Nienhausen

Beiträge zum Thema Nienhausen

Sport
Das Wahrzeichen des Parkfests ist das Riesenrad.

Parkfest
Kirmesspaß

Noch heute und morgen wird das traditionelle Park- und Familienfest im Revierpark Nienhausen gefeiert. Die Besucher erwartet ein familiengerechtes Event im XXL-Format mit über 100 Ständen und 14 Fahrgeschäften. Beim Kirmesspaß lockt das Looping-Karussell "Jekyll und Hyde" mit seinen 42 Metern Höhe und der Beschleunigung 4G. Auch neu dabei: Das Action House, Crazy Clown und die Piraten-Rutsche. Einer der Höhepunkte ist das musikalische Feuerwerk am heutigen Samstagabend, gegen 22.45 Uhr...

  • Gelsenkirchen
  • 06.07.19
Kultur
Zwischen den Comic-Stars präsentieren Ricardo und Karl-Heinz Arens, Sandra Falkenauer (Stadtmarketing) und Franz Dümenil (Parkleiter) das Veranstaltungsplakat. Foto: Gerd Kaemper
2 Bilder

Das Parkfest am Wochenende in Nienhausen soll die Rekorde toppen
Das Fest XXL lockt ab Freitag, 15 Uhr

 Der Erfolg im letzten Jahr zeige, dass sich das Engagement lohnt, versichert Ricardo Arens, einer der Parkfest-Veranstalter. Es sei proppevoll gewesen. "Mehr ging nicht." Dennoch steigere man sich 2019. XXL stehe auf den Flyern und Plakaten nicht umsonst. Erstmals habe man über 100 Aussteller für den Marktbasar, zählt Arens vor. 600 Tonnen Material würden bewegt und 5 Kilometer Stromkabel verlegt werden. An drei Tagen würde in Nienhausen so viel Strom verbraucht, wie 330 Haushalte im ganzen...

  • Gelsenkirchen
  • 05.07.19
Ratgeber

Kurse im "Haus des Sports" und im SGZ Nienhausen.
NEU - Yoga für Schwangere, Rückbildungsgymnastik und Fit mit Baby

Mit unserem ganzheitlichen Konzept möchten wir werdende und frisch gebackene Mamas dabei unterstützen, sich körperlich auf die Zeit der Veränderungen einzustellen und fit für den Alltag mit Baby zu werden. Während der Schwangerschaft In unseren Standorten „Haus des Sports“ in Holsterhausen und im Sport- und Gesundheitszentrum in Nienhausen bieten wir schwangeren Frauen die Möglichkeit, mit Yoga den Verlauf der Schwangerschaft zu unterstützen und sich körperlich optimal auf die Geburt...

  • Essen-Steele
  • 30.01.19
Politik
Horster Hallenbad seit 1965 in Betrieb:

Zwei neue Bäder sollen gebaut werden: Standorte in Buer und Horst bleiben erhalten – Rat entscheidet am 11. Oktober

Der Haupt-, Finanz-, Beteiligungs-und Personalausschuss (HFBP) hat am Donnerstagnachmittag. 27. September 2018 eine wichtige Vorentscheidung zur Zukunft der Gelsenkirchener Schwimmbäder getroffen. Im Kern wurde den in den vergangenen Monaten erarbeiteten Vorschlägen der Verwaltung zugestimmt. Die Fraktionen von SPD, CDU und Bündnis ‘90/Die Grünen ergänzten in einem gemeinsamen Antrag zudem die Prüfung des zukünftigen Ersatzstandortes für das Zentralbad. Zwei neue Bäder sollen gebaut...

  • Gelsenkirchen
  • 29.09.18
  •  2
Kultur
Melody Reich ist beim Erzählcamp im Park als Erzählerin dabei.

Erzählcamp im Park

Fünf Tage lang sammeln sich von Mittwoch, 12., bis Sonntag, 16. September, beim Erzählfestival Erzähler und Musiker in einem richtigen ErzählCamp: Mitten auf der Wiese, unter Bäumen, in Zelten. Von Sonnenaufgang bis zum Einschlafen wird erzählt: Märchen und Geschichten aus aller Welt, mitgebracht von nah und fern. Wer sogar mitmachen möchte, kann von Freitag bis Sonntag im Park übernachten und darf zusammen mit den Künstlern eigene Geschichten erfinden und erzählen. Das Abendprogramm...

  • Gelsenkirchen
  • 08.09.18
  •  1
Politik
4 Bilder

Gutachter schlägt Zentralisierung vor: Machbarkeitsstudie von Dr. Christian Kuhn vorgestellt

Der Trend in Deutschland gehe in Richtung Zentralisierung. Das weiß Dr. Christian Kuhn von der Deutschen Sportstättenbetriebs- und Planungsgesellschaft, die den Auftrag für eine Machbarkeitsstudie zur Zukunft der Bäder in Gelsenkirchen erhalten hatte. Am Mittwoch stellte er die Ergebnisse der Presse und im Sportausschuss vor. Grundsätzlich sei klar: Gelsenkirchen benötige in 30 Jahren genau so viele Schwimmflächen wie heute. Auch klar sei, dass die Besucher eines Bades zur Hälfte aus...

  • Gelsenkirchen
  • 05.07.18
  •  1
  •  1
Sport

Team Nienhausen erfolgreich auf Zollverein

Ricarda Geske berichtet vom Lauf Mit dem Herz-Kreislauf am 01. Mai starteten die Läufer und Walker des Rehasportzentrums Nienhausen in ihre Laufsaison. Ein Team bestehend aus TeilnehmerInnen der Herz- und Orthopädiegruppen, Übungsleiterinnen, Ärztin und Angehörigen ging an den Start. Insgesamt waren es 19 LäuferInnen, die vor der einmaligen Kulisse auf dem Weltkulturerbe Zollverein alles aus sich herausholten. Mit dem Wetter hatten Veranstalter, Zuschauer und Läufer Glück. Nach starkem...

  • Essen-Steele
  • 03.05.18
  •  3
Politik
Der Mitmachtag ist eine von vielen Veranstaltungen, die die Menschen in den Gysenbergpark locken.

Natur und Tivoli

2020 feiern die fünf Revierparks ihren fünfzigsten Geburtstag. Grund genug, die in die Jahre gekommenen grünen Herzen der Metropole Ruhr einer Renovierung zu unterziehen. Aus diesem hat der Regionalverband Ruhr (RVR) das integrierte Handlungskonzept "Zukunft und Heimat: Revierparks 2020" vorgelegt, mit dem er sich am Landeswettbewerb "Grüne Infrastruktur NRW" beteiligt. In den Siebzigerjahren waren die Revierparks in Deutschland und Europa einzigartig. Die offenen, kostenlos nutzbaren...

  • Herne
  • 19.06.17
Kultur

Startschuss der Freibadsaison

Am Samstag, 17. Mai, um 8 Uhr beginnt die Freibadsaison im Frei- und Wellenbad des Gesundheitsparks Nienhausen. Wasserratten steht ein Sportbecken, ein großes Wellenbad und ein Kinderbecken mit Rutsche zur Verfügung. Erwachsene sind mit 4 Euro pro Tag dabei, Kinder und Jugendliche von sechs bis 15 Jahren ab 3 Euro.

  • Essen-Nord
  • 16.05.14
Überregionales
8 Bilder

Feuerwerk Revierpark Nienhausen Gelsenkirchen

Wenn ein Feuerwerk im Revierpark Nienhausen oder auch auf Zeche Zollverein ist, kann ich es von zuhause aus sehen. Ich brauche dafür nicht nach draussen. Obwohl ein Feuerwerk vor dem Doppelblock der Zeche Zollverein Traumhaft ist, nicht nur für Fotografen.

  • Essen-Nord
  • 02.07.11
  •  4
Überregionales
Diana,ein bisschen blaß
28 Bilder

Halloween

Unheimlich ging es am Samstag im Revierpark Nienhausen zu.Einige merkwürdige Gestallten trieben ihr Unwesen und erschreckten unschuldige Kinder in der Westernbahn auf dem Gelände des Revierparks Nienhausen. Alles was Rang und Namen in der Geisterwelt hat ,war vertreten.Wie die Fotos eindeutig beweisen. Laut der Organisatorin Diana Heither ,wird diese schreckliche Gesellschaft am kommenden Wochenende 22&23.10.2010 im Revierpark Nienhausen und am 31.10.2010 in der Hüllerstrasse erwartet.Dort...

  • Gelsenkirchen
  • 17.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.