Niers

Beiträge zum Thema Niers

Natur + Garten

Niersbrücke am Kastell montiert

Nachdem bereits vor zwei Wochen die vormontierten Teile für die neue Brücke am Kastell angeliefert worden waren, fand am Dienstag nun die Montage der neuen Niersquerung statt. Sobald auch die Geländer angebracht sind , kann die Brücke noch in diesem Monat zur Nutzung freigegeben werden.

  • Goch
  • 11.12.19
Natur + Garten
9 Bilder

Renaturierung der Niers bei Kessel

In meinem neuen Video zeige ich wie sich die Niers bei Kessel durch die Renaturierung verändert hat. Diese wurde in zwei Teilabschnitten naturnah umgestaltet. Neben der Laufverlängerung und -verbreiterung wird der Gewässerlauf mit so genannten Strukturelementen, z. B. dicken Ästen und Baumstämmen, ausgestattet, um eine eigendynamische und dem Leitbild der Wasserrahmenrichtlinie entsprechende Gewässer- und Auenentwicklung zu initiieren. Einige Aufnahmen sind für den Film "Leben an der Niers"...

  • Goch
  • 09.11.19
  •  2
  •  1
Ratgeber
8 Bilder

Der Werbering Goch bot am Wochenende alles, was die Seele anregt
Fest der Sinne und verkaufsoffener Sonntag in Goch

Beim Fest der Sinne gab es Ohren- und Augenschmaus satt und beim verkaufsoffenen Sonntag auch noch was für den großen und kleinen Geldbeutel. Kleinkünstler wie "Betty La Minga" oder auch "Herr Jemine" sorgten für Lacher bei den Kunden, während "Cito Pilini" alias Ingo Rossi (großes Bild), zeigte, was man mit Bällen und Keulen so alles anfangen kann. Die Mitglieder der Werbering-Fachgeschäfte sorgten dagegen mit ihren guten Angeboten für Spaß bei den Passanten, die sich gerne auf die Jagd nach...

  • Goch
  • 29.10.19
Natur + Garten

Nonnen schippern auf der Niers

Ein ungewöhnliches Bild gab auf der Niers, als 33 Schwestern des Franziskanerordens auf zwei Flößen zwischen Kevelaer und Schloss Wissen unterwegs waren. Im Rahmen eines Deutschland-Besuches waren die Nonnen, die aus Japan, den Niederlanden, den USA und aus Deutschland kamen, auch am Niederrhein mit Pastor Hubert unterwegs. Mit Unterstützung des Niersverbands war es der Gemeinde Weeze gelungen, zwei Flösse für die Fahrt vom Niershof in Kevelaer bis zum Schloss Wissen zu...

  • Weeze
  • 01.07.19
  •  1
  •  1
Natur + Garten

Goch leitet nur noch sauberes Wasser in die Niers

Am Gocher Balfourweg, unmittelbar an der Niersbrücke Brückenstraße, haben Erweiterungsarbeiten an der Regenwassereinleitstelle in die Niers begonnen, weil der Gesetzgeber vorschreibt, dass das Wasser der Straßenoberflächen nicht mehr ungeklärt in ein Gewässer eingeleitet werden darf. 400.000 Euro kostet die Maßnahme des Abwasserbetriebes der Stadt Goch. Künftig soll der „erste Schwall“ bei einem Regenguss abgefangen und dann in Richtung des Regenklärbeckens an der Hervorster Straße/Nordring...

  • Goch
  • 15.05.19
Natur + Garten
Zu sammeln gab es mehr als genug.
2 Bilder

Große Müllaktion Niers Cean up mit EDEKA, Feuerwehr, THW, DLRG und Bootsverleihern
Zu sammeln gab es mehr als genug

KREIS KLEVE. Mehrere verrostete Fahrräder, abgefahrene Autoreifen, die Reste eines Bürostuhls, eine alte Badewanne: Das waren die größten Fänge, die am vergangenen Sonntag beim großen „Niers Clean up“ (das Gocher Wochenblatt berichtete vorab ausführlich) gemacht wurden. Hinzu gesellten sich dutzende Müllsäcke vollgestopft mit Plastikmüll, Glasflaschen und vielen anderen Dingen, die in einem Fluss nichts zu suchen haben. „Ein starkes Ergebnis, das allerdings auch traurig macht. Es zeigt, dass...

  • Goch
  • 12.04.19
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Am 1. Mai soll in Kessel das 1. Badewannenrennen stattfinden - Jetzt anmelden
Der Spaß kommt von selbst ...

Am 1. Mai steht den Gochern ein feucht-fröhliches Spektakel der besonderen Art bevor: Das 1. Kesseler Badewannenrennen! Ob als Zuschauer entlang der Niers oder als wagemutiger Badewannenkapitän - das Rennen dürfte für alle ein echtes Erlebnis werden. Von wegen Dorfleben ist langweilig. In Kessel jedenfalls ist alles anders, weil sich die Dorfgemeinschaft immer wieder neu erfindet. So war es bereits mit dem Kesseler Spargelmarkt, der dem "Spargeldorf" seit 18 Jahren alle Ehre macht, und so...

  • Goch
  • 12.03.19
Natur + Garten
Die Brücke über die Niers bleibt länger gesperrt.
Foto: Stadt Goch

Der Bau verzögert sich
Brücke über Niers bleibt länger gesperrt

GOCH. Die Sperrung der Brücke am Kastell wird länger andauern als gedacht. Der Grund: Die beauftragte Planung für den Neubau konnte noch nicht abgeschlossen werden. Sie ist Grundlage für die Ausschreibung der Fertigungsarbeiten. Ursprünglich war vorgesehen, diese Ausschreibung im Herbst an den Markt zu bringen. Dies wird jedoch erst in diesem Monat erfolgen können. Wenn der Auftrag vergeben ist, erfolgt der Hauptteil der Bauleistung dann nicht vor Ort sondern in einem Werk. Die vorgefertigte...

  • Goch
  • 08.02.19
  •  1
Kultur
Kein freier Platz mehr. 2000 Jahre Niers hatte viele Zuhörer ins Kloster Graefenthal gelockt.
2 Bilder

2000 Jahre Niers – der Förderverein Kloster Graefenthal informierte
Vom Aal bis zur Vogelperspektive

GOCH. Michael Urban, 2. Vorsitzender des Fördervereins Kloster Graefenthal, konnte über 80 Gäste zum Vortrag "2000 Jahre Niers" von Gustav Kade begrüßen durfte, auch zahlreiche Nicht-Vereinsmitglieder waren darunter. Der Referent hatte viele Informationen zum Thema zusammengetragen und konnte viel Wissen vermitteln. Seine Darstellungen waren durch viele Fotos und Bilder, großenteils aus ferner Zeit in schwarzweiß, unterlegt und ließen bei einigen Zuhörern Erinnerungen aufflammen. Einige...

  • Goch
  • 19.11.18
Kultur
Bald ist Nikolaus. Da wird es langsam Zeit, die Stiefel und Schuhe zu putzen. Die Kinder können sie dann im "Haus zu den 5 Ringen" in Goch abgeben, damit sie prall gefüllt werden. Der Vorstand des Gocher Heimatvereins hat den Heiligen Mann eingeladen und ist jetzt gespannt, wie viele Schuhe er füllen darf.
2 Bilder

Gocher Heimatverein holt den Nikolaus in die Stadt
Schuhe für den Nikolaus

Der Gocher Heimatverein erwartet am 5. Dezember den Nikolaus Eine alte Tradition wird wieder zum Leben erweckt. Der Nikolaus kommt nach Goch, nicht zur Fuß, mit dem Pferd oder gar der Kutsche. Der Heilige Mann kommt übers Wasser. GOCH. "Ich erinnere mich noch gut an die Zeit, als der Nikolaus uns besuchte", blickt Willi Vaegs rund 30 Jahre zurück. "Das war für Jung und Alt ein tolles Erlebnis." Deshalb war der Vorsitzende des Heimatvereins auch gleich begeistert, als Vereinsmitglieder mit...

  • Goch
  • 16.11.18
Überregionales

Bollywood im Gocher Stadtpark: In 2019 wird das Programm mit einem Fest der Kulturen erweitert

Die Belebung des Gocher Stadtparks geht weiter: Ein Fest der Kulturen soll im kommenden Jahr das "O(stern) bis O(Ktober)"-Programm ergänzen, gab der Vorstand des Vereins bei seiner Jahreshauptversammlung bekannt. VON FRANZ GEIB In der Seniorentagesstätte trafen sich Donnerstagabend 20 der mittlerweile 49 Mitglieder, um das abgelaufene Jahr Revue passieren zu lassen und einen Blick auf die Planungen für 2019 zu geben. Willi Ratsak konnte der Versammlung eine solide geführte Kasse...

  • Goch
  • 29.10.18
Ratgeber

Stadtwerke-Kalender: Der Mai

Von seiner Frau gab es bereits Bilder im Stadtwerke-Kalender, nun hat sich Franz Sackewitz selbst daran gewagt und hat ein Foto eingereicht. Mit Erfolg: Sein Foto ziert den Monat Mai. Das Bild hat der Gocher im Freizeitbad GochNess während eines Schwimmkurses zur Wassergewöhnung aufgenommen und zwar unter Wasser! Zu sehen bekommen die Kunden dieses und alle anderen Bilder ab dem 28. November, wenn der neue Stadtwerke-Kalender erscheint.Foto: Kimberley Fylla

  • Goch
  • 29.10.18
Kultur

Stadtwerke-Kalender 2019: Wir zeigen schon jetzt die zwölf Motive und ihre Fotografen

Der 2019er-Kalender der Stadtwerke Goch ist wieder ein Produkt von Kunden für Kunden:  Nach einem Aufruf zur gemeinsamen Fotoaktion reichten Stadtwerke-Kunden über 80 Fotos ein, aus denen eine Jury (unter anderem mit Horst Wackerbarth) die zwölf Monats-Motive (plus Titelfoto) für den  neuen Kalender ausgewählt wurden. Um das Warten bis zum Erscheinen des Kalenders zu verkürzen, stellen wir alle Beiträge vor. Das Januar-Bild des Stadtwerke-Kalenders zeigt eine Gegenlichtaufnahme am winterlichen...

  • Goch
  • 18.10.18
Natur + Garten
Farbiger Herbst an der Niers zwischen den Gocher Ortsteilen Asperden und Kessel ....
19 Bilder

Farbiger Herbst an der Niers ....

Zwischen den Gocher Ortsteilen Asperden und Kessel schlängelt sich die Niers gemächlich durch Wiesen, Felder und unterhalb eines üppig bewaldeten Höhenzuges, der zum großen, zusammenhängenden Waldgebiet Reichwald gehört. Von beiden Seiten kann man die Niers erleben, unmittelbar und nur wenige Meter vom Flußufer entfernt bieten sich wunderschöne Ausblicke auf diesen reizvollen Fluß, auf kleine Seen und dichte Wälder. Startpunkte könnten die Ortsteile Asperden (Asperberg) oder Kessel sein....

  • Goch
  • 12.10.18
  •  14
  •  13
Natur + Garten

"Warum nehmen die Leute den Müll nicht mit?" - Jugendliche sammelten Hinterlassenschaften aus der Niers

Was der Fluss einmal hat, gibt es so schnell nicht frei, oder nur nach langer Trockenperiode: Deshalb staunten die Jugendlichen des Kanuverbands NRW nicht schlecht, als sie Anfang September eine Müllsammelaktion auf der Niers starteten: Tüten, Taschen, Kleidungsstücke und sogar Absperrbaken holten sie unter anderem aus dem Flüsschen ... Goch/Kessel. Zwischen Jan an de Fähr und Kessel sammelten die etwa 25 Jugendlichen des Kanuverbandes NRW den Hinterlassenschaften fremder Menschen aus der...

  • Goch
  • 18.09.18
  •  1
Überregionales

Gruß von der Niers - Wir verlosen unzählige Preise von Sascha Junghenn - Einfach ein Foto oder Selfie an der Niers machen

Zwei Jahre lang hat Sascha Junghenn aus Goch an seiner Niers-Doku gearbeitet (das Gocher Wochenblatt berichtete öfter), nun ist sie fast fertig. Ende des Jahres soll der Film über den Fluss und seine Menschen im Kreis Kleve zum ersten Mal vor einem kleinen Kreis gezeigt werden und danach durch alle Kommunen wandern. VON FRANZ GEIB Mit atemberaubenden Bildern fasziniert dieser "Non-Profit"- und "Low Budget"-Film über die Niers und alles, was mit ihr zusammenhängt. Sascha Junghenn ließ...

  • Goch
  • 28.08.18
Natur + Garten
10 Bilder

Heimat | Die Niers

Die Niers.In meinem neuen Video will ich euch mit in meine Heimat nehmen. Im Video geht es um den Fluss Niers , diesen bin ich für die Dreharbeiten für die Doku Leben an der Niers von Sascha Junghenn sehr nah gekommen. Mit vielen Genehmigungen durfte ich auch an Ecken filmen wo sonst keiner hinkommt. Und ich muss immer wieder sagen. Die Natur hier am Niederreihn ist einzigartig und schön. Die Bilder sollen bewirken das auch wieder Leute in meinem alter die Natur zu schätzen wissen und mehr...

  • Goch
  • 26.08.18
  •  1
  •  3
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Mitmachen! - Stadtwerke Goch suchen Ihre Fotos für den Kalender 2019!

Schnappschussjäger und Hobbyfotografen aufgepasst: Die Stadtwerke Goch suchen wieder Ihre schönsten Fotos von der Niersstadt. Die besten von ihnen kommen in den neuen Stadtwerke-Kalender 2019! Nach den großen Erfolgen in den vergangen beiden Jahren ist das bereits die dritte Auflage, die allein von Gochern und/oder Stadtwerke-Kunden gestaltet wird. Und so funktioniert's: Jeder, der über 18 Jahre alt ist, darf mitmachen und ein Foto einreichen. Die einzige Bedingung: Das Motiv muss etwas von...

  • Goch
  • 29.03.18
  •  1
  •  2
Kultur
23 Bilder

Gibt es nur in Goch: Der Abschied des Prinzenpaares wird im Ratssaal vollzogen!

Goch ist eine Narrenhochburg, das wird vielen klar, die in der Niersstadt mal Karneval gefeiert haben. Hier gibt es nicht nur eine gut funktionierende Vereinsarbeit, hier wird sogar der Abschied des Prinzenpaares noch hochoffiziell zelebriert. Im Ratsaal des Gocher Rathauses gaben die Tollitäten Prinz Carsten I. und Prinzessin Christine I. die Insignien ihrer närrischen Macht ab. Irgendwie aber auch nachvollziehbar, denn schließlich hatten die Jecken am Karnevalssamstag das Rathaus gestürmt...

  • Goch
  • 14.02.18
Natur + Garten
8 Bilder

Wasserpegel der Niers ist angestiegen - Wandersteg Gennep unter Wasser

Wir haben es in der Zeitung gelesen. Der Wasserpegel der Flüße steigt gefährlich an. Es hat so viel geregnet, dass der Pegel der meisten Flüße in Nordrhein-Westfalen hoch angestiegen sind. Auch die süße Niers macht mit. An verschiedenen Stellen hat sie ihre Ufer überflutet. Wie geht es weiter. Heute war ich wieder in Gennep und habe mir die Niers angeschaut. Dieses Flüßchen ist nun zu einem mächtigern Fluss herangewachsen. Das Städtchen liegt noch trocken. Die mächtige Wehr in der Nähe der...

  • Kranenburg
  • 05.01.18
Natur + Garten

Hochwasser an der Niers

Das Hochwasser hat die Niederungen im Kreis Kleve erreicht, wie unser Fotograf Steve an der Niers in Goch feststellen konnte. Der Regen hat am Niederrhein ganze Arbeit geleistet und die Pegel ansteigen lassen, so dass Uferwege bereits fast gänzlich überflutet sind. Spazieren oder Joggen dürfte sich fürs erste erledigt haben. Wann mit einem Absinken des Pegels zu rechnen sein wird, bleibt ungewiss. Einige Tage, wenn nicht sogar Wochen dürfte der Zustand bestehen bleiben und dies ein gewohntes...

  • Goch
  • 05.01.18
  •  1
Überregionales
67 Bilder

Arnold-Janssen-Reisemobilwallfahrt in Goch: Unsere Bilderstrecke

Die Arnold-Janssen-Reisemobilwallfahrt in Goch ist mit dem Festgottesdienst an der Nierswelle der Prozession der Reisemobile zu Ende gegangen. Es bleiben viele, viele Erinnerungen an Gemeinschaft, Spiritualität und Kurzweil. Wir haben für Sie alle Bilder, angefangen mit der After-Work-Party des Werbering über den Country-Abend bis zur Prozession hier zusammengestellt.

  • Goch
  • 26.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.