Nikolaus

Beiträge zum Thema Nikolaus

Kultur
Der Nikolaus beschenkte die Lucia-Heimbewohner.
2 Bilder

Im Advent in Wickede ist nicht alles anders
Nikolaus und Engel zu Besuch im Seniorenhaus Lucia

Die Vorweihnachtszeit - vor dem Krisenjahr 2020 war dies meist die Zeit der Adventsmärkte, der Geschenkekäufe und der Pläne für das Weihnachtsfest sowie für Silvester. Nun ist alles anders. Doch ist wirklich alles anders? Nicht in Wickede: Im Comunita-Seniorenhaus Lucia laufen wie jedes Jahr die Vorbereitungen für das große Fest auf Hochtouren. Die Adventszeit wurde gebührend zelebriert, das Haus festlich geschmückt, der Weihnachtsbaum aufgestellt. Schließlich kam sogar ein Nikolaus zu den...

  • Dortmund-Ost
  • 17.12.20
Vereine + Ehrenamt
Klar, auch diesmal wird am Samstagnachmittag wieder der Nikolaus zur Bescherung auf der Bühne erwartet. Im letzten Jahr war wieder einmal IWV-Chef Dirk Sanke ins Niko-Kostüm geschlüpft. Mit dabei: ein Engelchen als Begleiterin.
5 Bilder

IWV-Event mit Vereinsständen, Tombola und viel Programm
"Wikkis Weihnachtsleuchten" vor dem Haus Lucia

Weihnachtsmarkt war gestern! Zum zweiten Mal nach der Premiere 2018 lädt die Interessengemeinschaft Wickeder Vereine (IWV) am Freitag und Samstag, 6. und 7. Dezember, zu "Wikkis Weihnachtsleuchten" auf den Levi-Cohen-Platz vor dem Seniorenhaus Lucia ein. Am Freitag (6.) um 17 Uhr startet das vorweihnachtliche Vergnügen. Beginn am Samstag (7.) ist bereits um 14 Uhr. Vor allem für die Nachbarn nicht gänzlich unwichtig: Ende der Veranstaltung ist an beiden Tagen um 22 Uhr. Die Besucher*innen...

  • Dortmund-Ost
  • 01.12.19
Natur + Garten
Traditioneller Höhepunkt des Neuasselner Adventsbasars ist - kurz vorm Ausklingen des Fests - der Besuch des Nikolaus' (hier im vergangenen Jahr im Bild festgehalten).
2 Bilder

Neuasselner Adventsbasar in Regie des Fichte-Fördervereins
Und der Nikolaus verteilt Stutenkerle

Seit einer ganzen Reihe von Jahren nun schon führt der Förderverein der Fichte-Grundschule die langjährige Tradition des Neuasselner Adventsbasars fort. Und wie immer wird bereits am Samstag vor dem ersten Advent dazu eingeladen. Diesmal am 30. November von 11 bis 15.30 Uhr läuten der Schul-Förderverein, die Fichte-Schule und die sie unterstützenden Gruppen und Einrichtungen des Stadtteils damit die Advents- und Weihnachtszeit in der Funkturm-Siedlung ein. Gemeinsam lädt man ein, die...

  • Dortmund-Ost
  • 26.11.19
Vereine + Ehrenamt
Wikkis Weihnachtsleuchten auf dem Platz vor dem Haus Lucia in Wickede bekam bei seiner Premiere auch Besuch vom Nikolaus.
16 Bilder

Prinzenpaar besucht Weihnachtsleuchten
IWV ist trotz Wetter mit Fest zufrieden

Für vorweihnachtliche Stimmung sorgte die Interessengemeinschaft Wickeder Vereine (IWV) am Wochenende: Mit breitem Angebot und neuem Konzept trotzte man dem schlechten Wetter. Obwohl es teilweise wie in Strömen regnete, ließen sich die Wickeder und die veranstaltende Interessengemeinschaft Wickeder Vereine (IWV) nicht die adventliche Stimmung vermiesen. Durch den bunt beleuchteten Torbogen kamen die Besucher auf den Platz vor dem Haus Lucia inmitten weihnachtlich geschmückter Buden mit...

  • Dortmund-Ost
  • 10.12.18
Vereine + Ehrenamt
Höhepunkt: Der Nikolaus kam nach Neuasseln und verteilte Stutenkerle.
4 Bilder

Auftakt in die Adventszeit
Neuasselner Adventsbasar auf dem Schulhof der Fichte-Grundschule

Zum 17. Mal veranstaltete der Förderverein der Fichte-Grundschule den traditionellen Neuasselner Adventsbasar auf dem Schulhof. Bei teilweise sonnigen Himmel kamen viele Besucher und genossen den Tag und den Auftakt der Adventszeit. Neben dem Förderverein und den einzelnen Schulklassen beteiligten sich auch die Kitas und Vereine aus Neuasseln mit ihren Angeboten. Der Förderverein grillte Brat- und Currywurst, bei den Klassen gab es Ofenkartoffeln, leckere Suppen und selbst gebackene Plätzchen....

  • Dortmund-Ost
  • 04.12.18
LK-Gemeinschaft
Der Nikolaus beglückt Jahr für Jahr Kinder am 6. Dezember. Foto: Ingo Lammert
63 Bilder

Foto der Woche: Der Heilige Nikolaus

Am 6. Dezember gedenken die Christen dem Heiligen Nikolaus. Der Mann mit dem roten Mantel bringt den Kindern kleine Geschenke - und das (fast) überall: In Kitas, Schulen, Sportvereinen, zu Hause und in EInkaufszentren trifft man ihn rund um den 6. Dezember. Meist hat er Nüsse, Obst und Schokolade in seinem großen Jutesack. Der Brauch geht zurück auf Legenden um den Heiligen Nikolaus, deren Überlieferung im sechsten Jahrhundert beginnt. Heute ist bekannt, dass die Figur auf zwei historische...

  • Velbert
  • 02.12.17
  • 29
  • 26
Überregionales
Die Heiligabendausfahrt der Oldtimerfreunde Kurl/Husen ist immer sehr beliebt.
3 Bilder

Der Weihnachtsmann fährt Traktor: Oldtimerfreunde Kurl-Husen laden zur Heiligabendausfahrt

Für viele Anwohner gehört sie zum 24. Dezember dazu wie Kartoffelsalat und Geschenke unterm Weihnachtsbaum: die Heiligabendausfahrt der Oldtimerfreunde Kurl-Husen. Wie schon in den vergangenen Jahren werden erneut ein paar Oldtimerfreunde am Heiligabend um 15 Uhr am Vereinsgelände an der Husener Straße 30a zu ihrer schon traditionellen Rundfahrt mit ihren weihnachtlich geschmückten Traktoren aufbrechen. Das Ende ihrer Fahrt durch Kurl, Husen, Kamen-Methler und Fleier wird gegen 18 Uhr an der...

  • Dortmund-Ost
  • 18.12.16
Überregionales
Die Rot-Gold Singers der örtlichen Karnevalsgesellschaft unterhielten die Besucher des Wickeder Weihnachtsmrktes.
8 Bilder

„Bis auf den letzten Meter gefüllt“: Dirk Sanke von der IWV sehr zufrieden mit dem Wickeder Weihnachtsmarkt

Gut besucht war der Wickeder Weihnachtsmarkt: Um die tausend Menschen drängten sich an den drei Tagen auf dem Wickeder Platz vor dem Haus Lucia. „Wir hatten die ganze Zeit über trockenes Wetter“, nennt Dirk Sanke, 1. Vorsitzender der Interessengemeinschaft Wickeder Vereine (IWV), einen wichtigen Grund neben dem Markt selbst. Mehrere weihnachtlich dekorierte Stände der IWV-Vereine und anderer Teilnehmer boten unter anderem Wickeder Punsch, Grog und viele andere Getränke. Mandeln, Bratwurst,...

  • Dortmund-Ost
  • 08.12.15
  • 2
Überregionales
Beim Aufbau des Baumes auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt war „Nikolaus“ Heinz-Jürgen Preuß (3.v.r.) auch dabei.

Der Wickeder "Nikolaus" Heinz-Jügen Preuß ist mit gesundheitlichen Problemen im Advent aktiv

Auch wenn er zurzeit durch Krebs gesundheitlich schwer angeschlagen ist, lässt es sich der „Wickeder Nikolaus“ Heinz-Jürgen Preuß vom Klub Langer Menschen (KLM) nicht nehmen, kleine und große Kinder zu beschenken. „Ich machte diese ganze Sache seit vielen Jahren sehr gerne und so bin ich in diese Rolle gewachsen. Man sollte also mit dem Herzen dabei sein“, beschreibt Preuß seine alljährliche, adventliche Rolle. Durch seine Gesundheitsbeeinträchtigung entschloss er sich während eines...

  • Dortmund-Ost
  • 04.12.15
Sport

2. Sportlicher Weihnachtsmarkt in Husen-Kurl

Am Nikolaustag, 06.12.2015, findet in diesem Jahr der von den beiden Sportvereinen SC Husen-Kurl und TV Eintracht Husen-Kurl organisierte Weihnachtsmarkt statt. Nach der sehr erfolgreichen Premiere im letzten Jahr laden die beiden Vereine auch in diesem Jahr wieder alle Husen-Kurler auf die Sportanlage an der Eichwaldstraße ein. Neben Bratwurst und Glühwein können die Besucher/innen weitere weihnachtliche Köstlichkeiten genießen und sich auf die besinnliche Jahreszeit einstellen. Ab 11.00 Uhr...

  • Dortmund-Ost
  • 30.11.15
Überregionales
Mit Feuereifer bei der Sache sind auch die Kindergarten-Kinder, wenn es ums Plätzchenbacken geht.

Neuasselner Adventsbasar lebt wieder auf

Nach einjähriger Pause findet der traditionelle Neuasselner Adventsbasar in diesem Jahr wieder statt – am Samstag, 28. November, von 11 bis 15.30 Uhr auf dem Schulhof der Fichte-Grundschule. Nachdem der beliebte Adventsbasar an der Fichte-Grundschule im letzten Jahr aufgrund der Toilettensanierung ausfallen musste, lädt der Förderverein der Fichte-Grundschule nun wieder zur vorweihnachtlichen Einstimmung auf den Schulhof ein. Mit dabei sind unter anderem die Kindergärten Nikolaus von Flüe und...

  • Dortmund-Ost
  • 24.11.15
Vereine + Ehrenamt

Nikolaus bei der „Deutschen Bühne“

Der Nikolaus besuchte die stimmungsvolle Weihnachtsfeier des ältesten Karnevalsvereins Dortmunds, der Deutschen Bühne. Bei selbstgebackenen Kuchen und Torten ließen beinahe alle Mitglieder das Jahr ausklingen. Der Nikolaus sprach Ehrungen, Glückwünsche und sehr viel Lob aus. Der Saal der Liborius-Gemeinde in Körne war stimmungsvoll geschmückt. Die Jugendabteilung bot ein festliches Programm.

  • Dortmund-Ost
  • 08.12.14
Überregionales
Heinz-Jürgen Preuß, Nikolaus vom Klub Langer Menschen in Dortmund, hat in der Adventszeit Hochkonjunktur.
2 Bilder

Wickeder Nikolaus alle Jahre wieder im Weihnachtsstress

Für alle Nikoläuse und Weihnachtsmänner der Welt hat die heiße Phase begonnen – speziell für den Wickeder Heinz-Jürgen Preuß, einen der Riesen-Nikoläuse vom Klub Langer Menschen (KLM) in Dortmund. Das gilt vor allem für den heutigen 6. Dezember. „Am Nikolaustag sind wir bereits komplett ausgebucht. Da nehmen wir uns auch ausschließlich Zeit für Dortmunder Kinder und erteilen etwa Firmen eine Absage, auch wenn sie sich schon Anfang des Jahres gemeldet haben“, sagt Preuß. „Wir bekommen aber immer...

  • Dortmund-Ost
  • 05.12.14
Vereine + Ehrenamt
26 Bilder

Nikolaus besuchte Kleingärtner

Adventsbasar im Gartenverein Zur Lenteninsel Die Rute brauchte der Nikolaus auf dem Adventsbasar des Gartenvereins Zur Lenteninsel nicht einsetzen. Er, viele Gäste und Gartenfreunde konnten sich an den mit viel Liebe dekorierten Ständen erfreuen. Wunderschöne Adventsgestecke, köstliches selbsgebackenes Gebäck und zahlreiche andere Köstlichkeiten fanden viele Abnehmer. In den zwei gutbesuchten großen beheizten Zelten war die Vorfreude auf Weihnachten spürbar. Zufrieden waren auch die zahlreichen...

  • Dortmund-Ost
  • 02.12.14
Überregionales
Weihnachtsmann (l.) und Nikolaus spielten Theater in der Wambeler Jakobus-Kirche - und sammelten Spenden für die Dortmunder Tafel ein.

Nikolaus und Weihnachtsmann in der Wambeler Jakobus-Kirche

Der Nikolaus (im Bild übrigens rechts im Vordergrund mit Mitra und Bischofsstab) und der Weihnachtsmann besuchten am 1. Advent gemeinsam den Familiengottesdienst in der Wambeler Jakobus-Kirche der Evangelischen Reinoldi-Gemeinde. „Um den Kindern zu zeigen, dass die beiden nicht identisch, sondern deutlich verschieden sind“, erläutert Pfarrerin Leona Holler: „Der Nikolaus meint den Bischof aus Myrna, der im vierten Jahrhundert nach Christus in dem Gebiet der heutigen Türkei lebte. Er war der...

  • Dortmund-Ost
  • 02.12.14
Überregionales
4 Bilder

Heiligabendausfahrt der Oldtimerfreunde Husen-Kurl

Auch in diesem Jahr machten sich am Heiligen Abend wieder mehrere Oldtimerfreunde mit ihren festlich geschmückten, alten Traktoren auf den Weg, um als Nikolaus verkleidet Freunden, Bekannten und Passanten ein Frohes Fest zu wünschen. Die schon traditionelle Rundfahrt führte sie diesmal durch Kurl und Husen bis nach Methler und zum Abschluss wieder zurück nach Kurl zur katholischen Kirche, wo sie die Kirchbesucher der Familienmesse mit kleinen Süßigkeiten, welche von Vereinsmitgliedern gespendet...

  • Dortmund-Ost
  • 30.12.13
Überregionales
Auch die Kinder im Klinikum bekamen Besuch vom Nikolaus.

Überraschung in der Kinderklinik

Am Nikolaustag im Krankenhaus liegen zu müssen, ist für Kinder alles andere als schön. Im Klinikum Dortmund brauchten sie aber nicht auf den Mann mit Sack und Rute zu verzichten. Denn der Nikolaus kam in die Kinderklinik. Bereits seit über 25 Jahren stellen Schwestern, Pfleger und Therapeuten diese Aktion in Eigenregie auf die Beine. Auf den Stationen K21 und 23 sowie K41 und 47 verteilten Jörg Jansen und Pflegebereichsleiter Karsten Aldag, verkleidet als Nikoläuse, kleine Geschenke an die...

  • Dortmund-City
  • 13.12.13
Überregionales
Abschließender Höhepunkt war natürlich wieder einmal der Besuch des Namensgebers des Nikolausmarktes.
4 Bilder

Festliche Stimmung rund um den Kirchturm beim 17. Brackeler Nikolausmarkt

Festliche Stimmung rund um den Kirchturm. „Trotz des nicht so guten Wetters war der Nikolausmarkt am Samstag auf unserem Kirchplatz in Brackel gut besucht“, zieht Mitorganisator Michael Bergmann, Presbyter der Evangelischen Kirchengemeinde Brackel, ein positives Fazit des Traditions-Events, das nach dem Rückzug der ABV jetzt zum zweiten Mal nach 2012 unter alleiniger Regie der Gemeinde auf die Beine gestellt wurde. Wie in jedem Jahr wurde der Nikolausmarkt vom Evangelischen Posaunenchor Brackel...

  • Dortmund-Ost
  • 10.12.13
Überregionales
Letzte Begleiterscheinungen des Sturmtiefs "Xaver" verleideten den unentwegten Begleitern des Nikolaus' den Umzug durch Husen vom Wäldchen am Kühlkamp zum Evangelischen Gemeindehaus am Flemerskamp.

Nikolaus-Umzug in Husen mit Schirm und in Regenjacken

Was andernorts der Martinsumzug ist, das ist in Husen traditionell der Nikolausumzug unter Regie des Evangelischen Männerdienstes! Eingebettet in die ökumenische Aktion des beweglichen Adventskalenders in Husen und Kurl unter Regie der Friedenskirchengemeinde Nordost und der Gemeinde St. Petrus Canisius ließen sich die kleinen und großen Husener und Kurler am Nikolaustag nicht von Regen und Wind abhalten, den heiligen Mann am Wäldchen im Kühlkamp abzuholen und ihn dann über die Husener Straße –...

  • Dortmund-Ost
  • 10.12.13
Überregionales
Damit hatte Pfarrerin Leona Holler (hinten, halb verdeckt) nicht gerechnet: Lebensmittel und Drogerieartikel, die insgesamt zwölf Bananenkisten füllten, hatten die Wambeler Kirchgänger zugunsten der Dortmunder Tafel e.V. gespendet. Tafel-Betriebsleiter Volker Geißler (hinten) war genauso begeistert wie der Nikolaus.
2 Bilder

Nikolaus als Vorbild: Wambeler teilen mit den Armen und spenden der Dortmunder Tafel

Nicht nur der Nikolaus, der beim Familiengottesdienst in der Wambeler Jakobus-Kirche zunächst über sich berichtete und dann die Kinder bescherte, hatte schwer an seinem Geschenkesack zu tragen. Kinderarmut und Teilen – das waren die Themen von Apostel-Pfarrerin Leona Holler (im Bild hinten, halb verdeckt) im Gottesdienst, falle doch jeder vierte Dortmunder unter die Kategorie „arm“. Klar, dass die rund 160 Kirchgänger an diesem Mittag auch gern dem Aufruf der evangelischen St.-Reinoldi-Gemeinde...

  • Dortmund-Ost
  • 10.12.13
Überregionales
3 Bilder

LEG und Mieterbeirat feiern Nikolaus im Wickeder Meylantviertel

Seit mindestens 20 Jahren erhalten die Kinder im Wickeder Meylantviertel Besuch vom LEG-Nikolaus. Nur dieses Jahr schaffte er es nicht – zu viele Termine! Süßigkeiten und gute Stimmung gab es trotzdem im und vor dem Mieterbüro. Das Wohnungsunternehmen LEG und der Mieterbeirat sowie viele ehrenamtliche Helfer organisierten das traditionelle Nikolaus-Kinderfest im Stadtteil. Etwa 150 Besucher waren diesmal da, um gemeinsam zu feiern. Für die Mieterkinder gab es 100 kleine Nikolaustüten mit...

  • Dortmund-Ost
  • 06.12.13
Kultur
In der Dortmunder Oper trifft man ich Freitag zum Nikolaussingen.

Nikolaussingen in der Oper

Zum traditionellen Nikolaussingen lädt die Oper Dortmund am Freitag, den 6. Dezember, um 17 Uhr, ins Foyer des Opernhauses. Ensemblemitglieder singen Advents- und Weihnachtslieder, Thomas Hannig begleitet am Klavier und steuert auch Intrumentalstücke bei. Selbstverständlich werden auch Lieder gemeinsam mit dem Publikum gesungen. Der Eintritt für diese Veranstaltung ist frei, Spenden für einen gemeinnützigen Zweck sind erbeten.

  • Dortmund-City
  • 05.12.13
Überregionales
Im dänischen Tondern weilte Riesen-Niko Heinz-Jürgen Preuß (l.) im November bei der frühen Weihnachtsmarkteröffnung.
4 Bilder

Wickeder Nikolaus Heinz-Jürgen Preuß im "Weihnachtsstress"

Ob Weihnachtsmarkt-Eröffnung in Dänemark oder Kindern bescheren in Dortmund – Heinz-Jürgen Preuß und der Klub Langer Menschen, die in der Adventszeit als Nikolaus und Weihnachtsmann auftreten, haben momentan gut zu tun. Gerade ist Preuß aus dem dänischen Tondern von der dortigen Weihnachtsmarkt-Eröffnung zurück. „Da mein Gehilfe Knecht Ruprecht leider nicht zur Verfügung stand, nahm ich einen langjährigen Niko-Kollegen aus Bonn mit“, erzählt er. „Besonders interessant war es für eine Familie,...

  • Dortmund-Ost
  • 27.11.13
Überregionales
Heinz-Jürgen Preuß, mittlerweile mit echtem Bart, freut sich schon riesig auf den Weihnachtsmann-Kongress in Kopenhagen.

Weihnachten mitten im Juli: Riesen-Nikolaus Heinz-Jürgen Preuß per Rentier nach Kopenhagen?

Ho, ho, ho... - Am Sonntag, 21. Juli, wird der Wickeder Heinz-Jürgen Preuß wohl die „Rentiere“ bemühen müssen. Angesichts des NRW-Ferienstarts waren die Züge nach Kopenhagen längst ausgebucht. Klar, der „Nikolaus von Dortmund“ – so steht‘s amtlich in Preuß‘ Pass – feiert wieder mal Weihnachten mitten im Juli und nimmt vom 22. bis 24.7. am World Santa Claus Congress in Dänemark teil. Er komme übrigens nicht per Rentier, sondern per Giraffe, flunkert der Giraffenmuseumsdirektor, gibt sich...

  • Dortmund-Ost
  • 16.07.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.