Niers-Express

Beiträge zum Thema Niers-Express

Politik

Spalte Eins
Hoffnung auf Modernisierung der Bahnstrecke

Viele Jahre wurde die marode Bahnstrecke RE 10 zwischen Kleve und Krefeld stiefmütterlich behandelt. Erst die jungen Abgeordneten Stefan Rouenhoff (CDU) und Stephan Haupt (FDP) haben den Finger in die Wunde gelegt und die Beschwerden der Bahnfahrer ernst genomnen. Beiden Abgeordneten ist es gelungen, parteiübergreifend Gehör auch in den Nachbarkreisen und beim Verkehrsverbund Rhein Ruhr (VRR) zu finden. Mit der höheren Fahrgastnachfrage - täglich fahren 23.000 Bürger mit der Nordwestbahn -...

  • Kleve
  • 28.09.19
  • 3
  • 2
Ratgeber

"Niers-Express": Ab Dienstag enden die Züge am Duisburger Hauptbahnhof

Wegen Weichenarbeiten der DB Netz AG im Bereich Krefeld-Oppum und Meerbusch-Osterath können die Züge der NordWestBahn-Linie RE 10 „Niers-Express“ vom 22. bis zum 26. August den Düsseldorfer Hauptbahnhof nicht anfahren. Stattdessen starten und enden die Züge im Duisburger Hauptbahnhof.  Zwischen Krefeld-Oppum und Meerbusch-Osterath richtet die NordWestBahn einen Ersatzverkehr mit Bussen ein. Zwischen Kleve und Krefeld-Oppum verkehren alle Verbindungen nach dem gewohnten Fahrplan. Statt...

  • Kleve
  • 20.08.17
Politik

Haupt (MdL) in Gesprächen mit der NordWestBahn: Es gibt noch viel zu verbessern

Der Landtagsabgeordneter Stephan Haupt (FDP) hat sich mit Vertretern der NordWestBahn zu Gesprächen am Bedburg-Hauer Bahnhof getroffen. Themen des Austausches mit Regionalleiter Stefan Wloka und Betriebsleiter Stefan Wloka waren die Verbesserungsmöglichkeiten beim Betrieb des RE10 „Niers-Express“ von Kleve nach Düsseldorf. Die Bahnstrecke von Kleve in die Landeshauptstadt steht immer wieder in der Kritik und gilt als unzuverlässig. Haupt äußerte seine Anregungen in erster Linie aufgrund von...

  • Bedburg-Hau
  • 29.06.17
  • 2
  • 1
Ratgeber

„Niers-Express“: Fahrplanwechsel bringt zusätzliche Fahrten

Sonntag, 11. Dezember, steht bei Eisenbahnunternehmen europaweit der Fahrplanwechsel auf dem Kalender. Bei der NordWestBahn gibt es in unserer Region bei der Linie RE 10 „Niers-Express“ Verbesserungen. Zwischen Düsseldorf Hbf und Kleve gibt es im Fahrplan 2017 einige neue Fahrten. Von montags bis freitags fährt ab Krefeld der erste Zug in Richtung Kleve bereits eine Stunde früher um 5:06 Uhr. Zusätzlich kommen am Wochenende neue Spätfahrten hinzu: Die Züge sind in beide Richtungen nun eine...

  • Kleve
  • 10.12.16
  • 1
Ratgeber

Baustelle: "Niers-Express" tuckert mit Tempo 20 zwischen Geldern und Kempen

Seit dem 24. Dezember 2016 wird der Zugverkehr der NordWestBahn GmbH auf der RE 10 „Niers-Express“ durch zwei Langsamfahrstellen im Bereich der Städte Geldern und Kempen stark beeinträchtigt. Grund dafür ist ein dringend erforderlicher Austausch der Schienen und Oberbaumaterialien auf den Teilstücken Geldern – Nieukerk und zwischen Aldekerk und Kempen auf einer Gesamtlange von 4 Kilometern. Die Züge der NordWestBahn befahren die Teilstücke mit einer reduzierten Geschwindigkeit von max. 20 km/h...

  • Kleve
  • 30.12.15
Ratgeber

Endstation Duisburg Hbf: "Niers-Express" ab sofort mit neuem Betriebskonzept

Seit Ende August sind Fahrgäste des RE 10 „Niers-Express“ starken Einschränkungen auf der Strecke zwischen Kleve und Düsseldorf ausgesetzt. Eine durch Bauarbeiten der DB Netz bedingte Umleitung zwischen Krefeld und Düsseldorf verursachte dauerhaft große Verspätungen auf der Linie. Mit einer neuen Verkehrsführung wollen NordWestBahn und DB Netz die Lage nun stabilisieren. Seit Betriebsstart am Donnerstag, 17. September beginnen und enden die Fahrten des Niers-Express außerplanmäßig in Duisburg...

  • Kleve
  • 17.09.15
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

Gleich kommt er, der RE 10 "Niers-Express"...

Zugegeben: Geschlossene Bahnschranken sind nervend. Aber wenn die Schranken schon runter müssen, stehe ich mit meinem Auto liebend gerne an den Bahnschranken an der Horionstraße. Und warte, bis der RE 10 "Niers-Espress", erst vor wenigen Minuten in Kleve losgefahren, im Schneckentempo den Bahnhof erreichen will. Gleich kommt er - da muss ich immer zur Kamera greifen.

  • Bedburg-Hau
  • 03.05.15
  • 1
Politik
Ist hier am Bahnhof Kleve bald nicht mehr Endstation? Foto: Klaus Schürmanns
2 Bilder

"Niers-Express" soll 2017 von Kleve bis Nijmegen fahren

Die SPD in Kleve und Kranenburg sowie die niederländischen Parteifreunde von der PvdA Nijmegen und Groesbeek haben am Samstag (17. 03.2012) in einem Positionspapier die schrittweise Wiedereröffnung der Schienenverbindung Nijmegen-Kleve beschlossen. Der „Niers-Express“, für den seit Jahren Endstation in Kleve ist, soll dann ab 2017 zunächst bis Nijmegen-Heyendaal fahren. Wurden bisher in Studien Kosten in Höhe von 60 Millionen Euro für die Reaktivierung der stillgelegten Bahnstrecke genannt,...

  • Kleve
  • 17.03.12
  • 7
Politik

Nicht alles ist Gut am neuen Fahrplan der VRR !!!

Zitat aus: Niers-Express – mehr Züge und mehr Platz Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und die NordWestBahn (NWB) haben gute Nachrichten für die Fahrgäste des RE 10 „Niers-Express“. Mit dem Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2011 wird das Angebot der NWB deutlich ausgeweitet. Morgens in der Hauptverkehrszeit zwischen 6:45 Uhr und 8:15 Uhr fahren jetzt sieben Züge auf dem Abschnitt zwischen Kempen und Krefeld. Zudem werden weitere Züge zwischen Kleve und Düsseldorf mit mehr Sitzplatzkapazität...

  • Goch
  • 24.11.11
  • 2
Überregionales

Niers-Express – mehr Züge und mehr Platz

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und die NordWestBahn (NWB) haben gute Nachrichten für die Fahrgäste des RE 10 „Niers-Express“. Mit dem Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2011 wird das Angebot der NWB deutlich ausgeweitet. Morgens in der Hauptverkehrszeit zwischen 6:45 Uhr und 8:15 Uhr fahren jetzt sieben Züge auf dem Abschnitt zwischen Kempen und Krefeld. Zudem werden weitere Züge zwischen Kleve und Düsseldorf mit mehr Sitzplatzkapazität ausgestattet. Seit fast zwei Jahren fährt die...

  • Kleve
  • 23.11.11
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.