Nikolaus

Beiträge zum Thema Nikolaus

LK-Gemeinschaft
Zahlreiche Kinder der Barbaraschule schmückten jetzt wieder den Weihnachtsbaum vor dem Schmidthorster Dom.
Fotos: Gemeinde Herz-Jesu
2 Bilder

Die Neumühler Herz-Jesu-Kinder hatten ihre Freude
Nikolaus und Weihnachtsbaum

Alle Jahre wieder kommt der Heilige Nikolaus gerne in die Neumühler Herz-Jesu-Gemeinde zu den Taufkindern im Alter von drei bis sechs Jahren. Das war auch jetzt der Fall.. Pater Tobias und seine Mitarbeiterinnen hatten zu einer kleinen Nikolausandacht in die Kirche eingeladen. Beim Lied „Nikolaus, komm in unser Haus“, kam er durch das Mittelschiff in die Kirche. Nikolaus brachte allen Kindern Schoko-Nikoläuse mit. Aber „richtige“ Schokoladen-Nikoläuse mit Mitra und Stab und Stola. Die Kids...

  • Duisburg
  • 13.12.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Nicole Donadt, Andreas Feller und Andree Leonhard (v.r.) überreichen hier Urkunde und Spende. Die Lehrer gaben anschließend ihren fleißigen Schülern alles in den Klassenräumen.
Fotos: Werbering Hamborn
2 Bilder

In Hamborn waren vor allem die Abtei-Grundschüler wieder fleißig
Baumschmücken anders, aber gelungen

„Das Liedersingen entfiel, was allen schon frühzeitg klar war, aber dass das Schmücken von Weihnachtsbäumen auf Abstand nicht so ganz einfach war, wurde uns erst vor Ort bewusst“, sagt Andreas Feller, Vorsitzender des Hamborner Werberings. Aber erfolgreich war die Aktion dennoch. Der Vorstand des Werberings hat auch im „Corona-Jahr“ mit vielen Helfern aus den Mitgliedsfirmen wieder alles daran gesetzt, dass Hamborn schön weihnachtlich oder weihnachtlich schön wird. Zunächst wurden gut 200...

  • Duisburg
  • 13.12.20
Vereine + Ehrenamt
Die Kinder freuten sich sehr über den Besuch des Nikolaus und nahmen die Schoko-Nikoläuse gerne entgegen.

Schokoladen Nikoläuse und Adventslieder sorgten für Stimmung
Nikolaus besucht Herz-Jesu-Taufkinder

Alle Jahre wieder kommt der Heilige Nikolaus gerne auch in die Neumühler Herz-Jesu-Gemeinde zu den drei bis sechsjährigen Taufkindern. Pater Tobias und seine Mitarbeiter hatten zu einer kleinen Nikolausandacht in die Kirche eingeladen. Jedes Jahr werden die vielen Kinder eingeladen, die der Pater vor wenigen Jahren getauft hat. Es wurde die Geschichte vom Heiligen Nikolaus vorgetragen und Nikolaus- und Adventslieder gehört. Beim Lied „Nikolaus, komm in unser Haus“, kam er, der Heilige Nikolaus,...

  • Duisburg
  • 07.12.20
Vereine + Ehrenamt
Kai-Jens Henze übernahm die verantwortungsvolle Aufgabe, allen kleinen Besuchern einen süßen Nikolausgruß zu übergeben.

Eine kleine Nikolausüberraschung in Marxloh
Der Nikolaus trug Maske

Auch für den Nikolaus gelten Regeln, aber das heißt nicht, dass er keinen Zwischenstopp beim Verein Runder Tisch Marxloh gemacht hat. Fix haben ihm die fleißigen Vereins-Helferlein-Elfen alles in drei große Säcke gepackt und auf ging es ins Marxloh Center. Im Heinzeshop übernahm Kai-Jens Henze die verantwortungsvolle Aufgabe, allen kleinen Besuchern einen süßen Nikolausgruß zu übergeben. Diese Tradition bricht auch kein Coronavirus! „Im nächsten Jahr treffen wir uns alle wieder Gemeinsam" sagte...

  • Duisburg
  • 07.12.20
LK-Gemeinschaft

Nikolaus in Corona-Zeiten
Stiefel rausstellen!

Nikolaus komm' in unser Haus, pack die großen Taschen aus... Das wünschen sich am Sonntag, 6. Dezember, sicherlich viele Kinder. Doch auch der Heilige Mann wird sich in diesem Jahr an die Corona-Regeln halten müssen, kann nicht von Haus zu Haus ziehen. Das dürfte ihm aber nicht schwer fallen. Schließlich ist er bekannt dafür, anderen nur Gutes zu wollen. Weniger Gutes bei nicht ganz so braven Kindern hat meist Knecht Ruprecht im Sinn. Vor dem muss sich aber diesmal keiner fürchten, weil er...

  • Duisburg
  • 04.12.20
Vereine + Ehrenamt
Der Nikolaus und die Aktiven des Werberings halten für „Schmuck-Kind“ einen Stutenkerl vom „Kornbäcker“ bereit, diesmal allerdings auf Tuchfühlung und nicht persönlich überreicht, wie auf unserem Archivfoto. Zudem gibt’s noch Geld für die Klassenkasse.
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Vorweihnachtlicher Glanz soll in Hamborn Zeichen der Hoffnung setzen
Über 670 Kinder schmücken Weihnachtsbäume

„Das Mai-Käfer-Fest im Frühjahr und die Hamborner Herbst-Tage sind der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Doch die Advents- und Vorweihnachtszeit wollen wir unter Einhaltung aller Regeln und Schutzmaßnahmen so gestalten und im wahren Sinn des Wortes so ausschmücken wie gewohnt“, sagt Andreas Feller, Vorsitzender des Werberings Hamborn, im Gespräch mit dem Hamborner Anzeiger. Die Umsetzung aller Advents-Aktivitäten gestaltet sich diesmal gar nicht so einfach, da die Einnahmen aus den...

  • Duisburg
  • 21.11.20
Kultur

Kolumne: Nikolaus in Wanlo

Eigentlich ist Wanlo ja nur ein kleiner, unbedeutender Stadtteil von Mönchengladbach. Anfang Dezember eines jeden Kalenderjahres erregt der Ort aber regelmäßig überregionale Aufmerksamkeit. Dann öffnet nämlich das Niederrheinische Nikolaus-Museum seine Pforten und präsentiert seine Schätze. Nikolaus, Nikolaus - genau: Den kennen wir beispielsweise als Schokoladenhohlkörper, als Weißbrot = Weckmann und Beschenker von Kindern. "In Schleswig-Holstein gibt es ihn aus Marzipan, in Westfriesland aus...

  • Duisburg
  • 12.01.20
Kultur

Übrigens
Langes Leben

Es gibt Bräuche, die entwickeln sich einfach so. Oma Traudel hat seit gefühlten Ewigkeiten, warum auch immer, den Nachbarn in der alten Zechenhaussiedlung am Morgen des 4. Advent einen Weihnachtsmann aus Schokolade vor die Haustüre gestellt. Da kam immer Freude auf. Lange dauerte es nie, bis daran ordentlich geknabbert wurde. Besonders die Kinder wollten die ersten sein, die reinbeissen durften. Einmal aber geriet ein solcher kleiner Kerl in Vergessenheit und wurde nicht gegessen. Was tun? Im...

  • Duisburg
  • 21.12.19
Vereine + Ehrenamt
Der Weihnachtsmann war ganz ihrer Meinung. Amal Kassem (rechts) und Horst Dorscheid verteilten die internationalen Spezialitäten auf dem Laarer Adventmarkt.

AWO-Integration präsentierte sich mit internationalen Spezialitäten auf dem Laarer Adventmarkt
Internationales schmeckte nach Weihnachten

Festtagsfreude kennt keine Grenzen. Die AWO-Familienhilfe sofort vor Ort bescherte den Beweis mit grenzenlos leckeren Spezialitäten. Der Stand auf dem Adventsmarkts am Cordianhaus in Laar verwöhnte am Samstag die Besucher mit syrischen, libanesischen und türkischen Köstlichkeiten. Da staunte selbst der Weihnachtsmann und nahm die AWO-Familienhelferin sofort vor Ort, Amal Kassem, dankbar in den Arm. Die Mitarbeiterin der AWO-Integration hatte den Stand auf dem Laarer Adventsmarkt organisiert....

  • Duisburg
  • 11.12.19
Vereine + Ehrenamt
Die Jägerstraße in Alt-Hamborn war jetzt ein „Schulhof mit Überlänge“, als sich mehr als 650 Kinder aus der Abtei- und der Humboldtschule dort trafen, um die vom Werbering augfestellen Tannenbäume mit kleinen Päckchen, Herzen und Sternen zu schmücken.
Fotos: Werbering Hamborn
3 Bilder

Über 650 Kinder schmückten Tannenbäume und sangen Weihnachtslieder
Mit Stimme und flinken Händen

Die Jägerstraße in Alt-Hamborn wurde zum großen und längsten Schulhof im Stadtbezirk, denn dort versammelten sich jetzt über 650 Kinder der Humboldt- und der Abteischule, um Gutes zu tun und Gutes zu bekommen. Seit Jahrzehnten (!) ist es ein schöner Brauch, dass der Werbering Hamborn eine stattliche Anzahl an Weihnachtsbäumen ordert, um damit bereits in der Adventszeit die Vorfreude auf das Fest der Feste sichtbar werden zu lassen. In der letzten Woche wurden 200 frisch geschlagene Exemplare...

  • Duisburg
  • 08.12.19
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Auch der inzwischen 14. Röttgersbacher Weihnachtsmarkt war wieder bestens besucht. Vor den zahlreichen Ständen, die kleine Leckereien und Geschenkideen anboten, herrschte dichtes Gedränge. Ganz besonders natürlich auch vor der Bühne, auf der ein Non-Stop-Programm für beste vorweihnachtliche Unterhaltung sorgte.          Fotos: Karl-Heinz Neumann
2 Bilder

14. Weihnachtsmarkt der großen Hilfe war wieder ein Riesenerfolg – Lange Schlangen vor den Ständen
Petrus war erneut ein Röttgersbacher

Einige Tage vor und auch nach dem Großereignis gab es durchwachsenes Wetter mit etlichen Regengüssen, aber am Tag des 14. Röttgersbacher Weihnachtsmarktes selbst blieben die Schleusen dicht. Es war kalt, aber trocken. Gelegentlich blinzelte sogar die Sonne hervor. Wieder einmal machte der Satz „Petrus ist ein Röttgersbacher“, die Runde. Nach der Begrüßung durch Moderator Reiner Terhorst, Stephan Breitenbruch, Röttgersbacher Geschäftsstellenleiter der Volksbank Rhein-Ruhr, WoGe Hamborn-Vorstand...

  • Duisburg
  • 07.12.19
Vereine + Ehrenamt

Nikolausaktion des BDKJ Stadtverband Duisburg
Junge Katholiken verteilen wieder rund Tausend Nikolaustüten an sozialen Brennpunkten

Auch in diesem Jahr plant der BDKJ Stadtverband Duisburg wieder seine beliebte Nikolausaktion. Wie schon in den vergangenen Jahren werden die jungen Katholiken wieder rund Tausend Nikolaustüten befüllen und diese in den Tagen vor und nach dem Nikolaustag am 6. Dezember an benachteiligte Kinder unserer Stadt verteilen. Die Kinder erwartet wieder so manche Überraschung vom heiligen Nikolaus, der ja in der katholischen Kirche als Schutzpatron vor allem von Kindern und Jugendlichen und als Helfer...

  • Duisburg
  • 28.11.19
LK-Gemeinschaft
Der Röttgersbacher Weihnachtsmarkt der großen Hilfe hat sich vom Insidertipp längst zu einem Besuchermagneten mit familiärem Charakter entwickelt.
Fotos: Reiner Terhorst
4 Bilder

Der 14. Röttgersbacher Weihnachtsmarkt steht in den Startlöchern – Bisher schon über 50.000 Euro für den guten Zweck erwirtschaftet
Ein schöner Einstieg in die Adventzeit

Den Samstag vor dem 1. Advent hat der Weihnachtsmann jedes Jahr in seinem Terminkalender fett markiert. Das gilt ganz besonders für das beschauliche, lebens- unmd liebenswerte Röttgersbach. Dann findet dort immer der Weihnachtsmarkt der großen Hilfe statt, der sich stets eines riesigen Menschenandrangs erfreuen kann. Das wird in diesem Jahr nicht anders sein, wenn am Samstag, 30. November, zum inzwischen 14. Mal der alljährliche Röttgersbacher Weihnachtsmarkt seine Pforten öffnet. Das Gelände...

  • Duisburg
  • 23.11.19
  • 1
  • 1
Reisen + Entdecken
Die Altstadt von Limburg an der Lahn ist immer eine Reise wert.            Foto: Heinz Pischke, Bürgervereinigung Laar

Die Bürgervereinigung Laar lädt zu einem Tagesausflug zum TheStylesOutlets Montabaur und zum Weihnachtsmarkt Limburg ein.
Outlet-Center und Christkindlmarkt

"Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben", heißt es im Volksmund. Am Freitag 6. Dezember, dem Nikolaustag, startet die Bürgervereinigung Laar um 8 Uhr ab Marktplatz Laar (Theo-Barkowski-Platz) in Richtung Montabaur. Gegen 10.30 Uhr erreichen die Teilnehmer das "TheStylesOutlets" in Montabaur. Um 13 Uhr geht es weiter nach Limburg. Im Ortsteil Blumenrod gibt es ein stärkendes Mittagessen. Anschließend fahren die Laarer gegen 14.30 Uhr in die Altstadt von Limburg. Dort besuchen sie...

  • Duisburg
  • 10.11.19
Kultur
Die Besuche von Nikolaus sind Höhepunkte des Fests.
5 Bilder

Zahlreiche Stände und Leckerbissen rund um die Friedhofallee
19. Weihnachtsmarkt in Rumeln-Kaldenhausen mit vielen Live-Auftritten

Mächtig was los auf der Festwiese, im Gemeindezentrum und in der Kirche Wenn das Team um Angelika Mausolff und Heinz Schäfer an der Vorbereitung zum Weihnachtsmarkt Rumeln-Kaldenhausen „bastelt“ (in diesem Jahr vom 7. bis zum 9. Dezember), kommt immer etwas Schönes dabei herum. Auch die Evangelische Kirchengemeinde ist nicht untätig und verfeinert Zug um Zug ihr Angebot in Gemeindehaus und Kirche, Friedhofallee 11. Das Glanzstück der Veranstaltung stellt das Live-Programm auf der Showtime-Bühne...

  • Duisburg
  • 29.11.18
LK-Gemeinschaft
Der Nikolaus beglückt Jahr für Jahr Kinder am 6. Dezember. Foto: Ingo Lammert
63 Bilder

Foto der Woche: Der Heilige Nikolaus

Am 6. Dezember gedenken die Christen dem Heiligen Nikolaus. Der Mann mit dem roten Mantel bringt den Kindern kleine Geschenke - und das (fast) überall: In Kitas, Schulen, Sportvereinen, zu Hause und in EInkaufszentren trifft man ihn rund um den 6. Dezember. Meist hat er Nüsse, Obst und Schokolade in seinem großen Jutesack. Der Brauch geht zurück auf Legenden um den Heiligen Nikolaus, deren Überlieferung im sechsten Jahrhundert beginnt. Heute ist bekannt, dass die Figur auf zwei historische...

  • Velbert
  • 02.12.17
  • 29
  • 26
Kultur
Der Nikolaus und die Aktiven des Werberings Hamborn überreichen jedem teilnehmenden Schulkind einen Stutenkerl. Zudem gibt’s noch Geld für die Klassenkasse.   Fotos: Archiv Werbering
3 Bilder

Über 600 Kinder schmücken Weihnachtsbäume - Werbering Hamborn sorgt wieder für vorweihnachtlichen Glanz

Für den Hamborner Werbering neigt sich ein überaus ereignisreiches Jahr seinem Ende zu, was für die Kaufleute allerdings kein Ausruhen bedeutet. Im Gegenteil: Die letzten Wochen des Jahres waren und sind wieder ganz schön arbeitsintensiv. Der Vorstand um den Vorsitzenden Andreas Feller, seinen Stellvertreter Andree Leonhard und Kassiererin Angelique Schweers setzen mit vielen Helfern aus den Mitgliedsfirmen wieder alles daran, dass Hamborn schön weihnachtlich oder weihnachtlich schön. Zunächst...

  • Duisburg
  • 24.11.17
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Walsumer Schützen in Weihnachtsstimmung

Der BSV 1856 Walsum lädt ein zum 17. Weihnachtsmarkt im Schützenheim an der Kaiserstraße Er ist mittlerweile eine feste Institution im Veranstaltungskalender der Walsumer Schützen. Am kommenden Wochenende lädt der BSV 1856 Walsum ein, zum alljährlichen Weihnachtsmarkt im Schützenheim an der Kaiserstraße 93 in Alt-Walsum. Los geht es am am Samstag ab 14 Uhr und auch am Sonntag kann man den Weihnachtsmarkt ab 12 Uhr besuchen. Der Eintritt ist natürlich frei. Die Besucher erwartet ein...

  • Duisburg
  • 23.11.17
LK-Gemeinschaft
23 Bilder

Wir haben ihn eingefangen, den Weihnachtsmann, oder auch Nikolaus genannt-----

Eine spektakuläre Verfolgungsfahrt, --- ach nee,--- es war ja ein Verfolgungsflug, bis zu unserem nächsten Erdtrabanten, der uns ja vor einigen Tagen bis auf nur noch rund 450.000 Km auf die Pelle rückte, ist beendet. Dort oben zog dieser besagte Nikolaus seine Wahnsinnsrunden mit Schlitten und seinen armen Rentieren, immer im Orbit rund um den Mond. -----Er bleibt jetzt bis zum 30. Dezember unser Gast auf der Königstraße in Duisburg Mitte und kann sich bei Glühwein, Punsch und Krakauer mit...

  • Duisburg
  • 24.11.16
  • 14
  • 14
Überregionales

Kostenlose Events für Kinder

Am 1.12. basteln wir ab 15 Uhr den Schmuck für den Weihnachtsbaum und ein Teil des Schmuckes wird sofort an den großen Baum im Haus aufgehängt, den anderen Schmuck dürft ihr gerne mitnehmen- es gibt Waffeln und Kinderpunsch... Und am 6.12. kommt hier Besuch vom Nikolaus und wir backen Bratäpfel und lesen gemeinsam die Geschichte vom Nikolaus...ab 15.30 Uhr Beide Veranstaltungen sind besonders geeignet für Kinder ab 1,5 bis 5 Jahren. Kath. Bildungsforum Duisburg-West Händelstr. 16 47226 Duisburg...

  • Duisburg
  • 24.11.16
  • 1
LK-Gemeinschaft
13 Bilder

Auf Spurensuche,----- Der Weihnachtsmann und sein Kumpel der Nikolaus.

Wir hatten mal wieder die Wahl, Pilze oder Nikolaus suchen,--- wir entschieden uns für Letzteres !!!!! Unser heimlicher Flug in den Duisburger Nachthimmel bescherte Günther und mir entgültig die Gewißheit, daß der Weihnachtsmann und sein Kumpel Nikolaus jedes Jahr im Dezember mit ihren Rentieren eine sehr lange Schlittenfahrt hinter sich bringen müssen. Mit unseren Kameras konnten wir die Schlittengespanne der zwei Strategen verfolgen, wie sie im Orbit um den Mond mit einem Affenzahn...

  • Duisburg
  • 11.11.16
  • 13
  • 19
Überregionales
32 Bilder

5. Stiefelwette bringt 1332 Euro fürs Kinder- und Jugendheim St. Josef

„Ach, ist das toll – der Wahnsinn.“ Beeindruckt zeigt sich Michael Stauber, seit Anfang des Jahres Filialgeschäftsführer der Galeria Kaufhof Duisburg, vom Ergebnis der diesjährigen Stiefel-Wette: zweimal 666 Euro für den guten Zweck. Es ist die nunmehr fünfte Benefizaktion fürs Kinder- und Jugendheim St. Josef, für Stauber die erste in seinem Amt. 666 Kinder nahmen in diesem Jahr an der gemeinsamen Aktion von Galeria Kaufhof Duisburg, Volksbank Rhein-Ruhr und Wochen-Anzeiger teil und verhalfen...

  • Duisburg
  • 07.12.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.