Nikolaus

Beiträge zum Thema Nikolaus

Kultur
1. Advent
12 Bilder

Dortmunder Stadtkrippe 2021 / 2022
Weihnachten zwischen Förderturm, BVB und Flut

Die Krippe in der alt-katholischen Pfarrkirche St. Martin präsentiert sich seit 2019 anders als die klassische Form mit Hirten und Schafen und ist sicher eine Besonderheit in der Region. Sie wird nicht fertig aufgebaut, sondern wächst vom 1. Advent von Woche zu Woche und aktualisiert das Thema der Weihnacht: Gott wird einer von uns. Gott ist dort zu finden, wo wir es vielleicht kaum erahnen. Das will unsere Stadtkrippe mit den Ereignissen unserer Tage vermitteln. Auch dunkle Erinnerungen, wie...

  • Dortmund
  • 11.01.22
Sport
4 Bilder

Nikolaus Besucht Kinder beim Judo in Scharnhorst
Nikolaus besucht die Judosportler

Auf einmal wurde es ganz ruhig in der Turhalle der Buschei Grundschule in Scharnhorst. Am 06.Dezember war es wieder soweit. Der Nikolaus besuchte die Abteilung Scharnhorst beim 1. Judo und Jiu-Jitsu-Club Dortmund e.V. und brachte einen ganzen Sack voller Geschenke für die anwesenden Kinder mit. Organisiert wurde das ganze vom Abteilungsleiter Vladimir Eisele und Trainer Josef Arkadius Dawid, die sich jedes Jahr um diese tolle Überraschung für die Kinder kümmern. In Zeiten von Corona ist so eine...

  • Dortmund-Nord
  • 20.12.21
Sport
Erste Siegerin des 10. Werdener Nikolausturnier: Clara Kanno

Schachfreunde Werden
Werdender Nikolausturnier erneut großer Erfolg

Traditionsgemäß hielten die Schachfreunde Werden am Freitag den 03. Dezember nun zum zehnten Mal ihr Nikolausturnier für Kinder und Jugendliche ab. 21 Nachwuchs-Schachspielerinnen und - Schachspieler fanden Ihren Weg in die JUBB Werden und nahmen an dem fünfrundigen Schnellschachturnier teil. Das waren zwar wie erwartet weniger Teilnehmer als in den vorherigen Jahren, allerdings tat dies der Stimmung keinen Abbruch. In den fünf Partien waren die jungen Schachspieler mit vollem Eifer dabei und...

  • Essen-Werden
  • 17.12.21
Vereine + Ehrenamt
Für die Jugend des Bürgerschützenvereins Bruckhausen gab es nach dem Nikolausschießen natürlich auch eine Nikolaustüte.

Eine Kleinigkeit vom „Nikolaus“
Nikolausschießen beim Bürgerschützenverein Bruckhausen

Der Nachwuchs des Bürgerschützenvereins Bruckhausen veranstaltete unter der Aufsicht von Hans-Jürgen Wodtke, Johanna Hövelmann und Schießwart Mario Walbrodt ein kleines Nikolaus-Wettkampfschießen auf der elektronischen Anlage. Die Plätze belegten in der Reihenfolge: Ylvie Heldt (Platz eins), Sam Bauhaus (Platz zwei), Leon Scheithauer (Platz drei), Enja Rohde (Platz vier) und Franziska Bruckmann (Platz fünf). „Alle Teilnehmer hatten viel Spaß“, freut sich Ehrenoberst Hans-Jürgen Wodtke, unter...

  • Hünxe
  • 14.12.21
Vereine + Ehrenamt
Ein ganz besonderer Besuch beim Reitverein. Der Nikolaus kam mit Kutsche und Kutscher.

Nikolaus beim Reiterverein Voerde
Da strahlten die Kinderaugen um die Wette

Traditionell findet am Sonntag vor Nikolaus am Reiterverein Voerde die Nikolausfeier statt. Aufgrund der Corona-Pandemie musste diese Feier im letzten Jahr ausfallen. In diesem Jahr wurde entschieden, dass der Nikolaus trotz der aktuellen Situation „coronakonform“ zu Besuch kommen darf. In Form einer Außenveranstaltung konnten die Kinder mit großen, strahlenden Augen den Nikolaus empfangen. Auf den mit Tannenbäumen, Feuerschalen und beleuchtetem Trecker geschmückten großen Sandplatz fuhr der...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 14.12.21
LK-Gemeinschaft
Nicht nur die kleine Mara Sofie hat ihre helle Freude an der weihnachtlich geschmückten Riesentanne vor Radio Radtke an der Knappenstraße.
5 Bilder

„Schmucke“ Tanne an der Knappenstraße
Kinder waren kleine Künstler

Schmuck sieht sie wieder aus, die stattliche Tanne vor Radio Radtke an der Knappenstraße 81-83, und das im wahren Sinn des Wortes. Durch den selbstgebastelten Baumschmuck vieler Kinder ist sie jetzt wieder vorweihnachtliches Wahrzeichen im Knappenviertel. Vor Corona haben die kleinen Bastlerinnen und Bastler in Anwesenheit des Nikolaus ihre künstlerischen Exponaten selbst am Baum angebracht. Dies war auch in diesem Jahr Corona-bedingt leider nicht möglich. Der Stolz und die Freude der Kinder...

  • Oberhausen
  • 14.12.21
Vereine + Ehrenamt
Der BSV Friedrichsfeld sorgte dafür, dass der Nikolaus auch in diesem Jahr die Vereinskinder in Friedrichsfeld besuchen konnte. Für das ev. Kinderheim gab es außerdem einen Spendenscheck.

Nikolaus mit dem Traktor in Wesel
Strahlende Augen im Kinderheim

Nachdem die vereinsinterne Nikolausfeier am zweiten Advent nicht stattfinden konnte, hat sich der Vorstand des BSV Friedrichsfeld wieder dazu entschlossen, dass der Nikolaus wie im letzten Jahr mit dem Traktor die Vereinskinder in Friedrichsfeld besuchen wird. Vereinskinder die nicht in Friedrichsfeld wohnen, wurden gebeten sich am Vereinsgelände einzufinden, damit auch diese ihre Nikolaustüte bekommen konnten. Also fuhr der Nikolaus am zweiten Advent, zusammen mit seinem Gefährten Knecht...

  • Wesel
  • 13.12.21
Vereine + Ehrenamt
Die Freude über die Nikolaus Überraschung war den Kindern anzusehen.

Nikolaus kam in die SRC-Nachmittagsbetreuung
Große Freude bei den Kindern

Zum Ende des Jahres kam der Nikolaus in die Squash-Racket-Club (SRC)-Nachmittagsbetreuung der sieben Grundschulen "Am See", Mozartstraße, Gerhard Hauptmann, Hebelstraße, Hundertwasser, Grabenstraße, Mozartstraße und Otfried Preußler. Die Kids haben sich sehr über die Nikolaustüten gefreut. Insgesamt nehmen hier seit den Sommerferien mehr als 80 Grundschulkinder an der Nachmittagsbetreuung teil und haben jeder Woche sehr viel Spaß mit den Trainern Juliet Bouzid und Tony Maher. Beide Trainer sind...

  • Duisburg
  • 13.12.21
Vereine + Ehrenamt
Die Jungschützen des Bundes der St. Sebastianus Schützenjugend aus St. Josef Haldern und St. Quirinus Millingen waren am Nikolaustag unterwegs.
5 Bilder

Haldern und Millingen in Nikolausmission
Jungschützen verteilen 800 Schoko-Nikoläuse

Am Nikolaustag waren die Jungschützen des Bundes der St. Sebastianus Schützenjugend (BdSJ) aus St. Josef Haldern und St. Quirinus Millingen wieder unter ihrem Leitsatz „Für Glaube Sitte und Heimat“ unterwegs. Trotz der aktuell schwierigen Coronalage nutzten sie die Gelegenheit, um mit den notwendigen Sicherheitsmaßnahmen rund 800 Schokonikoläusen und viel Freude zu verteilen. Bevor es allerdings los gehen konnte, ließen sich alle Helfer negativ auf Corona testen. Um für die Aufgabe, die ihnen...

  • Rees
  • 13.12.21
LK-Gemeinschaft
Freude bei den Kids vom TSV-Kastell-Dinslaken - der Nikolaus war da!
3 Bilder

Der Nikolaus zu Besuch beim TSV-Kastell-Dinslaken
Aufregung bei den Tanzmäusen: „Es hat geklopft!“

Nachdem im letzten Jahr ein Besuch des Nikolauses nicht möglich war, fieberten die rund 60 Kinder des TSV-Kastell-Dinslaken auf den 4. Dezember zu. In den Gruppen der KidsDance 2 (vier bis sechs Jahre), den Tanzmäusen (sechs bis acht Jahre) und LaLuna (sieben bis zehn Jahre) war die Freude groß. „Es hat geklopft!“ riefen sie ganz aufgeregt. Mit leuchtenden Augen wurde dann der Nikolaus in Empfang genommen. Als die erste Aufregung verflogen war, wurden die einstudierten Choreografien präsentiert...

  • Dinslaken
  • 09.12.21
Kultur
Weihnachtsfeier 2009
13 Bilder

Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe Weihnachtsfeier
Weihnachtsfeier der Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe

Weihnachtsfeier bei der Alzheimer-Demenz Selbsthilfegruppe Am Jahresende war es den Ehrenamtlichen immer wichtig, mit ihren Gästen nach 12 Beratungsabenden und 22 Betreuungsnachmittagen das Weihnachtsfest zu begehen. Neben Kaffee und Kuchen kam immer noch der Nikolaus in Begleitung des Christkinds um die Anwesenden zu beschenken. Auch Rene Röspel war gern gesehener Gast. Musikalisch sorgten Fritz Schlemmer, Eva Lalla und Heinz Stippich für festliche Klänge. Nach einer besinnlichen...

  • Hagen
  • 09.12.21
  • 5
  • 3
Sport

Rollkunstlauf
Nikolaus Roll Party

Am Dienstag den 07.12.2021 fand die Nikolaus Roll Party statt. Mit ihren Teamkleidern und wunderschönen Weihnachtsaccessiores rollten die kleinen und großen Läuferinnen zu weihnachtlicher Musik. Jeder konnte schöne Einzel Weihnachtsfotos machen. Um 18.30 gab es dann die Abteilungsversammlung mit der Ehrung der Helfer und des MTV Teams. Natürlich hatte Frau Nikolaus auch an die vielen kleinen und großen Läufer gedacht, die alle mit einem Applaus ein kleines Geschenk überreicht bekommen haben. Im...

  • Dinslaken
  • 08.12.21
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Bambini-Weihnachtsfeier mit Nikolausbesuch

Am heutigen Dienstag fand die diesjährige Weihnachtsfeier unserer Bambini statt. Der Nachmittag startete mit einem Kick im Laola. Im Anschluss daran ging es zur Stärkung auf die heimische Lohwiese. Nachdem Video vom Nikolaus an die Kids, erschien, der Nikolaus höchstpersönlich samt Knecht Ruprecht im Vereinsheim. Dort bekam jedes Kind vom Nikolaus eine Weihnachtstüte überreicht. Eine schöne gelungene Weihnachtsfeier unserer Bambinis! Danke an die Organisatoren und Helfer!

  • Essen-Nord
  • 07.12.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Vorweihnachtliche Tafel-Freuden
Süßes vom Ex-Prinzenpaar

Keine ollen Kamellen, sondern 120 Nikoläuse und Schoko-Tüten brachte das ehemalige Herner Prinzenpaar Hilmar Born und Martina Arndt-Born mit, als es der Herner Tafel an der Bielefelder Straße einen Besuch abstattete. Einen traditionellen Besuch: Das närrische Duo, das zwischen 2016 und 2018 die Herner Jeck*innen anführte, hatte gleich zu Beginn seiner Regentschaft die Tafel ins Besuchsprogramm mitaufgenommen und bereitet seitdem sowohl vor Ostern als auch zu Weihnachten Freude. „Das haben wir...

  • Herne
  • 07.12.21
Vereine + Ehrenamt
Als Nikolaus war Detlev Thißen im Scharnhorster Hallenbad-Foyer und Treppenhaus gefordert.
5 Bilder

Detlev Thißen trotz Corona im Einsatz
ISV-Nikolaus beschert Scharnhorster Kinder mit Stutenkerlen

Detlev Thißen, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Scharnhorster Vereine (ISV), hat seine Ankündigung umgesetzt, um eine schöne Tradition trotz pandemiebedingter Einschränkungen am Leben zu erhalten. Zwar war der Nikolausmarkt von ISV und Gewerbetreibenden im Einkaufszentrum EKS abgesagt worden, doch Thißen hat sich - in gewohnter Manier - das Weihnachtsmann-Kostüm angezogen und den Nikolaus gegeben: Und als wäre das Kostüm nicht genug, trug er unter dem Rauschebart sogar - Corona...

  • Dortmund-Nord
  • 07.12.21
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Nikolaus Aktion des Karnaper Bürgerbündnis 1999 e.V. im Quartier

Wie jedes Jahr zur gleichen Zeit, ist das Karnaper Bürgerbündnis 1999 e.V. zum Nikolaustag unterwegs im Stadtteil, um den Kindern und den Älteren eine kleine Freude zu bereiten. Gestartet wurde heute bei einigen Karnaper KITAS, die wie die KITA Grubengold mit Nikoläusen überrascht worden sind oder wie die 75 KITA-Kinder der städtischen KITA Timpestraße, die als Nikolausgeschenk dieses Jahr Rucksäcke erhalten haben. Wer die Nikoläuse heute auch beim Spaziergang im Karnaper Zentrum getroffen hat,...

  • Essen-Nord
  • 06.12.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Santa lässt die Hosen runter.
11 Bilder

Santa kommt
Böse - Böse : Sprüche zum heutigen Tage

Der schon wieder: Ein bärtiger alter Mann in auffallend roter Kleidung ist gesehen worden! Er will unschuldigen Menschen etwas in die Schuhe schieben.Ich mach mich da lieber auf die Socken.  Das merk ich mir: Schuhe raus, Socken aus! Unterwegs ist Santa Klaus. Heute geht es zum Discounter: Dort werden sämtliche Adventkalender überprüft ,Türchen aufgemacht und alles auf den aktuellen Stand gebracht.Man gönnt sich ja sonst nichts... Achtung Mädels: Schokolade rausstellen. Santa bringt dann...

  • Bochum
  • 06.12.21
  • 24
  • 5
Kultur
2 Bilder

Der Nikolaus kommt zum Moerser Weihnachtsmarkt
ENNI-Familienweihnacht

Am 6. Dezember um 16 Uhr geht´s los! Die ersten Adventskerzen brennen, Weihnachtsstimmung macht sich auch am Niederrhein breit: Zeit für die Enni-Familienweihnacht, die am kommenden Montag, 6. Dezember, pünktlich zum Nikolaustag wieder das Programm des Moerser Weihnachtsmarktes bereichert. Die ENNI Energie & Umwelt Niederrhein (Enni) lädt ein zu einem bunten Mitmachprogramm, das Moderator Dirk Elfgen erstmals auf der Eisbahn am Kastell, direkt neben der Pyramide präsentiert. Kinderzauberer...

  • Moers
  • 05.12.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Eventbeuchtung wurde in diesem Jahr noch erweitert und bietet bei den Einkäufen in den Sterkrader Geschäften eine angemessene, anheimelnde Atmosphäre.
Foto: STIG

Sterkrader Winterzauber abgesagt
„Entscheidung nicht leicht gemacht“

Der Sterkrader Winterzauber und das Sterkrader Adventswochenende am heutigen Samstag und morgigen Sonntag, 4./5. Dezember musste die STIG absagen. Die Inzidenzwerte und die zusätzliche Unsicherheit, welche möglichen Corona-Verordnungen noch kurzfristig in Kraft treten, haben keine andere Entscheidung zugelassen. „Das bedauern wir wirklich sehr," sagt Robbie Schlagböhmer, 1. Vorsitzender der Sterkrader Interessengemeinschaft, „aber wir müssen auf Nummer sicher gehen.“ Schließlich sei es oberstes...

  • Oberhausen
  • 04.12.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Das Marie-Juchacz-Haus präsentiert sich weihnachtlich.
2 Bilder

Asselner Weihnachtshaus
AWO lädt an diesem Wochenende zum Marie-Juchacz-Haus ein

Der AWO-Ortsverein Asseln/Husen/Kurl verwandelt an diesem zweiten Advents-Wochenende, 4. und 5. Dezember, seine Begegnungsstätte Asseln, das Marie-Juchacz-Haus in der Flegelstraße 42, wieder zum Weihnachtshaus. Am Samstag ist das Haus von 14 bis 20 Uhr geöffnet, am Sonntag von 14 bis 20 Uhr. Glühwein, weihnachtliche Musik, spezielle Angebote rund um die Weihnachtszeit, natürlich Kaffee und Weihnachtsgebäck, wärmende oder anregende Getränke und eine insgesamt weihnachtliche Stimmung erwarten die...

  • Dortmund-Ost
  • 02.12.21
Politik
2 Bilder

Montagsdemo auf dem Katernberger Markt
Preissteigerung, Mieterhöhung, Schrottimmobilien – das geht uns an die Substanz!

Essener Montagsdemonstration „Weg mit Hartz IV, das Volk sind wir!“ am 06.12.2021 um 17.30 Uhr auf dem Katernberger Markt Die monatliche Montagsdemonstration findet dieses mal in Katernberg statt. Die Ampel-Regierung stolpert direkt im Krisen- und Pannenmodus ins Amt und setzt in der Corona-Pandemie das chaotische und rein an Unternehmerinteressen ausgerichtete Krisenmanagement fort. Olaf Scholz, der auf seinen Plakaten bis zum Abwinken "Respekt" versprach, startet direkt mit gebochenen...

  • Essen-Nord
  • 02.12.21
  • 4
Kultur
Düsseldorf: Die Große Kaiserswerther KG kann nicht nur Karneval für alle, sondern hat auch ein Herz für in Not geratene Menschen wie hier die Flutopfer im Ahrtal und macht eine große Sepndenaktion.

Düsseldorf-Kaiserswerth: Es weihnachtet wunderbar
Spendenaktion der Großen Kaiserswerther KG mit dem Nikolaus

Die Große Kaiserswerther KG kann nicht nur Karneval für alle, sondern hat auch ein Herz für in Not geratene Menschen wie hier die Flutopfer im Ahrtal und macht eine große Spendenaktion. Kaiserswerth. Der Nikolaus Oskar Tasch-Schott, Präsident und erster Vorsitzender der Großen Kaiserswerther KG, ist mit Volker Rudnick, zweiter Schatzmeister, und mit der Designerin Barbara Schmitz, die aus dem Ahrtal kommt, unterwegs zu einer Spendenaktion für Flutopfer im Ahrtal. Bei einer Katastrophe wie im...

  • Düsseldorf
  • 02.12.21
LK-Gemeinschaft
Marion Muhic (l.) und Monika Fischer von der Dinslakener Tafel freuen sich über die Geschenke für Kinder, die ihnen Britta Rohkämper, Abteilungsleiterin Öffentlichkeitsarbeit und Marketing bei den Stadtwerken Dinslaken (r.), im Foyer des Energieversorgers überreichte. Foto: SD

Spendenübergabe der Stadtwerke Dinslaken
88 plüschige Spielgefährten für die Tafel

Die ehrenamtlichen Helfer der Dinslakener Tafel sammeln und verteilen über das ganze Jahr Lebensmittel. Doch so notwendig wie Lebensmittel für den täglichen Bedarf auch sind, es sind auch die kleinen Freuden, von denen Bedürftige ebenfalls ausgeschlossen sind, weil das Geld fehlt. Deshalb freuen sich die Stadtwerke Dinslaken, dass sie Kindern, deren Familien von der Dinslakener Tafel unterstützt werden, zu Nikolaus ein kleines Geschenk machen können. 88 niedliche Plüschhunde, Schokonikoläuse...

  • Dinslaken
  • 02.12.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.