. Vor 10.000 Zuschauern hatten sich die favorisierten Krefelder mit 2:0 durchgesetzt und wenig später durch einen 2:1-Finalsieg...

  • Essen-Borbeck
  • 16.08.19
Sport
Christian Titz kann sich nach dem Pokalerfolg gegen den Duisburger Landesligisten Genc Osman voll auf die Partie gegen die U21 des 1. FC Köln konzentrieren.

RWE schlägt Genc Osman Duisburg erwartungsgemäß mit 5:0
Ohne Probleme in die nächste Pokalrunde

Der Pokal hat bekanntlich seine eigenen Gesetze. Doch manchmal macht er davon keinen Gebrauch. So wie am Mittwochabend. Da setzte sich Regionalligist Rot-Weiss Essen im Niederrheinpokal erwartungsgemäß klar gegen Genc Osman Duisburg durch. Der Landesligist aus der Nachbarstadt konnte keinen "David gegen Goliath-Überraschungscoup"  landen. 1677 Zuschauer verfolgten die Erstrundenpartie an der Hafenstraße. Mit einer 2:0 Führung - nach einem Doppelpack von Jan-Lucas Dorow - ging es für die...

  • Essen-Borbeck
  • 08.08.19
Sport
Keine Zukunft mehr bei RWE: Kevin Freiberger verlässt den Club von der Hafenstraße auf eigenen Wunsch.

Offensivspieler mit sportlicher Situation unzufrieden
Abschied von der Hafenstraße: Freiberger geht

Die Wege von Kevin Freiberger und Rot-Weiss Essen trennen sich. Der Vertragdes 30-jährigen Offensivspielers an der Hafenstraße wurde in beiderseitigem Einvernehmen mit sofortiger Wirkung aufgelöst. „Kevins sportliche Situation bei uns war für ihn zuletzt unbefriedigend. Deshalb ist er mit dem Wunsch an uns herangetreten, den Verein zu verlassen. Nach intensivem internen Austausch haben wir uns dazu entschieden, diesem Wunsch zu entsprechen. Für seine persönliche Zukunft wünschen wir...

  • Essen-Borbeck
  • 05.08.19
Sport
Felix Herzenbruch (l.) und Marcus Uhlig bedankten sich persönlich bei RWE-Fan Ramon für dessen Unterstützung.

3.000 Dauerkarten verkauft
RWE im Niederrheinpokal bei Genc Osman Duisburg

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen muss in der ersten Runde des Niederrheinpokals beim Duisburger Landesligisten SV Genc Osman antreten. Das ergab die Auslosung am Dienstagabend in der Sportschule Duisburg-Wedau. Gespielt werden soll am 4. August. In der vergangenen Saison waren die Bergeborbecker im Halbfinale am Drittligisten KFC Uerdingen gescheitert und hatten den lukrativen DFB-Pokal verpasst. Unterdessen haben die Rot-Weissen für die kommende Regionalliga-Spielzeit, die am 26. Juli...

  • Essen-Borbeck
  • 03.07.19
Sport

Niederrheinpokal-Halbfinale
RWE am 2. April gegen KFC Uerdingen

Die Halbfinalspiele im Fußball-Niederrheinpokal sind nun terminiert. Regionalligst Rot-Weiss Essen empfängt den Drittligisten KFC Uerdingen am Dienstag, 2. April, um 19.30 Uhr im Stadion Essen, Klassengefährte Wuppertaler SV trifft am Mittwoch, 10. April, im Stadion am Zoo auf den Oberligisten 1. FC Monheim. Hier wurde das Heimrecht getauscht. Auf dem Papier ist der Tabellenfünfte der Dritten Liga mit seiner namhaften Truppe der Favorit, dennoch wollen die Rot-Weissen vor heimischem Publikum...

  • Essen-Borbeck
  • 27.02.19
Sport
Szenen wie im letzten Jahr: Rot-Weiss bringt den Niederrheinpokal erneut nicht an die Hafenstraße. Archivfoto: Gohl

Rot-Weiss Essen verliert Pokalfinale gegen RWO mit 1:2

Rot-Weiss Essen beendet auch die Saison 2017/2018 mit leeren Händen und startet die kommende Spielzeit nicht im DFB-Pokal: Im Niederrheinpokalfinale unterlag der Bergeborbecker Traditionsklub heute Rot-Weiß Oberhausen mit 1:2. Gerade im zweiten Durchgang sind die Essener spielbestimmend, aber ein unglücklicher Treffer kurz vor Schluss lässt die Kleeblätter feiern. Die Führung für Oberhausen fällt in der 41. Spielminute: Eigentlich ist die Gefahr vorüber, aber der ehemalige Rot-Weisse Kai...

  • Essen-Borbeck
  • 21.05.18
  •  1
Sport
Starker Support von der Seitenlinie: Kann der Oberhausener Underdog den Pott diesmal in die Vitrine packen? Archivfoto: Gohl

Pokalfinale RWO gegen RWE ab 17 Uhr in der Konferenz

Zum inzwischen vierten Mal in Folge steht Rot-Weiss Essen im Endspiel des Nieder-rheinpokals. Zweimal ging der Pott an die Hafenstraße, gegen den höherklassigen MSV Duisburg hatten die Roten letztes Jahr mit 0:2 das Nachsehen. Die Revierrivalen RWE und Rot-Weiß Oberhausen trafen dabei zuletzt in der Saison 2014/2015 aufeinander. Damals ging die Begegnung an der Hafenstraße ins Elfmeterschießen und Essen sicherte sich den Pokal mit 5:6-Toren. In der Regionalliga-West mussten die beiden...

  • Essen-Borbeck
  • 21.05.18
Sport
Kommen mit der Treffergarantie: die Publikumslieblings Marcel Platzek und Kai Pröger netzten für RWE ein. Fotos: Gohl
18 Bilder

2:1 gegen Erndtebrück ist für Rot-Weiss Essen versöhnlicher Saisonabschluss

Wie schon in den vergangenen Jahren ist der Schlussspurt von Rot-Weiss Essen nach der nächsten durchwachsenen Spielzeit auf einen Punkt konzentriert: das Finale des Niederrheinpokals gegen Revierrivalen Rot-Weiß Oberhausen. Eine echte Empfehlung kann man den Essenern nach dem heutigen Samstagsspiel gegen TuS Erndtebrück trotz eines 2:1-Siegs nicht aussprechen, denn gerade die Abwehr wackelt zurzeit wieder gewaltig. Die Regionalliga-Saison 2017/2018 steuert ihrem Ende entgegen: „Zum Glück“,...

  • Essen-Borbeck
  • 05.05.18
  •  1
Sport
Endlich ein Brustlöser? Der 5:0-Sieg im Pokal soll Rückenwind in der Liga geben. Archivfotos: Gohl
2 Bilder

RWE will Rückenwind von 5:0-Pokalsieg in die Liga mitnehmen

Zweimal musste Rot-Weiss Essen zuletzt in der Regionalliga in den Schlussminuten einen Sieg abgegeben. Das soll am morgigen Samstag gegen die Reserve von Borussia Mönchengladbach endlich anders werden. Rückenwind erhoffen sich die Essener vom klaren 5:0-Sieg gegen TV Jahn Hiesfeld im Halbfinale des Niederrheinpokals. Am Mittwoch gab's nach langer Zeit endlich wieder einen Brustlöser für den Bergeborbecker Traditionsklub: „Ihr seid im Finale: Auf geht’s, Jungs! Erste Runde DFB-Pokal gehört...

  • Essen-Borbeck
  • 23.03.18
  •  1
Sport
Hat nach der Partie die Faxen dicke: RWE-Chefcoach Sven Demandt ist von der Leistung seiner Elf enttäuscht. Fotos: Gohl
7 Bilder

3:1-Niederlage ist bittere Enttäuschung für Rot-Weiss Essen

Der Heimspielauftakt von Rot-Weiss Essen ist gründlich in die Hose gegangen: Mit 1:3 unterlagen die Gastgeber vor einer stattlichen 10.000-Zuschauer-Kulisse an der Hafenstraße dem Wuppertaler SV. Die Essener waren mit dem Ergebnis unterm Strich gut bedient, denn insgesamt dreimal klatschte die Kugel ans rot-weisse Aluminium. Sven Demandt, Chefcoach von Rot-Weiss Essen, hatte eine emotionale, intensive Partie prophezeit und lag damit absolut richtig: Schon in der dritten Minute kommt...

  • Essen-Borbeck
  • 08.08.17
Sport
Kein Glück heute: Trotz zahlreicher Gelegenheiten blieb Goalgetter Marcel Platzek glücklos. Fotos: Gohl
25 Bilder

MSV Duisburg gewinnt Niederrheinpokal gegen Rot-Weiss Essen

Im heutigen Niederrheinpokalfinale wollte Rot-Weiss Essen gegen den MSV Duisburg zum dritten Mal in Folge den Pott an die Hafenstraße holen, aber der Meister der 3. Liga war den Gastgebern eine Nummer zu groß. Mit einem 2:0-Sieg sicherten sich die Zebras das Double. Es ist beinahe Ritual geworden, dass das Finale des Niederrheinpokals an der Hafenstraße stattfindet. Das große Saisonhighlight nach einer weiteren Spielzeit zum Vergessen konnte sich sehen lassen: Der traditionelle Finalmarsch...

  • Essen-Borbeck
  • 25.05.17
  •  1
  •  1
Sport
Kein normales Spiel: RWE-Cheftrainer Sven Demandt trifft auf seinen alten Klub. Archivfoto: Gohl

9:0-Pokalsieg gibt RWE Selbstvertrauen für Partie gegen Titelfavoriten

„Ich würde lügen, wenn ich sage, dass es ein normales Spiel für mich ist“, gesteht Sven Demandt, Cheftrainer von Rot-Weiss Essen. Bevor er von Wehen Wiesbaden an die Hafenstraße wechselte, trainierte er fünf Jahre lang den morgigen Gegner seiner Mannschaft: Borussia Mönchengladbach II. „Die Mannschaft, die ich in Gladbach trainiert habe, ist im Kern zusammengeblieben. Selbst die Leute auf der Gladbacher Trainerbank kenne ich durch und durch. Ich werde viele Hände schütteln, aber die...

  • Essen-Borbeck
  • 26.08.16
  •  1
Sport
5 Bilder

SGS Essen U15 gewinnt den Niederrheinpokal – Dallmann & Nesse besuchen den TSV Gruiten

Der TSV Gruiten 1884 richtete am Samstag für den Kreis Wuppertal Niederberg den "Tag des Mädchenfußballs" aus. Neben verschiedenen Mädchen-Fußballturnieren wurde auch das Endspiel im Niederrheinpokal für die U15-Juniorinnen ausgetragen. Die Talente der SGS Essen siegten ohne Probleme gegen den SV Siegfried Materborn mit 9:0 (6:0) und holten damit den heiß begehrten Pokal an die Schönebecker Ardelhütte. Auf besondere Einladung des TSV Gruiten besuchten Linda Dallmann und Kirsten Nesse aus...

  • Essen-Borbeck
  • 05.06.16
Sport
We are the Champions: Rot-Weiss Essen verteidigt den Pott. Fotos: Gohl
90 Bilder

Rot-Weiss Essen holt den Niederrheinpokal!

Für einen Tag wurde das Stadion an der Hafenstraße wieder zum Hexenkessel: Vor gigantischer Kulisse mit knapp 17.000 Zuschauern gewann Rot-Weiss Essen gestern gegen den Wuppertaler SV das Finale des Niederrheinpokals verdient mit 3:0. Wirken die Gäste anfangs gefährlicher, besorgen ein Doppelpack von Moritz Fritz und ein starker Fernschuss von Leon Binder dem RWE erneut einen versöhnlichen Saisonabschluss. So viel Aufregung, so viel Stimmung hat das Stadion Essen lange nicht mehr erlebt: Ein...

  • Essen-Borbeck
  • 29.05.16
  •  2
  •  2
Sport
Der Pokal hat eigene Gesetze: Rot-Weiss Essen will die Trophäe an der Hafenstraße halten. Archivfoto: Gohl

Alles ist offen im Pokalfinale zwischen RWE und WSV

Der größte Gewinner der Oberliga Niederrhein trifft einen der größten Verlierer der Regionalliga-West: Auf den letzten Metern schaffte Rot-Weiss Essen den Klassenerhalt, der Aufstieg des Wuppertaler SV ist nach einer starken Saison längst beschlossene Sache. Im morgigen Pokalfinale im Stadion Essen (17 Uhr) ist deshalb alles offen: „Die Chancen stehen 50 zu 50“, weiß RWE-Trainer Sven Demandt. Daniel Grebe hatte den richtigen Riecher: Noch vor sechs Monaten steuerte er im Dress von Rot-Weiss...

  • Essen-Borbeck
  • 27.05.16
  •  2
  •  3
Sport
Endlich eingespielt: Geburtstagskind Marcel Platzek (li.) und Sturmsenior Frank Löning (re.) wirbelten gemeinsam die Dortmunder Offensive auf. Fotos: Gohl
55 Bilder

Schöner Sieg zum Schluss: RWE gewinnt 2:1 gegen BVB II

„Alles halb so wild, Herr Farke: Ist doch Sommerpause!“, tröstet Schiri Andreas Steffens den BVB II-Coach nach dem frühen Schlusspfiff. Versöhnlich trennen sich auch die befreundeten Mannschaften Rot-Weiss Essen und Borussia Dortmund II am letzten Spieltag der Regionalliga-West 2015/2016: Nach einer guten Leistung fährt der RWE einen verdienten 2:1-Sieg ein und hält so die Spannung fürs Pokalfinale gegen Wuppertal hoch. Die große Verabschiedung war am gestrigen Samstag im Stadion Essen nicht...

  • Essen-Borbeck
  • 22.05.16
  •  3
Sport
Bilder aus dem letzten Jahr: Sind die Oberhausener – hier der Underdog – erneut Finalgegner von Rot-Weiss Essen? Archivfoto: Gohl

Sieg für die Seele? Rot-Weiss schlägt FC Kray im Pokal-Halbfinale

Mit einem deutlichen 4:1-Sieg gegen den FC Kray löste Rot-Weiss Essen heute an der Hafenstraße das Ticket für das Finale des Niederrheinpokals ein. Rot-Weiss spult den Pokalabend routiniert – wenn auch nicht immer souverän – ab, Kray fehlt die Qualität, um dem Lokalrivalen die Stirn zu bieten. Für den RWE treffen zweimal Ivan, Zeiger und Grund, den FC-Anschlusstreffer besorgt Kehrmann. Rot-Weiss Essen startete mit Rückenwind in das Halbfinale, erst am Freitag hatten sie dem Tabellenprimus...

  • Essen-Borbeck
  • 15.03.16
  •  1
  •  1
Sport
Schießt Hönnepel-Niedermörmter im Alleingang ab: Mittelfeldmotor Benny Baier. Archivfotos: Gohl
2 Bilder

Rot-Weiss Essen: Mit Baier-Doppelpack ins Halbfinale

Nach einem 2:0-Sieg gegen die SV Hönnepel-Niedermörmter im gestrigen Viertelfinalspiel des Niederrheinpokals 2015/2016 steht Rot-Weiss Essen unter den letzten Vier des Wettbewerbs. Über lange Phasen hielt der Oberligist aus Kalkar im Stadion Essen tapfer dagegen, am Ende reichte die Leistung aber nicht für einen Sieg. Die beiden Treffer (11. und 33.) gehen auf die Kappe von Mittelfeldmotor Benjamin Baier, den dritten hatte er in Hälfte zwei sogar auch auf dem Fuß. Die SV Hönnepel-Niedermörmter...

  • Essen-Nord
  • 22.11.15
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.