Niko

Beiträge zum Thema Niko

Überregionales
Maya und Nico gewannen im Tanzschritteduell gegen Joachim Llambi und Motsi Mabuse.

Maja und Niko aus Hilden gewinnen bei "Klein gegen Groß"

Standard- und lateinamerikanische Tänze sind das große Hobby von Maja und Niko aus Hilden. Die beiden Neunjährigen, die in eine Klasse gehen, traten bei der ARD-Sendung "Klein gegen Groß" auf. Spannend bis zum Schluss Es galt, Tanzschritte am bloßen Leuchten der Schuhe zu erkennen - die Tänzer selbst waren schwarz gekleidet, das Licht aus. Maja und Niko erkannten alle vier Figuren - ebenso wie Motsi Mabuse und Joachim Llambi, gegen die das Duo angetreten war. Im Stechen machte dann der...

  • Hilden
  • 21.02.17
Überregionales

Restaurant Niko auf der SchlemmerMeile 2016

Freunde von Fisch und Meeresfrüchten dürfen sich beim Restaurant Niko auf Fischteller vom Grill und mit Krabben gefüllte Calamarituben auf Seealgen freuen. Die finnische Spezialität kommt auch hier aus dem Meer, ein Dialog aus geräuchertem und gebeiztem Lachs mit zweierlei Saucen. Wer nun Heißhunger auf Fisch verspürt, der merke sich Pagode 7 auf der Schlemmermeile vor. Das Restaurant Niko freut sich auf Freunde der mediterranen Küche.

  • Monheim am Rhein
  • 25.08.16
  • 1
  • 1
Sport
Sponsor of the Day Bonn Marathon 2013!
9 Bilder

Sponsor of the Day für den Bonn Marathon ist Niko von der Stadtschänke

Neu bei der diesjährigen Spenden Speed Tour, gibt es auch die Möglichkeit, einzelne Läufe für das Kinderdorf in Chile zu sponsern. Sponsor für den Bonn Marathon ist Niko von der Stadtschänke Also erhöhen wir so den Kilometer auf 2,-€ 1,-€ kommt vom Hauptsponsor www.lumani.com, der andere Euro von Niko dem Wirt der Stadtschänke. Danke für Unterstützung, ich werde am Sonntag alles geben.

  • Menden (Sauerland)
  • 09.04.13
Kultur

Vorwitziges Engelchen

Ein kleines Engelchen saß neben einem winzigen Sternlein oben auf seiner Wolke und bestaunte das geschäftige Treiben in der himmlischen Backstube. Beide war noch recht neu dort oben, schauten was die anderen machten und gaben sich große Mühe es ihnen gleich zu tun. So halfen sie mit beim Plätzchen backen und kamen fast außer Puste, so angestrengt bemühten sie sich alle Figürchen mit weißem oder rosaroten Zuckerguss und bunten Streuseln oder Schokoladensplittern zu verzieren. Das Engelchen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.12.11
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.