Niko Paech

Beiträge zum Thema Niko Paech

Ratgeber
Niko Paech

Bestsellerautor Niko Paech zu Gast in Brackel
Der letzte Querdenker in der Kommende

Zum letzten Querdenkerabend lädt das Sozialinstitut Kommende in Brackel ein. Da Organisator Richard Geisen in Rente geht, läuft die Reihe aus. Letzter „Profilierter Querdenker im Interview“ am Brackeler Hellweg 144 ist am Donnerstag, 28. Februar, Niko Paech. Sein Thema: "Wachstumskritik und alternatives Wirtschaften". Mit „Befreiung vom Überfluss“ wurde er zum Bestsellerautor. Niko Paech ist einer der profiliertesten Wachstumskritiker Europas. Er lehrt am Studiengang „Plurale Ökonomik“...

  • Dortmund-Ost
  • 19.02.19
Natur + Garten
Gerd Hiersemann, Sabine und Claudius Gattner (v.l.) haben mit den weiteren Mitgliedern der Initiative "Kultur und Natur Drüpplingsen" auch für 2019 wieder ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm geplant. Foto: Schulte
2 Bilder

Global denken - lokal handeln
Kultur und Natur in Drüpplingsen feiert Zehnjähriges mit neuer Vortragsreihe

"Es war vor rund zehn Jahren, da haben sich hier in Drüpplingsen unter dem Motto 'ökologisch - sozial - nachhaltig' einige Bürger zusammengetan und die Bürgerinitiative ,Kultur und Natur Drüpplingsen' gegründet", erinnert sich Gerd Hiersemann noch genau an die KuN-Anfänge, die längst zu einer echten Erfolgsgeschichte geworden sind. Von Christoph Schulte Iserlohn. Hiersemann ist einer der Gründungsväter der Initiative, die in den vergangenen Jahren nach dem gewählten Leitspruch "Global...

  • Iserlohn
  • 02.02.19
Politik
Rezension: "Was Sie da vorhaben wäre ja eine Revolution" - Streitgespräch zwischen Erhard Eppler und Niko Peach

Rezension: "Was Sie da vorhaben, wäre ja eine Revolution" - Streitgespräch zwischen Erhard Eppler und Niko Paech

Erhard Eppler, der einstige Vordenker der SPD, streitet in dem Buch "Was Sie da vorhaben, wäre ja eine Revolution..." mit dem Wachstumskritiker Niko Paech über den richtigen Ansatz zur Behebung der globalen (Wirtschafts-)krisen sowie über den Weg, den die Energiewende einschlagen muss, um zu gelingen. Die beiden streiten auch über genügsamere Lebensstile ("Konsum hat heute eine andere Funktion als früher: Wir drücken damit unsere Identität aus" Paech) und erinnern sich jeder auf seine Weise...

  • Dortmund-Ost
  • 14.02.17
  •  1
Politik
Professor Dr. Niko Paech zum Thema Postwachstumsökonomie: "Souverän ist nicht, wer viel hat, sondern wenig braucht."
2 Bilder

Prof. Dr. Niko Paech: "Das Ende der Wachstumsökonomie und was passiert dann?"

Am Freitag sprach Professor Dr. Niko Paech auf Einladung des Katholischen Forums in Dortmund über das Ende der Wachstumsökonomie und seinen Gegenentwurf, der Postwachstumsökonomie. Er forderte die industriellen Wertschöpfungsprozesse einzuschränken und dafür lokale Selbstversorgungssysteme im Rahmen des Möglichen zu stärken. Paech wies daraufhin, dass er keineswegs eine Verzichtsideologie propagieren würde. Eine bewusste Reduzierung des Konsums ginge mit einem deutlichen Gewinn an Qualität...

  • Dortmund-City
  • 27.02.16
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.