Nikolaus

Beiträge zum Thema Nikolaus

Vereine + Ehrenamt
Andreas Mölders, Leiter der Mitarbeitervertretung, überraschte als Nikolaus gemeinsam mit Engel Ilka Prangen aus der Pflegedienstleitung die Kinder auf der Kinderstation im Krankenhaus Bethanien.

Nikolaus und Engel überraschten kranke Kinder mit kleinen Geschenken
Große Freude am Nikolaustag

Für große Freude in der Kinderklinik Bethanien sorgte der Besuch des Nikolauses und seines Engels. Beide überraschten die Kinder und Jugendlichen, die den Nikolaustag im Krankenhaus verbringen mussten, und verteilten kleine Präsente – selbstverständlich unter strenger Einhaltung von Hygieneauflagen. Denn im Gegensatz zu den vergangenen Jahren musste der traditionelle Nikolausbesuch in der Kinderklinik diesmal in Rücksichtnahme auf die gebotenen Corona-Maßnahmen stattfinden. Trotz der...

  • Moers
  • 08.12.20
LK-Gemeinschaft
Gemütliche Stimmung kam vor allem durch die Lichtillumination auf.
6 Bilder

17. Nikolausmarkt lockte mit großem Angebot und buntem Programm für die Kleinen
Weihnachten mit Tabaluga

Bereits zum 17. Mal fand am Wochenende der beliebte gemütliche Nikolausmarkt statt. Auf dem Platz vor dem EK3 sorgten 19 Hütten und eine eine Lichtillumination für urige Vorweihnachtsstimmung. Die Mitglieder der veranstaltenden Werbegemeinschaft hatten wieder ein buntes Programm auf die Beine gestellt. Abwechslungreich war auch das Angebot der Ware. Kunsthandwerk, selbstgenähte und gestrickte Sachen und viele Leckereien, luden zum Bummel über den Nikolausmarkt ein. „Der Samstag war so gut...

  • Kamp-Lintfort
  • 10.12.19
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Der Nikolaus Klaus-Dieter Wiederhold verteilt kleine Präsente an Kinder auf dem Meerbecker Markt. Foto: KBM/Ruder

Am 7. Dezember werden um 12 Uhr kleine Präsente verteilt
Nikolaus besucht Kinder auf dem Meerbecker Markt

Der Nikolaus kommt am Samstag, 7. Dezember, um 12 Uhr zum Meerbecker Markt und verteilt kleine Präsente an alle Kinder, die ihn besuchen. Klaus-Dieter Wiederhold engagiert sich seit Jahren ehrenamtlich in verschiedenen Einrichtungen als Nikolaus und hofft, auch in diesem Jahr vielen Kindern am Kaffeestand der Floristin Carola Wolter eine Freude bereiten zu können. NikolausbesuchDie Aktion wird von der Marktfrau Carola Wolter und ihrer Kollegin Mary Hagedorn organisiert. Unterstützt werden sie...

  • Moers
  • 03.12.19
Vereine + Ehrenamt
Am kommenden Wochenende wird es beim Nikolausmarkt wieder stimmungsvoll und gemütlich am EK3.

Viele kleine Helfer aus der Kita Löwenzahn schmücken die Weihnachtsbäume
Samstag kommt der Nikolaus

Ruhiger und beschaulicher soll es diesmal werden auf dem traditionellen Nikolausmarkt am EK3, der am kommenden Wochenende bereits zum 17. Mal stattfindet. Die Vorweihnachtszeit hat nun begonnen, am vergangenen Wochenende konnte die erste Kerze am Adventskranz entzündet werden, die Einkaufsstraßen sind bereits stimmungsvoll beleuchtet und in den Fenstern und Gärten sieht man weihnachtlichen Schmuck. Die Vorfreude aufs Fest ist nahezu greifbar. Am kommenden Wochenende wird von Freitag, 6....

  • Kamp-Lintfort
  • 03.12.19
Vereine + Ehrenamt

Der Nikolaus kommt
Patronatsfest in Orsoy

Der Gemeindeausschuss St. Nikolaus Orsoy lädt am Donnerstag, 6. Dezember, zum Patronatsfest ein. Gegen 16.30 Uhr wird der Nikolaus an der Rheinfähre in Orsoy empfangen. Mit ihm zieht die Gemeinde zum Alten Zollhaus. Kinder werden gebeten, ihre Martinslaternen noch einmal mitzubringen. Im Pfarrheim besteht bei Kakao, Glühwein und Weckmännern die Gelegenheit, gemeinsam mit dem Nikolaus zu singen, einer schönen Nikolausgeschichte zu lauschen und sich miteinander auszutauschen. Um 19 Uhr findet die...

  • Rheinberg
  • 05.12.18
LK-Gemeinschaft
Der Nikolaus beglückt Jahr für Jahr Kinder am 6. Dezember. Foto: Ingo Lammert
63 Bilder

Foto der Woche: Der Heilige Nikolaus

Am 6. Dezember gedenken die Christen dem Heiligen Nikolaus. Der Mann mit dem roten Mantel bringt den Kindern kleine Geschenke - und das (fast) überall: In Kitas, Schulen, Sportvereinen, zu Hause und in EInkaufszentren trifft man ihn rund um den 6. Dezember. Meist hat er Nüsse, Obst und Schokolade in seinem großen Jutesack. Der Brauch geht zurück auf Legenden um den Heiligen Nikolaus, deren Überlieferung im sechsten Jahrhundert beginnt. Heute ist bekannt, dass die Figur auf zwei historische...

  • Velbert
  • 02.12.17
  • 29
  • 26
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Nachgetragen......

Da ich aus Krankheitsgründen verhindert war, konnte ich das nette tolle Präsent welches mich in der Vorweihnachtszeit erreichte erst jetzt anschauen. Das war ja mal eine süße und auch eine schöne Sache die da von der Redaktion den BR des Monats zugesand wurde. Einen recht herzlichen Dank dafür.

  • Kamp-Lintfort
  • 09.01.17
  • 4
Kultur
7 Bilder

Familienweihnacht und Nikolaus in Moers

Auf dem Moerser Weihnachtsmarkt war jetzt Stimmung angesagt: Bei der ENNI-Familienweihnacht auf der Bühne und in der Innenstadt sorgten Zauberer und der Nikolaus für große Augen bei den kleinen Weihnachtsmarkt-Besuchern.

  • Moers
  • 08.12.16
  • 1
  • 3
LK-Gemeinschaft

Nikolaus im Hühnerhaus

Darsteller: Das Huhn – als Nikolaus Sauerlandhahn Hugo – als Knecht Ruprecht Waldputer Rudolph – als Rentier Gret, Anett, Hennenkreis - Nebendarsteller Alle Hühner – als Belegschaft Fledermaus Hedwig – als Statist unterm Dach Viele Links - als Requisite Tipp für Romantiker: Vielleicht erst den Text lesen ohne die Links zu öffnen. ~ ¤ ~ ¤ ~ ¤ ~ ¤ ~ ¤ ~ ¤ ~ ¤ ~ ¤ ~ ¤ ~ ¤ ~ Seit ein paar Tagen denk ich nur, bist ein’m Geheimnis auf der Spur? Im Hühnerstall, da ist was los, ich seh es nicht, ich...

  • Kamp-Lintfort
  • 05.12.16
  • 214
  • 9
Kultur

Nikolaus kommt nach Moers

Am 6. Dezember wird Nikolaus gefeiert und der Nikolaus besucht den Moerser Weihnachtsmarkt. Kinder aufgepasst: Am kommenden Dienstag, 6. Dezember, kommt der Nikolaus auf den Moerser Weihnachtsmarkt und in die Innenstadt. Zunächst wird er – wie schon traditionell – von 15 bis 16.30 Uhr die große Nikolausfeier auf dem Moerser Weihnachtsmarkt besuchen. Im Rahmen der ENNI-Familienweihnacht können dort wieder alle Kinder mitsingen, mitlachen und mitmachen, bevor dann der Nikolaus kommt. Sicher...

  • Moers
  • 02.12.16
  • 1
Überregionales
7 Bilder

Kamp-Lintforter Weihnachts- und Adventsmärkte

Längst liegen Spekulatius, Zimtsterne und Schokoladennikoläuse in den Supermärkten und verkünden damit frühzeitig: Es weihnachtet merklich. Die Weihnachtsbeleuchtung ist montiert und wartet nur darauf uns mit ihrem Lichterglanz zu erfreuen. Kinder äußern Wünsche, deren Erfüllung sie sich unter den Tannenbaum erhoffen. Wir spüren es eindeutig: Das Jahr neigt sich (schon wieder)langsam dem Ende zu. Wir freuen uns auf die drei Kamp-Lintforter Weihnachtsmärkte. Der Barbaramarkt startet pünktlich...

  • Kamp-Lintfort
  • 07.11.16
Überregionales
Luisa und Elias trugen ein Weihnachtslied vor.
4 Bilder

Guten Tag, ich bin der Nikolaus!

Erwartungsvolle Kinderaugen suchen die Bühne ab. Noch ist er nicht zu sehen. Lautstark wird nochmal mit allen nach ihm gerufen. Und dann kommt er tatsächlich in seinem roten Mantel mit einem Jutesack, der sich verheißungsvoll ausbeult. Strahlend applaudierten die Kinder, als der Mann mit dem weißen Rauschebart die Bühne endlich betreten hat. Ein paar Mal hat Moderator Dirk Elfgen die Kinder schon vorher aufgefordert, mit ihm zusammen nach dem Nikolaus zu rufen. Nachdem die Wartezeit mit dem...

  • Moers
  • 09.12.15
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Der Duisburger Nikolaus auf dem Moerser Weihnachtsmarkt

Wie in jedem Jahr so auch 06.12.2013 " Der Nikolaus steht vor der Tür " Moerser Weihnachtsmarkt bekommt Besuch Der Duisburger Nikolaus Michael besuchte am 06.12.2013 den Moerser Weihnachtsmarkt, innerhalb von Sekunden scharrten sich fast die ganzen anwesenden Kinder um Ihn! Knapp 200 Schokonikoläuse wechselten in wenigen Minuten den Besitzer! Nikolaius Michael schaffte es sogar die Großen Kinder zu begeistern ! Sie riefen "Nikolaus komm ich war Brav, lass uns ein Foto machen" Selbstverständlich...

  • Moers
  • 07.12.13
  • 1
Kultur
Weihnachtsmann oder Nikolaus? Hier ganz klar: der Weihnachtsmann!

Nikolaus und Weihnachtsmann- ein großer Unterschied!

Hohoho!!! Sicherlich haben viele Kinder in der letzten Nacht wieder mit großem Herzklopfen ihre blank geputzten Stiefel vor die Tür gestellt und vielleicht auch eine Möhre für seinen Esel, in der Hoffnung, dass er auch in diesem Jahr wieder eine Kleinigkeit bringen würde: der heilige Nikolaus. Leider, und das finde ich sehr, sehr schade, übernimmt immer mehr der amerikanische Santa Claus, der Weihnachtsmann, diese Rolle. Dabei war Nikolaus doch eine ganz besondere Person, ihn gab es wirklich,...

  • Rheinberg
  • 06.12.13
  • 3
  • 3
Sport
Mit Nikolausmütze und Rauschebart gingen Carsten Gerwers und Thomas Wingerath vom Hamminkelner SV im letzten Jahr auf die Cross-Strecke. Eine tolle Idee, die hoffentlich viele Läuferinnen und Läufer inspirieren wird.

BSV Grün-Weiß Wesel-Flüren lädt ein zum Nikolaus-Cross: Zum 38. Mal querfeldein durch den Diersfordter Wald

Alle Jahre wieder lockt der Nikolaus-Cross die laufbegeisterten Sportlerinnen und Sportler vom Niederrhein ins Flürener Waldstadion. Die Traditionsveranstaltung mit dem Nikolaus als Schirmherr findet am 8. Dezember statt. Start und Ziel aller Cross- Läufe ist das Waldstadion. Bevor aber die Teilnehmer den Weckmann vom Nikolaus in Empfang nehmen können, sind entsprechend der Laufstrecke, mehrere Runden auf dem ehemaligen „Trimm-Dich-Pfad“ zurückzulegen. Das Geläuf ist je nach Wetterlage höchst...

  • Wesel
  • 17.11.13
  • 1
Ratgeber
2 Bilder

Im Supermarkt ist schon Weihnachten!

"Weihnachtsromantiker" nennt sich eine neue Gruppe auf Facebook. Ihr Slogan:"Kein Kauf und Verzehr von Weihnachtsartikeln vor dem 1. Advent" Hey, für alle, die es noch noch nicht realisiert haben: In 16 Wochen ist Weihnachten! Genau genommen in einem Vierteljahr! Für die Händler wieder mal höchste Eisenbahn, die Regale mit Spekulatius, Stollen und Co. zu befüllen. Bei 35 Grad Aussentemperatur wirkt das grotesk. Ist immer "same procedure", wie jedes Jahr, dass Weihnachten immer früher und so...

  • Moers
  • 05.09.13
  • 1
Kultur

Nikolaus-Vorabend auf Platt von F.v.R.

An denn Vürowend van Senterklohrs, mötten de Wechter de Stiervels vör de Dühr, af in de Stov opstellen. Denn in de Naach kömpt de Klohrskärl on düht, wenn de Wechter brav wore, wat lekkersch in de Stiervels eriehn. Et göw dann Babbelsches, Schoklad, enne Klohrskärl met Piev, Plätzkes, vlechs ok noch en Paar wärme Handschen af enne Schal, för de Wenterskält an de Fenger on de Haals. Woren de Blagen nit brav, dann kohm de Schwatte Mahn met de Heiebessem, de Rutt, on dor gov et wat op de Kont, so...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 01.12.12
  • 19
Kultur
"5 Fragen - 5 Antworten" - heute beantwortet von Bischof Nikolaus. Kaum einer hat so viele Fans wie er!
3 Bilder

"5 Fragen - 5 Antworten" - der Promifragebogen! Teil 1- Bischof Nikolaus!

Keiner, der ihn in Deutschland und auf der Welt nicht kennt. Und das schon von seiner jüngsten Kindheit an: den Bischof Nikolaus! Prominent ist er und deshalb gilt ihm an seinem Gedenktag das Novum der Erste zu sein, der die neue Serie "5 Fragen-5 Antworten - der Prominentenfragebogen" beginnen darf. Nähere Infos zum Bischof Nikolaus, der diesen Bogen ausgefüllt hat, findet ihr unter http://www.bischof-nikolaus.de. Vielen Dank, lieber Nikolaus für die Beantwortung der Fragen! 1) Heiliger...

  • Rheinberg
  • 05.12.11
  • 9
Kultur

Brauchtum im Advent - Vier Wochen der Vorbereitung

„‘Tauet Himmel, den Gerechten: Wolken, regnet ihn herab!’ rief das Volk in bangen Nächten, dem Gott die Verheißung gab.“ Lieder und Gebete voller Erwartung und Sehnsucht sind in den nächsten Wochen wieder in den Kirchen zu hören. Am kommenden Sonntag (27. November) beginnt der Advent. Die Christen denken an die Ankunft (lateinisch: adventus) Jesu vor 2.000 Jahren und die Wiederkunft Christi am Ende der Zeit. Keine andere Zeit ist derart stark im Brauchtum und Bewusstsein des Volkes verwurzelt...

  • Kamp-Lintfort
  • 25.11.11
Vereine + Ehrenamt
PEKIP am Nikolaustag 2010

Neue PEKIP-Kurse und Spielkreise im Haus der Familie Kamp-Lintfort ab Mitte Januar 2011

Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKIP) Spiel- und Bewegungsanregungen für Mütter und Väter mit ihren Babys ab der 6. Lebenswoche bis zum 1. Lebensjahr. Im intensiven Kontakt und der genauen Beobachtung erfahren Eltern, was mit ihrem Kind Spaß macht, wie lange es sich bewegen und spielen will. Eltern lernen, wie wichtig es ist, eine emotionale Bindung zum Kind herzustellen die von Vertrauen, Verständnis und personeller Annahme geprägt ist. Sie haben die Möglichkeit, ihre Kinder in ihrer Ganzheit,...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.