Nils Stakemeier

Beiträge zum Thema Nils Stakemeier

Sport
Ganz nah dran am Geschehen auf dem grünen Rasen: Der Schönebecker Filmemacher Nils Stakemeier.
2 Bilder

Nils Stakemeier und Bundesligist von der Ardelhütte kooperieren in Sachen Multimedia
SGS.TV in Planung

Mit dem Filmemachen kennt er sich aus. Nils Stakemeier, Master-Absolvent der Folkwang Universität, hat dies vor gut einem Jahr mit seinem "Schönebeck-Film" unter Beweis gestellt. Da kommt er her, da ist er groß geworden. Und er lebt mit seiner Familie bis heute im Dorf, so wie die Schönebecker ihren Stadtteil liebevoll nennen. Ein Porträt dieses liebens- und lebenswerten Fleckchen Essens zu kreieren, das selbst alteingesessenen Schönebeckern noch Neues zu verraten mag, darum ging es dem...

  • Essen-Borbeck
  • 13.12.18
Kultur
Nils Stakemeier bei der Filmpremiere in der Kirche St. Antonius Abbas.

Neue Filmprojekte in Schönebeck und eine DVD über den Stadtteil

Nils Stakemeier, Schönebecker Filmstudent und Macher von „Schönebeck – Der Film“, bleibt am Ball. Rund 500 Besucher haben sein Stadtteilporträt bereits gesehen. Bei der Ur- und den Folgeaufführungen beispielsweise, die vom BVV Schönebeck in den Räumen der Gemeinde St. Antonius Abbas veranstaltet wurden. Derzeit schmiedet der junge Filmemacher Pläne über weitere mögliche Aufführungsorte. Anfang 2018 soll es mit den Filmabenden weitergehen. Bis dahin kann eine DVD die Neugier all derjenigen...

  • Essen-Borbeck
  • 28.11.17
Kultur
Nils Stakemeier (Mitte) mit Bürgermeister Rudolf Jelinek und Vater Reinhard Stakemeier (l.).
6 Bilder

Filmpremiere in der Schönebecker Pfarrkirche

Die Pfarrkirche St. Antonius Abbas als Premierenort für die Uraufführung seines Stadtteilporträts "Schönebeck – der Film" hatte Nils Stakemeier schon lange im Kopf. Und jetzt war es soweit. Nachdem er knapp zwei Jahre den Ortsteil mit der Kamera erkundet hatte, konnte der Folkwang Student seine Abschlussarbeit für den Master of Arts "Professional Media Creation" am Sonntag einem ausgewählten Publikum präsentieren – und das an seinem Wunschort, der Kirche am Kiek ut. „Ich bin schon ein bisschen...

  • Essen-Borbeck
  • 19.09.17
Kultur
Nils Stakemeier war in den letzten eineinhalb Jahren mit seiner Kamera unterwegs, immer und überall dort, wo es in Schönebeck etwas zu feiern oder zu berichten gab. Entstanden ist ein sehr persönliches Stadtteilporträt.

Schönebeck der Film: Premiere rückt immer näher

Die Premiere rückt näher - mit Riesenschritten. Und auch die Wellen der Publicity schlagen höher. Am Freitag berichtete der WDR über das Projekt des Folkwang-Studenten Nils Stakemeier. Für den Schönebecker bedeutet der Endspurt in Sachen Stadtteilporträt, jetzt noch mal eine Schippe drauf zu legen. Jetzt gilt es die letzten Szenen einzufangen, denn in der nächsten Woche beginnt der Filmschnitt. "Und parallel dazu muss die Premierenveranstaltung organisiert werden", erklärt Vater Reinhard...

  • Essen-Borbeck
  • 18.07.17
Überregionales
Nils Stakemeier setzt auf die Kreativität der Schönebecker. In einem Vorfilm möchte er die Handystatements veröffentlichen. 15-Sekunden-Sequenzen reichen aus. Inhalt: Warum lebt es sich so gut in Schönebeck.

Schönebecker können unter die Filmemacher gehen

"Schönebeck - der Film" wird im September seine Premiere feiern. Der Bürger und Verkehrsverein Essen-Schönebeck steckt bereits mitten in den Vorbereitungen. Die Vereinsmitglieder unterstützen Nils Stakemeier, Regisseur, Autor und Produzent. In den Räumen von St. Antonius Abbas soll die Uraufführung stattfinden. Seit Monaten arbeitet der Student der Folkwang Universität der Künste an dem Streifen. An der Hochschule wird er ihn als Masterarbeit vorlegen. Die Szenen des liebevoll erzählten...

  • Essen-Borbeck
  • 26.05.17
Überregionales
Nils Stakemeier möchte mit einer neuen Aktion die Schönebecker noch enger in sein Fimprojekt einbinden.

Schönebeck in 15 Sekunden: Was lieben die Bewohner an ihrem Ortsteil?

Nils Stakemeier ist mit ganzem Herzen Schönebecker. Was lag da näher, als den Stadtteil in den Fokus seines Filmprojekts zu stellen. Damit möchte der 25-jährige Student der Folkwang Universität der Künste in 2017 seinen Master-Abschluss machen. Mehr als ein Jahr lang war der Schönebecker dafür mit Team und professionellem Kamera-Equipment in seinem Stadtteil unterwegs. In bewegten, professionell abgedrehten Bildern, vertont und spannend gemacht, ist eine echte Liebeserklärung an Schönebeck...

  • Essen-Borbeck
  • 11.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.