Nikolausmarkt

Beiträge zum Thema Nikolausmarkt

Politik
Um Gebühren auf Parkplätzen wie hier an der Kirchgasse stritten die Politiker im Hauptausschuss.

Debatte
Politiker streiten über neue Parkgebühren

Die Änderung der Gebührenordnung für Parkscheinautomaten (ParkGOR) war der Tagesordnungspunkt, über den die Politiker im Hauptausschuss am Dienstag am längsten stritten. Einhelligkeit herrschte dagegen unter anderem beim Thema verkaufsoffener Sonntag am 1. Dezember. Den polemischen Kontrapunkt hierzu setzte die Gewerkschaft Ver.di. Weil die alte ParkGOR seit 1. Januar 2017 nicht mehr gültig ist, muss der Rat am kommenden Dienstag eine neue beschließen (siehe auch Bericht auf Seite 6). Für...

  • Ratingen
  • 26.09.19
Kultur
So stimmungsvoll kann der Kirchturm von St. Peter und Paul leuchten.

Umfrage zum verkaufsoffenen Sonntag ist online
City-Manager planen Stadtfest am 1. Advent

Während die großen Ferien auf die Zielgerade einbiegen und der Sommer noch einmal richtig durchstartet, stecken die Ratingen Marketing GmbH (RMG) und der City-Kauf Ratingen mitten in den Vorbereitungen für den Dezember. Als Veranstaltungsplaner sind sie diese Form antizyklischen Arbeitens gewöhnt. Dass sie sich mit ihren Ideen für die Vorweihnachtszeit aber zu einer Zeit an die Öffentlichkeit wenden, in der die meisten eher über einen Schwimmbadbesuch oder kühlende Getränke nachdenken, hat...

  • Ratingen
  • 22.08.19
Vereine + Ehrenamt
Unter dem Vorsitz von Silvia Schöne (1. Vorsitzende, Bildmitte) möchte das neue Vorstands-Team der Interessengemeinschaft Frohnhausen - Mein Frohnhausen e. V. Positives für den Stadtteil Frohnhausen verwirklichen.
3 Bilder

Silvia Schöne ist die neue Vorsitzende der Interessengemeinschaft Frohnhausen
Rettung in letzter Sekunde

53 Mitglieder zählt zur Zeit die Interessengemeinschaft Frohnhausen - Mein Frohnhausen e. V., deren Fortbestand noch am Anfang der Woche ungewiss war. Denn: Der amtierende Vorstand hatte angekündigt, nicht mehr zur Wahl zur Verfügung zu stehen. Sollte damit am Dienstag-Abend das Aus für den altehrwürdigen Verein, der einst den Namen Frohnhauser Werbering e. V. trug, beschlossen werden? "Ich möchte mich herzlich bei meinen Vorstandskollegen und allen Menschen bedanken, die mich in meiner Zeit...

  • Essen-West
  • 17.07.19
Vereine + Ehrenamt
Der Vorstand der Interessengemeinschaft Handwerk und Handel in Angermund setzt sich wie folgt zusammen: Andrea Lindenlaub (1. Vorsitzende, rechts), Ferdinand Wolff (als 2. Vorsitzender wieder gewählt, 3. v. links), Marcus Taplick (Kassenwart, 2. v. links), Katharina Wunsch (neu als Pressewart gewählt, 2. v. rechts), Joachim Schöne (als Schriftführer wieder gewählt, links) und Hardy Gerdes (Internetbeauftragter).
2 Bilder

Düsseldorf-Angermund
Handwerk und Handel tagte

Gut besucht war die 27. ordentliche Mitgliederversammlung der Interessengemeinschaft Handwerk und Handel in Angermund, die kürzlich im Haus Litzbrück statt fand.  Hier standen unter anderem die Neuwahlen des Vorstands (Block B) auf der Agenda, der sich für die nächsten zwei Jahre wie folgt zusammen setzt: Andrea Lindenlaub (1. Vorsitzende), Ferdinand Wolff (als 2. Vorsitzender wieder gewählt), Marcus Taplick (Kassenwart), Katharina Wunsch (neu als Pressewart gewählt), Joachim Schöne (als...

  • Düsseldorf
  • 31.05.19
Kultur
Die Angermunder dürfen auch in Zukunft ihre hölzernen Straßenschilder behalten.

Straßenschilder in Angermund bleiben
Rosenstadt behält seine hölzernen Schilder

Wer kennt sie nicht, die schönen holzgeschnitzten Straßenschilder in Angermund, die schon längst ein Alleinstellungsmerkmal der Rosenstadt sind? Um ihre Schilder zu reinigen, zu reparieren und zu pflegen, wurden in der Vergangenheit immer wieder Gemeinschaftsaktionen der Interessengemeinschaft Handwerk und Handel in Angermund e.V. und dem Angermunder Kulturkreis e.V. durchgeführt und die Stadtverwaltung über den Zustand schadhafter Schilder informiert. Aufgrund des teilweise sehr...

  • Düsseldorf
  • 11.12.18
Kultur
Äpfel statt Süßigkeiten: Leuchtende Kinderaugen beim Besuch des Nikolauses sind jedes Jahr garantiert.
35 Bilder

Düsseldorf-Angermund
Trotz Regens rappelvoll: 26. Nikolausmarkt lockte unzählige Besucher nach Angermund

Mit viel Liebe zum Detail, einladenden Ständen, vielen weihnachtlichen Leckereien und einer festlichen Dekoration war auch der 26. Nikolausmarkt am 1. Dezember in Angermund wieder ein voller Erfolg. Organisiert wurde dieser in alter Tradition von der Interessengemeinschaft Handwerk und Handel in Angermund e.V. Auch wenn es am Nachmittag - teils in Strömen - regnete, machten sich viele Besucher auf den Weg in die Graf-Engelbert-Straße, um zu klönen, zu genießen, zu stöbern oder auch zu...

  • Düsseldorf
  • 10.12.18
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Feuerwehr unterstützte den Nikolaus, der in Begleitung von einem Engel war, mit der Himmelsleiter auf das Pöttgelände zu gelangen.

Vorweihnachtliche Stimmung auf dem Pöttgelände
Der Nikolaus stieg in Wiescheid von der Himmelsleiter

Da machten nicht nur die jungen Besucher große Augen! Der Nikolaus stieg mit Unterstützung der Feuerwehr mit der Himmelsleiter auf das Pöttgelände herunter. Begleitet wurde er von einem Engel. Mütze vom Weihnachtsmann Damit er in luftiger Höhe besser geschützt ist, lieh er sich vom Weihnachtsmann kurzerhand die Mütze. Selbstverständlich hatte er Geschenke für die Kinder mitgebracht. Wartezeit wurde verkürzt Die CDU Wiescheid hatte sich mächtig ins Zeug gelegt, um den Heiligen Mann...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.12.18
Vereine + Ehrenamt
Es ist alles vorbereitet für den Nikolaus.
83 Bilder

DRK Gladbeck - Rotkreuz Café voller Erfolg
2. Tag im Rotkreuz Café - Voller Erfolg und Dankeschön

Das 2. Tag im Rotkreuz Café des DRK Gladbeck ist beendet. Es war ein schöner Tag mit vielen Besuchern und der Nikolaus hatte auch sehr viel zu tun. Viele Kinder kamen und gaben den Wunschzettel ab und erhielten auch ein kleines Geschenk. Der Kuchen und die selbstgebackenen Köstlichkeiten sind verkauft. Den Ehrenamtlichen des DRK Gladbeck gilt ein besonderer Dank für die zwei tollen Tage.    Wir Danken auch allen Besuchern und Spendern und sagen bis zum nächsten Jahr im Rotkreuz...

  • Gladbeck
  • 09.12.18
Vereine + Ehrenamt
23 Bilder

DRK Gladbeck - Rotkreuz Café zum Nikolausmakt 2018
1.Tag im Rotkreuz Café erfolgreich beendet

Die ehrenamtlichen Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler des DRK-Gladbeck hatten alles wunderbar vorbereitet und eröffneten um 11:00 Uhr den 1. Tag im Rotkreuz-Café im Rahmen des Nikolausmarktes 2018. Das Rotkreuz Café befindet sich im DRK Informations- und Beratungszentrum Bottroper Str. 6 in unmittelbarer Nähe zum Willy Brandt Platz wo der Nikolausmarkt stattfindet.  Auf die Besucher wartete leckerer Kaffee, Kakao und natürlich selbstgebackener Kuchen und heiße Waffeln. Im Eingangsbereich wurden...

  • Gladbeck
  • 08.12.18
  •  3
Kultur
23 Bilder

Weihnachtsmarkt in Kranenburg heißt Nikolausmarkt
Nikolausmarkt in Kranenburg

Wie immer am zweiten Wochenende in Dezember wird in der Mühlenstraße der Nikolausmarkt gehalten. Am ersten Tag besuchte ich diesen Markt. Was haben die Teilnehmer draußen Glück gehabt. Heute Morgen goss es in Strömen und der Wind war sehr böig. Um 13.00 Uhr hellte es auf und die Sonne zeigte sich ab und zu. Es war den ganzen Nachmittag trockenes Wetter. Auch dieses Jahr haben Hobbykünstler an den adventlich geschmückten Tischen, Ständen und Buden in der Mühlenstraße und im Bürgerhaus ihre...

  • Kranenburg
  • 08.12.18
  •  1
  •  2
Kultur
Wie in jedem Jahr verteilt der Nikolaus kleine Geschenke an die jüngeren Besucher. Foto: Archiv

Traditionsveranstaltung mit verkaufsoffenem Sonntag
Nikolausmarkt im Schmachtendorf

Schon seit den 1980er-Jahren findet traditionell am 2. Adventwochenende der Nikolausmarkt im Herzen von Schmachtendorf statt. Von Freitag, 7. Dezember, bis Sonntag, 9. Dezember, öffnet der Nikolausmarkt auf dem Schmachtendorfer Marktplatz seine Pforten. Dann können sich Klein und Groß beim Rundgang durch 50 Zelte und Buden vom vorweihnachtlichen Flair verzaubern lassen. Neben Vereinen, sind auch viele andere Gruppen und Privatinitiativen mit Produkten vertreten, die auf vielen anderen...

  • Oberhausen
  • 07.12.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Viel Selbstgemachtes gab es auf den Nikolausmarkt im EKS.
15 Bilder

Nikolaus besucht das EKS
Scharnhorster Kaufleute und Besucher trotzen dem Nieselregen

Bereits zum 16. Mal hatte die Interessengemeinschaft der Kaufleute im EKS zum Nikolausmarkt eingeladen. Das bunte Angebot kam wieder gut an. Das gesamte EKS-Einkaufszentrum im Herzen von Scharnhorst-Ost hat sich in einen Weihnachtsmarkt verwandelt. Vor nahezu jedem Geschäft stehen bunt geschmückte Buden, an denen Vereine und Einrichtungen die unterschiedlichsten Dinge anbieten. So können die Besucher, die trotz des nieseligen Wetters in großer Zahl gekommen sind, beim Montessori-Kinderhaus...

  • Dortmund-Nord
  • 06.12.18
Natur + Garten

Rund ums Berliner Tor vom 7. bis zum 9. Dezember
Gemütliche Adventsstimmung beim Nikolausmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag in Wesel

Der Nikolausmarkt vom 7. bis 9. Dezember verspricht auch in diesem Jahr Vorweihnachtsstimmung pur. Drei Tage lang können alle Weihnachtsbegeisterten die stimmungsvolle Atmosphäre rund um das Berliner Tor genießen. In den rund 25 weihnachtlich dekorierten Hütten findet sich ein Mix aus Gastronomie und Verkaufsständen. Das Besondere daran: es gibt sehr viel Handgemachtes. Kunsthandwerker sowie Hobby-Künstler bieten weihnachtliche Produkte und Geschenkideen zum Fest. So werden beispielsweise...

  • Wesel
  • 05.12.18
Kultur
Kinder können sich nicht allein aufs Märchenzelt freuen: Auch der Weihnachtsexpress rollt wieder,
3 Bilder

Nikolausmarkt auf dem Cyriakusplatz mit verkaufsoffenem Sonntag:
Eine Winterwunderwelt erleben

"Die Bottroper Winterwunderwelt für Kinder und Familien" ist das Motto des Nikolausmarktes auf dem Cyriakus-Kirchplatz. "Alle Attraktionen sind für Kinder und Familien kostenlos", verspricht Kerstin Mallwitz vom Kulturamt. Und davon gibt es am Sonntag wieder einige, nicht allein im Märchenpavillon. Da am Samstag noch Wochenmarkt ist, können die Buden erst danach aufgebaut werden, so dass Sonntag alles stehen wird. Doch auch am Samstag gibt es schon Programm: Zum dritten Mal lädt die...

  • Bottrop
  • 04.12.18
Vereine + Ehrenamt
Vor allem die Kinder hatten beim Besuch des Nikolauses mächtig Spaß.
18 Bilder

Zum vierten Mal wurde auf dem illuminierten Festplatz der Bergbaukolonie gefeiert
Klein, aber fein: Der Nikolausmarkt in Schönebeck

In Schönebeck war der Nikolaus schon einige Tage vor seinem offiziellen Namensfest. Beim traditionellen Nikolausmarkt, zu dem der Verein Bergbaukolonie Schönebeck und der dortige Bürger- und Verkehrsverein zum nunmehr vierten Male gemeinsam eingeladen hatten, kamen nicht nur die Schönebecker voll auf ihre Kosten. Der kleine, aber feine Markt mit seinen Ständen, an denen jede Menge Selbstgemachtes angeboten wurde, lockte auch diesmal wieder Besucher weit über den Stadtteil hinaus. Für die Kinder...

  • Essen-Borbeck
  • 03.12.18
Vereine + Ehrenamt
Mit viel Spaß dabei: Bei Altendorfer Weihnachtsmarkt darf auch gebastelt werden.

Der Kommentar
Advent im Westen - seien wir gnädig...

Jetzt sind wir mittendrin - im vorweihnachtlichen Treiben. Da kommt dann bisweilen richtig Stress auf unterm Tannenzweig... Und auch im Essener Westen wird am Wochenende noch einmal so richtig durchgestartet, bis es langsam wieder etwas beschaulicher wird. Dank der ehrenamtlichen Unterstützung zahlreicher Helferinnen und Helfer, die sich jedes Jahr aufs Neue in die Arbeit stürzen, gibt's zahlreiche Basare in den Gemeinden des Essener Westens. Teilweise wurde das ganze Jahr über fleißig...

  • Essen-West
  • 03.12.18
  •  1
Kultur
7 Bilder

Gute Stimmung bei milden zehn Grad.
Voller Hüttenzauber beim Nikolausmarkt

Gut besucht war der erste Abend des Halterner Nikolausmarktes am Freitagabend. Als die stellvertretende Bürgermeisterin Hiltrud Schlierkamp um 19 Uhr die vorweihnachtliche Veranstaltung eröffnete, hatten zahlreiche Kinder die Schlittschuhbahn vor der Sixtuskirche bereits für sich erobert. Die Kunststoffoberfläche machte den Winterspaß vom Wetter unabhängig. Auch die Gäste an den Glühweinständen störten die eigentlich nicht gerade winterlichen Temperaturen wenig. Die fantastisch illuminierte...

  • Haltern
  • 03.12.18
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
16 Bilder

71. Nikolausumzug in Marl Hüls 2018, Videos und Bilder

Der traditioneller Nikolausumzug in Hüls ging über die Friedrichstraße und die Victoriastraße in die Fußgängerzone, dann ging es über den Pastoratsweg wieder zurück in Richtung Marktplatz.  Dabei waren wieder Märchenwagen, der Wolf und die sieben Geißlein, der Rattenfänger von Hameln, Schneewittchen und die sieben Zwerge und das Märchen Dornröschen. Begleitet wurde  der Nikolausumzug von drei Blaskapellen und der Freiwillingen Feuerwehr  Lenkerbeck  und ihrer Jugendfeuerwehr. Der Nikolaus...

  • Marl
  • 01.12.18
Kultur
Der Gospelchor tritt am 1. Dezember um 16 Uhr in der Kirche St. Agnes auf Graf-Engelbert-Straße auf.
2 Bilder

Nikolausmarkt in Angermund am 1. Dezember
„colors of Singing“: Traditioneller Gospelchor tritt wieder auf

Der Gospelchor „colors of Singing“ ist mittlerweile ein Stammgast auf dem Angermunder Nikolausmarkt. So auch in diesem Jahr. Um 16 Uhr sind sie in der St. Agnes Kirche zu erleben. Neben Weihnachtsliedern werden vor allem Gospel- und geistliche Lieder von dem aus 35 Mitgliedern bestehenden Chor gesungen. „Wir haben meiner Meinung nach ein schönes Programm zusammengestellt“, sagt Natalija Schnelle, die den Chor seit zwölf Jahren leitet. Nachdem der Chor, in dem das jüngste Mitglied 14 Jahre...

  • Düsseldorf
  • 30.11.18
Kultur
Der Nikolaus mit seinen zwei Engeln kommt am 1. Dezember zwei Mal nach Angermund, liest aus dem goldenen Buch und verteilt Äpfel.
4 Bilder

Düsseldorf-Angermund: Nikolausmarkt zum 26. Mal in der Rosenstadt

Am Samstag, 1. Dezember, findet zum mittlerweile 26. Mal der Nikolausmarkt in Angermund statt. Organisiert wird dieser in alter Tradition von der Interessengemeinschaft Handwerk und Handel in Angermund. Startschuss ist um 13 Uhr. Zahlreiche Verkaufsstände und Mitmachaktionen locken die Menschen am ersten Dezemberwochenende wieder in die Rosenstadt. Nach dem 25-jährigen Jubiläum des Nikolausmarktes im vergangenen Jahr, wird der Markt in diesem Jahr ein wenig kleiner...

  • Düsseldorf
  • 30.11.18
Vereine + Ehrenamt
Für weihnachtlichen Sound sorgt die "Santa Clause Dixieland Band".

16. Nikolausmarkt am EK3
Plaudern mit dem Weihnachtsmann

Ein neuer, gemütlicher Aufbau - und zwar rund um das Café 360 Grad - und eine Kinderweihnachtsbäckerei mitten auf dem Platz sollen dem Nikolausmarkt in Kamp-Lintfort in diesem Jahr ein etwas anderes Gesicht geben und vor allem Kindern eine Freude bereiten.,,Den Schwerpunkt wollen wir vor allem ab nächstem Jahr verstärkt auf die Kinder legen“, erklärt Bettina Puschmann, Geschäftsführerin der Werbegemeinschaft Kamp-Lintfort. Die Weihnachtsbäckerei sei der Anfang dazu. Die Eröffnung des...

  • Kamp-Lintfort
  • 30.11.18
Ratgeber
Am Donnerstag, 29. November und Montag, 3. Dezember, wird die Bushaltestelle Recklinghäuser Tor nicht angefahren.

Achtung, Umleitung im Nahverkehr!
Kein Halt am Recklinghäuser Tor während der Krammärkte in der Altstadt

Dorsten. Am Donnerstag, 29. November, findet in der Altstadt der Katharinenkrammarkt und am Donnerstag, 6. Dezember, der Nikolauskrammarkt statt. Der Linienverkehr fährt deshalb an diesen beiden Tagen in der Zeit von 6 bis 21 Uhr die Haltestelle Recklinghäuser Tor an der Ev. Johanneskirche nicht an. Die Busse werden über den Willy-Brandt-Ring umgeleitet. Betroffen sind die Linien 208, 274, 276, 278, 279 (TaxiBus) 293, 295, NE 3, NE 8 und SB 18.

  • Dorsten
  • 28.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.